Tradingbücher, auf die wir hinweisen möchten

Im Folgenden finden Sie eine Liste von wichtigen Trading Büchern, die jeder ernsthafte Trader und aktive Anleger kennen sollte.

Ich habe in der Vergangenheit einige bekannte Trading Bücher aus dem Englischen übersetzt und als Verleger im deutschen Markt bekannt gemacht. Es ist mir eine Freude, zu diesem Thema auf dem laufenden zu bleiben und meine Einschätzung hier weiter zu geben.

Schauen Sie bitte zuerst in das folgende Inhaltverzeichnis von dieser Seite, wo die ausgewählten Tradingbücher​ aufgelistet sind.  Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Ihr Karsten Kagels

Inhaltsverzeichnis:
Sie finden auf dieser Seite Trading Bücher zu folgenden Themen:

Technische Analyse

 Technische Analyse von Aktientrends

Robert Edwards und John Magee: Technische Analyse von Aktientrends

Dieser Klassiker der Technischen Analyse erklärt, wie mit Hilfe von Trendlinien, Chartformationen und Support/Resistancee Aussagen über die zukünftige Kursentwicklung abgeleitet werden. 

Das Buch hat seinen Preis, aber es ist das Standardwerk der Technischen Chartanalyse.

Die Kunden-Rezensionen auf Amazon sagen alles.

Edward  & Magee - Aktientrends

Technische Analyse der Finanzmärkte

John Murphy: Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook

John Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Anfänger und Fortgeschrittene finden die neuesten Charttechniken in direkter Anwendung auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten.  Des Weiteren werden interessante Indikatoren, Candlestick-Charts und die unverzichtbare Intermarketanalyse in aller Ausführlichkeit vorgestellt.Das maßgebliche Buch zur Technischen Analyse der Finanzmärkte.

John Murphy - Technische Analyse

Technische Analyse mit Candlesticks

Steve Nison: Technische Analyse mit Candlesticks: Alle wichtigen Formationen und ihr Praxiseinsatz

Auf einen Blick erfassen, wohin der Markt geht – mit der aus Japan stammenden Kerzenchart-Technik, den Candlesticks, kann man visuell sehr rasch die Stimmungen am Markt und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage erfassen. Steve Nison, der »Großmeister der Candlesticks«, zeigt seinen Lesern, wie sich die Candlestick-Charts in allen handelbaren Märkten einsetzen lassen. 

Steve Nison - Candlesticks

Das große Buch der Markttechnik

Michael Voigt: Das große Buch der Markttechnik: Auf der Suche nach der Qualität im Trading

 "Das Große Buch der Markttechnik" ist ein zuverlässiger Ratgeber für das markttechnisch orientierte Trading. Mit seinen Inhalten ist es auf die Praxis sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Trader ausgerichtet. Im Buch wechseln sich Romanteile und die dazu gehörigen Fachbuchteile ab und bauen aufeinander auf. Im Romanteil wird also der Fachbuchteil vorbereitet, erläutert und praktisch umgesetzt, im Fachbuchteil wiederum werden die Erkenntnisse aus dem Romanteil zusammengefasst und vertieft. 

Michael Voigt - Das große Buch der Markttechnik

Enzyklopädie der Chartmuster: Chartformationen erkennen und verstehen

Thomas N. Bulkowski: Enzyklopädie der Chartmuster: Chartformationen erkennen und verstehen

Die Analyse der Vielzahl bekannter Chartmuster stellt einen zentralen Teil der Methodik der Technischen Analyse dar. Anleger erhalten Handelssignale, deren Qualität über Gewinn- oder Verlust eines Trades entscheidet. Doch funktionieren diese Chartmuster wirklich so, wie sie in den Lehrbüchern beschrieben werden - oder gibt es Gewinner und Versager? Die "Enzyklopädie der Chartmuster" beantwortet diese Fragen für die bekanntesten Formationen anhand der bisher umfassendsten Untersuchung. Dabei beziehen sich die Performance-Statistiken auf unterschiedliche Trendphasen, ergänzt durch Erläuterungen zu Trading-Taktiken und Fehleranalysen. Nicht zuletzt die Praxisnähe macht dieses Nachschlagewerk für Trader und Investoren unverzichtbar.

Thomas Bulkowski

Die ganze Welt der Technischen Analyse: Erfolgreich mit Indikatoren, Charts & Co.

Derrall Jobmann: Die ganze Welt der Technischen Analyse: Erfolgreich mit Indikatoren, Charts & Co.

Die Technische Analyse und das Erkennen von Charts sind nicht nur etwas für Börsenexperten. Gerade dieses Instrument wird bei Börsianern immer beliebter und als analytische Alternative ernst genommen und geschätzt.   Die wichtigsten Werkzeuge des Analysten sind dabei die so genannten Charts, also die grafische Abbildung der historischen Kursverläufe. Darrell R. Jobman hat ein Buch geschrieben, in dem die erfolgreichsten amerikanischen Analysten – Tom DeMark, Dr. Alexander Elder, John Hill, Jack Schwager, Larry Williams und viele andere – ihre Strategien verraten.

Derrall Jobmann - Technische Analyse

Technische Indikatoren

Bollinger-Bänder

John Bollinger: Bollinger Bänder: Der einfache Weg, Kursverläufe zu bestimmen

Der Schlüssel zur effizienten Investitionsanalyse ist – so weit es möglich ist –, die Gefühlskomponente zu eliminieren und jeden möglichen Trade nur nach sei­ner technischen und fundamentalen Eignung zu bewerten. Nur wenige Analyse­methoden haben seit ihrer Einführung den Anlegern und Investoren dabei so viel Unterstützung geboten wie die Bollinger­-Bänder.

John Bollinger bietet in diesem Buch Tipps, Richtlinien und Regeln zur Einbindung der Bollinger­Bänder in praktisch jede bestehende Anlagestrategie. Dieses Buch ist ein Meilenstein, verfasst vom einzigen Mann, der sich als wirkliche Autorität in allen Belangen der Bollinger-­Bänder bezeichnen darf – John Bollinger selbst.

John Bollinger - Bollinger Bänder

Trader Legende Jesse Livermore

 Jesse Livermore. Das Spiel der Spiele. Folgen Sie dem "König der Spekulation"

Edwin Lefèvre: Das Spiel der Spiele. Folgen Sie dem "König der Spekulation"

Insgesamt ist das Buch ein Klassiker aufgrund seiner Tradingweisheit. Wenn Sie dieses Buch lesen, um genaue Tradingmethoden darin zu finden, werden Sie enttäuscht sein. Trotzdem können Sie in diesem Buch über den legendären Börsenspekulanten praktische Price Action Tradingtipps finden.

Jesse Livermore

Magier der Märkte

Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt

Jack D. Schwager:  Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt

Jack D. Schwager ist einer der ganz Großen in der internationalen Finanzszene, seine "Magier der Märkte"-Buchreihe gehört weltweit seit Jahren zu den Standardwerken. In Interviews mit den Top-Tradern unserer Zeit zeigt Schwager auf, was diese Menschen so unglaublich erfolgreich macht. Sie alle verwenden zwar unterschiedliche Methoden, aber sie haben nicht nur scheinbar einen Vorteil gegenüber den Mitstreitern. Wie machen sie das? Was ist es, das sie von anderen unterscheidet? Was kann der durchschnittliche Investor daraus lernen? In diesem einmaligen Werk legen sie ihre finanziellen Strategien offen, die sie zu ihrem Erfolg katapultiert haben, aber auch Niederlagen und Verluste werden eingestanden. Ein Muss für jeden Börsianer! Das Wichtigste in Kürze: Ein Klassiker der Investmentliteratur. Pflichtlektüre für jeden Anleger. Umsetzbare Tipps von Insidern Blicken Sie den Profis über die Schulter

Magier der Märkte

Magier der Märkte 2. Neue Interviews mit den Top-Tradern der Finanzwelt

Jack D. Schwager:  Magier der Märkte 2. Neue Interviews mit den Top-Tradern der Finanzwelt

Dieses Buch gehört zu den Klassikern englischer Börsenliteratur und fristet meiner Meinung nach zu Unrecht ein Schattendasein hier im deutschsprachigen Raum. Obwohl dieses Buch keine genauen Zielvorgaben dafür gibt,wie man erfolgreich tradet, so vermag es umso mehr, über seinen eigenen Handlungen im verstärkten Umfang nachzudenken. Kein Börsenbuch hatte es bisher derart geschafft, eigenes Handeln so selbstkritisch zu hinterfragen. Es ist nicht so sehr das Offensichtliche, was dieses Buch so lesenswert macht, sondern das Subtile, gepaart mit einer sehr guten deutschen Übersetzung.

Magier der Märkte II

Trading-Strategien

 Top-Trading-Gewinne

Linda Bradford Raschke:  Top-Trading-Gewinne

Top-Trading-Gewinne, das sind 35 Jahre geballte und kombinierte Trading-Erfahrung und 20 der besten Trading-Strategien. Auch wenn die vorgestellten Methoden zum Teil recht unterschiedlich sind, so haben sie doch immer ein gemeinsames Ziel: Risiken zu minimieren und Gewinne zu maximieren. So kommt es auch, dass Trader, wenn sie unter sich sind, meist schon nach kurzer Zeit verblüfft feststellen, wie sehr sich ihre Erkenntnisse und Erfahrungen ähneln, und dass alle letztendlich zu den gleichen Schlussfolgerungen gelangen.

Top-Trading-Gewinne

 Turtle Trading

Michael Covel:  Turtle Trading - Die Legende, die Lektionen, die Resultate

Wir werden Trader züchten gerade so, wie sie in Singapur Schildkröten züchten. Dieser Ausspruch stammt von Trading-Legende Richard Dennis. Hintergrund des Ausspruchs: Als Folge einer Wette beschloss er 1983, eine Tradingschule zu eröffnen. Sein Ziel: Er wollte beweisen, dass man Menschen beibringen kann, wie man erfolgreich an der Börse handelt. Seine Schüler waren anfangs allesamt unbeleckte Börsenneulinge. Aus Ihnen wurden erfolgreiche Investoren - die legendären Turtles. Sein Tradingsystem hat sich heute bei vielen Fondsmanagern etabliert. Turtle Trading erzählt die Geschichte der Schildkröten und ihres sagenumwobenen Handelssystems. Pflichtlektüre für alle Trader!

Turtle Trading

 Professioneller Börsenhandel

Erdal Cene:  Professioneller Börsenhandel: Zusammenhänge erkennen, Verluste verkraften, solide Gewinne machen

Wundern Sie sich, warum es immer wieder schwierig ist, aus Verlustgeschäften rechtzeitig auszusteigen? Bereiten Ihnen zu früh geschlossene Erfolgstrades Schmerzen? War Ihr höchster Gewinn nicht annähernd so groß wie Ihr höchster Verlust? Sind Sie auf der Suche nach einer für Sie passenden Handelsstrategie? Wann kommt Bewegung in den Markt? Wie funktionieren die Märkte, woran erkennt der Profi, welche Trades profitabel sind und welche brandgefährlich? Welche Zeiteinheiten bei Chartdarstellungen benutzt der Berufshandel? Die Verluste klein halten und die Gewinne laufen lassen – wie schaffen es die Profis? Die Antworten aus der Perspektive des Berufshandels liefert Erdal Cene, langjähriger Händler an der Frankfurter Wertpapierbörse, in diesem Buch.

Erdal Cene Professioneller Börsenhandel

 Absolute Weekly

Bernd Vogel:  Trendfolgestrategien auf Wochenbasis mit technischen Indikatoren - Ein Praxisbuch für trendfolgende Handelssysteme

Im allgemeinen Börsengeschehen gibt es Investoren, die auf mittel- bis langfristige Sicht, kontinuierlich ihr Kapital an den Finanzmärkten steigern. Sie spekulieren nicht kurzfristig, sondern beurteilen anhand von Signalen ausgewählter technischer Indikatoren einzelne Märkte und investieren dort ihr Kapital, wo sich ein Trend etabliert hat. Sie bauen sich ein diversifiziertes Portfolio auf und handeln sowohl steigende, als auch fallende Märkte in Trendrichtung. Für den längerfristig orientierten Investor ist es absolut ausreichend, einmal pro Woche sein Depot zu prüfen, um gegebenenfalls neue Handelsentscheidungen zu treffen. Absolute Weekly ist eines der wenigen Bücher, das Ihnen detailliert einzelne Trendfolgestrategien und Handelssysteme im Wochenchart erklärt. Sie können die Handelsideen direkt umsetzen und haben gleichzeitig das nötige Handwerkszeug in der Tasche, um selbst kreativ zu werden. Definieren Sie sich Ihre eigene Wochenstrategie auf der Grundlage von technischen Indikatoren und steigern Sie mit minimalem Zeitaufwand Ihr Kapital an den Finanzmärkten.

Trendfolge nach Wochenchart

Tradingstrategien für jeden Markt und jede Zeit: Die besten Ein- und Ausstiegssignale für Aktien-, Forex- und Futures-Märkte

Robert Miner:  Tradingstrategien für jeden Markt und jede Zeit: Die besten Ein- und Ausstiegssignale für Aktien-, Forex- und Futures-Märkte

Der bekannte Tradingcoach Robert Miner erläutert in seinem neuen Buch jeden Aspekt seines praktischen Tradingplans – vom Einstieg bis zum Ausstieg –, den er im Laufe seiner 20-jährigen Karriere entwickelt hat. Das Ergebnis ist ein Tradingleitfaden, der es dem Leser ermöglicht, in einer Vielzahl von Märkten und Zeitrahmen souverän zu traden. Miner führt leicht verständlich an die vier Hauptfaktoren – Momentum, Chartmuster, Preis und Zeit – seiner Strategie heran. Sobald der Trader mit den Strategien und Techniken, die er in diesem Buch lernt, vertraut ist, wird er auch die Marktinformationen verstehen, die man nutzen kann, um nicht nur Trading-Entscheidungen zu treffen, sondern diese auch von Anfang bis Ende auszuführen.

Rober Miner - Tradingstrategien

Elliott-Wellen und Fibonacci

Das Elliott-Wellen-Prinzip: Der Schlüssel zu einem besseren Börsenverständnis

A.J.Frost und Robert Prechter:  Das Elliott-Wellen-Prinzip: Der Schlüssel zu einem besseren Börsenverständnis

In den 1930er-Jahren entdeckte Ralph Nelson Elliott, dass die Tendenzen und Korrekturen an der Börse klar identifizierbaren Mustern folgen. Diese von ihm entdeckten Muster wiederholen sich zwar der Form nach, aber nicht unbedingt hinsichtlich ihrer Zeitdauer oder ihres Umfangs. Elliott konnte insgesamt 13 Muster oder »Wellen« isolieren, die in den Kursdaten immer wieder auftreten. Die Muster hat er benannt, definiert und illustriert. Dieses Phänomen nannte er das Wellenprinzip, das noch immer das beste verfügbare Prognoseinstrument darstellt. Prechter und Frost erklären im Klassiker Das Elliott-Wellen-Prinzip die Theorie des Wellenprinzips in einer einfachen, klaren Sprache. 

Robert Prechert - Das Elliott Wellen Prinzip

Elliott-Wellen leicht verständlich - simplified

Andre Tiedje:  Elliott-Wellen leicht verständlich - simplified

Die Elliott-Wellen-Technik ist deshalb so faszinierend, weil sie den kompletten Markt widerspiegelt. Die Analysemethode lässt sich zudem auf jeder Zeitebene anwenden, vom Minutenchart bis hin zum langfristigen Jahreschart. Denn auf jeder Zeitebene zeigen sich immer wiederkehrende Kursfraktale und Muster. Dies ist der entscheidende Vorteil, den die Elliott-Wellen-Analyse gegenüber allen anderen bekannten Charttechniken hat. Hier bekommt der Leser erstmals einen kompletten Leitfaden der bekanntesten Elliott-Wellen-Muster und ihrer fast unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten an die Hand.

Andre Tiedje - Elliott Wellen

Elliott-Wellen: Sichere Prognosen in jeder Marktlage treffen

Rüdiger Maaß:  Elliott-Wellen leicht verständlich - simplified

Das Elliott-Wellen-Prinzip setzt sich aus klaren Regeln zusammen, mit deren Hilfe genaue Prognosen für viele Märkte erstellt werden können. Sie ermöglichen es, Hausse- und Baissemärkte klar zu erkennen und so Kursbewegungen an Aktienmärkten besser einzuschätzen.Rüdiger Maaß, der deutsche Elliott-Wellen-Experte, zeigt dem Leser, wie man die Performance seines Depots mit dieser bewährten Methode maßgeblich steigern kann und auch in unsicheren Marktlagen moch zuverlässige Prognosen trifft.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci-simplified

Karin Roller:  Kursziele bestimmen mit Fibonacci-simplified

»Die Gesetze der Massenpsychologie folgen der Fibonacci-Zahlenreihe.« Mit dieser fundamentalen These kann die zentrale Prämisse der Anhänger von Fibonacci-Techniken, insbesondere der Elliott-Wellen-Theorie, beschrieben werden. Tatsächlich sind in Kursverläufen immer wieder Fibonacci-Zahlen und -Relationen anzutreffen. Dies gilt nicht nur für die Verhältnisse von Trend und Korrektur (Retracements), sondern auch für die Verhältnisse der Trend- und Impulsbewegungen zueinander. Auch für die zeitliche Dimension zwischen Hoch- und Tiefpunkten stellen Fibonacci-Techniken oftmals ein däquates Analyse-Instrument dar. Karin Roller beschreibt kurz, prägnant und leicht verständlich theoretische Hintergründe und vermittelt leicht nachvollziehbare Beispiele aus der Praxis.

Karin Roller - Fibonacci

Handelssysteme

Der ultimative Trading-Guide: Alles über Handelssysteme in der Praxis

John Hill:  Der ultimative Trading-Guide: Alles über Handelssysteme in der Praxis

Nahezu jeder aktive Anleger und Trader sehnt sich nach einem Tradingsystem - nach bestimmten Regeln, auf Grund derer er kauft und verkauft. Ein solches methodisches Tradingsystem kann ein mächtiges Werkzeug sein, vorausgesetzt der Anwender verfügt über das notwendige Know-how. Dieses einzigartige Buch zeigt dem Leser diese Werkzeuge, um Handelssysteme erfolgreich einzusetzen. John Hill ist Gründer und Präsident von "Futures Truth", der maßgeblichen Testorganisation für elektronische Tradingsysteme und -ratings. Durch seine Auftritte in CNBC und zahlreiche Vorträge und Seminare erreichte er weltweit ein hohes Maß an Renommée.

John Hill - Handelssysteme

Flash Boys: Wie Insider die Börse manipulieren

Michael Lewis: Flash Boys: Wie Insider die Börse manipulieren

Michael Lewis enthüllt in seinem neuesten Buch die Geschichte einer Gruppe genialer Wall-Street-Außenseiter. Sie haben herausgefunden, wie Insider die Börse zu ihrem Vorteil manipulieren und ohne Risiko Milliarden absahnen. Der Entschluss der „Helden“: Sie schaffen ein paralleles System, das sich den raffgierigen „Flash Boys“ in den Weg stellt. Lewis bringt Licht in die dunkelste Ecke des Börsenhandels. Eine Geschichte über den Kampf um Geschwindigkeit auf einem Markt, den zwar keiner sieht, aber der unsere Wirtschaft ernsthaft bedroht. Was sich liest wie ein Filmdrehbuch, hat die Wall Street zum Beben gebracht.

Flash Boys - Michael Lewis

Geldmanagement und Risikomangement

Clever traden mit System: : Erfolgreich an der Börse mit Money Management und Risikokontrolle

Van K. Tharp: Clever traden mit System 2.0: Erfolgreich an der Börse mit Money Management und Risikokontrolle

In der lang erwarteten zweiten Edition präsentiert Van K. Tharp sein bewährtes 14-Schritte-Modell zur Entwicklung eines profitablen Tradingsystems, das in jeder Marktsituation Gewinne generiert. Mit aktuellen Charts und neuen Beispielen überarbeitet, beinhaltet dieses Buch völlig neue Informationen zu langfristigen Bullen- und Bärenmärkten und zur richtigen Evaluierung von Tradingsystemen. Dabei erklärt Tharp eingehend die Konzepte zur Bestimmung von Positionsgrößen und Erwartungswerten – zwei wesentlichen Aspekten für erfolgreiches Trading. »Clever traden mit System 2.0« ist ein Buch, das auf die Performance des Traders ausgerichtet ist. Van K. Tharp zeigt, dass der sprichwörtliche Heilige Gral an den Finanzmärkten faktisch nicht vorhanden ist und die wirklich erfolgreichen Trader individuelle Erfolgsstrategien verfolgen. Der Autor vermittelt dem Leser das nötige Know-how, um den eigenen Tradingstil mit seinen Zielen und seiner Persönlichkeit zu kombinieren und so ein System zu entwickeln, das ihm wie auf den Leib geschneidert ist.

Van Tharp Trading-Bücher

Risiko- und Money-Management - simplified: 

Wieland Arlt: Risiko- und Money-Management - simplified: Wie Sie Ihre Tradingsergebnisse Dauerhaft Und Nachhaltig Verbessern

Für jeden Trader ist ein professionelles Risiko- und Money-Management unverzichtbar, um Trading-Ergebnisse dauerhaft und nachhaltig zu verbessern. Im Eifer des Tradings wird das oft vernachlässigt. Deshalb stellt Wieland Arlt in seinem Buch einfache Methoden vor, die in der Praxis mit wenig Aufwand umzusetzen sind. Er stellt für unterschiedliche Handelsstile verschiedene Konzepte vor, sodass kurz- und mittelfristig orientierte Trader von der Planung eines Trades bis hin zur Wahl des passenden Finanzproduktes individuell begleitet werden. Wieland Arlt gibt praxisnahe Hinweise und demonstriert, dass ein professionelles Risiko- und Money-Management Tradingerfolg planbar macht.

Risiko- und Money Management

Trading-Psychologie

Der disziplinierte Trader: So entwickeln Sie eine gewinnbringende Einstellung

Mark Douglas: Der disziplinierte Trader: So entwickeln Sie eine gewinnbringende Einstellung

Erfolgreiches Trading setzt sich aus 80 Prozent Psychologie und 20 Prozent Theorie zusammen. Mark Douglas deckt die psychologischen Stärken und Schwächen auf, die dazu führen, dass Trader zuviel handeln, zuwenig handeln, es nicht schaffen, den "Abzug zu drücken" oder zulange in einem Trade bleiben, während sie dasitzen und zuschauen, wie aus ihren Gewinnen Verluste werden. Dem Leser werden Konzepte und Methoden gezeigt, die nur wenige Trader jemals berücksichtigen, wenn sie sich auf das anspruchsvolle Gebiet des Aktien-Tradings begeben. Sie lernen geschickte Wege kennen, wie Sie Ihr Trading so managen können, dass Sie auf regelmäßiger Basis profitabel handeln werden. Der disziplinierte Trader zeigt deutlich, dass Anleger nur dann erfolgreich sein können, wenn sie lernen die psychologischen Barrieren, die ein jeder von uns überwinden muss, zu verstehen und zu bekämpfen.

Mark Douglas - Der disziplinierte Trder

Tradingpsychologie - So denken und handeln die Profis: Spitzenperformance mit Mentaltraining

Norman Welz: Tradingpsychologie - So denken und handeln die Profis: Spitzenperformance mit Mentaltraining

Der größte Feind des Traders ist die Angst. Wer Angst hat, verliert. Und beim Traden heißt das bares Geld. Finanzpsychologe, Mentaltrainer und Trader Norman Welz erklärt, was Angst im Tradingalltag anrichtet. Vor allem aber demonstriert er, wie sie sich beherrschen lässt. Er begleitet den Leser in seiner Entwicklung als Trader und zeigt viele praktische Wege auf, wie man Angst und Stress in den Griff bekommt, ausgeglichen wird und lernt, sich zu konzentrieren. So ist Börsenerfolg in Zukunft kein Zufallsprodukt einer positiven oder negativen Grundstimmung oder der persönlichen Disposition, sondern eine Folge kontrollierten Tradens.

Norman Welz - Trading-Psychologie

Psychologie der Massen

Gustave Le Bon: Psychologie der Massen

Massenpsychologie gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gustave Le Bon beschreibt wie kein anderer zu seiner Zeit, wie Massen zustande kommen, was sie motiviert und zu welchen Handlungen sie fähig sind. Wohl einzigartig an Le Bon ist die Tatsache, dass seine sachliche, realistische Analyse der Massen und ihrer Psychologie weit über einhundert Jahre voraus greift. Das und die Tatsache, dass Le Bon sich sehr leicht lesen lässt, hat RaBaKa-Publishing dazu bewogen, "Psychologie der Massen" in die RaBaKa-Pocket-Reihe mit aufzunehmen. Mit der modernen Covergestaltung möchten wir vor allem auf die Aktualität Le Bons hinweisen, denn welche Zeit als unsere eigene könnten wir besser als "Das Zeitalter der Massen" bezeichnen?

Psychologie der Massen

Gier und Wahnsinn: Warum der Crash immer wieder kommt . . .

Charles Mackay/Joseph de la Vega: Gier und Wahnsinn: Warum der Crash immer wieder kommt...

Das Finanzmagazin Forbes nannte Charles MacKays Werk das "wichtigste Buch, das je über Investments geschrieben worden ist". Der Leser erfährt authentisch und äußerst unterhaltsam alles über den Tulpenwahn in Holland von 1634-1637, John Laws großes Mississippi-Projekt von 1719-1720, das ganz Frankreich ruinierte, und die englische Südseeblase von 1720, die durchaus Ähnlichkeiten mit der Technologieblase von 1997-2000 und der Emission der Aktie der Deutschen Telekom aufweist. Charles MacKay setzte es sich zum Ziel, massenhafte Selbsttäuschung und Herdenverhalten zu entlarven, um deutlich zu machen, wie bei Massenphänomenen nur allzu oft die Rationalität aussetzt. Bei Joseph de la Vega stehen das Tagesgeschäft und die Manipulationen an der Amsterdamer Börse im Vordergrund. Nach de la Vega kämpfen verschiedene Gruppen - Bullen und Bären, Aktienbesitzer, Kaufleute und Spekulanten - miteinander und versuchen, durch List und Verwirrung Vorteile zu erlangen. Diese einzigartigen Klassiker der Finanzgeschichte erscheinen erstmals in einem Werk vereint und zeigen dem Leser, dass sich gerade in Krisen die Ereignisse stetig wiederholen.

Charles Mackay und Joseph de la Vega

Optionshandel

Optionsstrategien für die Praxis: So sichern Sie sich an der Börse ein regelmäßiges Einkommen

Jens Rabe: Optionsstrategien für die Praxis: So sichern Sie sich an der Börse ein regelmäßiges Einkommen

Sie träumen davon, an der Börse ein Vermögen zu verdienen? Unzählige Bücher versprechen Ihnen die Erfüllung des Traumes. Dieses Buch ist anders! Die Autoren versuchen erst gar nicht, die Story vom schnellen Reichtum zu erzählen. Stattdessen zeigen sie auf, wie man mithilfe einer durchdachten und praxiserprobten Strategie ein regelmäßiges Einkommen an der Börse erzielen kann. Jens Rabe und Kai Skoruppa führen den Leser in die für Außenstehende auf den ersten Blick undurchschaubare Welt der Optionen ein und zeigen, wie dieses Instrument von Profis genutzt wird. Sie geben dem Leser sowohl das theoretische als auch das praktische Rüstzeug an die Hand, damit dieser anschließend selbst erfolgreich agieren kann. Beide Autoren vereint das Wissen und die Erfahrung aus vielen Jahren Eigenhandel und dem Management institutioneller Konten. Dieses Buch ist ein Muss für alle Leser, für die Börse mehr als nur ein Hobby ist und die ernsthaft an einer Professionalisierung ihrer Handelstätigkeit interessiert sind.

Jens Rabe - Optionsstrategien

Millionen mit Optionen: Gezielter Vermögensaufbau mit Aktien und Indexoptionen (WirtschaftsWoche)

Bernie Schaeffer: Millionen mit Optionen: Gezielter Vermögensaufbau mit Aktien und Indexoptionen (WirtschaftsWoche)

Bernie Schaeffer ist weltweit einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Optionen. Mit diesem brandaktuellen Buch bietet er Ihnen sein ganz persönliches Wissen, das Sie für den höchst profitablen Handel mit Optionen unbedingt kennen sollten. Die professionelle Erfahrung vieler Jahre ist in dieses Buch eingeflossen! Hier lesen Sie alles über die wichtigsten Handelsstrategien und Anlagetaktiken für Optionen. Detailliert vorgestellt und praktisch sofort umsetzbar! Die vorgestellten Strategien sind sorgfältig überprüft und gelten als unentbehrlich für jeden, der beim Handeln mit Optionsscheinen das Meiste für sich herausholen will. Wer verdienen will, muß lesen: Millionen mit Optionen.

Bernie Schaeffer - Millionen mit Optionen

Kagels Trading GmbH hat 4,90 von 5 Sterne | 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com