Archive für Karsten Kagels

Flash Boys: Wie Insider die Börse manipulieren (Update 2019)

In diesem Beitrag möchte ich das Buch Flash Boys vorstellen, denn ich denke, wir alle haben schon einmal US-Aktien gehandelt und sollten zumindest eine vage Vorstellung davon haben, was High Frequency Trading ist. Ich selbst habe zwar nicht den Eindruck, dass die Hochfrequenzhändler bei meinen Auftragsausführungen am amerikanischen Aktienmarkt dazwischen funken, aber darüber gehen die …

LESENFlash Boys: Wie Insider die Börse manipulieren (Update 2019)

Drei Price Action Beispiele für in die Enge getriebene Trader

Die Grundidee von in die Falle geratenen Tradern ist ein nützliches Konzept für Trader der Price Action. An sich handelt es sich dabei aber nicht um eine Tradingstrategie. Dennoch ist dieser Ansatz von großem Vorteil, da er Ihnen dabei behilflich ist, sich bei der Bestimmung der richtigen Rahmenbedingungen für den Einstieg in den Markt zu …

LESENDrei Price Action Beispiele für in die Enge getriebene Trader

TradingView 2019 | Erfahrungsbericht und aktueller Test

Tradingview Überblick

TradingView ist ein Web-Dienst und soziales Netzwerk für Trader mit einer Plattform für Technische Analyse und Trading. Inhalt dieser Seite: TradingView ohne Download nutzen Trading-Community ist eingebunden Info-Video über TradingView Mit TradingView eigene Indikatoren erstellen und backtesten Das Facebook für Trader Traden aus dem Chart heraus Paper-Trading Funktion nutzen TradingView in deutscher Sprache nutzen Tradingterminal, …

LESENTradingView 2019 | Erfahrungsbericht und aktueller Test

Ed Seykota – Eine sehr musikalische Trader-Legende

Ed Seykota ist eine Trader-Legende. Geboren im Jahr 1946, mit einem Abschluss am berühmten Massachusetts Institute of Technology (MIT), gilt er als der erste System-Trader, der schon im Jahr 1970 damit begonnen hat, mit Hilfe des Computers durch automatisierte Futures-Handelssysteme phänomenale Tradingerfolge zu erzielen. Die ersten computerisierten Tradingsysteme Anfänglich entwickelte Ed Seykota mit Michael Marcus gemeinsam ein …

LESENEd Seykota – Eine sehr musikalische Trader-Legende

Turtle Trading Handelsregeln

Die Turtle Trading Handelsregeln als Gratis E-Book Die Turtle Trading Regeln in englischer Sprache: Turtle Trading Rules Und hier eine deutsche Übersetzung, die ich auf der Webseite der Uni-Rostock gefunden habe: Turtle Trading Handelsregeln

Trendlinien einzeichnen (Chartanalyse Futures)

Trendlinien – Es gibt immer wieder starke Abweichungen beim Einzeichnen von Trendlinien bei der Chartanalyse der Futuresmärkte. Ich spreche hier von den diagonalen Stützungs- und Widerstandslinien (Support und Resistance).  In diesem Info-Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Trendlinien für die Chartanalyse im Futures-Trading richtig einzeichnen und worauf Sie genau achten müssen. Trendlinien anhand des liquidesten …

LESENTrendlinien einzeichnen (Chartanalyse Futures)

Trader-Podcast zum Thema Forex-Trading

Trader-Podcast

Trader-Podcast zum Thema: Forex traden kann jeder – Gewinne erwirtschaften aber nicht Trader-Podcast mit Karsten Kagels und Markus Habermehl vom Panzerknacker Podcast In diesem 40 Minuten langen Podast unterhalten ich mich mit Profi-Podcaster Markus Habermehl über meine Trading-Anfänge, die größten Fehler, Erfolge und Niederlagen. Welche realistischen Erwartungen sollten Trading-Einsteiger haben. Wie lange kann es dauern …

LESENTrader-Podcast zum Thema Forex-Trading

Der beste und optimale Trading-Monitor?

Ich habe im Laufe meiner Trader-Laufbahn schon viele verschiedene Trading-Monitore benutzt. Die Auflösung der Monitore ist immer besser geworden und die Bildfläche wurde immer größer. Für das Chartlesen kann es nur sinnvoll sein, so viel Kursbewegung wie möglich sehen zu können. Es kann einen ganz konkreten Vorteil im Trading bringen, wenn man mehr auf dem …

LESENDer beste und optimale Trading-Monitor?

Time & Sales im Trading nutzen

Ein wichtiges analytisches Werkzeug (Tool) ist die Time & Sales Anzeige, welche die gehandelten Trades mit Uhrzeit (Time) und Kursen (Sales) anzeigt. Gelegentlich hat man Auftragsausführungen, die vielleicht etwas unklar sind, und man möchte überprüfen, in welchem Umfeld bestimmte Trades zustande kamen. Bei meinem Broker (Interactive Brokers) ist es sehr einfach, die in einem Markt …

LESENTime & Sales im Trading nutzen

Bracket Order bei Interactive Brokers nutzen (Video)

In diesem kurzen Info-Video zeige ich Ihnen, wie Sie bei der Trader Workstation (TWS) von Interactive Brokers eine sogenannte Bracket Order eingeben, damit gleichzeitig mit Ihrer Einstiegs-Order auch ein Gewinnziel (Take Profit) und ein Verlustbegrenzungstopp (Stop Loss) platziert wird. Der gleiche Vorgang würde so auch bei der Trading-Software von Lynx-Broker, Cap Trader und Agora Direct gemacht werden.​ …

LESENBracket Order bei Interactive Brokers nutzen (Video)

200 SMA oder 200 EMA im Forex-Trading? (Video)

In diesem kurzen Video diskutiere ich den Einsatz des 200 Tage Gleitenden Durchschnitts in Form des SMA (Simple Moving Average) und EMA (Exponential Moving Average) anhand des EUR-USD Tagescharts. Welchen Sinn machen diese Gleitenden Durchschnitte? Der Gleitende Durchschnitt im Forex-Trading Ist im Forex-Trading der Einfache Gleitende Durchschnitt (SMA) besser als der Exponential Moving Average (EMA)? …

LESEN200 SMA oder 200 EMA im Forex-Trading? (Video)

Warentermingeschäfte als Trader nutzen

Eine sehr interessante Form der spekulativen Anlagemöglichkeiten bieten die sogenannten Warentermingeschäfte. Bevor es Aktienindex-Futures oder den Devisenhandel an der Forex gab, konnte man als Trader fast ausschließlich nur auf die Warentermingeschäfte zurückgreifen. In diesem Artikel werde ich die wichtigsten Warenterminkontrakte vorstellen. Warentermingeschäfte: Der Ursprung kommt aus der Landwirtschaft Die ersten Warentermingeschäfte wurde schon im 18. …

LESENWarentermingeschäfte als Trader nutzen

Den Volatilitätsindex (VIX) nutzen und verstehen

Volatiliätsindex

Der Volatilitätsindex (VIX) des Chicago Board Options Exchange (CBOE) ist ein interessanter Indikator, um eine Einschätzung zur vorherrschenden Stimmung am US-Aktienmarkt zu bekommen. Der CBOE Volatility Index (VIX) bezieht sich auf den S&P 500 und drückt die erwartete Schwankungsbreite des Marktes aus. Die Indexwerte werden täglich veröffentlicht. Der VIX wird auch als „Angstbarometer“ bezeichnet, weil …

LESENDen Volatilitätsindex (VIX) nutzen und verstehen

Toby Crabel – einer der besten Trader der Welt

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen Toby Crabel vorstellen. Einige Leser werden sicherlich schon von diesem erfolgreichen Fondsmanager und Autor des Trading-Buches Day Trading With Short Term Price Patterns and Opening Range Breakout (Englisch) gehört haben, aber für viele Leser wird der Name neu sein. Ich finde, man kann viel über erfolgreiches Trading lernen, wenn man …

LESENToby Crabel – einer der besten Trader der Welt

Doppelter Innenstab beim EUR-USD

Beim Price Action Trading, also wenn wir unsere Chartanalyse und Handelsentscheidungen ausschließlich auf die Kursstäbe und die Chartformationen basieren, begegnet uns immer wieder der Innenstab bzw. die Innenkerze oder im Englischen der Inside bar. Ich möchte in diesem Artikel einen aktuellen Trade im EUR-USD zeigen, der seinen Beginn beim Ausbruch durch das Hoch eines doppelten …

LESENDoppelter Innenstab beim EUR-USD