Kostenlose Chartanalysen, Video-Strategien und E-Books!

cTrader – die Alternative zum Metatrader (2022)

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Trading Software cTrader vor. Was kann die Software und stellt diese eine Alternative zum Metatrader da? Dieses und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist der cTrader?

cTrader ist eine umfangreiche Handelsplattform, welche sich für sämtliche Trader eignet. Allerdings liegt der Fokus auf dem CFD und Forex Handel.

Die Software gibt es mittlerweile mehr als 10 Jahre und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Mit dem cTrader erhalten Trader eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es der automatisierte Handel, die technische Analyse oder der manuelle Handel.

cTrader logo

Wer steht hinter dem cTrader?

Hinter dem cTrader steht die Firma Spotware.

Spotware wurde 2010 in Limassol (Zypern) von Andrey Pavlov gegründet.

cTrader ist das Flagschiff-Produkt von Spotware, welches bereits mehrere Millionen Trader nutzen.

Was ist das cTrader Trading?

Der cTrader bietet eine schnelle und reibungslose Ausführung. Somit eignet sich der cTrader auch für Scalper oder Daytrader. Auch die Anzeige von Level 2 Daten ist möglich. Die Daten kommen hier direkt von den Liquiditätsanbietern.

Zudem werden sämtliche Orderarten, wie Limit-Einstiege oder Stop Buy/Sell unterstützt.

Aktuell können folgende Orderarten vom Trader genutzt werden:

  • Market Order
  • Stop Order
  • Once Cancels the Other
  • Stop-Limit Order
  • Market Range
  • Limit Order
  • Market Order on Open
  • Time of the Day

Mit dem Quick Trader können Orders mit nur einem Klick platziert und geändert werden.

Zusätzlich können auch Watchlists erstellt werden.

Das Markt Sentiment zeigt live, wie das Verhältnis von Long Positonen zu Short Positionen ist.

Auch können Email Benachrichtigungen eingerichtet werden.

Der SwingCatcher Signal Indikator für TradingView – Mehr erfahren


Was ist das cTrader Charting?

Das cTrader Charting unterstützt Trader bei der technischen Analyse.

Folgende Charttypen gibt es im cTrader:

Zudem gibt es über 50 Chartvorlagen und eine Vielzahl an technischen Indikatoren.

Mit dem cTrader Automate können auch eigene Indikatoren programmiert werden.

Zudem gibt es auch die Möglichkeiten Indikatoren im cTrader Store zu erwerben.

Ebenfalls enthält das cTrader Charting alle gängigen Zeichentools.

Mit dem Tool ChartShots können Charts über soziale Medien geteilt werden.

Das Charting Tool im cTrader
Das Charting im cTrader

Wie funktioniert der cTrader Automate?

Das automatisierte Trading wird mit Hilfe des cTrader Automate ermöglicht.

Der cTrader Automate hieß vorher cAlgo und bietet einen Code Editor, sowie die Möglichkeit APIs zu nutzen.

Es werden alle gängigen Funktionen des automatisierten Handel unterstützt. Sei es das Backtesting, die Optimierung oder die Anzeige von detaillierten Statistiken und Auswertungen.

Zudem erhält der Trader auch Zugriff zu historischen Daten.

Mit der Deal Map können die Ein- und Ausstiege im Chart angezeigt werden.

Gibt es eine API vom cTrader?

Ja es gibt eine API vom cTrader. Hierbei handelt es sich um eine offene API mit vielen Schnittstellenmöglichkeiten.

Daytrading-Signale jetzt 14 Tage testen


Wo finde ich die cTrader Community?

Es gibt einen eignen Telegram Kanal von cTrader. Diesen finden Sie hier. Aktuell hat dieser mehr als 3.000 Mitglieder und das Ganze ist kostenfrei. Hier können sich Trader sowohl über die Plattform, wie auch über die Märkte austauschen und so mit Gleichgesinnten kommunizieren.

Welche Broker bieten aktuell den cTrader an?

Aktuell bieten folgende Broker den cTrader an:

Was ist mit dem CopyTrading?

Mit dem cTrader ist auch das Copy Trading möglich. Das Tool heißt cTrader Copy und ist einer der beliebtesten Tools im cTrader.

Copy Trading ist eine Form des Online Trading an der Börse. Wie der Namen bereits verrät, handelt es sich hierbei um das Kopieren der Trades eines anderen Händlers. Viele Trader entscheiden sich bewusst dafür den Strategien und Prinzipien anderer zu folgen, anstatt eigene Handelsentscheidungen zu treffen. Die kopierten Trades, stammen in der Regel von erfahrenen Tradern, die bereits mehrere Jahre an der Börse aktiv sind und sich dadurch einen Ruf aufgebaut haben.

Das Copy Trading Tool von cTrader
cTrader Copy – Das Copy Trading Tool

Wo kann man den cTrader runterladen?

Der cTrader kann entweder bei den kompatiblen Brokern oder bei Spotware runtergeladen werden.

Den Link für einen Download über Spotware finden sie hier: cTrader Download

Welche Versionen gibt es vom cTrader?

Den cTrader gibt es als Webversion und Desktop Version.

Die Webversion hat den Vorteil, dass die Handelsplattform von überall aus nutzbar ist und kein Download benötigt.

Swing Trading-Signale jetzt 14 Tage testen


Gibt es eine App vom cTrader?

Ja es gibt auch eine App vom cTrader.

Diese ist im AppStore und PlayStore verfügbar.

Die App wird bereits in 22 Sprachen angeboten.

Mit Hilfe der App bleiben Trader jederzeit mobil und haben Zugriff auf das Charting, Trading, Kontohistorie oder Benachrichtigungen.

Die Trading App bieten Tradern sämtliche Funktionen, welche man benötigt um auch mobil agieren zu können.

Die cTrader App
Die cTrader App
Traden lernen? Mehr erfahren


Fazit

Der cTrader ist eine umfangreiche Handelsplattform, welche sich besonders für den Bereich FX und CFD Handel eignet.

Die Bedienoberfläche ist angenehmer als die vom MetaTrader. Auch gibt es eine Webversion, was ein weiterer interessanter Aspekt des cTrader ist.

Allerdings gibt es noch nicht so viele Broker, die den cTrader anbieten.

Die App vom cTrader ist gut gelungen und bringt Tradern die benötigte Mobilität.

Für Programmierer ist der cTrader ebenfalls interessant, da hier Indikatoren, wie auch Handelssysteme, selbst programmiert werden können.

Mit dem Copy Trading Tool bietet der cTrader hier eine weitere Besonderheit.

Somit ist der cTrader auf jeden Fall eine interessante Handelsplattform und auch eine mögliche Alternative zum MetaTrader.

Ähnliche Artikel lesen:

Schreibe einen Kommentar