TEAM

KAGELS TRADING

Karsten Kagels

CEO Kagels Trading GmbH

Als Spezialist für Daytrading, Swing-Trading und Positons-Trading helfe ich angehenden Tradern und aktiven Anlegern, profitabel in den internationalen Forex, Futures- und Aktienmärkten zu handeln. Sie bekommen mein ganzes Wissen aus 30 Jahren Trading - und mein tiefes Verständnis für das profitable Lesen von Börsencharts. 

Als Herausgeber von Forex-Signalen , EUR/USD Signalen,  DAX-Future-SignalenDow Jones Future Signalen und des Gold- und Silberaktien Reports unterstütze ich Sie dabei, gut informierte und dadurch gewinnbringende Trading-Entscheidungen zu treffen.

Meine erste Aktie kaufte ich bereits als Schüler. Meine starkes Interesse für das Trading zeigte sich schon wenige Jahre später in ersten Futures-Geschäften in den Rohstoffmärkten. Schon damals waren für mich Chartanalysen und das Chartlesen entscheidend für die richtige Trade-Auswahl.

Ich war so begeistert von Börsencharts, dass ich sie in den 80er Jahren sogar von Hand gezeichnet und als Verleger publiziert hatte.

Hinzu kommen die Trading-Standardwerke aus dem amerikanischen Raum, die ich übersetzte und auf den deutschen Markt brachte, darunter die Elliott-Wellen-Theorie von Probert Prechter.

Im Jahr 1996 lernte ich den amerikanischen Profi-Trader, Trader-Ausbilder und Autor von wichtiger Trading-Literatur  Joe Ross kennen. In den folgenden drei Jahren übersetzte ich sämtliche Trading-Bücher von Joe Ross und verlegte diese Bücher im Eigenverlag. Die bekanntesten Titel sind sicherlich Trading ist ein Geschäft, Chartformation Ross-Haken  und Day-Trading.

Hier eine Übersicht der gesamten Trading-Literatur von Joe Ross.

Mehr als 16 Jahre lang, von 1996 bis zum Jahr 2013, war ich Geschäftsführer der Ross Trading GmbH und als einziger von Joe Ross legitimierter Trader-Ausbilder im deutschsprachigen Raum tätig.

Gemeinsam mit Joe Ross oder allein habe ich in dieser Zeit mehrere Hundert Trader für den erfolgreichen Aktien-, Futures- und Forexhandel ausgebildet.

Was ich in all den Jahren als Trader und Verleger gelernt habe, kommt heute meinen Kunden zugute, denen ich mein Wissen mit System weitergebe.

Wenn Sie mehr über erfahren möchten, hören Sie sich bitte auch diese beiden Podcasts an.

Eine Übersicht der von mir angebotenen Handelssignale finden Sie hier.

Sie sind an einer persönlichen Trader-Ausbildung interessiert? Dann lesen Sie bitte hier weiter.

Das Herzstück meiner Webseite ist der Trader-Blog, in dem Sie zahlreiche hilfreiche und interessante Beiträge für Trader und Anleger finden.

micha herz

Michael  Herz

Head Trader

Meine Name ist Michael Herz. Ich gelang erst recht spät zur Börse. Während meines BWL-Studiums war ich an einem Start-up beteiligt, welches von zwei Investmentbanker der Deutschen Bank gegründet wurde. Diese arbeiteten zu dieser Zeit noch in der Bank und waren für die Unternehmensübernahmen und Börsengänge zuständig.

Anfangs wollte ich dann auch ins klassische Investmentbanking einstiegen. Als ich aber die Arbeitszeiten miterlebt hatte und die für mich monotone Arbeit, schaute ich mich nach anderen Bereichen innerhalb des Investmentbankings um. So kam ich auf das Trading. Anfangs wollte ich in das Market Making, aber später interessierte ich mich dann für die Königsdisziplin: den Eigenhandel. Ich absolvierte mein BWL-Studium und meinen Master in Finance und orientierte mich in dem Bereich.

Angefangen habe ich für einen Hedgefonds in Düsseldorf bei dem ich hauptsächlich für Arbitrage in Aktien und verschiedene Algorithmen verantwortlich war. Später wechselte ich dann nach Frankfurt und handelte dort im Eigenhandel für eine Wertpapierhandelsbank Aktien und Futures.

Weitere Erfahrung sammelte ich im Eigenhandel bei verschiedenen Eigenhandelsfirmen in New York, Dubai und München. Auch war ich bei einer großen Investmentbank im Derivatehandel und der Strukturierung von Aktienderivaten. Neben Spreads, News Trading, Arbitrage, Market Making, Algo- und High-Frequency-Trading, habe ich auch diskretional Aktien, Futures, Forex und Optionen gehandelt.

Die Wahrheit im Trading ist aber folgende: Wenn man gut ist wird man immer für sich selber handeln. Denn zum Einen behält man 100% seiner Gewinne und das aller Wichtigste was meiner Meinung nach das Trading erst so spannend macht: FREIHEIT.

Daher handel ich aktuell nur mein eigenes Kapital. Da dies aber doch öfter etwas einsam ist, bin ich noch im Team bei Kagels-Trading und gebe dort mein gesammeltes Know-How und meine Erfahrung in Form von Tradingsignalen wieder. Als Händler der "alten Schule" kenn ich noch folgenden Grundsatz: Es zählt das gesprochene Wort.

Coach Kagels Trading

Philipp Greineder

Trading Ausbilder

Mein Name ist Philipp Greineder und ich bin verantwortlicher Trading Ausbilder bei Kagels Trading GmbH. 

Erinnere ich mich an meine Anfänge Ende 2010 zurück, so kann ich behaupten wirklichen jeden Fehler gemacht zu haben. Natürlich wollte ich schnell viel Geld verdienen! Doch die Realität sah und sieht anders aus. 

Mit meiner ganz persönlichen und direkten Art werde ich mein best Mögliches tun um Sie vor derartigen Fehlern zu schützen. 

Unterstützung durch mich erhalten Sie in 

  • unserem Profi Coaching
  • unserer Trading Schule
  • unseren Präsenzseminaren 

und natürlich auch auf unserem YouTube Kanal. 

Mit mir können Sie über alle Themen rund ums Trading sprechen. Egal ob Sie unsere Signale abonniert haben oder eine Ausbildung wünschen! Ich bin Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Unterstützung erhalten Sie auf unserer Kontakt Seite.

andre gitschenko über

André Gitschenko

Trader & Investor

Von 1992 bis 2005 arbeitete Herr André Gitschenko als Berater und Vermittler für die Finanzindustrie (hauptsächlich Investmentgeschäft) und erhielt so einen umfassenden Einblick in deren umfangreiche Produktpalette.

1998 begann er (ohne entsprechende Ausbildung) privat Aktien zu handeln.

Nach dem Börsen-Crash am „Neuen Markt“ und dem Kurseinbruch nach dem 11. September 2001 zeigte sich, dass Börsenbriefe von Gurus und Anlageempfehlungen von Banken auch keine Erfolge brachten. Es musste eine andere Lösung gefunden werden.

Er besuchte 2002 sein erstes privates Aktienseminar. Diesem Seminar folgte eine intensive Ausbildung bei der Ross Trading Deutschland GmbH (jetzt Kagels-Trading). Hier lernte er die Grundlagen und die Feinheiten für das Handeln von Aktien, Optionen, Futures, CFDs und Forex.

Von 2005 bis 2013 war er als freier Analyst und Seminarleiter für die Ross Trading GmbH tätig. In dieser Zeit schulte er Day- und Positionstrader in der bewährten Ross Trading Methode.

In Zusammenarbeit mit Herrn Kagels von Ross Trading Deutschland optimierte er den Traders Trick Entry (TTE) und verfasste das eBook „Das Turbo Trend Signal“ für Aktien-, Futures- und Forex-Trader.

Im Jahr 2008 entwickelte er für sich eine neue Handelsmethode, um langfristig und profitabel in Aktien investieren zu können, ohne ständig die Kurse beobachten zu müssen.

Diese Methode sollte so einfach sein, dass Sie auch von anderen Selfmade-Investoren ohne großen Aufwand verwendet werden kann. Das Ziel, unabhängig von der Finanzindustrie zu werden, wurde damit erreicht.

Die Handelsmethode ist seit 2008 ununterbrochen und erfolgreich im privaten Einsatz und seit 2010 schult und betreut Herr Gitschenko Selfmade-Investoren in der Anwendung und Umsetzung dieser Handelsmethode.