Trader-Blog > Software > Infront Börsensoftware: Vorstellung & Test (2022)

Infront Börsensoftware: Vorstellung & Test (2022)

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Börsensoftware Infront vor. Was kann die Börsensoftware alles und lohnt sich ein Test? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist Infront?

Das Bild zeigt das Logo von Infront.

Infront bietet eine leistungsstarke Kombination aus Lösungen für Investment Management und Beratung, für Handel, für Sell-Side und Distribution, für Treasury und Risk sowie für Bewertung und Compliance.

Wer steht hinter Infront?

Hinter Infront steht die Infront ASA, die ihren Firmensitz in Oslo (Norwegen) hat. Die Firma wurde 1998 gegründet.

2019 übernahm das Unternehmen die deutsche vwd group und tätigt damit den größten Erwerb in der Geschichte der Infront ASA. Die vwd ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Frankfurt und einer der europaweit führenden Anbieter für Informations- und Technologielösungen.

Das Bild zeigt die Geschichte von Infront in einem Zeitstrahl (1998 - 2021+).
Zahlen und Fakten zu der Firma Infront.

Zusammen mit der ehemaligen vwd sind die Lösungen von Infront heute bei mehr als 3.600 Kunden mit über 90.000 professionellen Anwendern im Einsatz.

Das Unternehmen hat Niederlassungen in: Oslo (Norwegen), Stockholm (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Helsinki (Finnland), London (Großbritannien), Paris, (Frankreich) sowie in Kapstadt und Johannesburg (Südafrika).

Der aktuelle CEO von Infront ist Zlatko Vucetic.

Was bietet der Terminal von Infront?

Das Infront Professional Terminal vereint globale Marktdaten, Nachrichten, Analysen und elektronischen Handel in Echtzeit.

Einen unverbindlichen Test finden Sie hier.

Das Terminal verfügt über umfangreiche Execution-Funktionen. Dazu gehören aktuell Folgende:

Der Terminal bietet Zugang zu mehr als 600 Brokern für börsengehandelte Produkte. Zudem sind mehr als 10 Millionen Instrumente von 120 Börsen rund um den Globus handelbar.

Man kann den Desktop nach Belieben anordnen. Das Charting enthält alle wichtigen Tools und Indikatoren.

Unter anderem sind folgende Indikatoren enthalten:

Das Bild zeigt einen Screenshot des Infront Professional Terminals.
Infront Professional Terminal

Was ist Infront Analytics?

Infront Analytics ist eine Plattform für Unternehmensbewertung und Aktien-Research. Die Web- und Excel-Plattform verschafft klare Markteinblicke und optimiert die Prozesse durch einfachen Zugang zu Informationen und zeitsparende Tools.

Infront liefert erstklassige Analysen auf Basis einer großen globalen Abdeckung mit über 85.000 aktiven Aktiengesellschaften. Die länderübergreifende Standardisierung ermöglicht eine einheitliche Finanzkalkulation über Märkte und Branchen hinweg.

Somit erhält man hier Zugriff auf Marktmultiplikatoren und Finanzkennzahlen, kann die Finanzergebnisse eines Unternehmens im Zeitverlauf analysieren und mit einem anderen Unternehmen oder einer persönlichen Aufstellung vergleichen.

Des Weiteren ist das patentierte GPRV-Tool enthalten, mit welchem man den relativen Wert börsennotierter Aktien anhand von Fundamentalanalysen bewerten kann.

FIBO CROSS cta

Was ist das Infront Professional Terminal Trading Modul?

Mit dem Infront Professional Terminal Trading Modul kann man die eigenen Execution-Lösungen mit Trading-Funktionen exakt nach den eigenen Vorstellungen einrichten. Bei dem Trading-Modul des Infront Professional Terminal handelt es sich um eine unabhängige elektronische Handelsplattform mit Zugang zu globalen Gegenparteien und Multi-Asset-Execution von börslichen und außerbörslichen Produkten.

  • Mono- oder Multi-Broker-Lösung
  • DMA, Care und Algo-Strategien von ausgewählten Brokern
  • Blotter in Echtzeit
  • Basket-Trading, Order-Import und One-Click-Trading

Was ist das Infront Professional Terminal Equity Analytics Modul?

Das Aktienanalyse-Modul des Infront Professional Terminal liefert detaillierte Finanzdaten und Analysen von mehr als 70.000 börsennotierten Unternehmen weltweit. Man erhält einen sofortigen Überblick über jedes Unternehmensprofil, kann dies mit der Peergroup oder Branche vergleichen oder erstellt mit dem Excel-Add-in ausgefeilte Analysevorlagen. Mit dem Premium-Add-on erhält man so die Möglichkeit für noch tiefergehende Analysen und Fundamentaldaten aus bis zu drei Jahrzehnten, Unternehmensberichte und -meldungen, ein dreiseitiges Unternehmens-Factsheet sowie Segmentbilanzen.

Welche Marktdaten gibt es?

Infront bietet ein breites Spektrum an weltweiten Börsendaten von Moskau über Frankfurt am Main, Zürich, London, New York, Chicago, Sydney bis hin zu Tokio. Dazu gehören börsengehandelte Aktien, Anleihen, Optionsscheine, Zertifikate, Optionen und Futures auf Wertpapiere, Preise von Warenterminmärkten sowie Devisen- und Zinsprodukte im Interbankenbereich. Darüber hinaus können die zusätzlichen wertvollen Datenservices von ICAP, Tullett Prebon Information und anderen Brokern genutzt werden.

Welche Newsfeed sind mit Infront kompatibel?

Es können eine Vielzahl an Newsfeed mit Infront genutzt werden.

Aktuell sind dies Folgende:

Swing Catcher CTA
  • ABM Financial News
  • Alliance News UK Professional
  • AWP Premium Global (deutsch)
  • AWP Premium Schweiz (deutsch)
  • Dow Jones Bourse Professional
  • Dow Jones Commodities News (englisch)
  • Dow Jones FX Trade (deutsch)
  • Dow Jones Global (deutsch)
  • Dow Jones Global Equities News (englisch)
  • Dow Jones Global FX & Fixed Income News (englisch)
  • Dow Jones News (deutsch)
  • Dow Jones Global Premium Investment News (englisch)
  • Dow Jones Premium Treasury News (englisch)
  • dpaAFX ProFeed (deutsch)
  • dpaAFX International ProFeed (englisch)
  • Il Sole 24 Ore – Radiocor Newswire
  • Infront News
  • LiveSquawk
  • Ritzau Finans (Danish)
  • PLX.AI

Was ist die Infront Data Manager Solutions?

Die Infront Data Manager Solutions liefert flexible Datenfeeds zur direkten Einbindung in Anwendungen und Prozesse. Marktdaten aus dem börslichen und außerbörslichen Handel für Aktien, Indizes, Anleihen, Devisen, Fonds, Zertifikate, Optionsscheine oder andere Derivate lassen sich reibungslos integrieren. Die dazugehörigen Stammdaten samt Kurshistorien über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren werden im Datenzentrum von Infront aktualisiert und zum Abruf zur Verfügung gestellt.

Diese werden auch von vielen Unternehmen genutzt. Dazu gehören unter anderem folgende Unternehmen:

  • Bayerische Landesbank, München
  • BörseGO AG, München
  • Börse Stuttgart AG, Stuttgart
  • Commerz Grundbesitz, Wiesbaden
  • Deutsche Flugsicherung, Langen
  • DWS Investment S.A., Luxemburg
  • Bankhaus Lampe KG, Bielefeld
  • ERGO Versicherungsgruppe AG, Düsseldorf
  • DZ BANK, Frankfurt am Main
  • Fraport AG, Frankfurt am Main
  • LBBW, Stuttgart
  • n-tv, Köln
  • SGL Carbon AG, Wiesbaden

Was ist Infront Connect?

Mit der Trading-Technologie Infront Connect können Kunden und interne Anwender mit Order-Managementsystemen, Trading-Netzwerken und Algo-Anbietern, Portfoliomanagement- und Backoffice-Systemen verbunden werden. So lassen sich die Display-Lösungen von Infront über einen zentralen Integrationspunkt in die bestehenden Systeme einbinden. Infront Connect fungiert als Echtzeit-Cache Ihrer Trading- und Holding-Infrastruktur und unterstützt die integrierte Authentifizierung mittels Token.

Dazu zählen folgende Features:

  • Buy Side und DMA für Privatanleger
  • Unterstützung mehrerer Assetklassen
  • Nettowertgrenzen
  • Care-Order-Unterstützung
  • RFQ-Unterstützung
  • Basket-Trading
  • Programm-Trading
  • Algorithmisches Trading von Drittanbietern
Pullback 9/30

Wo hat Infront Deutschland seinen Sitz?

Infront Deutschland hat seinen Sitz in Frankfurt am Main unter folgender Adresse: Mainzer Landstraße 178 – 190, 60327 Frankfurt am Main

Fazit

Infront unterstützt Kunden bei dem gesamten Investmentprozess und bietet ein sehr umfangreiches Produktportfolio an.

Mit der Übernahme von der vwd Group konnte Infront sich zu einem der europaweit führenden Anbieter für Informations- und Technologielösungen entwickeln.

Der Professional Terminal bietet sämtliche Funktionen, die man als Trader braucht.

Mit Infront Analytics kommen auch fundamentale Trader und Analysten nicht zu kurz. Hier hat Infront ein umfangreiches Tool geschaffen.

Auch die Daten von Infront sind sehr hochwertig, sodass auch viele andere Unternehmen auf die Daten von Infront zugreifen.

Schreibe einen Kommentar