Trading Setups

Trading Setups

Hier finden Sie eine Vielzahl von interessanten Trading Setups für Daytrader und Swingtrader.  Die Setups enthalten Price Action, Chartformationen und Technische Indikatoren.

Trendlinien-Theorie von John Hill – Mit Trendlinien Pullbacks traden

Trendlinien sind erstaunliche Tradinginstrumente. Sogar Trader, die den Indikatoren abschwören, verwenden Trendlinien. Erfahrene Trader können sehen, wie die Price Action mit Trendlinien in Wechselbeziehung steht, ohne dass sie diese einzeichnen. Wenn Sie sich diesen Tradern anschließen wollen, ist die Trendlinien-Theorie von John Hill ein hervorragender Einstieg dafür. John Hill ist Mitverfasser von „The Ultimate Trading …

Trendlinien-Theorie von John Hill – Mit Trendlinien Pullbacks traden Weiterlesen »

Kurz-Trade mit dem Linearen Regressionskanal

Der Kurz-Trade mit dem Linearen Regressionskanal (Regression-Channel) ist eine Tradingmethode aus Bernie Schaeffer`s Buch The Option Advisor: Wealth-Building Techniques Using Equity & Index Options(deutsche Übersetzung), das eine hervorragende Einführung in das Trading von Optionen darstellt. Diese Methode verwendet Lineare Regressionskanäle, um Trends zu erkennen, die zur Beschleunigung bereit sind. Lesen Sie hier weiter, um mehr …

Kurz-Trade mit dem Linearen Regressionskanal Weiterlesen »

Trading des Engulfing Candlestick-Chartmusters zusammen mit der Marktstruktur 2019

Wenn Sie erlernt haben, wie man Candlesticks tradet, kennen Sie auch das Engulfing Candlestick-Chartmuster. Aufgrund seiner treffenden Bezeichnung (to engulf = verschlingen) und seiner graphischen Darstellung gehört es zu den bekanntesten Candlestick-Chartformationen. Referenz: Japanese Candlestick Charting Techniques(Deutsche Übersetzung) Das Candlestick-Chartmuster Engulfing besteht aus zwei Candlesticks. Der Kerzenkörper des zweiten Candlesticks umfasst den Kerzenkörper des ersten …

Trading des Engulfing Candlestick-Chartmusters zusammen mit der Marktstruktur 2019 Weiterlesen »

Eine schlichte und einfache Tradingstrategie mit Trendlinie und Channel

Trendlinien-Channel – ein schlichtes Instrument, das auf der einfachen Price Action beruht. Grundsätzlich handelt es sich um ein Linienpaar, das den Markttrend, den Trade-Einstieg und den Trade-Ausstieg aufzeigt. Was könnte sich ein minimalistischer Trader sonst noch wünschen? Oder sollte ich sagen: Was weniger kann ein minimalistischer Trader anstreben? Bevor Sie mit einem Trendlinien-Channel traden können, müssen …

Eine schlichte und einfache Tradingstrategie mit Trendlinie und Channel Weiterlesen »

Zweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt

Viele Price Action Trader behaupten, dass zweibeinige Pullbacks (Kursrücksetzer oder Korrektur) die zuverlässigsten Trade Setups darstellen. Die Variante, die wir hier besprechen stammt von Al Brooks, der drei Bände über das Trading der Kursbewegung (Price Action) geschrieben hat. Diese drei Bücher sind keine einfache Lektüre, aber sie sind äußerst informativ für Price Action Trader. In …

Zweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt Weiterlesen »

Daytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal

Dieses Daytrading Setup von Jake Bernstein verwendet einen Gleitenden Durchschnitt Kanal, um den Trend und die wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsbereiche zu erfassen. Für unsere Betrachtung haben wir einen Gleitenden Durchschnitt Kanal mit einem einfachen 20 Perioden Gleitenden Durchschnitt (Simple Moving Average = SMA) der Hochs und Tiefs erstellt. (Lesen Sie: Die Trading Strategie des verschobenen Gleitenden …

Daytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal Weiterlesen »

Daytrading Strategie mit Candlesticks und Pivot Punkten

Was ist die richtige Tradingregel, der alle Candlestick-Experten zustimmen? Candlesticks isoliert anzuwenden, ist nicht gewinnbringend. Daher enthalten viele Candlestick-Tradingstrategien andere Trading Tools zur Bestätigung. Der Tradingansatz von John Person verwendet Pivot-Punkte zur Bestätigung. In dieser Übersicht benutzten wir eine einfachere Version seiner Tradingstrategie. Trading Werkzeuge Pivot-Punkte Pivot-Punkte sind Kursbereiche, die unter Verwendung von Hoch, Tief und …

Daytrading Strategie mit Candlesticks und Pivot Punkten Weiterlesen »

Candlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt

Candlestick-Chartmuster alleine haben nur wenig Wert ohne den entsprechenden Trend-Zusammenhang. Ein beliebtes Trading Setup beinhaltet deshalb Candlestick-Chartformationen mit dem Gleitenden Durchschnitt. Der Gleitende Durchschnitt liefert auf einfache Weise die erforderlichen Informationen über den aktuellen Trend. Dieser Überblick soll grundlegende Einsichten über Candlestick-Chartmuster vermitteln. Schauen Sie auch in die Encyclopedia of Candlestick Charts (Wiley Trading) (Deutsche Übersetzung) …

Candlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt Weiterlesen »

Das 9/30 Trading Setup 2019

Das Tradingsetup 9/30, das viel Trading-Weisheit enthält, stammt von Mike Bruns von Trading Naked. Sehr empfehlenswert! Tatsächlich hat „Trading Naked“ die vorliegende Sammlung von Trade Setups inspiriert. Tradingregeln für das 9/30 Trading Setup Dieses Trading Setup verwendet zwei Gleitende Durchschnitte: den 9 Perioden Exponentiellen Gleitenden Durchschnitt (EMA) und den 30 Perioden Gewichteten Gleitenden Durchschnitt (WMA). …

Das 9/30 Trading Setup 2019 Weiterlesen »

10 Technische Indikatoren, die ein Trader kennen sollte (03/2019)

Technische Indikatoren für Trader

Verwirren Sie die farbigen Linien in den Börsencharts Ihres Trader-Freundes? Welchen zusätzlichen Wert können diese wilden Linien Ihrer Chartanalyse geben? Das wollen wir in diesem Artikel herausfinden In der technischen Analyse sind diese farbigen Linien technische Indikatoren, die zur Vorhersage des Marktes eingesetzt werden. Es gibt eine Menge von Trading Indikatoren, wobei kreative Trader täglich eine …

10 Technische Indikatoren, die ein Trader kennen sollte (03/2019) Weiterlesen »

Ein einfaches und effizientes Price Action Trading Setup (03/2019)

Ein einfaches und effizientes Price Action Trading Setup

Die Beobachtung der Kursbewegung (Price Action) ist der einfachste Weg des Tradings. Dennoch sind viele auf der Kursbewegung beruhende Trading Setups alles andere als einfach, da sie die Interpretation von komplexen und subjektiven Chartformationen erfordern. Das Schlimmste dabei ist, dass sich die Trader häufig die Price Action Trading Setups einprägen, ohne jedoch das ihnen zugrunde liegende …

Ein einfaches und effizientes Price Action Trading Setup (03/2019) Weiterlesen »

Das Holy Grail Trading Setup

Das Holy Grail Trading Setup bullisch

Das „Holy-Grail“-System (Heiliger Gral) ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Linda Bradford Raschke und Larry Connors haben es aufgrund seiner Einfachheit so bezeichnet. Da es sich bei beiden um berühmte Trader handelt, ist diese Tradingstrategie äußerst beliebt. Für ADX-Fans: Day Trading, Range Trading  Tradingregeln für den Holy Grail Regeln für Long-Trades: Der 14-Perioden ADX befindet …

Das Holy Grail Trading Setup Weiterlesen »

Suche nach dem perfekten Trading Setup?

Suche nach dem perfekten Trading Setup?

Suchen Sie immer noch nach einem perfekten Trading Setup? Sind Sie noch immer in dieser Endlosschleife gefangen? Sie finden ein neues Trading Setup und wenden es an. Sie haben eine Reihe von Gewinn-Trades und erklären, dass Sie den Heiligen Gral gefunden haben: das perfekte Trading Setup. Sie erleiden eine (längere) Reihe von Verlust-Trades mit dem gleichen …

Suche nach dem perfekten Trading Setup? Weiterlesen »

Trading mit Bollinger-Bändern (Squeeze)

Trading mit Bollinger-Bändern (Squeeze)

Der Bollinger-Squeeze ist ein Trading-Setup, das von John Bollinger stammt, der seine ureigenen Bollinger-Bänder verwendet. Ausgangspunkt für die Bollinger-Bänder ist ein 20-Perioden Gleitender Durchschnitt als Mittellinie. Nach oben und nach unten werden jeweils zwei Standardabweichungen abgetragen, so dass ein Kanal entsteht. Lernen Sie: Vier Wege, um einen Trendkanal zu traden Die Bandbreite ist die Weite der …

Trading mit Bollinger-Bändern (Squeeze) Weiterlesen »

Das Hikkake Trade Setup – Profitieren Sie von Tradern, die in die Falle geraten sind (Update 2019)

Hikkake Trading Setup

Dan Chesler hat dieses Candlestick-Trading-Setup im „Active Trader Magazine“ im April 2004 erörtert („Trading False Moves with the Hikkake pattern“). Hikkake bedeutet Falle, List oder Verführung. Dieses Setup dient dazu, von falschen Ausbrüchen zu profitieren. Regeln für einen Hikkake Long-Trade Eine Inside-Kerze (Inside- oder Innen-Kerze: in einem Kerzenchart passt der Hoch- und Tiefpunkt vollständig in die …

Das Hikkake Trade Setup – Profitieren Sie von Tradern, die in die Falle geraten sind (Update 2019) Weiterlesen »

Scroll to Top