Autor: Galen Woods

Exhaustion Gap Trading Strategie für Trendwende

Exhaustion Gap: Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und sehen, dass Ihre Lieblingsaktie über Nacht eine Kurslücke nach oben entwickelte, was Ihnen einen überraschenden Gewinn beschert hat. Ist es Zeit, dass Sie Ihre Gewinne schnappen und Ihre Position schließen? Ist...

Andrew’s Pitchfork Tradingstrategie

Die sogenannte Pitchfork von Alan Andrew ist einprägsam, weil sie wie eine dreizackige Mistgabel aussieht. Sie erregt Aufmerksamkeit mit ihrem ungewöhnlichen Namen und ihrem auffallenden Aussehen. Andrew’s Pitchfork besteht aus drei Trendlinien, die den Trend erfassen. Es handelt sich dabei...

Price Action Trading von jjrvat

Hierbei handelt es sich um einen Scalping Trade-Ansatz, der von jjrvat im Forum von Elite Trader veröffentlicht wurde. Es ist ein Ansatz und kein Setup für sich genommen. Das Setup können Sie selbst festlegen, sobald Sie den Ansatz „kapiert“ haben. Diese Forum-Diskussion von...

Zehn Tipps für Teilzeit-Daytrader

Daytrading ist nicht immer eine Vollzeit-Beschäftigung. Teilzeit-Daytrader haben vielleicht noch andere Verpflichtungen während des Tages oder wollen einfach mal reinschnuppern, bevor sie sich dem Daytrading hauptberuflich widmen. Jedenfalls sind die Überlegungen eines nebenberuflichen Daytraders recht unterschiedlich gegenüber einem hauptberuflichen Trader....

10 Chartmuster für Price Action Trading

Achten Sie bei Ihrem Trading auf die Kurscharts? Aber was sehen Sie dann? Es folgen 10 Chartmuster, die jeder Price Action Trader kennen sollte, wenn er oder sie einen Börsenchart betrachtet. Trendumkehr-Chartmuster 1. Head & Shoulders 2. Double Top / Double...

Traden wie ein Samurai

In der heutigen Welt gibt es keinen Platz mehr für die Gelübde und die Loyalität der Samurai gegenüber den japanischen Feudalfürsten im feudalen Japan. Aber die Disziplin und Konzentration der Samurai kann uns immer noch dabei behilflich sein, besser zu...

Trading-Tagebuch führen als diskretionärer Price Action Trader

Die meisten Trader stimmen damit überein, dass ein Trading-Tagebuch sehr wichtig für die Verbesserung der Trading-Performance ist. Allerdings wird es ziemlich verworren, wenn es um die Aufnahme spezifischer Trading-Informationen in das Trading-Tagebuch geht. Einige Trader halten die Handelsprotokolle ihrer Broker...

Swing-Trading mit Trendlinien

Die Trendlinie ist eines der stärksten Werkzeuge für technische Trader, was insbesondere die meisten kurzfristig orientierten Swing-Trader sind. Warum ist die Trendlinie ein so wichtiges Werkzeug? Die Leistungskraft einer Trendlinie stammt nicht von den Gewinnen, die sie für deren Nutzer...

50 Prozent Retracement Swing-Trading-Strategie

Swing-Trader lieben Retracements. Wenn ein Trend zurückläuft (Retracement), bietet sich die Möglichkeit eines Einstiegs in den Markt mit geringem Risiko und hohem Ertrag. Trader, die Retracement-Gelegenheiten suchen, geht es nur um eine Frage: Wie weit muss ein Trend zurücklaufen? Das...

Swing-Trading mit dem Fehlsignal des Outside Bar

Die Kurse fallen, und der Markt wird unterhalb der letzten Handelssitzung gehandelt. Die Bären jubeln, und die Bullen jammern. Während diese ihren Augen nicht trauen wollten, stiegen die Kurse in den nächsten Minuten und schlossen schließlich über der letzten Handelssitzung....

Wie man als Price Action Trader in den Markt einsteigt

Stellen Sie sich vor, dass der Markt gerade einen zwei-Bar-Reversal (Umkehr) im Unterstützungsbereich entwickelt hat. Ihre Einschätzung des Marktes ist bullisch. Sie beschließen, in den Markt einzusteigen. Sie klicken also auf Ihre Tradingplattform und steigen mit einer _________ in den...