GBE Brokers – Erfahrungsbericht für Forex und CFD Trader (2019)

Logo GBE Brokers
Das Logo von GBE Brokers.

GBE Brokers ist ein Forex- und CFD-Broker mit Sitz in Zypern. Zudem unterhält GBE Brokers auch eine Niederlassung in Hamburg. Es werden nicht nur Dienstleistungen für private Trader (Retail Trader), sondern auch Liquiditätsdienstleistungen für institutionelle Unternehmen angeboten. 

Welche Produkte sind über GBE Brokers handelbar?

Es können über 250 verschiedene Handelsprodukte mit GBE Brokers gehandelt werden. Alle gängigen Anlageklassen stehen somit zum Handel zur Verfügung:

  • Forex
  • Kryptowährungen
  • Metalle
  • Indizes
  • Anleihen
  • Rohstoffe & Energieprodukte
  • Aktien

Im Forex sind neben den bekannten Majors und Minors auch exotische Währungspaare zum Handel verfügbar.

Bei den Metallen stehen Gold, Silber, Kupfer, Palladium und Platin zur Verfügung.

Insgesamt 20 Indizes und Futures auf Indizes können bei GBE Brokers gehandelt werden. Handelbar sind sowohl die klassischen Aktienindizes, wie der Deutsche Aktienindex und der Dow Jones, aber auch exotischere Indizes, wie zum Beispiel der Singapore Blue Chip Future.

Zum Handel verfügbare Anleihen sind der Bund Future, Gilt Future und 10yr T-Notes Futures.

Auch bei den Rohstoff- und Energieprodukte sind alle gängigen Märkte handelbar, wie z.B. das Rohöl, WTI Crude Oil, Kakao, Zucker, Kaffee oder Baumwolle.

Über 60 deutsche und amerikanische Aktien, wie z.B. Apple, BMW oder Facebook, können bei GBE Brokers gehandelt werden.

Kann man Krpytowährungen über GBE Brokers handeln?

Neben der bekanntesten Kryptowährung, dem Bitcoin, welcher in vier verschiedenen Währungen verfügbar ist, sind auch Ethereum, Litecoin, Dash und Ripple handelbar. 

Welche Kontotypen gibt es?

Es gibt zwei Kontotypen bei GBE Brokers:

  • GBE Traditionell
  • GBE Raw

Der traditionelle GBE-Kontotyp ist die beste Wahl, wenn man es bevorzugt, auf Spread-Basis zu handeln und keine Provisionen zusätzlich zu zahlen.

Sucht man dagegen feste Markttransaktionskosten für die eigene Handelsstrategie, so wird die Wahl auf den GBE Raw-Kontotyp fallen. Dieser Kontotyp ist somit ideal für EAs und für das Scalping.

Kontotypen GBE Brokers Überblick
Eine Übersicht über die Handelskontotypen bei GBE Brokers.

Ein Wechsel zwischen den Konten ist jederzeit kostenfrei möglich.

Wo finde ich das GBE Brokers Demokonto?

Ein Demokonto kann direkt auf der Startseite der Homepage einfach und unkompliziert eröffnet werden. Auch in der oberen Leiste der Startseite gibt es hier die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen.

GBE Brokers Homepage
Die Startseite von GBE Brokers.

Kann man den MetaTrader 4 downloaden?

Bei GBE Brokers steht der MetaTrader 4 zur Verfügung. Der MT4 kann sowohl für Windows, MAC, iOS und Android runtergeladen werden. Auch steht der MT4 VPS zur Verfügung. 

VPS-Hosting (Virtual Private Server) ermöglicht es Forex-Händlern, automatisierte algorithmische Strategien, einschließlich Expert Advisors, 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche auf einer virtuellen Maschine in einem Datenzentrum (Server) auszuführen.

Der zentrale Vorteil ist, dass man seinen eigenen Computer nicht rund um die Uhr zu Hause laufen lassen muss, und man muss nicht auf die eigene Internet- oder Stromverbindung angewiesen sein, damit das VPS weiter läuft – da dies vom VPS-Anbieter garantiert ist.

Bei einem Mindestumsatz von 100 Lots pro Monat bietet GBE Brokers seinen Kunden kostenlos ein VPS im Equinex-LD4-Rechenzentrum in London an. 

Der MetaTrader 5 bei GBE

Aktuell steht der MetaTrader 5 bei GBE Brokers nicht zur Verfügung.

Was ist das MT4 Booster Paket?

Mit dem MT4 Booster Paket erhält man Zugang zu verschiedenen MT4-Plattform-Tools. Um das MT4 Booster Paket zu erhalten, muss man sich lediglich für ein GBE Brokers Live Konto registrieren und dieses mit mindestens 2.000 EUR kapitalisieren.

Handelswerkzeuge bei GBE Brokers mit MT4 Booster Paket
Das MT4 Booster Paket bietet ein komplettes Set an professionellen Handelswerkzeugen für die GBE Plattform.

Das MT4 Booster Paket umfasst unter anderem folgende Features:

  • Alarm Manager
  • Korrelationstrader
  • Korrelationsmatrix
  • Excel RZD
  • Markt Manager
  • Trade Terminal
  • Sentiment Trader
  • Marktgeschehen Karte
  • Tick Chart Trader

Welche Werkzeuge außer das MT4 Booster Paket gibt es noch bei GBE Brokers?

Neben dem MT4 Booster Paket gibt es noch weitere kostenlose Werkzeuge. Diese sind aktuell folgende:

  • Positionsgrößen-Rechner
  • Wirtschaftskalender
  • Margin-Rechner
  • Pip-Rechner
  • Pivotpunkt-Rechner
  • Fibonacci-Rechner
GBE Brokers Tools mit Positionsgrößen Rechner, Wirtschaftskalender, Margin Rechner, Pip Rechner, Pivot Punkt Rechner, Fibonacci Rechner
Eine Übersicht über die kostenlosen Werkzeuge bei GBE Brokers.

Ehrlicherweise muss man aber auch sagen, dass die weiteren kostenlosen Werkzeuge an vielen anderen Stellen im Internet zu erhalten sind und daher keinen wirklichen Mehrwert bringen. Zudem können mit dem Positionsgrößen-Rechner keine Positionsgrößen für CFDs berechnet werden.

Bietet GBE Brokers auch die Möglichkeit an über eine API zu handeln?

Zusätzlich zur MT4-Plattform bietet GBE Brokers die Möglichkeit, über die FIX-API zu handeln.

Die Latenzzeit zur Verarbeitung von Bestellungen über die FIX-API ist im Vergleich zur MT4-Plattform sogar deutlich geringer.  Hierbei betragen die Ausführungszeiten nur wenigen Millisekunden. Dies ist besonders während des News-Handels wichtig, wenn eine schnelle Auftragsverarbeitung und -ausführung von wesentlicher Bedeutung ist und einige Millisekunden die Rentabilität eines Handels bestimmen.

Die FIX-API-Schnittstelle ermöglicht den Handel von Spot-FX, CFDs, Algo, HFT und ist eine maßgeschneiderte Lösung für High-End-Finanzmanager und andere Retail-Broker.

Wie erfolgt die Anmeldung bei GBE Brokers?

Die Kontoeröffnung ist schnell und unkompliziert. Nach der Kontoeröffnung erhält man auch Zugang zu MyGBE, dem Portal von GBE Brokers, wo man seine Handelsaktivitäten planen und überwachen kann. 

Hier erhält man Zugriff auf Handelsplattformen und kann einfach die MT4-Plattform auswählen, welche man braucht. Auch die Ein- und Auszahlungen erfolgen über das MyGBE Portal. 

Zudem können auch Dokumente über das Portal eingereicht und der Support kontaktiert werden.

Die GBE Brokers App

GBE Brokers verfügt auch über eine App für iOS und Android. Mit der Smartphone-App erhält man einen Zugang zum MetaTrader und somit stehen einem alle Funktionen des MT4 zur Verfügung.

Unter anderem sind folgende Features in der App enthalten:

  • Echtzeitpreise aller handelbaren Produkt
  • Alle verfügbaren Auftragsmethoden
  • Überprüfen Sie Ihre offenen Positionen
  • Interaktive Echtzeit-Charts mit Zoom- und Scroll-Funktionen
  • Sieben Zeit-Charts in drei Präsentationsmodi

Wie kann ich GBE kontaktieren?

GBE Brokers kann sowohl über Telefon, Email, LiveChat, wie auch über das eigne MyGBE Portal kontaktiert werden. Der Support ist gut zu erreichen und auch die Anfragen werden schnell beantwortet.

Wie hoch ist der Swap bei GBE Brokers?

Der Spread/ Kommission werden einmalig bei Eröffnung berechnet. Der Swap dagegen wird auf täglicher Basis belastet, wenn der Kunde sich entscheidet, die Position über Nacht zu halten (ab 23:59Uhr Server Zeit).

Wenn ein Kunde die Position für mehrere Tage halt, wirkt sich dieses auf die Kosten des Trades aus. Swap Rates sind nicht fix und variieren von Tag zu Tag. Die aktuellen Swap Rates finden Sie hier.

Swapgebühren GBE Brokers
Eine beispielhafte Übersicht über die Kosten inkl. der Swap Rate, für einen Trade im EUR/USD bei dem Kontotyp Traditionell.

Welches sind die erforderlichen Kriterien, um als professioneller Kunde eingestuft zu werden?

Um die erforderlichen Kriterien zur Einstufung als professioneller Kunde zu erfüllen, muss man zwei von drei der folgenden Tatbestände erfüllen:

  • Kopien von Bankauszügen, Aktienzertifikaten, Kontoauszügen von Brokern oder anderen Dokumenten, die eine Hinterlegung oder Investition mit einem Gesamtwert von über 500.000 Euro belegen.
  • Man besitzt eine ausreichende Handelserfahrungen und hat in jedem Kalenderquartal des letzten Jahres Transaktionen in Forex, CFDs oder SpreadBetting in signifikantem Umfang getätigt.
  • Man ist mindestens ein Jahr in einer beruflichen Position im Finanzsektor tätig gewesen, welche Kenntnisse über Hebelprodukte wie CFDs voraussetzt.

Wie ist GBE Brokers reguliert?

Als CySEC-regulierter Broker, der gemäß der MiFID-Richtlinie arbeitet, ist GBE Brokers verpflichtet, sicherzustellen, dass man jederzeit von den höchsten Niveaus der Kundenfondssicherheit profitiert.

GBE Brokers werden von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) – einer der bekanntesten globalen Finanzaufsichtsbehörden – lizensiert und reguliert (Registrierungsnummer 240/14). 

Zudem ist GBE Brokers ist seiner Niederlassung in Hamburg bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) – der Finanzaufsichtsbehörde Deutschlands – registriert (Registernummer: 148129). 

Auch verfügt GBE Brokers über eine FCA-Registrierung. Als Unternehmen, das in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) reguliert ist, bietet GBE Brokers Finanzprodukte oder -dienstleistungen im Vereinigten Königreich (UK) unter seiner Registrierung bei der Financial Conduct Authority (FCA) an – der britischen Finanzaufsichtsbehörde (Referenznummer: 717554). Registrierungsstatus: EEA Autorisiert.

Des Weiteren arbeitet GBE Brokers gemäß der „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ (MiFID) der Europäischen Union, die den Anlegern ein Höchstmaß an Schutz bietet und die Funktionsweise der Märkte in Bezug auf Effizienz und Transparenz optimiert. 

Als zusätzliche Sicherheitsebene ist GBE Brokers ein Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF), der für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Broker in Zahlungsverzug gerät, bis zu 20.000 EUR an berechtigten Kundenforderungen versichert.

Wie erfolgt die Ein- und Auszahlung?

GBE Brokers bietet eine Auswahl an seriösen, vertrauenswürdigen Zahlungsmethoden an. Für die Ein- und Auszahlungen stehen führende Zahlungs-Gateways, Kreditkartenzahlungen und traditionellen Überweisungen zur Verfügung. 

Die Einzahlungen werden auf einem sicheren, getrennten Konto bei einem erstklassigen Bankinstitut hinterlegt. Kundengelder werden vollständig getrennt von Unternehmensgeldern gehalten, und die beiden vermischen sich nie.

Bei der Banküberweisung wird hier mit der Wirecard Bank Deutschland, der Astro Bank Zypern und der Sutor Bank Deutschland kooperiert. Die Einzahlungsdauer beträgt hier 1-4 Bankarbeitstage. Auch die Auszahlung ist kostenlos, sofern diese innerhalb der SEPA-Zone in Euro-Währung übermittelt werden. Für alle anderen Auszahlungsanfragen berechnet GBE Brokers 0,15% des abgehobenen Betrags mit einem Minimum von 15 EUR / 20 USD / 20 CHF.

Die Auszahlung per Kreditkarte und Neteller/Skrill erfolgt in der Regel am selben Tag. Per Kreditkarte und Neteller/Skrill fallen aber sowohl Gebühren bei der Ein-, wie auch bei der Auszahlung an. Die Gebühren für die Einzahlung betragen bei der Kreditkarte 1,49% und bei Neteller/Skrill jeweils 3,6% bzw. 2,9%. Bei einer Auszahlung per Kreditkarte beträgt die Gebühr 2€ und per Neteller/Skrill jeweils 1%.

Wie hoch ist die Mindesteinlage?

Die Mindesteinlage beträgt 1.000€. 

Wie hoch ist die Margin?

Bei den Forex Hauptwährungen beginnt die Margin bereits bei 3,33%. Die Margin bei Forex Nebenwährungen und Exoten beträgt 5%. 

Für Metalle und Anleihen beträgt die Margin ebenfalls 5%. Bei den Indizes beträgt die Margin 5% und bei den Futures auf Indizes liegt diese bei 10%. 

Eine Margin von 10% ist bei Rohstoffen und Energien fällig.

Bei Aktien ist zur Zeit die höchste Margin fällig. Hier beträgt diese 20%.

Ist GBE Brokers ein ECN/STP-Broker?

GBE Brokers ist laut eigenen Angaben ein ECN/STP-Broker.

Gibt es positive Slippage?

Bei GBE Brokers ist es im Interesse, Ausführungen mit negativer Slippage zumindest zu verringern. 

Abschließende Worte

GBE Broker ist ein guter Broker und erfüllt die wichtigsten Kriterien, die ein Forex- und CFD Broker erfüllen sollte.

Der Support ist auch kompetent und immer gut zu erreichen.

Da auch der MetaTrader und zusätzlich einige Tools verfügbar sind, ist auch der Handel schnell und relativ unkompliziert.

Die Ausführungen und das Pricing scheinen auch fair zu sein.

Auch gibt es keine Re-quotes bei GBE Brokers.

Positiv ist auch zu erwähnen, dass es keinen Bonus für Neukunden gibt. Denn erfahrungsgemäß bringt das dem Kunden keinen langfristigen Vorteil.

Das Einzige, was noch ausbaufähig ist, dass zur Zeit noch kein MetaTrader 5 verfügbar ist und das es auch kein Tool zur Bestimmung der Positionsgröße für den Handel mit CFDs gibt.

Ansonsten ist aber GBE Brokers, soweit wir das einschätzen können, ein seriöser und empfehlenswerter Forex und CFD-Broker. 

Weiterlesen:

Scroll to Top