Kostenlose Chartanalysen, Video-Strategien und E-Books!

Vorstellung der Börsensoftware Investox (2022)

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Investox Börsensoftware vor. Was kann die Investox Börsensoftware und lohnt sich ein Kauf? Dieses und viel mehr erfahren Sie in dem folgenden Artikel.

Was ist die Investox Börsensoftware?

Investox bietet ein umfangreiches Angebot für anspruchsvolle Trader. Sei es das Charting, die Analyse und der Handel von Wertpapieren oder das Backtesting.

Mit der Basis Version ist es möglich, Wertpapiere mit End of Day Daten anzuschauen. Dies eignet sich für Swing Trader oder Positions Trader, sowie für Investoren.

Scalper oder Daytrader dagegen benötigen das Intraday Paket oder das Profi Komplett Paket. Hier sind jeweils Echtzeitdaten verfügbar.

Investox Börsensoftware
Die Investox Börsensoftware

Wer steht hinter der Investox Börsensoftware?

Hinter der Investox Börsensoftware steht die Knöpfel Software GmbH. Diese hat ihren Sitz in der Beichstrasse 1 in 80802 München.

Welche Tools stehen zur Verfügung?

Die Investox Börsensoftware bietet folgende Tools an:

  • Chartanalyse-Tools
  • Marktscanner und Signale
  • Orderrouting
  • Datenschnittstelle
  • Analyse Plus
  • Markt Plus
  • Neuro Plus
  • Order Plus

Das Chartanalyse-Tool bietet umfangreiche Möglichkeiten für die Technische Analyse. Es stehen eine Vielzahl an Indikatoren, Filter, sowie verschiedene Layouts zur Verfügung. Zudem gibt es auch alle wichtigen Zeichentools.

Der Marktscanner sucht Wertpapiere nach klar definierten Kriterien heraus. Zum Beispiel Aktien, die sich in einem Aufwärtstrend befinden, vielversprechende Chartmuster oder Indikator-Signale aufweisen.

Mit dem Orderrouting können die Ausführung der Orders überwacht werden, offene Positionen und Orders gemanagt werden, sowie Positionen auf Wunsch mit Gewinn- und Verluststops abgesichert und diese laufend anpasst werden.

Investox hat fertige Schnittstellen zu Interactive Brokers, LYNX Broker, sino MX-PRO, Collective2. Mit dem Anwenderbroker sind auch Anbindungen an weitere Broker möglich wie zum Beispiel MT4 oder FIX Schnittstellen.

Analyse Plus ermöglicht zusätzliche Analysen und Darstellungen wie Kursmusteranalyse, Robustheitstest und Farbstudien.

Mit dem Zusatztool Markt Plus erhält der Trader oder Anleger einen Einblick in das Marktgeschehen. So bekommt man einen Zugriff auf Price-Level-Histogramme und die Markttiefe inklusive Level 2 Daten.

Neuro Plus eröffnet neue Dimensionen für mechanische Handelsstrategien. Dazu zählen neuartige Indikatoren, neuronale Verfahren und Klassifizierungen.

Mit Order Plus können Orders von manuell bis vollautomatisch, wie auch aus dem Chart heraus per One-Klick-Order platziert werden.

Technische Analyse mit Investox Börsensoftware
Die Technische Analyse mit Hilfe der Investox Börsensoftware.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Pakete von Investox?

Es gibt drei verschiedene Pakete:

  • Basis-Paket
  • Intraday-Paket
  • Profi-Komplett-Paket

Das Basis-Paket enthält den Invetox XL und das Tool Analyse Plus.

Investox XL ist das Basisprogramm für alle, die intensiv analysieren und optimieren möchten.

Das Intraday-Paket enthält das Basis-Paket, sowie die Tools Order Plus und Realtimetool RTT.

Das Realtimetool RTT zeichnet Tickdaten auf und erstellt Historien von Intraday-Daten für den Backtest und zur Signalberechnung.

Das Profi-Komplett-Paket enthält sämtliche Tools von Investox.

Die verschiedenen Pakete von Investox
Die verschiedenen Pakete von Investox

Was kosten die verschiedenen Pakete von Investox?

Das Basis-Paket kostet einmalig 999€ oder 50€ pro Monat.

Etwas teurer dagegen ist das Intraday-Paket. Dieses kostet einmalig 1.590€ oder 80€ pro Monat.

Das Profi-Komplett-Paket kostet 2.980€ oder 130€ im Monat.

Daytrading-Signale jetzt 14 Tage testen


Wo kann ich die Software downloaden?

Die Software kann man hier downloaden.

Was kann ich bei einer Störung von Investox machen?

Bei einer Störung kann man den Support telefonisch oder via Mail kontaktieren.

Zudem gibt es auch ein FAQ, welches die häufigsten Fehlermeldungen und Störungen beinhaltet.

Welche Produkte sind in der Investox Software verfügbar?

Es sind sämtliche Produkte in der Investox Börsensoftware verfügbar.

Sei es Aktien, Zertifikate, Devisen, Futures und viele andere Instrumente.

Welche Datenlieferanten können in Investox genutzt werden?

Investox kann mit einem oder mehreren Datenlieferanten der Wahl genutzt werden.

End-of-Day-Daten, also Daten auf Tagesbasis, kann Investox aus den im deutschsprachigen Raum verbreiteten Börsendatenprogrammen wie z.B. aus Tai-Pan, MetaStock, ASCII-/csv-/txt-Dateien flexibel einbinden.

Für den Anfang kann man auch erst einmal kostenlose Daten, wie zum Beispiel aus Yahoo einlesen.

Sobald man die Signale auch traden möchte, empfiehlt sich ein professionelles Datenfeed.

Intraday-Daten gibt es z.B. von Tai-Pan Realtime, Morningstar, sino MX-PRO, Brokern wie Interactive Brokers, LYNX Broker oder agora direct. Weitere mögliche Datenanbieter, welche genutzt werden können, sind Quotespeed, Quote.com, CQG, Reuters oder Bloomberg.

Gibt es eine App?

Nein es gibt keine App für iOS oder Windows Mobile.

Swing Trading-Signale jetzt 14 Tage testen


Fazit

Die Investox Börsensoftware bietet sämtliche Tools für professionelle Trader an.

Anfänger können das Basis-Paket wählen, während professionelle Trader auf das Profi-Komplett-Paket zugreifen sollten.

Mit der monatlichen Bezahlvariante kann man das Ganze auch ohne Probleme erst einmal testen.

Die zusätzlichen Tools können beliebig dazu gebucht werden.

Als eigenständige Plattform lässt sich Investox mit den verschiedensten Datenquellen und Brokern verbinden und kombinieren.

Ähnliche Artikel: