Lars Erichsen – Tradermacher & Rendite Spezialist (2022)

Lars Erichsen – Wer ist das?

Bei Lars Erichsen handelt es sich um den Begründer des Tradermacher-Projekts sowie dem Chefredakteur der Rendite Spezialisten

Der Betriebswirt lebt nun bereits seit mehr als 20 Jahren vom Handel an der Börse und konnte seit 1999 in jedem Jahr eine positive Performance in allen Marktphasen vorweisen.

Lars Erichsen
Lars Erichsen

Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die wichtigsten Meilensteine in der beruflichen Historie von Erichsen:

  • 1996 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaft
  • 1999 Hauptberuflicher Trader
  • 2011 Chefredakteur eines Trading-Diensts 
  • 2012 Chefredakteur eines kostenfreien Finanz-Reports
  • 2015 Chefredakteur der Rendite-Spezialisten
  • 2016 Start des Zukunfts-Depots der Rendite-Spezialisten
  • 2016 Start des Youtube-Kanals „Erichsen“ 
  • 2020 Start des Lars Erichsen Depots

In letzter Zeit erlangte der Börsenexperte besonders durch seinen YouTube Kanal Tradermacher sowie durch seine Lars Erichsen Depots auf rendite-spezialisten.de vermehrt Aufmerksamkeit.

Sehen wir uns nun im weiteren Verlauf genauer an, welche Angebote und Dienstleistungen Erichsen interessierten Anlegern und Tradern im Internet anbietet.

Rendite Spezialisten – Lars Erichsen als Chefredakteur

Zusammen mit den Finanzexperten Detlef Rettinger und Stefan Böhm bildet Lars Erichsen das Team der “Rendite Spezialisten” der gleichnamigen Webseite (rendite-spezialisten.de). Das Angebot, welches dabei im Zentrum der Webseite steht, ist ein Börsenbrief.

Dieser wird als Alternative zur überholten Geldanlage auf den Banken mit Minizinsen und teilweise Negativzinsen beworben. Denn während die Zinsen zum aktuellen Zeitpunkt auf Rekordtief stehen, gibt es definitiv lukrativere Alternativen als die klassische Hausbank, sein Geld anzulegen. Das Ziel der Rendite Spezialisten liegt nach eigenen Angaben bei einem jährlichen Zinssatz von 8 %.

Rendite Spezialisten Börsenbrief
Rendite Spezialisten Börsenbrief

Rendite Spezialisten – Adresse und Kontakt

Im Impressum der Webseite finden sich die folgenden Angaben zur Adresse des Unternehmens:

Rendite Spezialisten
ATLAS Research GmbH
Dollgasse 13
97084 Würzburg

Postanschrift:

Postfach 32 08
97042 Würzburg
Telefax: +49 (0)931-298-9089
E-Mail: [email protected]

Außerdem gibt es im Kontaktbereich auch ein vorgesehenes Kontaktformular, in welchem man sich mit den Rendite Spezialisten in Verbindung setzen kann. Nach Angabe einiger persönlicher Daten kann man hier sein Anliegen bzw. seine Frage formulieren und absenden.

Der Rendite Spezialisten Börsenbrief

Der Inhalt des Börsenbriefs umfasst dabei auch 2 Depots, mit denen die “Rendite Spezialisten” genau aufzeigen, welche Investments gerade Sinn machen und eine Chance auf Rendite mit sich bringen. Fragen wie “Soll ich jetzt Aktien kaufen?” oder “Macht ein Investment in Gold Sinn” werden hierbei aufgegriffen und sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader verständlich geklärt.

Die wichtigsten Eigenschaften des Briefs kurz im Überblick:

  • Inhalte: Rendite-Mix aus Tagesgeld, Aktien, Anleihen, Gold, etc. Konkrete Empfehlungen & Rendite Konto nachvollziehbar erklärt
  • Format: PDF-Datei, Versand per E-Mail
  • Erscheinung: Jeden Sonntag (52 Ausgaben pro Jahr)
  • Geschenke: Hochwertige E-Books und mehr

Die 2 Echtgeld Depots unterscheiden sich dabei im Risikofaktor. Während das Zukunfts-Depot in erster Linie auf einen langfristigen Vermögensaufbau mit den erfolgreichsten Aktien weltweit abzielt, setzt das Lars Erichsen Depot hingegen primär auf kurzfristige bzw. mittelfristige Bewegungen an den Märkten (unter anderem mit Aktien, Turnaround-Chancen, ETFs und Zertifikaten).

Welche Vorteile können sich Abonnenten versprechen?

Werfen wir an dieser Stelle einen Blick auf die fünf Vorteile, von denen Abonnenten des Börsenbriefs laut Aussage der Rendite Spezialisten profitieren können.

  1. Idealer Anlage-Mix

Der Anlage-Mix des Briefs setzt sich aus einer Vielzahl von Vermögenswerten zusammen, unter anderem aus den Top-Aktien, ETFs, Edelmetallen sowie auch Bitcoin & Co.

  1. Konkrete Investment-Ideen zum Nachmachen

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass konkrete Ideen früh genug angekündigt werden, so dass Depot-Käufe rechtzeitig zu denselben Konditionen durchgeführt werden können. Sämtliche Positionen werden im Zuge dessen auch in das entsprechende Depot gebucht, damit eine hohe Transparenz gewährleistet werden kann.

  1. Experten mit jahrelanger Erfahrung

Bei den Betreibern des Briefs handelt es sich um Börsenexperten mit einer Gesamterfahrung von mehr als 75 Jahren Erfahrung an den Finanzmärkten. In Form der “Rendite Spezialisten” stellen diese ihr geballtes Know-How zur Verfügung.

  1. Positive Performance der letzten Jahre

Ein Blick auf die Performance der 3 Experten in den letzten Jahren beweist, dass diese unter dem Strich dauerhaft erfolgreich gehandelt haben.

  1. Unabhängigkeit

Im Gegensatz zu anderen Angeboten auf dem Markt agieren die Rendite Spezialisten vollkommen unabhängig und stehen mit keinen Werbekunden in Kooperation. Hierdurch soll eine unparteiische, neutrale Berichterstattung von Anlageideen und Analysen sichergestellt werden.

Das Zukunfts-Depot und das Lars Erichsen Depot

Wie zuvor bereits kurz angeschnitten, liegt der Unterschied der beiden Depots vor allem in den Risikoklassen.

Das Lars Erichsen Depot

Das Lars Erichsen Depot ist vor allem für aktive Anleger vorgesehen. Es stellt eine Nachbildung des privaten Depots von Erichsen dar und setzt sich primär aus Aktien, ETFs und Zertifikaten zusammen. Durch die 100%-ige Transparenz können sämtliche Aktivitäten auf das eigene Depot übertragen werden. Die Ausrichtung des Depots ist dabei so gestaltet, dass auch auf fallende Kurse gesetzt werden kann (Shortselling).

Lars Erichsen – Das Zukunfts Depot

Im Gegensatz zum Lars Erichsen Depot setzt das Zukunfts Depot eher auf den langfristigen Vermögensaufbau. Auch dieses Depot kann 1:1 nachgebildet werden; aktuell befindet sich dieses sogar auf einem Rekordhoch.

Rendite Spezialisten Zukunfts Depot
Rendite Spezialisten Zukunfts Depot

Wie viel kostet das Angebot der Rendite Spezialisten?

Möchte man das Angebot der Rendite Spezialisten in Anspruch nehmen, so gibt es dabei prinzipiell zwei Möglichkeiten.

Silber Paket

Das Silber Paket besteht aus den nachfolgenden Inhalten:

  • Konkrete Tipps
  • 12 exklusive E-Books
  • Spezial: 5-teiliger Kurs
    „Erfolgreich mit ETFs“
  • Spezial: Gold & Silber kaufen?

Es handelt sich dabei um ein 12-Monats Abonnement, der Kostenpunkt beläuft sich auf 27,90 Euro pro Monat.

Gold Paket

Das Gold Paket bringt einige zusätzliche Leistungen mit sich:

  • Konkrete Tipps
  • 12 exklusive E-Books
  • Spezial: 5-teiliger Kurs
    „Erfolgreich mit ETFs“
  • Spezial: Gold & Silber kaufen?
  • Lars Erichsen Depot 
  • Zukunfts-Depot
  • Jahresausblicke 2021: DAX, Gold, Silber, Bitcoin, Euro, usw.
  • LIVE Online-Seminar (monatlich)
  • Fragen-Support per E-Mail
  • Video-Updates
  • Sprachnachrichten & News in exklusiver Telegram-Gruppe
  • Specials: Dividenden, Wasserstoff, Top-Aktien + Jahres-Ausblicke
  • SPAR-AKTION
    + 1 Monat gratis

Auch hier handelt es sich um ein 12-Monats Abonnement, das Angebot ist derzeit von 39,90 Euro auf 32,90 Euro pro Monat herabgesetzt, zudem profitieren Kunden von der Spar-Aktion (1 Gratis Monat).

Sowohl beim Silber Paket als auch beim Gold Paket garantieren die Rendite Spezialisten die nachfolgenden Aspekte:

  • Konkrete Kauf-/Verkauf-Orders
  • Direkter Mail-Kontakt zu den Spezialisten
  • Zugriff auf alle E-Books & Spezial-Ausgaben
  • 100% unabhängig
  • einfache Kündigung
  • 14 Tage Testzeitraum

Dabei stehen die folgenden Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Auf Rechnung (zzgl. 5 EUR)
  • Bankeinzug

Lars Erichsen – der Tradermacher

Ein weiteres Angebot von Lars Erichsen ist der Tradermacher, ein Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die teilweise komplexen Sachverhalte an der Börse einfach und verständlich für jeden darzustellen. 

Das Angebot richtet sich dabei laut Erichsen an Anleger, welche ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen und hierdurch deutlich höhere Renditen erzielen wollen als bisher.

Tradermacher – ein Angebot der Corn&Oil Ltd.

Die Internetseite tradermacher.de stellt ein Angebot der Corn&Oil Ltd. dar; im Impressum finden sich hierzu die folgenden Angaben:

Corn&Oil Ltd.

Hauptsitz / Head Quarter:
69 Great Hampton Street
Birmingham / Great Britain
B18 6EW

Company Nr.: 6244427

Niederlassung Deutschland:

Robert-Schumann-Straße 19
08236 Ellefeld
Handelsregister Chemnitz
HRB 23777

Geschäftsführer: Peter Müller

Finanzamt Plauen
USt-IdNr.: DE 256 307 660

E-Mail: [email protected]

Der kostenlose Tradermacher Newsletter

Bei der Webseite tradermacher.de handelt es sich um eine Art Landingpage, auf welcher man sich mit Namen und E-Mail Adresse für den Tradermacher Newsletter eintragen kann. Der Newsletter ist kostenlos und beinhaltet Erichsens Tradingideen für den DAX, EUR/USD, Gold & Co. Dabei werden einerseits konkrete Angaben zur Umsetzung von Trades – wie Limit, Stopp und Kursziele – gemacht. Andererseits werden auch diverse Fehler aufgezeigt, welche man als erfolgreicher Trader vermeiden sollte.

Lars Erichsen Tradermacher Newsletter
Lars Erichsen Tradermacher Newsletter

Der Versand des Tradermacher Newsletters erfolgt dabei einmal wöchentlich und ist 100% kostenlos.

Erichsen betont zudem, dass die eingetragenen Daten, welche zur Freischaltung des Newsletters erforderlich sind, nicht an andere weitergegeben werden.

Nach erfolgreicher Anmeldung für den Newsletter erhält man zusätzlich dazu ein “Welcome-Package”, welches sich aus dem Ebook “Trading-Regeln für Einsteiger!” und dem exklusiven Video “Die ersten Schritte zum erfolgreichen Trader!” zusammensetzt. Das Video ist auf YouTube nicht verfügbar.

Die Tradermacher Broker Empfehlung

Auf seiner Webseite gibt Erichsen zudem auch eine klare Broker Empfehlung ab. Speziell für den Handel mit CFDs empfiehlt der Finanzexperte dabei den Online Broker QTrade. Erichsen weist in diesem Kontext auf die “sehr guten Konditionen” beim CFD Handel über den Anbieter hin und betont überdies, dass es sich bei dem Broker um ein deutsches Unternehmen handelt, was für eine hohe Seriosität spricht.

Im Rahmen eines kurzen Videos spricht Erichsen über die positiven Eigenschaften und Gründe, weshalb er sich für diesen Online Broker entschieden hat.

Lars Erichsens Tradermacher LIVE

Neben dem kostenlosen Newsletter gibt es auf der Webseite allerdings noch ein weiteres, kostenpflichtiges Produkt: Tradermacher LIVE. Das Angebot wird von Lars Erichsen und dem Profi-Trader Gregor Labahn bereitgestellt und umfasst tägliche Trading-Ideen, News, Analysen, Live-Updates sowie vieles mehr.

Mit einem Gewinn von 39,84% seit seinem Start im Jahr 2018 konnte der Tradermacher LIVE eine hohe Performance verzeichnen und den DAX (+0,42%) im Vergleich deutlich outperformen.

Auf der Landingpage wird zudem auch mit zahlreichen konkreten Gewinn-Trades geworben, welche in der Vergangenheit bereits erzielt werden konnten (z.B. +242 Pips mit GBP/JPY Long oder +710 Punkte mit Dow Long).

Das bietet Tradermacher LIVE

Wirft man einen Blick auf die Tradermacher LIVE Angebotsseite, so werden dort sieben unterschiedliche Leistungsbestandteile aufgeführt, aus denen sich das Angebot zusammensetzt. Diese sollen im Folgenden kurz aufgezeigt werden:

  1. Handelssignale

Abonnenten des Tradermache LIVE erhalten alle Handelssignale direkt auf das Handy, damit Anleger auch von unterwegs aus keine Chancen verpassen. Als Kommunikationstool dient dabei die populäre App Telegram.

  1. Direkter Kontakt

Kunden können aufkommende Fragen entweder während der Handelszeiten direkt über den Telegram-Chat oder aber live im Online-Seminar stellen.

  1. Tägliche Videos und Sprachnachrichten

Das Tradermacher Team versorgt Kunden regelmäßig mit Marktanalysen und lukrativen Tradingmöglichkeiten. In diesem Kontext werden an den Handelstagen Sprachnachrichten sowie Videos bereitgestellt, in denen wichtige aktuelle Informationen und Nachrichten geteilt werden.

  1. Live Online Seminare

Wie bereits erwähnt, können Fragen in einem Online-Seminar gestellt werden. Diese Seminare werden 2 x pro Woche abgehalten und beinhalten unterschiedliche Themenbereiche von Tradingstrategien über Analysen bis hin zu interessanten Ideen.

  1. Trade Manager

Eine zusätzliche Leistung des Tradermacher LIVE ist die MetaTrader 4 & MetaTrader 5 Software, mit welcher Kunden die dort erhaltenen Tradingideen direkt in die Praxis umsetzen können.

  1. Keine Verzögerung

Alle Analysen, Ideen und Hinweise erfolgen live und in Echtzeit. Somit verlieren Kunden keine Zeit und können unmittelbar auf die Handelsideen der Tradermacher reagieren.

  1. Monatlich kündbar

Sollte man mit den Leistungsinhalten des Tradermacher LIVE nicht zufrieden sollen, besteht die Möglichkeit, die Mitgliedschaft monatlich zu kündigen. Eine Kündigung ist dabei bis zu 3 Tage vor Ablauf des jeweiligen Monats möglich.

Was kostet Tradermacher LIVE?

Möchte man eine Mitgliedschaft bei Tradermacher LIVE abschließen, so kann man dies über digistore24 tun. Grundsätzlich betragen die Kosten einer Mitgliedschaft 149,- Euro im Monat. Die Besonderheit: Der erste Monat wird zum Testen zu einem Sonderpreis von 99,- Euro angeboten, das heißt man spart sich hierbei 50 Euro.

Tradermacher LIVE Kosten
Tradermacher LIVE Kosten

Als Zahlungsmethoden stehen dabei die folgenden Möglichkeiten zur Auswahl:

  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
  • VISA / Master Card

Das Abonnement ist wie zuvor bereits erwähnt monatlich kündbar.

Tradermacher LIVE in den Medien

In der Vergangenheit fand das Tradermacher LIVE Angebot bereits mehrfach Erwähnung in den Medien. So wurde Lars Erichsen beispielsweise von der Börse Stuttgart oder dem populären Anlegermagazin Smart Investor interviewt. Und auch im X-Press Trading Magazin der Deutschen Bank erschien ein Artikel über Fibonacci-Trading von Erichsen.

Der Lars Erichsen YouTube Kanal

Ein besonderes Augenmerk soll an dieser Stelle noch dem YouTube Kanal von Lars Erichsen zukommen. Zum aktuellen Zeitpunkt der Betrachtung hat der Kanal knapp 120.000 Abonnenten, die Videos erhalten durchschnittlich zwischen 50.000 und 100.000 Klicks.

Lars Erichsen YouTube Kanal
Lars Erichsen YouTube Kanal

Der YouTube Kanal existiert bereits seit mehr als 4 Jahren und konnte seit seiner Erstellung mehr und mehr interessierte Anleger und Trader auf sich aufmerksam machen.

Jeden Montag und Mittwoch lädt der Börsenexperte ein neues Video auf seinem Kanal hoch. Die Videos behandeln dabei in der Regel aktuelle börsenrelevante Themen sowie Marktanalysen und Prognosen bzw. Markteinschätzungen.

Interessiert man sich lediglich für einen bestimmten Bereich der Finanzmärkte, gibt es auf dem YouTube Kanal auch verschiedene Playlists, welche sich spezifisch mit den entsprechenden Handelsinstrumenten auseinandersetzen:

  • Dividenden
  • ETFs
  • Aktien für Anfänger und Profis!
  • Bitcoin & Kryptowährungen
  • Gold & Silber (Edelmetalle)
  • Devisen & Rohstoffe
  • Geld sparen & anlegen

In jeder Playlist findet sich eine Auflistung mit Videos zum jeweiligen Handelsinstrument.

Lars Erichsen – Fazit

Bei Lars Erichsen handelt es sich ohne Frage um einen erfahrenen Trader, welcher sich bereits seit vielen Jahren mit dem Thema Trading beschäftigt. Gemäß eigenen Aussagen lebt Erichsen seit 1998 vom Trading und konnte seitdem jedes Jahr Gewinne erzielen. Der Börsenexperte ist mittlerweile auch im Internet sehr präsent und möchte sein Know-How mit anderen Anlegern und Tradern unabhängig vom Erfahrungsstand teilen. Dabei stellt dieser sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Angebote zur Verfügung.

3 Gedanken zu „Lars Erichsen – Tradermacher & Rendite Spezialist (2022)“

  1. Was mein Vorschreiber hier von sich gibt ist im besten Falle einfach nur Mist, vermutlich aber eine bewusste Verdrehung der Fakten. Das Zukunftsdepot der Rendite-Spezialisten ist auf einen sehr langen Zeit Horizont ausgelegt, was bereits der Name recht deutlich zum Ausdruck bringt. Bei diesem Depot werden die besten Zukunftsaktien nach gewissen Kriterien ausgewählt und langfristig bespart. Das Portfolio ist maximal Diversifiziert und umfasst mehrere Assetklassen. Hier wird ganz bewusst kein aktiver Ansatz verfolgt, was auch recht deutlich bereits vor dem Abschluss des Abos kommuniziert wird.
    Das zweite Depot der Renditespezialisten ist das Lars Erichsen Depot. Hier ist die Ausrichtung deutlich aktiver und der Anlagehorizont, mit kurz- bis mittelfristig, auch deutlich kürzer. Ich schätze das hier 1 – 2 Trades in der Woche umgesetzt werden. Ein weitere wichtiger Bestandteil des Abos sind die Leistungen die zusätzlich zu den zwei Depots angeboten werden. Diese beinhalten: Webinare, Reports, wöchentliche Newsletter, diverse E-Books, Erklärvideos und vieles mehr. Auch ein direkter Mailkontakt in die Redaktion wird angeboten und es erfolgt eine zeitnahe Rückmeldung mit konkreten Vorschägen.
    Das Abo der Rendite-Spezialisten enthält somit genau das, was vorab kommuniziert wurde. Der Vorschreiber hat entweder die Vorabinfos nicht gelesen/verstanden oder er betreibt ein vorsätzliches Bashing der Renditespezialisten. Und auch die Kündigungsfristen sind für jeden deutlich ausgewiesen. Hier von einer Abofalle zu sinnieren ist abenteuerlich. Ich bin ein zufriedener User der Renditespezialisten und würde das Abo jederzeit wieder abschließen.

  2. Eine absolute Abzockerfalle. Wenig Mehrwert, häufig die gleichen Aktien über die berichtet wird, das nachgebildetete Depot besteht schon seit Jahren und es gibt wenig bis keine Bewegung von Positionen. Eine Ausgabe hätte gereicht, aber dann kann ich auch nicht einfach kündigen, sondern erst nach weiteren 12 Monaten (wenn ich früh genug kündige) bekomme ich die Chance das Abo zu kündigen. Aus meiner Sicht eine Abofalle, wie ich sie aus Zeiten der Klingeltonmafia kannte.

Schreibe einen Kommentar