6 Dinge, die ein Trader benötigt, um Trading als Beruf zu betreiben

Ein Trader zu werden, ist einfach, denn man benötigt lediglich ein Brokerkonto. Ein Klick, um zu kaufen und ein Klick, um zu verkaufen. Das ist ein Trade, und somit sind Sie ein Trader. Aber können Sie davon leben? Oder es ist einfach ein bequemes Heimcasino?

Die meisten Trader wollen durch Trading Ihren Lebensunterhalt bestreiten. Dennoch gelingt das den meisten nicht. Das liegt daran, dass es schwer ist und dass es viele Faktoren gibt, die darüber entscheiden, ob Sie vom Trading leben können.

Es folgen die sechs wichtigsten Faktoren:

1. Liebe zum Trading

Sie müssen Freude beim Trading haben und die Herausforderung lieben, die es darstellt.

Trading bringt Verluste, Misserfolg und Verzweiflung mit sich. Diese Erfahrungen werden Sie während Ihrer Tradinglaufbahn machen. Ohne Liebe zum Trading ist es unmöglich, solche emotionalen Turbulenzen zu überstehen.

2. Tradingvorteil

Ein Tradingvorteil ist das, was Sie nutzen, um Trades mit positiver Erwartung ausfindig zu machen. Aus Liebe zum Trading sind Sie bereit, dafür Zeit zu opfern und Mühe aufzuwenden. Aber ohne Tradingvorteil können Sie nicht erwarten, Ihren Lebensunterhalt damit verdienen zu können.

Einen Tradingvorteil auszumachen, ist schwierig. Das liegt daran, dass Tradingvorteile nicht lange währen und schwer zu bestätigen sind. Folglich werden Sie die Hälfte der Zeit mit Selbstzweifeln verbringen.

Ob Sie die technische Analyse, die Fundamentalanalyse oder eine Mischung aus beiden verwenden: Von entscheidender Bedeutung ist, einen Tradingvorteil zu finden, der mit Ihnen vereinbar ist.

3. Geschäftssinn

Viele unerfahrene Trader betrachten Trading als einfache Tätigkeit oder als permanente Aktivität. Aber wenn Sie Trading professionell betreiben wollen, müssen Sie es als Geschäft behandeln.

Das bedeutet recherchieren, untersuchen und sich innerhalb Ihrer Tradingmöglichkeiten entscheiden. Es bedeutet, einen Tradingplan zu haben. Es bedeutet harte Arbeit und ernsthafte Entscheidungen treffen.

Ergänzend empfehle ich Ihnen den folgenden Artikel: Die optimale Checkliste für das Tradinggeschäft: 10 Dinge, die Sie wissen müssen.

4. Disziplin

Sie können das beste Tradingsystem und den besten Tradingplan haben, aber beides ist nutzlos, wenn Sie sich nicht daran halten.

Sie werden in Versuchung kommen, Ihre Regeln zu missachten, mehr Risiko einzugehen und sich Ihren Emotionen hinzugeben. Manchmal werden Sie sich dem irrationalen Strom anschließen. So schlittern Trader in die Pleite.

Die geringste Missachtung der Disziplin ist gefährlich und kann einen Trader zerstören. Um vom Trading leben zu können, brauchen Sie eiserne Disziplin.

5. Selbständiges Denken

Trading ist eine selbständige Tätigkeit.

Sie sind verantwortlich für alle Ihre Entscheidungen. Klar können Sie Ihrem Mentor blind folgen, Ihren Broker beschuldigen und Ihre Verluste beklagen.

Aber letztlich sind Sie verantwortlich. Das ist darauf zurückzuführen, dass Sie in allen Bereichen des Trading Entscheidungsfreiheit besitzen.

Es gibt keinen Vorgesetzten, der bestätigt, dass das, was Sie tun, richtig ist. Sie haben auch keine Kunden, die Ihnen unmittelbar Feedback geben. In den Tradingforen gibt es unzählige Ansichten und ebenso viele Tradingstrategien, die vielleicht bei Ihnen funktionieren oder auch nicht.

Angesichts der Informationsüberflutung sind Sie frei, Ihren eigenen Tradingweg auszuwählen. Wenn Sie nicht absolut selbständig sind, können Sie nicht erwarten, vom Trading leben zu können.

6. Finanzielle Sicherheit

Sie wollen Trading als Beruf betreiben. Wenn Sie aber vom Trading leben müsen, werden Sie es nicht schaffen.

Wenn Sie aber Ihren Lebensunterhalt mit Trading verdienen wollen, es aber nicht nötig haben, ist Ihre Erfolgschance viel höher.

Reduzieren Sie den finanziellen Druck, beim Trading erfolgreich zu werden. Wenn Sie Geld verdienen müssen, werden Sie sich frustriert fühlen, wenn es keine Tradingmöglichkeit gibt. Diese Frustration wird Sie dazu veranlassen Overtrading zu betreiben und Ihr Tradingkapital zu aufzubrauchen.

Um Ihre Chancen zu maximieren, Trading als Beruf zu betreiben, müssen Sie Geld ansparen. Schaffen Sie sich aufgrund anderer Geldquellen finanzielle Sicherheit, bevor Sie den Versuch unternehmen, vom Trading zu leben. Zu wissen, dass Sie Ihre Tradinggewinne nicht brauchen, um Rechnungen zu bezahlen, ist ein riesiges Plus. Dies hilft Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit darauf zu konzentrieren, langfristig gut zu traden.

Sie möchten vom Trading leben? Lassen Sie sich helfen

Liebe zum Trading: Lesen Sie die Buchreihe „Magier der Märkte“ von Jack Schwager.
Können Sie die Liebe bzw. Leidenschaft der erfolgreichen Trader nachvollziehen, die Jack Schwager interviewt hat?

Wenn Sie die Bücher von Jack Schwager gelesen haben und Freude an seinem Interviewstil hatten, werden Sie auch das folgende Buch mögen:
„Momo Traders: Tips, Tricks and Strategies from Ten Top Traders“ von Brady Dahl
Dieses Buch enthält Interviews mit erfolgreichen privaten Tradern.

Tradingvorteil: Ein Beispiel, wie man sich einen Tradingvorteil verschafft, finden Sie in diesem Artikel:
Analyse des Kursmomentum mit Mikro-Channel Trendlinien

Trading als Geschäft: Zu diesem Thema ist der folgende Artikel hilfreich:
Die optimale Checkliste für das Tradinggeschäft: 10 Dinge, die Sie wissen müssen

Disziplin: Das Buch „The Disciplined Trader“ von Mark Douglas beschreibt, was Disziplin in Bezug auf das Trading bedeutet. Ein solider erster Schritt

Unabhängigkeit: Was denken Sie? Wollen Sie uns wirklich Ihr Vertrauen schenken?

Geld:Schaffen Sie sich das finanzielle Polster, das Sie benötigen, um sorgenfrei traden zu können. Folgende Website bietet nützliche Quellen für alle, die daran interessiert sind, Ihre Spareinlagen zu erhöhen.

>>>zurück zum Anfang des Artikels 6 Dinge, die ein Trader benötigt, um Trading als Beruf zu betreiben

 

Dieser Artikel wurde im Original von Galen Woods auf seiner Webseite veröffentlich: The 6 things traders need to make a living

Deutsche Übersetzung von Karsten Kagels und Gaby Boutaud

Weiterlesen:

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kagels Trading GmbH hat 4,90 von 5 Sterne | 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com