Freestoxx – Der Neobroker für US-Aktien und Optionen im Test

Foto des Autors

Autor:

Maximilian Lindner

Aktualisiert:

Lesezeit: 17

Freestoxx – das Wichtigste vorweg

  • Freestoxx ist ein Neobroker der WH SelfInvest S.A., der sich auf den kommissionsfreien Handel mit US-Aktien und Optionen spezialisiert hat.
  • Das Handelsangebot umfasst über 8.000 US-amerikanische Aktien und Optionen.
  • Der Online-Broker verwendet eine hauseigene Handelsplattform mit 91 technischen Indikatoren und 13 Charting Tools.
  • Aufgrund der engen Spreads nach der NBBO-Regulierung eignet sich der Anbieter vor allem für aktive Daytrader.

Sogenannte „Neobroker“ erfreuen sich insbesondere bei vielen Kleinanlegern einer immer größer werdenden Beliebtheit, was sich nicht zuletzt auf die niedrigeren Gebühren im Vergleich zu traditionellen Brokern und Banken zurückführen lässt. 

Einer davon ist Freestoxx – ein provisionsfreier Online-Broker von WH SelfInvest. Kunden können über den Anbieter US-Aktien und Optionen ohne Kommissionen und ohne versteckte Kosten traden. 

Unsere Freestoxx Erfahrungen und alles Wichtige zu dem Anbieter gibt es in diesem Artikel!

Kurzcheck: Alle Vor- und Nachteile von Freestoxx

Vorteile

  • Keine Kommissionen (bzw. geringe Kommissionen mit dem Mini-Kommissionsmodell)
  • Enge Spreads nach der NBBO-Regulierung
  • Beaufsichtigung durch die CSSF (Luxemburg)
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • Mehr als 8.000 Aktien und Optionen handelbar
  • Kostenlose Freestoxx App

Nachteile

  • Hohe Auszahlungsgebühr ($50)
  • Auf den Handel mit Aktien und Optionen beschränkt
  • Telefonischer Support nur für Kunden mit kostenpflichtigem Upgrade verfügbar

Kostenloses E-Book

Endlich Chartmuster verstehen & dein Trading verbessern

Mit diesen Gratis-Tipps wirst Du lernen:

10 Chartmuster für eine effektivere Chartanalyse

Auf welchen Trend diese Muster zukünftig deuten

Wie Du dadurch gute Trade-Einstiege findest

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Tipps, um Chartmuster zu verstehen & dein Trading zu verbessern

10 Chartmuster für eine effektivere Chartanalyse

Auf welchen Trend diese Muster zukünftig deuten

Wie Du dadurch gute Trade-Einstiege findest

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Profi-Tipps für Chartmuster und verbessere Dein Trading

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Was ist Freestoxx? Das Unternehmen vorgestellt

Bei Freestoxx handelt es sich um eine Marke des preisgekrönten Online-Brokers WH SelfInvest, welcher bereits seit 1998 auf dem Markt ist und seinen Hauptsitz in Luxemburg betreibt. EU-Kunden können US-Aktien und Optionen über den Neobroker grundsätzlich kommissionsfrei handeln. 

Hier kurz die wichtigsten Fakten zum Unternehmen hinter Freestoxx (WH SelfInvest S.A.) auf einen Blick:

  • WH SelfInvest wurde 1998 gegründet.
  • Hauptniederlassung in Luxemburg, weitere Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, der Schweiz und Deutschland.
  • Fokus liegt auf der Betreuung von privaten Anlegern und Tradern.
  • Das Unternehmen wird durch die CSSF (Luxemburg) beaufsichtigt und ist umfassend reguliert.
  • Kundengelder werden bei renommierten Banken – wie der BMO Harris Bank – getrennt vom Firmenkapital verwahrt.
freestoxx ist eine marke des online brokers wh selfinvest
Freestoxx gehört dem etablierten Online-Broker WH SelfInvest an

Wo sitzt Freestoxx? Adresse und Kontakt

Der Hauptsitz des Unternehmens hinter Freestoxx befindet sich in Luxemburg. Abgesehen davon betreibt der Online-Broker aber noch Büros in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, der Schweiz und in Deutschland.

Genaue Adress- und Kontaktdaten finden sich direkt auf der Webseite von Freestoxx:

Vitrum building
Rue du Puits Romain 33
8070 Luxembourg-Bertrange
Telefon: +352 42 80 42 93
E-Mail: info@freestoxx.com

Ist Freestoxx ein deutscher Broker?

Der Hauptsitz des Anbieters befindet sich zwar in Luxemburg, allerdings gibt es mit dem Büro in Frankfurt am Main auch eine Zweigniederlassung in Deutschland, die sich um die Betreuung von deutschen Kunden kümmert.

Ist Freestoxx reguliert?

Ja, als Marke der WH SelfInvest S.A. unterliegt Freestoxx einer umfassenden Regulierung durch die „Commission de Surveillance du Secteur Financier” (CSSF). Für die deutsche Zweigniederlassung ist hingegen die „Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht” (BaFin) zuständig.

Außerdem ist das Unternehmen auch im Beitz einer Börsenmaklerlizenz (Nr. 42798), einer Kommissionärslizenz (Nr. 36399) sowie einer Vermögensverwalterlizenz (Nr. 1806), die durch das luxemburgische Ministerium für Finanzen genehmigt wurden. 

Wie sicher sind die Kundengelder? Gibt es eine Einlagensicherung bei Freestoxx?

Laut den Angaben auf der Freestoxx Webseite werden sämtliche Kundengelder segregiert vom Firmenguthaben bei renommierten Banken gehalten.

Zuständige Depotbank ist die US-amerikanische BMO Harris Bank in den USA, welche mit einem AA-Credit-Rating sogar eine höhere Einstufung als Goldman Sachs aufweist. Die dort hinterlegten Einlagen werden durch die „Federal Deposit Insurance Corporation“ (FDIC)  bis zu einem Höchstwert von $250.000 geschützt.

Ist Freestoxx seriös?

Unter dem Strich kannst du davon ausgehen, dass es sich bei Freestoxx um einen seriösen Anbieter handelt. Dafür spricht zum einen die Tatsache, dass das Unternehmen bereits seit 1998 auf dem Markt ist. Und zum anderen, dass der Broker umfassend durch europäische Finanzaufsichtsbehörden (wie die BaFin) reguliert wird. Nicht zuletzt werden die eingezahlten Kundengelder auf renommierten Banken verwahrt.

fuer deutsche kunden gibt es bei freestoxx auch eine deutschsprachige webseite
So sieht die Startseite von Freestoxx aus

Für wen ist Freestoxx geeignet?

Freestoxx eignet sich für alle Trader, die bevorzugt mit US-amerikanischen Aktien oder Optionen handeln. Aufgrund seiner 0-Kommissions-Politik richtet sich das Angebot des Brokers vor allem an aktive Trader, die regelmäßig handeln und viele Transaktionen durchführen.

Grundsätzlich eignet sich Freestoxx für:

Kostenloses E-Book

10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg!

Sichere Dir jetzt die Gratis-Tipps und Du wirst lernen:

Wie Du profitabler durch Indikatoren wirst

Welche Vorteile Indikatoren bieten

Wann Du welche Indiktoren richtig anwendest

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg! Du wirst lernen:

Wie Du profitabler durch Indikatoren wirst

Welche Vorteile Indikatoren bieten

Wann Du welche Indiktoren richtig anwendest

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt 10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg!

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Welche Kosten und Gebühren fallen bei Freestoxx an?

Werfen wir als Nächstes einen kurzen Blick auf die Kosten, mit denen du als Kunde bei Freestoxx rechnen musst. Zu diesem Zweck stellt der Online-Broker auf seiner Webseite ein detailliertes Preis- und Leistungsverzeichnis zur Verfügung.

Das kommissionsfreie Modell bei Freestoxx ist prinzipiell kostenlos. Alternativ besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich für ein „Mini-Kommisionsmodell“ zu entscheiden. Hier fallen dann zwar geringe Kommissionsgebühren an, allerdings profitierst du als Kunde von priorisierten Orderausführungen an der NYSE oder NASDAQ.

Hier die wichtigsten Infos zu den Kosten im Überblick:

  • Kommissionsfreies Modell: Kostenlos
  • Mini-Kommissionsmodell: $0,0035 pro Aktie und $0,49 pro Option (Minimum jeweils $0,89)
  • Depotführung: Kostenlos
  • Einzahlungen: Kostenlos
  • Inaktivitätsgebühr: Keine
  • Auszahlungen: $50
  • Individuelle Anfragen: $79 pro Stunde
  • Full Services Paket (optional): 9,99 € pro Monat
  • Optionen Paket (optional): 13,30 € pro Monat

Weitere optionale Services: 

  • Short Selling (Gebühren für Aktienleihe): Benchmark Rate + 3,9 % per annum
  • Positionen auf Margin: 9,99 % per annum im Free Services Pack und 6,99 % per annum im Full Services Pack und $25 pro Liquidierungsorder

Wie hoch sind die Spreads bei Freestoxx?

Während die Orderausführung bei Neobrokern wie Trade Republic und Smartbroker über einen Market Maker läuft (wie z.B. Lang & Schwarz), werden die Orders bei Freestoxx zum „besten Preis von mehreren Börsen“ nach der NBBO-Regelung ausgeführt.

Dadurch profitieren Freestoxx Kunden in der Regel von geringeren Spreads. Das gilt insbesondere für Kunden mit dem Mini-Kommissionsmodell, deren Orders priorisiert an der NYSE oder dem NASDAQ ausgeführt werden.

Kostenloses E-Book

Erfahre jetzt die 11 wichtigen Regeln für erfolgreiche Daytrader!

Mit diesen Gratis-Tipps wirst Du lernen:

Warum ein Trading-Plan so wichtig für Deinen Erfolg ist

Warum analysieren und beobachten der Schlüssel zum Trading-Gewinn ist

Warum Stop-Loss und Take-Profit richtig bestimmt werden müssen.

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Erfahre jetzt die 11 wichtigen Regeln für erfolgreiche Daytrader!

Warum ein Trading-Plan so wichtig für Deinen Erfolg ist

Warum analysieren und beobachten der Schlüssel zum Trading-Gewinn ist

Warum Stop-Loss und Take-Profit richtig bestimmt werden müssen.

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Profi-Tipps für erfolg­reiches Daytrading

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Jetzt neu: Trader Start Workshop

Ein kostenloser vierteiliger Kurs mit 110 Minuten. Die perfekte Vorbereitung für professionelles Trading!

Trader Start Workshop - Phil

oder direkt zum Bewerbungsgespräch

Steuerliche Behandlung

Da Freestoxx in Luxemburg ansässig ist, führt der Broker für deutsche Kunden keine Abgeltungssteuer ab. Das bedeutet, dass du deine Gewinne zum Jahresende selbst beim Finanzamt melden musst. 

Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise: Du kannst die angefallenen Gewinne im Laufe des Jahres beim Traden wiederverwenden und z.B. als Margin hinterlegen.

Dividendenausschüttungen erfolgen gemäß dem „Doppelbesteuerungsabkommen“ zwischen den USA und Deutschland. Demnach werden hier 85 % an dich ausgezahlt und die restlichen 15 % als Quellsteuer einbehalten.

Beachte: Das Steuerrecht ist sehr komplex und von Land zu Land unterschiedlich. Verbindliche Auskünfte hierzu kann daher nur dein Steuerberater erteilen.

Lesetipp: Was Trader über Steuern wissen müssen

swing trading signal Box aktien

Erfolgreich handeln mit Aktien Trading Signalen von Heiko Zeh

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

Mehr erfahren
swing trading signal Box aktien

Erfolgreich handeln mit Aktien Trading Signalen von Heiko Zeh

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

Mehr erfahren

Profi Swing Trading Signale von Heiko Zeh

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

swing trading signal Box aktien
Mehr erfahren

Freestoxx – Erfahrungen mit dem Neobroker

Um sich ein genaueres Bild von einem Online-Broker machen zu können, ist es natürlich immer hilfreich, sich Erfahrungen von Nutzern einzuholen.

Eigene Erfahrungen & Test

Starten wir also direkt mit meinen eigenen Freestoxx Erfahrungen.

Dafür habe ich mir ein Demokonto erstellt, um mich mit der Handelsplattform des Brokers vertraut zu machen. Sowohl die App als auch die Webvariante sind meiner Meinung nach übersichtlich gestaltet. 

Die Plattform bietet kostenlose Echtzeitkurse, mehr als 91 Indikatoren und 13 Charting-Tools. Außerdem gibt es dort auch ein integriertes Trading-Journal sowie die Möglichkeit zur Erstellung von Watchlisten.

freestoxx erfahrungen mit dem demokonto und der handelsplattform
Über die Demoversion habe ich die Handelsplattform von Freestoxx selbst getestet.

Was ich bei dem Anbieter besonders gut finde: Bei Freestoxx werden Trades über das „NBBO-System“ abgewickelt – ohne zusätzliche Aufschläge durch Market-Maker.

Ein kleines Manko von meiner Seite: Die Handelsvielfalt ist recht beschränkt. Bis auf Aktien und Optionen gibt es hier keine große Auswahl.

Im Gegensatz zu anderen Neobrokern muss sich Freestoxx meiner Ansicht nach aber definitiv nicht verstecken. 

Freestoxx Erfahrungen bei Trustpilot

Auf dem populären Bewertungsportal Trustpilot gibt es bisher lediglich sechs Bewertungen zu Freestoxx, die unter dem Strich sehr durchwachsen ausfallen. 

die bewertungen zu freestoxx bei trustpilot sind gemischt
Auf Trustpilot gibt es bisher noch nicht viele Erfahrungen

Während drei Reviews von einer problemlosen Orderausführung, einem kompetenten Kundenservice berichten, gibt es auf der anderen Seite drei Reviews, die sich über den Anbieter beschweren. Eine wirklich stichhaltige Kritik konnte ich den negativen Kommentaren allerdings nicht entnehmen.  

Andere Erfahrungsberichte & Bewertungen

Alles in allem finden sich im Internet bisher nicht sonderlich viele Erfahrungsberichte zu Freestoxx. 

Auf finanzen.net heißt es, dass der Online-Broker vor allem „für Daytrader und Heavy Trader“ interessant sein könnte. 

Und im App Store gibt es eine Handvoll Bewertungen, die ebenfalls gemischt ausfallen. Einige davon loben die zuverlässige und schnelle Ausführung von Trades über die Freestoxx App, andere beschweren sich über fehlerhafte Anzeigen.

swing trading signal box optionsscheine zertifikate

Profi Swing Trading Signale von Heiko Zeh

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

Mehr erfahren
swing trading signal box optionsscheine zertifikate

Swing Trading Signale: Optionsscheine & Knock-Out-Zertifikate.

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

Mehr erfahren

Profi Swing Trading Signale von Heiko Zeh

Jetzt 14 Tage lang risikofrei testen!

swing trading signal box optionsscheine zertifikate
Mehr erfahren

Welche Produkte können bei Freestoxx gehandelt werden?

Wie eingangs bereits erwähnt, hat sich Freestoxx auf den Handel mit US-Aktien und Optionen spezialisiert. Wer Rohstoffe, Forex, Kryptos oder andere Assets traden will, ist bei dem Anbieter demnach fehl am Platz. 

Aktien

Dafür ist die Auswahl an US-Aktien zweifellos immens. Als Kunde kannst du bei Freestoxx aktuell zwischen mehr als 8.000 US-Aktien auswählen, darunter auch eine Vielzahl an Penny Stocks. Im Prinzip sind im Handelsangebot des Brokers so gut wie alle Industrie- und Dienstleistungssektoren vertreten.

Die Aktien aus den folgenden Indizes gehören zum Standard-Angebot von Freestoxx:

  • Dow (DJIA)
  • NASDAQ 100
  • S&P 500
  • Russell 2000
das angebot an aktien und optionen bei freestoxx
Über die Suchoption von Freestoxx kannst du gezielt nach bestimmten Aktien suchen

Optionen

Seit kurzer Zeit bietet Freestoxx seinen Kunden auch Optionen an. Das umfasst einerseits den klassischen Handel mit Call- und Put-Optionen und andererseits auch das Schreiben von Optionen.

Bei Freestoxx hast du dabei direkten Zugang zu den größten US-amerikanischen Optionsmärkten:

  • CBOE (Chicago Board Options Exchange)
  • BOX (Boston Options Exchange) 
  • NYSE Arca und NYSE American

Welche Kontoarten gibt es bei Broker Freestoxx?

Prinzipiell kannst du dich bei Freestoxx zwischen den folgenden beiden Modellen entscheiden:

  • Das kommissionsfreie Modell
  • Das Mini-Kommissionsmodell

Hier die beiden Modelle im direkten Vergleich:

Kommissionsfreies ModellMini-Kommissionsmodell
KommissionKeine$0,0035 pro Aktie, $0,49 pro Option (Minimum $0,89)
OrderausführungZum besten Geld- und Briefkurs (nach der NBBO-Regel)Zum besten Geld- und Briefkurs (nach der NBBO-Regel)
HandelsplätzeAlle verfügbaren Handelsplätzen und BörsenPriorisiert an der NYSE oder an der NASDAQ
InaktivitätsgebührKeineKeine
Die beiden Modelle von Freestoxx im Vergleich

Übrigens: „NBBO“ steht für „National Best Bid and Offer“ und bezeichnet eine von der SEC (Securities Exchange Commission) vorgeschriebene Regulierung, welche Broker dazu verpflichtet, ihren Kunden beim Handel die bestmöglichen, verfügbaren Geld- und Briefkurse anzubieten.

Free, Full & Optionen Paket

Nach der Kontoeröffnung erhältst du bei Freestoxx automatisch Zugriff auf den kostenlosen Free Service, der grundlegende Features wie E-Mail-Support, Short Selling oder der Zugriff auf historische Daten und Charts beinhaltet.

Alternativ kannst du dein Konto aber auch upgraden und zusätzliche Funktionen freischalten. 

Und zwar mit den folgenden beiden Pakten:

  • Full Services Paket: Für 9,99 € pro Monat
  • Full Services + Optionshandel und Kurse Paket: Für 13,30 € pro Monat
die kosten und gebuehren bei Freestoxx im direkten vergleich
Mit dem Full Service Paket profitierst du als Kunde von exklusiven Features

Das sind die Vorteile im Freestoxx Full Services Paket:

  • Du erhältst auch dann Echtzeitdaten, wenn du keine Order platzierst
  • Bei der Marginrate kannst du bis zu 30 % an Gebühren sparen
  • Hebel von 4:1 während des Tages
  • Hebel von 2:1 während der Nacht
  • Permanentes Demokonto
  • Chat- und Telefon-Support

Und das sind die Vorteile im Full Services + Optionshandel und Kurse Paket:

  • Alle Vorteile aus dem Freestoxx Full Services Paket
  • Die Möglichkeit, Optionen zu kaufen und zu verkaufen
  • Die Möglichkeit, Optionen zu schreiben
  • Setzen von Limit Orders auf Options-Kombos
  • Cross-Margin für Aktien und Optionspositionen
  • Echtzeitkurse für Optionen

Gibt es bei Freestoxx ein Demokonto?

Ja, bei Freestoxx gibt es auch ein kostenloses Demokonto, über das du die Chance bekommst, die hauseigene Handelsplattform des Online-Brokers komplett unverbindlich zu testen. 

Und zwar entweder direkt über den Webbrowser oder über die App (für iOS- bzw. Android-Geräte). 

Für Nicht-Kunden ist die kostenlose Testphase allerdings auf einen Zeitraum von 7 Tage begrenzt. 

14 Tage lang risikofrei testen!

Unsere Swing Trading Signale

swingtrading signale zum testen
Zu den Signalen

Hebel, Margin & Liquidität

Vor allem für erfahrenere Trader dürfte das Thema „Hebel“ besonders interessant sein. Freestoxx bietet seinen Kunden zwar keinen dreistelligen Hebel an (was für einen EU-regulierten Broker aufgrund der ESMA-Regelungen sowieso nicht möglich wäre). Im Vergleich zu anderen Neobrokern ist der Anbieter von WH SelfInvest mit den folgenden Konditionen allerdings recht gut aufgestellt:

  • Als Free Service Paket Kunde erhältst du eine Margintoleranz, durch die du etwas mehr als deinen Kontostand investieren kannst.
  • Mit den Full Service Upgrades kannst du deine Intraday-Positionen mit einem Hebel von bis zu 1:4 und deine Overnight-Positionen mit einem Hebel von bis zu 1:2 traden.
mit einem full service paket kannst du bei freestoxx mit einem hoeheren hebel traden
Im Gegensatz zu anderen Neobrokern bietet Freestoxx auch den gehebelten Handel an

Sind bei Freestoxx Leerverkäufe (Short Selling) möglich?

Ja, bei Freestoxx kannst du Aktien unabhängig vom gewählten Kontotyp und auch ohne Full Service Upgrade jederzeit leerverkaufen und somit auf fallende Kurse wetten.

Liquidität und Ausführung der Orders

Freestoxx befolgt eigenen Angaben nach den „Grundsatz der bestmöglichen Ausführung“. Als Eigentümer der Marke Freestoxx unterliegt WH SelfInvest den Bestimmungen der European Financial Instrument Directive (MiFID) und ist dementsprechend dazu verpflichtet, seinen Kunden eine optimale Orderausführung zu ermöglichen.

Wenn es außerhalb der Börsen bessere Konditionen, Preise und Liquidität gibt, werden die Aufträge zu Brokerhäusern oder alternativen Handelssystemen (ATS) weitergeleitet.

Brokervergleich

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Alternativen zu Freestoxx

Neben Freestoxx gibt es natürlich noch viele weitere Neobroker, die auf geringe Gebühren setzen und privaten Anlegern das Investieren und Traden an den Finanzmärkten erleichtern sollen. Im Folgenden zeige ich dir daher ein paar populäre Alternativen zu Freestoxx:

Trade Republic

Trade Republic ist eine beliebte deutsche Smartphone-App für den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren.

  • Beliebte deutsche Smartphone-App für den Wertpapierhandel
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und niedrige Gebühren
  • Ermöglicht den Handel mit Aktien, ETFs, Derivaten und Kryptowährungen
  • Intuitive Benutzeroberfläche für einfaches Kaufen und Verkaufen
  • Attraktiv für junge Anleger durch Sparpläne ab 1 €
  • Keine Möglichkeit zum Handel mit Optionen oder Futures

Interactive Brokers

Interactive Brokers ist eine internationale Online-Handelsplattform für Aktien, Optionen, Futures, Devisen und andere Wertpapiere, die sich mit seinen fortschrittlichen Handelstools und Funktionen vor allem an fortgeschrittene Trader richtet.

  • Breite Auswahl an Handelsinstrumenten und Zugang zu globalen Märkten
  • Fortschrittliche Handelstools und Analysefunktionen
  • Echtzeit-Marktdaten und benutzerdefinierte Handelsalgorithmen
  • Geeignet für erfahrene Anleger, da die Benutzeroberfläche komplexer sein kann
  • Bildungsressourcen und Schulungen verfügbar

DEGIRO

DEGIRO ist eine europäische Online-Handelsplattform, die sich mit ihrem breiten Angebot an Handelsmöglichkeiten und den niedrigen Gebühren bei vielen Investoren einen Namen gemacht hat.

  • Handel mit Aktien, ETFs, Optionen, Anleihen, Futures und mehr
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und verschiedene Handelstools
  • Echtzeit-Marktdaten, Chart-Analysen und Auftragsarten
  • Deutsche Banklizenz
  • Zugang zu mehr als 50 Handelsplätzen weltweit

14 Tage lang risikofrei testen!

Unsere Daytrading Signale

day trading signale zum testen 7
Zu den Signalen

Die Freestoxx Handelsplattform

Freestoxx stellt seinen Kunden eine hauseigene Handelsplattform zur Verfügung, die im Webbrowser oder als App verwendet werden kann.

die freestoxx handelsplattform in der uebersicht
Die hauseigene Trading-Plattform von Freestoxx

Hier die wichtigsten Features der Freestoxx Plattform im Überblick:

  • Kostenlose Echtzeitkurse (Voraussetzung als Free Service Kunde: mindestens 1 ausgeführte Order pro Monat)
  • Es gibt keine Inaktivitätsgebühr
  • 91 Indikatoren (inklusive ZigZag, Parabolic SAR und Ichimoku)
  • Diverse Tools fürs Risikomanagement
  • Kostenloses Demokonto
  • Market Orders, Stop Loss Orders und Limit Orders

In der Web-Plattform gibt es überdies noch einige erweiterte Funktionen:

  • 13 Zeichenwerkzeuge (inklusive Trendkanäle und Fibonacci Linien)
  • Orderaufgabe direkt über den Chart
  • Orderaufgabe direkt über die Kursliste
  • Anpassbare Alarme
  • OCO (One-cancels-other) Orders
  • Multi-Monitor Support
  • Helles und dunkles Layout

Alternative Handelsplattformen gibt es bei Freestoxx leider nicht. Im Gegensatz zu anderen Brokern kannst du hier also nicht über den MetaTrader oder über TradingView handeln.

Bedienbarkeit der Software

Die Freestoxx Trading-Plattform ist im Wesentlichen nutzerfreundlich gestaltet. Bisher gibt es die Software jedoch lediglich in englischer Sprache.

In der Standardeinstellung stehen dir in der Plattform bereits die folgenden Widget-Menüs zur Verfügung:

  • Trade: Die klassische Handelsoberfläche mit Chart und Trading-Maske
  • Account: Alle wichtigen Informationen zur Kontogröße sowie zu den Positionen und den Orders
  • Technical Analysis: Ein eigenes Fenster für die Anwendung von Indikatoren zur technischen Analyse
  • Trading Journal: Kursalarme und Übersicht aller abgesetzten Trades mit der Möglichkeit, diese mit Tags zu versehen (wie „News“, „Impulse“, „Strategy“ oder „Market Event)“ 
  • Watchlist: Hier kannst du die für dich relevanten Assets eintragen und im Blick behalten

Das User Interface kannst du allerdings auch nach deinen individuellen Vorstellungen aufbauen, indem du neue Widget-Menüs erstellst oder bestehende Widgets neu anordnest.

die freestoxx handelsplattform ist individuell anpassbar
Du kannst die Widgets nach Belieben anordnen und dir so dein eigenes Interface erstellen.

Login bei Freestoxx

Um dich bei Freestoxx einzuloggen, klicke einfach auf den Menüpunkt „Kunden“ oben rechts und dann auf „Start Webplattform“. Anschließend kannst du dich direkt mit deinen Anmeldedaten einloggen.

Gibt es eine Trading-App?

Neben der Webvariante gibt es die Freestoxx Handelsplattform auch als App. Diese kannst du kostenlos im App Store oder bei Google Play downloaden und dich dort mit deinen Login-Daten anmelden. Bis auf einige Features kannst du in der mobilen Anwendung alle Funktionen nutzen, die dir auch im Webbrowser zur Verfügung stehen. 

die app von freestoxx ist uebersichtlich gestaltet und ermoeglicht den umkomplizierten handel von unterwegs aus
Die App ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen

Summa summarum bietet die Freestoxx App die folgenden Vorteile:

  • Charts und Trading Tools (wie die 91 Indikatoren)
  • Kostenlose Echtzeitkurse
  • Die Möglichkeit auf Short Selling
  • Unbegrenztes Daytrading
  • Ein übersichtliches Interface

Kann man bei Freestoxx auch über eine API handeln?

Nein, der Handel über eine API Schnittstelle ist bei Freestoxx nicht möglich.

Wie läuft die Kontoeröffnung bei Freestoxx ab?

Die Eröffnung eines Depots bei Freestoxx ist unkompliziert und erfolgt direkt über die Website des Anbieters über die folgenden Schritte:

  1. Auswahl des Kommissionsmodells
  2. Bestätigung der Identität über E-Mail und Handynummer
  3. Upload eines persönlichen Identifikationsdokuments (wie eine Ausweiskopie oder eine Stromrechnung)
die kontoeroeffnung bei freestoxx ist unkompliziert
Die Kontoeröffnung bei Freestoxx ist in der Regel schnell erledigt

Erfahrungen mit der Anmeldung bei Freestoxx

Im Gegensatz zu anderen Anbietern musst du bei Freestoxx kein umständliches Postident-Verfahren durchlaufen, um dich verifizieren zu können. Was meiner Meinung nach deutlich einfacher und komfortabler ist.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Freestoxx?

Bei Freestoxx ist keine Mindesteinzahlung erforderlich.

Erfahrungen mit Ein- und Auszahlung

Nach gelungener Kontoeröffnung geht es als Nächstes darum, das eigene Konto zu kapitalisieren. Da du bei dem Online-Broker am US-amerikanischen Aktienmarkt handelst, benötigst du ein Verrechnungskonto in US-Dollar. Um die entsprechende Konvertierung kümmert sich Freestoxx über die BMO Harris Bank.

Die Einzahlung läuft dabei über eine europäische Partnerbank von WH SelfInvest (entweder in Euro oder in US-Dollar). Bei Überweisungen in Euro fällt eine Konvertierungsgebühr in Höhe von 0,9 % an. Ansonsten sind Einzahlungen kostenlos.

Das Konto bei der BMO Harris Bank dient ausschließlich zur Abwicklung von Trades, Dividenden und Gebühren mit Freestoxx. Es ist nicht für den Zahlungsverkehr oder Überweisungen an andere US-Konten gedacht.

Bei Auszahlungen fällt hingegen eine recht stattliche Gebühr in Höhe von $50 (zzgl. der Konvertierungsgebühr) an.

Kundenservice und Fazit

Bei Fragen oder Problemen in Bezug auf die Kontoeröffnung ist es über die Webseite möglich, einen Rückruf durch einen Freestoxx Mitarbeiter anzufordern.

Reguläre Kunden mit dem kostenlosen Free Service Paket können nach der Kontoeröffnung auf einen E-Mail Support oder den Live-Chat zurückgreifen.

Der telefonische Support ist hingegen nur für diejenigen Kunden eine Option, welche das Full Service Paket hinzugebucht haben.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Freestoxx gibt es zwar keinen Weiterbildungsbereich im eigentlichen Sinne, wo du das Traden lernen kannst. Allerdings gibt es eine Art Blog, auf dem regelmäßig Nachrichten und Analysen zu ausgewählten Aktien erscheinen. Hier werden beispielsweise Prognosen zu populären Aktien aufgestellt oder aktuelle Trends besprochen (wie „Wasserstoff-Aktien“ oder „Künstliche Intelligenz“).  

Im Bereich „Aktien im Fokus“ finden sich zum Beispiel:

  • Top 10 der Aktien mit attraktiven Dividenden
  • Top 10 der Aktien, die bei Reddit gerade am meisten diskutiert werden
  • Aktien, die Analysten im aktuellen Monat kaufen würden

Abgesehen davon gibt es bei Freestoxx auch noch die Möglichkeit, sich kostenlos für ein 20-minütiges Webinar einzutragen, in dem das Angebot des Online-Brokers ausführlich besprochen wird.

Fazit: Ist Freestoxx der ideale Neobroker für Daytrading?

Für alle, die bevorzugt mit US-amerikanischen Aktien traden, ist Freestoxx mit Sicherheit eine interessante Anlaufstelle. Die Kombination aus 0-Kommission und niedrigen Spreads durch die NBBO-Orderausführung ermöglicht ein überdurchschnittlich günstiges Trading, von dem insbesondere Daytrader und Scalper profitieren können.

Etwas negativ ist dem Anbieter allerdings die hohe Auszahlungsgebühr in Höhe von $50 anzukreiden, die bei Kleinanlegern durchaus ins Gewicht fallen kann.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Freestoxx

Was ist der Unterschied zwischen Freestoxx und WH SelfInvest?

Bei Freestoxx handelt es sich um eine Marke der WH SelfInvest S.A., die sich auf den Handel mit US-amerikanischen Aktien und Optionen spezialisiert hat. Der größte Unterschied der beiden Brokerage-Angebote besteht im Handelsangebot: Bei WH SelfInvest können Kunden auch diverse andere Produkte handeln – wie CFDs, Forex und Futures. 

Gibt es Freestoxx bei TradingView?

Nein, eine Anbindung der TradingView Software an Freestoxx ist bisher leider nicht möglich. Kunden müssen sich daher mit der hauseigenen Trading-Plattform zufriedengeben. 

Können bei Freestoxx Optionen gehandelt werden?

Ja, neuerdings bietet Freestoxx seinen Kunden auch den kommissionsfreien Handel mit Optionen an.

Ist Freestoxx reguliert?

Freestoxx wird umfassend von der „Commission de Surveillance du Secteur Financier” (CSSF) reguliert. Die deutsche Zweigniederlassung unterliegt der Aufsicht der „Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht” (BaFin).

Welche Produkte werden bei Freestoxx zum Handel angeboten?

Freestoxx ist auf den Handel mit US-Aktien und Optionen spezialisiert. Über den Broker kannst du über 8.000 Aktien traden.  Das Angebot unterscheidet sich von dem von Neobrokern. Während dort ETFs und Zertifikate als Produkte möglich sind, gibt es diese bei Freestoxx nicht. Dafür aber das größte Angebot an US Aktien. Und einzigartig im Angebot: Short-Selling von Aktien und Optionen.

Kann ich bei Freestoxx mit Hebel traden?

Im Free Service Paket wird kein Hebel angeboten. Durch das Full Service Upgrade hast du die Möglichkeit, deine Intraday-Positionen mit einem Hebel von bis zu 1:4 und deine Overnight-Positionen mit einem Hebel von bis zu 1:2 zu handeln.

Kann ich bei Freestoxx Positionen shorten?

Ja, Leerverkäufe (bzw. Shortselling) sind bei Freestoxx möglich.

Gibt es bei Freestoxx eine Mindesteinlage?

Nein, im Gegensatz zu vielen anderen Brokern gibt es bei Freestoxx keine erforderliche Mindesteinlage.

Welche Handelssoftware verwendet Freestoxx?

Bei Freestoxx handelst du über eine hauseigene Handelsplattform, die unter dem Strich nutzerfreundlich gestaltet ist, 91 Indikatoren sowie 13 Zeichenwerkzeuge zur Verfügung stellt.

Wie hoch sind die Gebühren bei Freestoxx?

Grundsätzlich gibt es ein kommissionsfreies Modell und ein Mini-Kommissionsmodell (hier fallen $0,0035 pro Aktie bzw. $0,49 pro Option an). Zudem gibt es die Möglichkeit, das Full Services Paket für 9,99 € bzw. das Optionen Paket für 13,30 € pro Monat dazuzubuchen.

Maximilian Lindner