BDSwiss – Vorstellung, Erfahrungsbericht und Test (2020)

Broker Vergleich – wer ist der Beste? In diesem Artikel stellen wir BDSwiss vor.

Über BDSwiss

Bei dem Online Broker BDSwiss handelt es sich um einen europäischen Anbieter, welcher in erster Linie auf den Handel mit CFDs und Devisen spezialisiert ist. Gegründet wurde das Unternehmen, welches seinen Hauptsitz in der Schweiz (in Zug) betreibt, im Jahr 2012. 

Logo von BDSwiss

Seither konnte der Online Broker eine beachtliche Basis an Kunden generieren und betreut mittlerweile knapp 1 Million Kunden auf der ganzen Welt, welche die Trading-Dienstleistungen von BDSwiss bereits in Anspruch nehmen.

Nach eigenen Aussagen sind dem Unternehmen vor allem Faktoren wie moderne Plattformen, ein kompetenter Kundenservice sowie ein qualitativ hochwertiges Tradingumfeld sehr wichtig.

Bisherige Auszeichnungen des Online Brokers

Bevor näher auf die Leistungen und Angebote von BDSwiss eingegangen werden soll, werfen wir zunächst noch einen kurzen Blick auf bisherige Auszeichnungen, welche der Online Broker bereits in der Vergangenheit für sich gewinnen konnte. Diesbezüglich wirbt der Anbieter mit Auszeichnungen, welcher er in den letzten Jahren in drei unterschiedlichen Kategorien erzielen konnte:

  • Mobile Star Awards 2018 & 2019: Best Trading App
  • World Finance 2019: Best Trading Conditions
  • Forex Global Awards 2019: Best Trade Execution

Regulierung und Einlagensicherung von BDSwiss

Ein Aspekt, welcher bei der Suche nach einem geeigneten Online Brokers eine große Rolle spielt, ist die Angelegenheit der Regulierung und Einlagensicherung. Da die BDSwiss dem Geschäftsbereich der BDSwiss Holdings PLC – einer Gesellschaft nach zypriotischem Recht – angehört, wird sie dementsprechend auch von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert. Zuständig ist hierfür also die Cyprus Securities and Exchange Commission (kurz CySec).

Im Zuge dessen muss der Online Broker sich auch an die strengen Vorgaben der Behörde halten und die Trades seiner Kunden ordnungsgemäß durchführen. Einlagen von Kunden werden bei BDSwiss über den Cyprus Investor Compensation Fund bis zu 20.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Die BDSwiss GmbH in Deutschland (mit Sitz in Berlin) ist abgesehen davon registrierter Tied Agent der BDSwiss Holding PLC.


Diese handelbaren Instrumente stehen bei BDSwiss zur Verfügung

An dieser Stelle soll nun schließlich auf die verschiedenen handelbaren Instrumente eingegangen werden, welche der Online Broker seinen Kunden zur Auswahl bereitstellt. Bei BDSwiss handelt es sich wie oben bereits angeschnitten um einen CFD & Forex Broker. Trader können bei diesem Anbieter mehr als 250 Basiswerte von führenden Börsen handeln.

Indizes

Zunächst können Anleger bei BDSwiss mehr als 10 Indizes handeln, zu denen die wichtigsten Indizes auf Aktien von der Wall Street bis in die Niederlande zählen.

Kryptowährungen

Auch der Handel mit Kryptowährungen fällt in das Handelsangebot des Online Brokers. MIt über 20 unterschiedlichen digitalen Währungen können die international führenden Kryptowährungs-Paare an 7 Tagen für 24 Stunden am Tag gehandelt werden.

Forex

Interessant für viele Trader bei BDSwiss ist mit Sicherheit auch das Angebot im Forex-Bereich. Mit einer Auswahl an mehr als 50 Devisen-CFDs ist der Online Broker dabei relativ gut aufgestellt. Das Leistungsangebot umfasst neben den klassischen Hauptwährungspaaren auch einige Minors sowie Exoten.

Rohstoffe

Eine weitere Rubrik der handelbaren Instrumente bei BDSwiss umfasst die CFDs auf Rohstoffe. Kunden können hier aus unterschiedlichen Rohstoff-CFDs wie zum Beispiel Öl, Gold, Erdgas und mehr auswählen.

Aktien

Nicht zuletzt ermöglicht der Anbieter seinen Kunden auch den Handel mit Aktien. Dieser Bereich stellt mit über 140 handelbaren Produkten dabei den umfangreichsten im Leistungsangebot des Online Brokers dar. Den Händlern stehen in diesem Kontext hunderte Aktien zur Auswahl, welche an 4 internationalen Börsen notiert sind.

Die Handelskonditionen bei BDSwiss

Nachdem im Abschnitt zuvor die unterschiedlichen handelbaren Instrumente des Online Brokers aufgezeigt wurden, soll es nun um die Handelskonditionen gehen, auf die man sich als Kunde bei BDSwiss einstellen sollte. Bevor dabei die Gebühren der jeweiligen Handelsinstrumente näher beleuchtet werden, soll noch eine kurze Übersicht über die anfallenden Gebühren allgemein dargestellt werden.

Übersicht über die anfallenden Konditionen

Grundsätzlich gibt es bei BDSwiss 4 Kostenpunkte, welche in diesem Kontext berücksichtigt werden sollten.

Overnight Gebühren

Als erstes sind hier die Overnight Gebühren anzuführen, welche für Positionen, die über die Nacht geöffnet bleiben, erhoben werden.

Währungsumrechnung

Zwar gibt es keine direkten Umrechnungsgebühren, allerdings wird die gewählte Einzahlungswährung automatisch mit den Standardkursen von BDSwiss umgerechnet. Dies gilt für den Fall, dass die anfangs gewählte Kontowährung von der Einzahlungswährung abweicht.

Spreads und Provisionen

Die Spreads und Provisionen machen bei einem Online Broker in der Regel den größten Teil der Konditionen aus. Bei Bdswiss werden dabei auf alle “Nichtaktien”-CFDs (Rohstoffe, Währungen und Kryptowährungen) Spreads und auf alle alle Aktien-CFDs (Aktien und Indizes) Provisionen erhoben.

Inaktivitätsgebühren

Bei ausbleibenden Handelsaktivitäten über einen Zeitraum von mehr als 90 Tagen fällt zudem eine Inaktivitätsgebühr an. Dabei werden dann jeden Monat 10 % vom Kontostand als Gebühr erhoben.

Nachdem die unterschiedlichen Gebühren des Online Brokers dargestellt wurden, widmen wir uns nun den einzelnen Instrumenten etwas genauer. Da es den Rahmen selbstverständlich sprengen würde, auf jeden einzelnen Basiswert einzugehen, sollen im Folgenden lediglich einige der beliebtesten näher betrachtet werden.

Indizes

IndizesSpreadsHebelHandelsvolumenStop Loss
GER 30ab 1,0bis 1:20ab 1€ pro Pipab 3 Pips
US 30ab 2,0bis 1:20ab 1$ pro Pipab 3 Pips
NAS 100ab 1,5bis 1:20ab 1$ pro Pipab 3 Pips
GBR 100ab 1,0bis 1:20ab 1£ pro Pipab 3 Pips

Kryptowährungen

KryptowährungenSpreadsHebelHandelsvolumen
BTC/USDab 160,0bis 1:2ab 0,01 Lots handelbar
ETH/USDab 36,0bis 1:2ab 0,01 Lots handelbar
XRP/USDab 0,020bis 1:2ab 0,01 Lots handelbar
LTC/USDab 5,0bis 1:2ab 0,01 Lots handelbar

Forex

ForexSpreadsHebelHandelsvolumen
EUR/USDab 0,2 Pipsbis 1:30ab 0,01 Lots handelbar
USD/JPYab 0,2 Pipsbis 1:30ab 0,01 Lots handelbar
EUR/JPYab 0,4 Pipsbis 1:30ab 0,01 Lots handelbar
GBP/USDab 0,3 Pipsbis 1:30ab 0,01 Lots handelbar

Rohstoffe

RohstoffeSpreadsHebelHandelsvolumen
Goldab 0,1bis 1:20ab 0,01 Lots handelbar
Silberab 0,05bis 1:20ab 0,01 Lots handelbar
US Oilab 0,3bis 1:20ab 0,01 Lots handelbar
Brentab 0,3bis 1:20ab 0,01 Lots handelbar

Aktien

AktienSpreadsHebelHandelsvolumenProvision
Amazonab 1,0bis 1:5ab 1 Lots handelbar0,15%
Appleab 1,0bis 1:5ab 1 Lots handelbar0,15%
Googleab 1,0bis 1:5ab 1 Lots handelbar0,15%
Microsoftab 1,0bis 1:5ab 1 Lots handelbar0,15%

Welche Handelsplattformen können bei BDSwiss genutzt werden

Neben den Handelskonditionen eines Online Brokers spielen auch immer die Handelsplattformen eine wichtige Rolle, welche vom jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt werden. BDSwiss bietet seinen Kunden in diesem Kontext einige verschiedene Softwares für den Handel an. Zum einen besteht dabei die Möglichkeit, die beliebte MetaTrader Software (sowohl MT4 als auch MT5) zu benutzen. Und zum anderen gibt es auch eine hauseigene Trading-Plattform von BDSwiss zur Auswahl.


MetaTrader 4

Bei der Handelssoftware MetaTrader 4 handelt es sich um eine weltweit führende Handelsplattform, welche von vielen Online Brokern – so auch von BDSwiss bereitgestellt wird. Die fortschrittliche Technologie sowie die bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche schaffen hierbei optimale Voraussetzungen für Trader unabhängig vom bisherigen Erfahrungsstand.

Die Plattform enthält eine Vielzahl an nützlichen Tools und Funktionen, um Kursbewegungen analysieren und bewerten zu können. Darüber hinaus können Trades unkompliziert ausgeführt und bearbeitet werden und auch die Nutzung von Expert Advisors für ein automatisches Trading ist hier ohne Probleme möglich. Nicht zuletzt ist die Plattform auch individuell anpassbar und kann somit auf die eigenen Bedürfnisse und Strategien zugeschnitten werden.

Einige der Vorteile, welche die Handelsplattform mit sich bringt, sollen nachfolgend kurz stichpunktartig dargestellt werden.

  • Tägliche Kontoübersicht
  • Echtzeit-Übersicht des Handelskontos
  • Vielfältige Diagramm- und Analyseoptionen
  • Kostenfreie Analysetools
  • Permanente Versorgung mit aktuellen Nachrichten direkt in der Handelsplattform
  • Kompatibel mit dem BDSwiss WebTrader 

MetaTrader 5

Und auch die Weiterentwicklung der MetaTrader 4 Software kann bei BDSwiss für den Handel verwendet werden. Mit MetaTrader 5 stehen dem User die grundsätzlichen Funktionen seines Vorgängers und zusätzlich eine Bandbreite an weiteren hilfreichen Werkzeugen zur Verfügung. Mit Hilfe von professionellen Trading-Tools und zahlreichen Indikatoren können Trader effektiver handeln und Entscheidungen auf Basis von fundierten Analysen treffen.

Über BDSwiss können Kunden eine erweiterte Anzahl von CFD Basiswerten mit minimaler Slippage handeln und von sehr geringen Latenzzeiten profitieren.

MetaTrader 5 wird nicht ohne Grund als die “fortschrittlichste Plattform der Welt” bezeichnet, was unter anderem auf die folgenden Vorteile der Software zurückzuführen ist:

  • Mehr als 80 technische Indikatoren und über 40 analytische Objekte
  • 100 Diagramme können zur selben Zeit angezeigt werden
  • erweiterte Ordertypen (unter anderem Pending, Stop-Orders und Trailing Stop)
  • Automatisierter Handel mit erfahrenen Beratern
  • Multi-Asset-Handel auf  über 250 CFDs
  • Internes Mailingsystem

BDSwiss WebTrader bzw. Mobile App

Wie bereits erwähnt gibt es bei BDSwiss mit dem BDSwiss WebTrader bzw. der mobilen App auch eine hauseigene Handelsplattform. Kunden können somit über den browserbasierten WebTrader von jedem beliebigen Endgerät aus handeln, ohne dafür eine Software downloaden zu müssen; eine intakte Internetverbindung reicht dabei also völlig aus.

Auch der WebTrader überzeugt mit seiner Übersichtlichkeit, die Handelsoberfläche ist ebenfalls sehr einfach gehalten und somit leicht zu steuern. Das nachfolgende Video von BDSwiss gibt einen kurzen Einblick über die adäquate Bedienung mit dem WebTrader.

Außerdem entwickelte der Online Broker auch die BDSwiss Mobile App. Diese erlaubt es, die Vorgänge an den Finanzmärkten zu jedem Zeitpunkt vom Handy aus im Blick zu behalten und im Zuge dessen auch auf das eigene Handelskonto zuzugreifen. Als Vorteile der mobilen App führt der Anbieter dabei die folgenden Aspekte auf seiner Webseite an:

  • Interaktive Diagramme
  • Benutzerfreundliche Handelsoberfläche
  • Vollständiger Verlauf von Handel und Transaktionen   
  • Kontoeinrichtung & KYC-Verifizierung
  • 24/7 Handel von Kryptowährungs-Paaren

Diese Kontoarten stellt der Online Broker seinen Kunden zur Auswahl

Als nächstes sollen die zur Verfügung stehenden Kontoarten bei BDSwiss genauer untersucht werden. Der Online Broker bietet hierbei prinzipiell drei unterschiedliche Kontomodelle an, welche jeweils an die Ansprüche von verschiedenen Tradern angepasst sind:

  • Basic Account
  • Raw Spread Account
  • Black Account

Während sich das Kontomodell Basic in erster Linie für Einsteiger im Tradingbereich eignet, ist der Black Account vor allem für Trader mit Erfahrung vorgesehen. Mit dem Raw Spread Konto wird zusätzlich eine Alternative geboten, mit welcher bereits Spreads ab 0,0 Pips mit monatlichen Abonnements gehandelt werden können.

Die nachfolgende tabellarische Darstellung soll die Unterschiede in Bezug auf die Konditionen je nach gewählter Kontoart genauer beleuchten:

KonditionenBasicRaw SpreadBlack
Durchschnittliche Spreads EUR/USD1.50,31,1
HandelsinstrumenteÜber 250 VermögenswerteForex & GoldÜber 250 Vermögenswerte
Minimale Lotgröße0,010,010,01
Maximale Lotgröße501050
Hebelbis 1:30bis 1:30bis 1:30

Und auch was die Verfügbarkeit verschiedener Trading-Tools betrifft, gibt es je nach gewählter Kontoart Unterschiede.

BDSwiss Trading Tools
BDSwiss Trading Tools im Überblick

Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung bei BDSwiss

Hat man sich als Anleger für BDSwiss entschieden, geht es im nächsten Schritt darum, das eigene Live-Konto zu kapitalisieren. Hierfür bietet der Online Broker eine Reihe an Möglichkeiten sowohl für die Einzahlung als auch für die Auszahlung an.

Einzahlungsmöglichkeiten

  • VISA, Mastercard
  • Maestro
  • giropay
  • Sofortüberweisung
  • eps
  • iDEAL
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • PayPal

Auszahlungsmöglichkeiten

  • VISA, Mastercard
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • PayPal

Die Abwicklung erfolgt bei Auszahlung für gewöhnlich innerhalb 24 Stunden. BDSwiss übernimmt dabei sowohl bei der Einzahlung als auch bei der Auszahlung eventuell anfallende Gebühren.

Kundenservice bei BDSwiss

Wichtig ist immer auch der Kundenservice eines Online Brokers. BDSwiss ist in diesem Bereich gut aufgestellt und ermöglicht bei Problemen, Fragen oder Anliegen die Kontaktaufnahme über mehrere Kanäle. Ein Supportteam steht dabei 24 Stunden am Tag an fünf Tagen in der Woche bereit. Die Kontaktaufnahme kann über die folgenden Wege erfolgen:

  • WhatsApp
  • Telegramm
  • E-Mail
  • Rückruf
  • Live-Chat

Der telefonische Support ist zudem in 10 unterschiedlichen Sprachen erreichbar. Abgesehen davon gibt es auch ein vorgefertigtes Kontaktformular, in welchem man sein Anliegen zum Ausdruck bringen kann.

Demokonto bei BDSwiss

Mittlerweile bietet der Online Broker auch ein Demokonto an. Dieses eignet sich vor allem für Trader, welche den Anbieter zunächst testen wollen, ohne bereits ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Auf der Webseite gibt BDSwiss allerdings keinen Aufschluss über die Nutzungsdauer und die Höhe des virtuellen Kapitals.

Bisherige Erfahrungen mit dem Online Broker im Internet

Zu guter Letzt soll noch ein Blick auf die bisherigen Erfahrungen mit dem Online Broker im Internet geworfen werden. Die Erfahrungsberichte von Kunden des Anbieters fallen dabei gemischt aus, unter dem Strich jedoch positiv. Neben den fairen Gebühren bei BDSwiss ist auch der Kundenservice in der Regel zuverlässig und wartet bei Problemen innerhalb eines angemessenen Zeitraumes mit einer entsprechenden Lösung auf.

Weiterlesen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top