Bullenfalle – Bärenfalle: So profitiert man von in die Enge getriebenen Tradern (2024)

Foto des Autors

Autor:

Galen Woods

Aktualisiert:

Lesezeit: 9

Bullenfalle vs. Bärenfalle – das Wichtigste vorweg

Bullenfalle und Bärenfalle sind Begriffe aus dem Börsenhandel und Trading, die bestimmte Marktsituationen beschreiben, in denen Händler irreführenden Signalen folgen und dadurch Verluste erleiden können. Hier sind die wichtigsten Fakten zu diesen beiden Phänomenen:

Bullenfalle (Bull Trap)

  • Definition: Eine Bullenfalle tritt auf, wenn ein scheinbarer Aufwärtstrend eines Wertpapiers oder Marktes plötzlich umkehrt. Händler, die aufgrund des Aufwärtstrends kaufen, finden sich in einer Position wieder, in der die Preise fallen.
  • Entstehung: Sie entsteht oft nach einem signifikanten Abwärtstrend, wenn Händler fälschlicherweise glauben, dass eine Erholung oder ein Aufwärtstrend beginnt.
  • Psychologie: Getrieben von Optimismus und der Angst, eine Aufwärtsbewegung zu verpassen, kaufen Händler, was die Preise kurzzeitig steigen lässt.
  • Erkennung: Schwierig in Echtzeit zu erkennen, oft identifiziert durch eine Kombination aus technischer Analyse und dem Verständnis der Marktstimmung.
  • Risikomanagement: Stop-Loss-Orders und eine sorgfältige Marktanalyse können helfen, das Risiko einer Bullenfalle zu minimieren.

Bärenfalle (Bear Trap)

  • Definition: Eine Bärenfalle liegt vor, wenn ein scheinbarer Abwärtstrend eines Wertpapiers oder Marktes plötzlich umkehrt. Händler, die aufgrund des Abwärtstrends verkaufen oder short gehen, finden sich in einer Position wieder, in der die Preise steigen.
  • Entstehung: Sie tritt häufig nach einem signifikanten Aufwärtstrend auf, wenn Händler fälschlicherweise annehmen, dass ein Abwärtstrend beginnt.
  • Psychologie: Getrieben von Pessimismus und der Angst vor weiteren Verlusten, verkaufen oder gehen Händler short, was die Preise kurzzeitig fallen lässt.
  • Erkennung: Ähnlich wie bei der Bullenfalle, erfordert die Erkennung eine Kombination aus technischer Analyse und Marktverständnis.
  • Risikomanagement: Auch hier können Stop-Loss-Orders und eine umsichtige Marktbeobachtung helfen, das Risiko einer Bärenfalle zu reduzieren.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

  • Gemeinsamkeit: Beide sind irreführende Marktbewegungen, die zu falschen Handelsentscheidungen führen können.
  • Unterschied: Die Richtung der anfänglichen Bewegung – bei der Bullenfalle nach oben, bei der Bärenfalle nach unten.

Wichtig

  • Marktkenntnis: Ein tiefes Verständnis des Marktes und der beteiligten Vermögenswerte ist entscheidend, um Fallen zu vermeiden.
  • Technische Analyse: Werkzeuge wie Trendlinien, Unterstützungs-/Widerstandsniveaus und Volumenindikatoren sind nützlich, um solche Fallen zu identifizieren.
  • Emotionale Kontrolle: Emotionen wie Gier und Angst spielen eine große Rolle bei der Entstehung dieser Fallen.

Schlussfolgerung

Bullen- und Bärenfallen sind komplexe Ereignisse, die ein hohes Maß an Wachsamkeit, Erfahrung und analytischer Fähigkeit erfordern, um erfolgreich navigiert zu werden. Sie sind ein gutes Beispiel dafür, wie psychologische Faktoren und Marktdynamiken im Handel eine Rolle spielen.

Der beste Zeitpunkt für einen Markteinstieg ist dann, wenn die in der Falle sitzenden Trader merken, dass sie falsch liegen. Indem sie aussteigen und ihre Positionen umdrehen, schieben sie den Markt in die für Sie günstige Richtung an. Diese Situation bietet Ihnen einen Vorteil beim Timing Ihres Markteinstiegs.

Ein Beispiel dafür ist die Hikkake-Formation. Bei einer Bullenfalle kommt es zu einem Ausbruch aus einer Innenkerze, um bullisch orientierte Trader anzulocken, bevor die Kurse wieder fallen. Wenn die Kurse fallen, müssen die bullischen Trader gezwungenermaßen ihre Positionen schließen. Die Marktbewegung, die durch die aussteigenden Trader verursacht wurde, können Sie dann zur Eröffnung einer Shortposition nutzen.

Kostenloses E-Book

Endlich Chartmuster verstehen & dein Trading verbessern

Mit diesen Gratis-Tipps wirst Du lernen:

10 Chartmuster für eine effektivere Chartanalyse

Auf welchen Trend diese Muster zukünftig deuten

Wie Du dadurch gute Trade-Einstiege findest

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Tipps, um Chartmuster zu verstehen & dein Trading zu verbessern

10 Chartmuster für eine effektivere Chartanalyse

Auf welchen Trend diese Muster zukünftig deuten

Wie Du dadurch gute Trade-Einstiege findest

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Profi-Tipps für Chartmuster und verbessere Dein Trading

candlestick cover ebook 600
E-Book Candlesticks (#55)
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Richtlinien, um in die Enge getriebene Trader zu finden

Wie findet man diese in die Enge getriebenen Trader?

Das Prinzip der in der Falle sitzenden Trader ist ein Tradingkonzept, das sich in unterschiedlichen Formen zeigen kann. Es handelt sich dabei nicht um eine einzelne Kursformation. Daher gibt es auch keine feststehenden Regeln, um diese zu erkennen.

Sie können sich stattdessen an zwei einfachen Richtlinien orientieren:

Richtlinie: Ansturm auf eine Unterstützungs- oder Widerstandsebene

Dieser Ansturm sollte Vorfreude in den Tradern wecken. Er sollte sie zuversichtlich dahingehend stimmen, dass der Markt den Unterstützungs- oder Widerstandsbereich durchbrechen wird.

Halten Sie nach folgendem Ausschau:

Richtlinie: Die Unterstützungs- oder Widerstandebene weist den Markt sofort zurück

Hier rechnen Sie damit, dass die Hoffnungen der oben erwähnten Trader zunichte gemacht werden. Sie erwarten, dass diese in der Falle sitzen werden.

Rasche und wiederholte Zurückweisungen vom Unterstützungs- und Widerstandsbereich sind optimal.

Halten Sie nach folgendem Ausschau:

Kostenloses E-Book

10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg!

Sichere Dir jetzt die Gratis-Tipps und Du wirst lernen:

Wie Du profitabler durch Indikatoren wirst

Welche Vorteile Indikatoren bieten

Wann Du welche Indiktoren richtig anwendest

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg! Du wirst lernen:

Wie Du profitabler durch Indikatoren wirst

Welche Vorteile Indikatoren bieten

Wann Du welche Indiktoren richtig anwendest

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt 10 technische Indikatoren für Deinen Trading-Erfolg!

teschnische indikatoren cover ebook 800
E-Book Technische Indikatoren
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Beispiele für Trading-Fallen

Jetzt werden wir uns mit drei Beispielen beschäftigen. Diese werden Aufschluss darüber geben, wie man diese Richtlinien beim Trading in Echtzeit anwendet.

Hier geht es insbesondere darum, auf die Ertragslage der in die Enge getriebenen Tradern hinzuweisen und nicht um exakte Trading Setups.

Die Beispiele beziehen sich auf unterschiedliche Märkte und Zeitrahmen.

  • Futures: FDAX 5-Minuten-Chart
  • Forex: EUR/USD 4-Stunden-Chart
  • Aktien: BAC Tageschart

Bullenfalle im 5-Minuten-Chart des FDAX

5-Minuten Chart des DAX-Future mit Beispiel für eine Bullenfalle
1. Kaum Anschlußbewegung nach dem bärischen Outside bar, schnell gefolgt von einem bullischen Outside Bar; bullische Trader sehen sich bestätigt. | 2. Der echte Test kam, als der Markt versucht, durch den Widerstandsbereich zu steigen, aber abgewiesen wurde; die Bullen sitzen in der Falle.
  1. Die bärische Outside-Bar brachte keine Anschlußverkäufe. Nicht nur das, unmittelbar danach folgte eine bullische Outside-Bar. Eine derartige Price Action ermutigte die bullischen Trader.
  2. Allerdings hielt der steigende Markt nicht der Bewährungsprobe in der Realität stand. Beim Versuch, die Widerstandsebene nach oben zu durchbrechen, fand eine Zurückweisung stand, wie Sie aufgrund der Pin-Bar erkennen können. Die Bullen saßen in der Falle.

Bärenfalle im 4-Stunden-Chart des Währungspaares EUR/USD

In diesem Beispiel wird die Price Action an zwei Unterstützungsbereichen erläutert.

240 Minuten Chart von EUR/USD mit Bärenfalle
1. Kraftvolle lange Kurskerze lockt die Bären in den Markt. | 2. Mehrfache Zurückweisungen mit einem auffälligen Pin Bar. | 3. Aufeinander folgende bärische Kursstäbe machten den Bären wieder Hoffnung. | 4. Mehrfaches Versagen, den Markt tiefer zu drücken, zog die Bären in die Falle. | 5. Die in der Falle sitzenden Bären geben auf.
  1. Dieser bärische Kursstab war dominierend und löste bei den bärischen Tradern die Angst aus, sie könnten etwas verpassen. Die Bären wurden durch die extremen Kursspannen der abwärts gerichteten Kursstäbe geködert.
  2. Untersuchen Sie jedoch diesen Kursbereich, so werden Sie herausfinden, dass die Bären viele Gründe hatten, vor Angst zu zittern. Es gab mehrere bullische Anzeichen: eine bullische Inside-Bar, missglückte Versuche, Schlusskurse unter der Unterstützung zu bewerkstelligen, eine bullische Pin-Bar mit umfangreicher Kursspanne und eine bullische Reversal-Bar.
  3. Eine Reihe bärischer Kursstäbe nährten wieder die Hoffnung der Bären. Der dritte Pfeil weist auf eine bärische Outside-Bar hin, was bärische Trader anlockte. Es gab eindeutige Anzeichen, die den Bären Grund zur Hoffnung gaben.
  4. Allerdings wurden alle Versuche vereitelt, den Markt unter die Unterstützungsebene zu drücken. Diese wiederholten, rasch gescheiterten Versuche bestätigten, dass die bärischen Trader in die Falle geraten waren.

Beachten Sie, wie die Beobachtungen mit den angegebenen Richtlinien übereinstimmen.

Die obigen Punkte 1 und 3 weisen auf die Price Action hin, die den Bären Hoffnung gab und sie in den Markt lockte.

Die Punkte 2 und 4 weisen auf die Price Action hin, die zur Enttäuschung der Bären führte und und die Falle offenbarte.

Bullenfalle im BAC-Tageschart

Tageschart der BAC Aktie mit Bullenfalle
1. Steiler Aufwärtsschwung | 2. Gefolgt von einem bullischen Gap durch den Widerstand; die Bullen bekommen Hoffnung. | 3. Pin Bar und Außenkerze war eine unerwartete Wende, wodurch die erschrockenen Bullen in der Falle saßen.
  1. Dieser ausgeprägte Aufwärtsswing erregte die Aufmerksamkeit der Bullen.
  2. Diese bullische Kurslücke zeigte, dass die Bullen in freudiger Erwartung waren.
  3. Der Markt wies jedoch diesen bullischen Versuch, ein neues Hoch zu entwickeln, unmittelbar zurück. Diese ausgeprägt bärische Outside-Bar/Pin-Bar war ein deutlichen Zeichen für die in Bedrängnis geratenen Bullen. Es war also Zeit für eine Shortposition.

Kostenloses E-Book

Erfahre jetzt die 11 wichtigen Regeln für erfolgreiche Daytrader!

Mit diesen Gratis-Tipps wirst Du lernen:

Warum ein Trading-Plan so wichtig für Deinen Erfolg ist

Warum analysieren und beobachten der Schlüssel zum Trading-Gewinn ist

Warum Stop-Loss und Take-Profit richtig bestimmt werden müssen.

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Erfahre jetzt die 11 wichtigen Regeln für erfolgreiche Daytrader!

Warum ein Trading-Plan so wichtig für Deinen Erfolg ist

Warum analysieren und beobachten der Schlüssel zum Trading-Gewinn ist

Warum Stop-Loss und Take-Profit richtig bestimmt werden müssen.

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Kostenloses E-Book

Hole Dir jetzt die Profi-Tipps für erfolg­reiches Daytrading

daytrading cover ebook 800
E-Book Daytrading
Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Jetzt neu: Trader Start Workshop

Ein kostenloser vierteiliger Kurs mit 110 Minuten. Die perfekte Vorbereitung für professionelles Trading!

Trader Start Workshop - Phil

oder direkt zum Bewerbungsgespräch

Schlussbemerkung zur Bullenfalle und Bärenfalle

In den obigen Beispielen haben Sie gesehen, wie Sie zu einfachen Richtlinien gelangen können, um in die Enge geratene Trader ausfindig zu machen. Gleichzeitig haben Sie erfahren, wie unterschiedlich die Situationen sein können. Deshalb erfordert diese Methode, den Markt zu verstehen, viel Übung.

Denken Sie nicht darüber nach, wann Sie in den Markt einsteigen. Dies wird dazu führen, dass Sie ängstlich werden und keinen Gewinn erzielen.

Machen Sie sich stattdessen Gedanken darüber, wann andere Trader einsteigen würden. Und denken Sie darüber nach, wann diese ängstlich werden. Versetzen Sie sich in deren Lage.

Dann steigen Sie in den Markt ein, wenn dieser sich nachteilig für jene Trader entwickelt.

Kurz gesagt: Sobald Sie die in die Falle geratenen Trader ausfindig gemacht haben, ist die entscheidende Voraussetzung gegeben, um in den Markt einzusteigen.

Dieser Artikel wurde im Original von Galen Woods auf seiner Webseite veröffentlicht: How to find and profit from trapped traders

Deutsche Übersetzung von Karsten Kagels und Gaby Boutaud

14 Tage lang risikofrei testen!

Unsere Swing Trading Signale

swingtrading signale zum testen
Zu den Signalen

FAQ über Bullenfalle und Bärenfalle

Was ist eine Bullenfalle?

Eine Bullenfalle ist eine Situation im Börsenhandel, in der ein scheinbarer Aufwärtstrend eines Wertpapiers oder Marktes plötzlich umkehrt, was zu Verlusten für diejenigen führt, die aufgrund des Trends gekauft haben.

Wie erkenne ich eine Bullenfalle?

Eine Bullenfalle kann durch technische Analyse, wie das Beobachten von Trendlinien, Volumenindikatoren und Marktstimmung, erkannt werden. Es ist jedoch oft schwierig, sie in Echtzeit zu identifizieren.

Was ist eine Bärenfalle?

Eine Bärenfalle tritt auf, wenn ein scheinbarer Abwärtstrend eines Wertpapiers oder Marktes plötzlich umkehrt, was zu Verlusten für diejenigen führt, die aufgrund des Trends verkauft oder short gegangen sind.

Wie kann ich mich vor Bullen- und Bärenfallen schützen?

Schutz vor diesen Fallen beinhaltet die Verwendung von Stop-Loss-Orders, eine sorgfältige Marktanalyse, das Verständnis der zugrunde liegenden Vermögenswerte und das Vermeiden von emotional getriebenen Entscheidungen.

Sind Bullen- und Bärenfallen häufig im Markt?

Ja, Bullen- und Bärenfallen können relativ häufig auftreten, besonders in volatilen oder unbeständigen Märkten. Sie sind Teil der natürlichen Marktdynamik.

Können Bullen- und Bärenfallen vorhergesagt werden?

Wenngleich es Indikatoren gibt, die auf potenzielle Fallen hinweisen können, ist eine genaue Vorhersage oft schwierig. Erfahrung und eine gründliche Analyse können jedoch helfen, das Risiko zu minimieren.

Spielen psychologische Faktoren eine Rolle bei Bullen- und Bärenfallen?

Ja, psychologische Faktoren wie Gier, Angst und Herdenverhalten spielen eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Bullen- und Bärenfallen.

Wie wichtig ist die technische Analyse bei der Identifizierung dieser Fallen?

Die technische Analyse ist ein wichtiges Werkzeug, um potenzielle Bullen- und Bärenfallen zu identifizieren. Sie bietet Einblicke in Markttrends und -muster, die bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Können Bullen- und Bärenfallen in allen Arten von Märkten auftreten?

Ja, diese Fallen können in verschiedenen Arten von Märkten auftreten, einschließlich Aktien-, Devisen-, Rohstoff- und Kryptowährungsmärkten.

Sind Bullen- und Bärenfallen nur für Daytrader relevant?

Nein, obwohl sie besonders relevant für Daytrader und kurzfristige Händler sind, können Bullen- und Bärenfallen auch für mittel- bis langfristige Investoren von Bedeutung sein, insbesondere wenn es um die Bewertung von Markteintritts- und -austrittspunkten geht.

Galen Woods