Eine Candlestick-Tradingstrategie mit Bergen, Flüssen, Krähen und Soldaten

Dieses Haiku (eine heute weltweit verbreitete traditionelle japanische Gedichtsform) fasst die anschließend erörterte Tradingstrategie zusammen.

Die folgenden Tradingstrategien entstammen dem Buch von Felipe Tudela The Secret Code of Japanese Candlesticks (Der geheime Code der japanischen Candlesticks). Diese authentischen japanischen Bezeichnungen für diese Tradingstrategien lauten San Zan (Dreifachtop) und San Sen (Dreifachboden). Diese beiden Strategien gehören zu den Sakata-Methoden, die in diesem Buch von Felipe Tudela vorgestellt werden.

Außer den erwähnten Chartformationen dreifaches Top (triple top) und dreifaches Tief (triple bottom) enthält diese Tradingstrategie auch zwei weitere Candlestick-Chartmuster: Three Black Crows (Drei schwarze Krähen) und Three White Soldiers (Drei weiße Soldaten).

Für diejenigen, die nicht mit der kleinen Schar unheilvoller schwarzer Vögel vertraut sind: Das Candlestick-Chartmuster „Three Black Crows“ (Drei schwarze Krähen) stellt eine Reihe von drei nacheinander folgenden bärischen Kerzen dar, wobei jeder Kursstab innerhalb des Kerzenkörpers des vorherigen Kursstabes eröffnet. Dieses Candlestick-Chartmuster beinhaltet einen Abwärtsschub, der den Zusammenbruch der Kurse bzw. Preise bestätigt.

Das kämpfende Trio in weiß (Three White Soldiers) ist das Gegenstück der Three Black Crows.

Regeln für einen Long-Trade

  1. Ermitteln Sie ein „Dreifachtief“ (Triple Bottom)
  2. Warten Sie das Chartmuster „Three White Soldiers“ ab, um zu kaufen

Regeln für einen Short-Trade

  1. Ermitteln Sie einen „Dreifachtop“ (Triple Top)
  2. Warten Sie das Chartmuster „Three Black Crows“ (Drei scharze Krähen) ab, um zu verkaufen

Gewinntrade für Dreifachtief (Triple Bottom) und Three White Soldiers

Tradingbeispiel für Triple Bottom und Three White Soldiers
1. Dreifachtief (San Sen) mit zwei Pin Bars testen das Unterstützungsniveau | 2. Ausbruch durch die linke Schulter mit Three White Soldiers | 3. Dreifachtief-Kursziel erreicht

In diesem Tageschart von SanDisk Corporation (SNDK) haben wir die San-Sen-Methode mit dem Chartmuster Three White Soldiers verwendet, um einen starken Trend zu erfassen, der etwa zwei Wochen andauerte. Den Dreifachen Bottom haben wir zwar visuell wahrgenommen, aber wir hatten Unterstützung durch den Candlestick-Indikator der NinjaTrader-Software, um das Chartmuster „Three White Soldiers“ ausfindig zu machen.

  1. Ein Dreifacher Bottom wurde durch zwei bullische Pin Bars getestet.
  2. Dieser Dreifache Bottom war auch eine Umkehrformation „Head and Shoulders“, die fehlschlug. Das Chartmuster „Three White Soldiers“  durchbrach die linke Schulter mit beträchtlichem Momentum.
  3. Die Kurse  bewegten sich kraftvoll nach oben und erreichten das Gewinnziel basierend auf dem  Dreifachtief, bevor die Kursbewegung zum Stillstand kam und in eine Seitwärtsbewegung überging.

Verlusttrade für Dreifachtop (Triple Top) mit Three Black Crows

Dreifachtop und drei schwarze Krähen - Verlustrade
1. Triple Top | 2. Three Black Crows konnten keine wichtige Unterstützung durchbrechen. | 3. „Drei schwarze Krähen“ konnten nicht durchfliegen.

Das ist ein Chart von Forest Laboratories Inc. (FRX), der ein fehlgeschlagenes Chartmuster „Three Black Crows“  zeigt, obwohl diesem ein klar definiertes „Dreifachhoch“ (Triple Top) vorausging. Das werden wir uns nun genauer anschauen, um zu erkennen, warum die drei Krähen die Unterstützung nicht durchflogen haben.

Ein eindeutiger Dreifacher Top (Triple Top), aber es handelte sich um eine kleine Formation, die nur etwa zehn Tage andauerte (im Gegensatz zum Dreifachen Bottom im vorherigen Beispiel des Gewinntrades, der sich über einen längeren Zeitraum entwickelt hatte).

  1. Das Chartmuster Three Black Crows (Drei scharze Krähen) hätte zu einem Kurszusammenbruch führen sollen.
  2. Allerdings durchbrachen die Three Black Crows in diesem Fall nicht irgendwelche wichtigen Unterstützungsbereiche, so dass die Abwärtsbewegung fragwürdig wurde.
  3. Die nicht erfolgte Fortsetzung des Chartmusters Three Black Crows deutete bereits den Fehlschlag an.

Schlussbemerkungen zur Candlestick-Tradingstrategie mit Bergen, Flüssen, Krähen und Soldaten

Diese Tradingstrategie ist nur eine Variante der Sakata-Methoden. Die Sakata-Methoden verbinden eine längerfristige Chartformation mit einem passenden Candlestick-Chartmuster. Folglich veranlassen die Sakata-Methoden Candlestick-Trader dazu, den Marktkontext vor dem Trading in Betracht zu ziehen.

Um mehr über die Sakata-Methoden zu erfahren, sollten Sie sich mit dem Buch von Felipe Tudela beschäftigen, das die weiteren Sakata-Methoden mit über 30 Beispielen detailliert erklärt.

Den Kontext des Marktes zu erfassen, ist beim Trading wichtiger, als den Einstieg genau zu bestimmen. Sobald Sie sich anhand der Sakata-Methode auf den Marktkontext und die Marktphase ausgerichtet und dies richtig verstanden haben, können Sie eine Vielzahl von Candlestick-Chartmustern zum Trade-Einstieg einsetzen.

Vor allem müssen Sie nicht darauf warten, dass sich perfekte Chartmuster der Drei schwarzen Krähen (Three Black Crows) und der Drei weißen Soldaten (Three White Soldiers) entwickeln; alle drei aufeinander folgenden bärischen oder bullischen Kursstäbe werden ebenso gut abschneiden. Dies trifft insbesondere für Daytrader zu, da die Chartmuster Three Black Crows  und Three White Soldiers  selten in Intraday-Zeitrahmen vorkommen.

Im Vergleich zum Einsatz eines Gleitenden Durchschnitts, um beim Trading von Candlesticks den Marktkontext zu bestimmen, sind die Sakata-Methoden viel subjektiver, da die jeweiligen Entscheidungen nach eigenem Ermessen getroffen werden, um Chartformationen zu erkennen, die funktionieren. Wie an den obigen Beispielen zu erkennen ist, zeigen Chartformationen, die länger andauern, bessere Ergebnisse und bieten zuverlässige Gewinnziele für den Trade-Ausstieg.

Insgesamt bieten die Methoden San Sen und San Zan leistungsfähige Ergänzungen für jedes Candlestick-Chartmuster.

Und jetzt legen Sie los und traden wie Homma Munehisa, dem Vater des Candlestick Charting.

Dieser Artikel wurde im Original von Galen Woods auf seiner Webseite veröffentlich: A Candlestick Trading Strategy with Mountains, Rivers, Crows and Soldiers

Deutsche Übersetzung von Karsten Kagels und Gaby Boutaud

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.