Neu: Optionshandel lernen - der Videokurs!

Endlich ist es soweit! Die anspruchsvolle Materie des erfolgreichen Handels mit Optionen wird von einem echten Options-Profi-Trader verständlich erklärt.
Lernen Sie jetzt alles, was Sie für einen gelungenen Start in das Optionsgeschäft wissen müssen.

Jetzt kostenlos Mitglied im KAGELS TRADERS CLUB werden!

MAG Markets – Brokertest und Erfahrung (2021)

Bei MAG Markets handelt es sich um einen Online Broker mit Hauptsitz auf St. Vincent und die Grenadinen, welcher das Ziel verfolgt, interessierten Anlegern und Tradern ein neues Handelsniveau mit marktführenden Preisen anzubieten.

Der STP-Broker stellt dabei die beliebte Handelssoftware MetaTrader 4 zur Verfügung, über welche Kunden mehr als 74 Devisenpaare traden können.

MAG Markets – ein kurzer Faktencheck

Bevor wir näher auf das Leistungsangebot von MAG Markets eingehen, soll zuvor noch ein Blick auf die wichtigsten Fakten des Online Brokers geworfen werden.

  • Sehr junges Unternehmen: Offizieller Start am 6. Mai 2021
  • MAG Markets als Tochtergesellschaft der Geomatrix Ltd
  • MetaTrader 4 als Handelssoftware
  • 4 unterschiedliche Handelskonten zur Auswahl
  • Mindesteinzahlung in Höhe von 100 Euro
  • Über 74 Währungspaare handelbar
  • 1:400 Leverage
  • Social-Trading-Broker
  • Regulierung durch die FSC in Taiwan

MAG Markets – Was steckt hinter dem neuen Online Broker?

Mag Markets logo

Der junge STP Broker MAG Markets operiert unter der rechtlichen Dachgesellschaft von Geomatrix Ltd und verfolgt eigenen Angaben nach den Ansatz: “Vom Händler für den Händler und die Investoren”.

Um eine hohe Liquidität für seine zur Verfügung stellen zu können, kooperiert MAG Markets mit mehr als 10 Interbanken.

Regulierung und Einlagensicherung von MAG Markets

Noch bevor man sich für einen Online Broker entscheidet, sollte man sich zuvor definitiv genauer ansehen, durch welche Instanz das entsprechende Unternehmen reguliert wird.

Bei MAG Markets erfolgt die Regulierung durch die FSC (Financial Supervisory Commission) in Taiwan. Als Tochtergesellschaft der Geomatrix Ltd, welches der Prüfung durch die BDO unterliegt, werden Kundeneinlagen zudem in einer Höhe von 20.000 Euro unter dem Vergütungsfonds der Financial Commission abgesichert.

Für die Sicherheit der eingezahlten Kundengelder ist es außerdem wichtig, diese vom firmeneigenen Kapital segregiert zu verwahren. MAG Markets stellt eben jene Trennung sicher, indem das Unternehmen alle Kundengelder auf großen etablierten Banken verwahrt. Diese sind somit im Falle einer Insolvenz des Unternehmens vor Gläubigern geschützt.



MAG Markets – Adresse und Kontakt

Die auf der Webseite von MAG Markets eingetragene Adresse des Unternehmens lautet wie folgt:

First Floor, First St. Vincent Bank Ltd Building, James Street, Kingstown, St Vincent and the Grenadines

Als Marke der MAG Markets LLC ist das Unternehmen in Saint Vincent und den Grenadinen unter der Nummer 731LLC2020 registriert.

Möchte man mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen, gibt es hierbei zum einen die Möglichkeit, ein vorgefertigtes Kontaktformular auszufüllen und sich auf diese Weise mit MAG Markets in Verbindung zu setzen. Abgesehen davon findet sich auf der Webseite auch eine deutsche Rufnummer: +49-3222-9990315

Ist MAG Markets sicher?

Da es sich bei MAG Markets um ein noch sehr junges Unternehmen in der Online Broker Branche handelt, ist es aktuell noch sehr schwierig, eine allgemeingültige Aussage über die Sicherheit bzw. Seriosität des Brokers zu treffen.

Für den Anbieter sprechen die Tatsachen, dass dieser einer oben aufgeführten Regulierung (durch die FSC) unterliegt und eine getrennte Kontenführung betreibt.

Allerdings gibt es auch einige Aspekte anzuführen, welche eher kritisch zu betrachten sind. Hierunter fällt zum Beispiel die Tatsache, dass es sich noch um ein sehr junges Unternehmen handelt, was per se natürlich noch nichts schlechtes bedeutet. Jedoch finden sich für die kurze Zeit bereits überproportional viele (sehr positive) Bewertungen auf verschiedenen Bewertungsportalen wie zum Beispiel Trustpilot. Fragwürdig ist auch, aus welchem Grund der Eigentümer der Website einen Dienst nutzt, um seine Identität zu verbergen.

Scamadviser, eine Webseite mit einem automatisierten Algorithmus zur Überprüfung, ob eine Website legitim und sicher ist (oder nicht), gibt für MAG Markets einen hohen Risikoindex an.

Welche Assets können bei MAG Markets gehandelt werden?

Sehen wir uns im nächsten Schritt nun etwas genauer an, welche verschiedenen handelbaren Märkte bei MAG Markets denn überhaupt zur Auswahl stehen. Grundsätzlich können Kunden bei dem Online Broker die folgenden fünf Assetklassen traden:

  1. Forex

Als erste Möglichkeit, welche bei MAG Markets getradet werden kann, ist der Handel mit Währungspaaren anzuführen. Trader können bei dem Online Broker derzeit mehr als 40 unterschiedliche Devisenpaare am Forex Markt handeln.

  1. Aktien

Für viele Anleger und Trader dürfte auch das Angebot an handelbaren Aktien bei MAG Markets interessant sein. Der Online Broker bietet US-amerikanische Aktien wie Tesla oder Apple zum Handel an. Dabei ist sowohl der Handel auf steigende Kurse als auch über Shortselling auf fallende Kurse möglich.

  1. Indizes

Auch der Handel mit Indizes steht bei MAG Markets zur Auswahl. Kunden können unter anderem die beliebten Indizes Dow Jones, DAX-Index sowie Nikkei handeln.

  1. Metalle & Rohstoffe

Alternativ zu den zuvor genannten Handelsinstrumenten können auf MAG Markets zudem auch Metalle und Rohstoffe gehandelt werden. Assets wie Gold, Silber oder USOIL bieten eine interessante Alternative, um das eigene Portfolio zu diversifizieren.

  1. Kryptowährungen

Nicht zuletzt steht bei MAG Markets auch der Handel mit verschiedenen Kryptowährungen zur Verfügung. Der Handel mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin & Co. erfreut sich unter vielen Tradern einer immer größeren Beliebtheit und bietet in der modernen Welt eine Vielzahl an profitablen Möglichkeiten.

Welche Kontomodelle gibt es bei MAG Markets?

Sofern man die Entscheidung getroffen hat, sich ein Handelskonto bei MAG Markets zu eröffnen, wird man im nächsten Schritt vor eine weitere Wahl gestellt. Der Online Broker bietet nämlich vier unterschiedliche Kontomodelle zur Auswahl, zwischen welchen es sich zu entscheiden gilt:

  • Classic
  • Raw-Konto
  • mBTC / mETH
  • VIP

Je nach Handelserfahrung und Handelsbedürfnissen empfiehlt sich dabei ein entsprechendes Kontomodell. Werfen wir nachfolgend einen kurzen Blick auf die unterschiedlichen Eigenschaften der angebotenen Kontoarten:

CLASSICRaw-KontomBTC / mETHVIP
Das Kontomodell für AnfängerDas Kontomodell für erfahrene TraderDas Kontomodell für Trader, welche ihr Geld in Kryptowährungen behalten möchtenDas Kontomodell für vermögende Privatpersonen mit speziellem VIP Support und Tools
Mindesteinzahlung: 100 USDMindesteinzahlung: 1.000 USDMindesteinzahlung: 100 USDMindesteinzahlung: 5.000 USD
Spreads ab 0,7 PipsSpreads ab 0,0 PipsSpreads ab 1,0 PipsSpreads ab 0,0 Pips
Kommission: 2,50 USD / Lot RTKommission: 5,50 USD / Lot RTKommission: 0,00 USD / Lot RTKommission: 4,00 USD / Lot RT
Maximaler Hebel von 1:400Maximaler Hebel von 1:400Maximaler Hebel von 1:400Maximaler Hebel von 1:400
Webinare und Bildung inklusiveWebinare und Bildung inklusiveWebinare und Bildung inklusiveSpezielle Webinare und Education
Regelmäßige Marktnachrichten und UpdatesRegelmäßige Marktnachrichten und UpdatesRegelmäßige Marktnachrichten und UpdatesVIP Club inklusive
VIP Support
MAG Markets Kontomodelle

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Handelskonten finden sich auf der Webseite von MAG Markets allerdings nicht. 

MAG Markets Handelsplattformen

Auch die Frage nach den zur Verfügung stehenden Handelsplattformen bei einem Online Broker sollte bei der Wahl eines geeigneten Brokers immer berücksichtigt werden.

MAG Markets Handelsplattformen
MAG Markets Handelsplattformen

MAG Markets bietet seinen Kunden in diesem Kontext die preisgekrönte Handelssoftware MetaTrader 4 an, welche seinen Nutzern einen umfassenden Zugriff auf eine Vielzahl von hilfreichen Tools und Charts zur Verfügung bereitstellt. Die MetaTrader 4 Plattform ist nach wie vor eine der beliebtesten Handelssoftwares weltweit und bietet Tradern neben einer unkomplizierten Bedienungsweise auch die Möglichkeit des automatisierten Trading über Expert Advisors.

Die MetaTrader 4 Plattform kann dabei auf mehreren Geräten verwendet werden. Neben einer Windows- bzw. Web-Variante kann die Software auch auf mobile Anwendung für Apple und Android Geräte heruntergeladen werden.

Welche Gebühren gibt es bei MAG Markets?

Der mitunter wichtigste Aspekt bei der Wahl eines geeigneten Online Brokers sind selbstverständlich die Gebühren, welche bei dem entsprechenden Anbieter erhoben werden.

Diese hängen dabei wie in der Tabelle weiter oben ersichtlich vom jeweiligen Kontomodell ab. Die folgende Tabelle zeigt die Spreads der größten Währungspaare im Forex Handel.

WährungspaarClassicRawVIP
EUR/USD0,70,20,5
USD/JPY0,80,30,6
EUR/GBP0,90,40,7
USD/CAD0,90,40,7
AUD/USD1,00,50,8
MAG Markets Devisenpaare Spreads

Eine ausführliche Auflistung aller Handelskonditionen zu den einzelnen Assets findet sich auf der Webseite von MAG Markets.

Prinzipiell bietet der Online Broker dabei relativ faire Handelskonditionen an. 

Gibt es bei MAG Markets eine Inaktivitätsgebühr zu beachten?

Bei MAG Markets fallen weder bei der Kontoeröffnung Kosten an noch gibt es eine Inaktivitätsgebühr.

Kontoeröffnung bei MAG Markets

Die Kontoeröffnung bei MAG Markets ist schnell und unkompliziert erledigt.

MAG Markets Kontoeröffnung
MAG Markets Kontoeröffnung

Nach der Eingabe einiger persönlichen Daten auf der Customer Signup Page ist es im nächsten Schritt erforderlich, seine Identität mit einem geeigneten Dokument (Personalausweis oder Reisepass) zu verifizieren. Ist die Verifizierung erfolgt, kann dann bereits auf das Konto eingezahlt und schließlich mit dem Handel begonnen werden.

MAG Markets – Diese Möglichkeiten der Einzahlung und Auszahlung gibt es

Nachdem man sich ein Konto bei MAG Markets erstellt hat, geht es im nächsten Step darum, dieses entsprechend zu kapitalisieren. Hierfür stellt der Anbieter seinen Kunden die folgenden Möglichkeiten zur Einzahlung bereit:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
  • Bitcoin/Ethereum
  • SEPA Banküberweisung
  • ADV Cash
  • Neosurf

Im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt sind die Möglichkeiten der Einzahlung dabei relativ begrenzt. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen werden für gewöhnlich innerhalb von 24 bis 48 Stunden von MAG Markets bearbeitet.

Darüber hinaus erhebt der Online Broker bei Einzahlungen als auch bei Auszahlungen Gebühren, welche sich wie folgt gestalten:

  • Kreditkarte: 3% auf Einzahlungen und 0.5% auf Auszahlungen
  • SEPA-Überweisung: kostenlos für Einzahlungen und 5 € für Auszahlungen
  • BTC, ETH: Transaktionsgebühren über Blockchain für Einzahlungen und 20 € plus Transaktionsgebühren für Auszahlungen
  • ADV-Cash: kostenlose Ein- und Auszahlungen
  • Neosurf: 10% auf Ein- und Auszahlungen nur über SEPA möglich, wobei 5 € berechnet werden

Gibt es bei MAG Markets eine Mindesteinzahlung?

Ja, diese ist abhängig vom gewählten Kontotyp:

  • Classic Konto: 100 USD
  • Raw-Konto: 1.000 USD
  • mBTC / mETH: 100 USD
  • VIP: 5.000 USD

Bietet MAG Markets ein Demokonto an?

Zum aktuellen Zeitpunkt der Betrachtung bietet MAG Markets kein Demokonto an.

MAG Markets und Daytrading

Grundsätzlich eignet sich MAG Markets auch für das Daytrading. Kunden können beim Handel mit Aktien beispielsweise auch auf fallende Kurse (Shortselling) wetten. 

Zudem ist Scalping ebenfalls zulässig.

Usability der Webseite

In puncto Usability überzeugt die Webseite von MAG Markets mit einem schlichten Design und einer hohen Übersichtlichkeit. Als Erstbesucher findet man sich hier sehr schnell zurecht. Die wichtigsten Informationen sind dabei direkt auf der Home Seite einsehbar und geben einen raschen Überblick über alle relevanten Inhalte.

MAG Markets – Mobile Anwendung 

Für alle Trader, welche hauptsächlich von unterwegs aus handeln möchten, ist eine mobile App unerlässlich. Als Anbieter der MetaTrader 4 Software ist diese Möglichkeit bei MAG Markets gegeben. Der MetaTrader 4 kann als App sowohl für Apple- als auch für Android-Geräte gedownloadet werden, so dass ein flexibles Handeln jederzeit möglich ist.

Diese Angebote zur Schulung und Weiterbildung stellt MAG Markets zur Verfügung

Im Bereich der Schulung und Weiterbildung stellt MAG Markets seinen Kunden die sogenannte MAG Akademie zur Verfügung. Das primäre Ziel dieser Akademie besteht darin, seinen Kunden ein solides Grundwissen über die Finanzmärkte an die Hand zu geben, um anschließend erfolgreicher im Trading zu werden.

Die MAG Akademie stützt sich dabei auf die folgenden drei Säulen:

  1. Exklusive Videokurse

Ein essentieller Bestandteil der Akademie ist zum einen die Vielzahl an exklusiven Videokursen, welcher der Online Broker seinen Kunden bereitstellt. Die Inhalte dieser Videos eignen sich dabei sowohl für Tradingeinsteiger als auch für fortgeschrittene Trader und drehen sich um Themen wie Mindset, Marktanalyse, Trade Management und Handelsstrategien

  1. Werkzeuge und Taktiken

Des Weiteren bietet MAG Markets unterschiedliche Werkzeuge und Taktiken an, mit deren Hilfe Kunden auf intelligente Musteranalysen sowie Langzeit- und Kurzzeitprognosen und einiges mehr zugreifen können. 

  1. Wöchentliche Live-Tradingsessions

In den Live-Sessions, welche in wöchentlichen Abständen stattfinden, geht es um verschiedene Handelsideen und Tradingstrategien sowie die Umsetzung von diesen in die Praxis.

Kundenservice – Bietet MAG Markets einen guten Support?

Bei auftretenden Fragen oder Problemen gibt es bei MAG Markets die Möglichkeit, sich über ein vorgefertigtes Kontaktformular an den Kundenservice des Online Brokers zu wenden. 

Zusätzlich dazu findet sich auf der Webseite des Anbieters allerdings auch noch eine deutsche Nummer, über welche der Support auf telefonischem Wege erreicht werden kann.

Alternativ gibt es auf der MAG Markets Webseite auch einen FAQ-Bereich, welcher auf die häufigsten Fragen eingeht.

Bisherige Erfahrungen mit MAG Markets im Internet

Zu guter Letzt sollen noch die bisherigen Erfahrungen von Kunden mit MAG Markets im Internet näher beleuchtet werden. Es lässt sich diesbezüglich festhalten, dass sich die Anzahl an Erfahrungsberichten und Bewertungen über den Online Broker bis dato in Grenzen hält, was vermutlich auf das junge Alter des Unternehmens zurückzuführen ist.

Auf Webseiten, welche sich die Bewertung von Online Brokern zur Aufgabe gemacht haben, ist MAG Markets so gut wie nicht existent. Daher sind die zahlreichen Bewertungen auf trustpilot innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums recht auffällig. Auf dem populären Bewertungsportal erzielt der Online Broker mit 4,8 von 5 Sternen (bei 39 abgegebenen Stimmen) eine sehr positive Bewertung. Ob es sich bei den Bewertungen tatsächlich um seriöse Stimmen handelt, kann hierbei jedoch nicht beantwortet werden.

Ähnliche Artikel lesen:

Schreibe einen Kommentar