Trader-Blog » Seite 2

Geht dem DAX die Puste aus?

DAX-Index Tageschart mit 200 Tage Linie

Markt: DAX-Index (Xetra)Zeitpunkt der Analyse: 23.03.2019Letzter Kurs: 11.364 Indexpunkte Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des deutschen Aktienindex DAX von 1989 bis heute, bei Kursen von 11.364 Indexpunkten. Jeder Notierungsstab stellt die Kursbewegung des DAX für ein Quartal dar. Im Oktober 2018 wurde die seit 2009 bestehende eingezeichnete Aufwärtstrendlinie klar unterschritten. Aus der Sichtweise …

LESENGeht dem DAX die Puste aus?

11 Daytrading-Regeln, die funktionieren (Update 2019)

Sie können 1001 Daytrading Regeln haben. Aber Sie können sich diese Regeln nicht merken, und Sie halten sich auch nicht an diese Regeln. Das Ergebnis ist Chaos und ein aktionswütiger Daytrader. Wir haben 11 Daytrading-Regeln ausgearbeitet, zusammen mit Anregungen, die Ihnen helfen sollen, sich an diese Regeln zu halten. Daytrading-Regeln für davor – also noch bevor …

LESEN11 Daytrading-Regeln, die funktionieren (Update 2019)

TradingView 2019 | Erfahrungsbericht und aktueller Test

Tradingview Überblick

TradingView ist ein Web-Dienst und soziales Netzwerk für Trader mit einer Plattform für Technische Analyse und Trading. Inhalt dieser Seite: TradingView ohne Download nutzen Trading-Community ist eingebunden Info-Video über TradingView Mit TradingView eigene Indikatoren erstellen und backtesten Das Facebook für Trader Traden aus dem Chart heraus Paper-Trading Funktion nutzen TradingView in deutscher Sprache nutzen Tradingterminal, …

LESENTradingView 2019 | Erfahrungsbericht und aktueller Test

Nur ein kleiner Rückläufer oder Trendwende beim DAX?

Hallo liebe Trader, in diesem Artikel möchte ich die Aussichten des DAX-Index aus Sicht des Preischarts, des Sentiments und des Volumenprofils aufzeigen. Scheitert der DAX jetzt oder sehen wir nur einen Rückläufer zur nächsten Unterstützung? Beim Blick auf den Chart haben wir im obersten Widerstandsbereich vor der 12000 erstmal eine kleine Drehung gesehen, aber noch …

LESENNur ein kleiner Rückläufer oder Trendwende beim DAX?

Fünf Tricks für Daytrader zur Emotionskontrolle

Daytrader müssen ihre Emotionen kontrollieren. Das geringste Versagen in der Emotionskontrolle wird Ihre hart verdienten Gewinne schlagartig vernichten. Wenn Sie beispielsweise mehrere Verluste während einer Tradingsitzung erleiden, haben Sie Angst, dass es ein Verlusttag wird. Diese Angst veranlasst Sie dazu, im nächsten Trade zu viel Risiko einzugehen, so dass Sie Ihr Tradingkonto mit einem einzigen …

LESENFünf Tricks für Daytrader zur Emotionskontrolle

Zweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt

Viele Price Action Trader behaupten, dass zweibeinige Pullbacks (Kursrücksetzer oder Korrektur) die zuverlässigsten Trade Setups darstellen. Die Variante, die wir hier besprechen stammt von Al Brooks, der drei Bände über das Trading der Kursbewegung (Price Action) geschrieben hat. Diese drei Bücher sind keine einfache Lektüre, aber sie sind äußerst informativ für Price Action Trader. In …

LESENZweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt

Daytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal

Dieses Daytrading Setup von Jake Bernstein verwendet einen Gleitenden Durchschnitt Kanal, um den Trend und die wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsbereiche zu erfassen. Für unsere Betrachtung haben wir einen Gleitenden Durchschnitt Kanal mit einem einfachen 20 Perioden Gleitenden Durchschnitt (Simple Moving Average = SMA) der Hochs und Tiefs erstellt. (Lesen Sie: Die Trading Strategie des verschobenen Gleitenden …

LESENDaytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal

Daytrading Strategie mit Candlesticks und Pivot Punkten

Was ist die richtige Tradingregel, der alle Candlestick-Experten zustimmen? Candlesticks isoliert anzuwenden, ist nicht gewinnbringend. Daher enthalten viele Candlestick-Tradingstrategien andere Trading Tools zur Bestätigung. Der Tradingansatz von John Person verwendet Pivot-Punkte zur Bestätigung. In dieser Übersicht benutzten wir eine einfachere Version seiner Tradingstrategie. Trading Werkzeuge Pivot-Punkte Pivot-Punkte sind Kursbereiche, die unter Verwendung von Hoch, Tief und …

LESENDaytrading Strategie mit Candlesticks und Pivot Punkten

Candlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt

Candlestick-Chartmuster alleine haben nur wenig Wert ohne den entsprechenden Trend-Zusammenhang. Ein beliebtes Trading Setup beinhaltet deshalb Candlestick-Chartformationen mit dem Gleitenden Durchschnitt. Der Gleitende Durchschnitt liefert auf einfache Weise die erforderlichen Informationen über den aktuellen Trend. Dieser Überblick soll grundlegende Einsichten über Candlestick-Chartmuster vermitteln. Schauen Sie auch in die Encyclopedia of Candlestick Charts (Wiley Trading) (Deutsche Übersetzung) …

LESENCandlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt

Sechs effektive Wege, um Daytrading zu erlernen

Daytrading bietet sehr niedrige Einstiegshürden. Jeder kann anfangen, Daytrading zu erlernen. Die Frage ist: Lernen Sie das Daytrading auf eine effektive Art und Weise? Folgen Sie den in diesem Artikel vorgestellten sechs Wegen aktiv, um das Beste aus Ihrer Daytrading-Lernerfahrung zu machen. Dadurch werden Sie Zeit und Geld sparen. Sie werden auch neue Tradingberater und …

LESENSechs effektive Wege, um Daytrading zu erlernen

Das 9/30 Trading Setup

Das Tradingsetup 9/30, das viel Trading-Weisheit enthält, stammt von Mike Bruns von Trading Naked. Sehr empfehlenswert! Tatsächlich hat „Trading Naked“ die vorliegende Sammlung von Trade Setups inspiriert. Tradingregeln für das 9/30 Trading Setup Dieses Trading Setup verwendet zwei Gleitende Durchschnitte: den 9 Perioden Exponentiellen Gleitenden Durchschnitt (EMA) und den 30 Perioden Gewichteten Gleitenden Durchschnitt (WMA). …

LESENDas 9/30 Trading Setup

Ed Seykota – Eine sehr musikalische Trader-Legende

Ed Seykota ist eine Trader-Legende. Geboren im Jahr 1946, mit einem Abschluss am berühmten Massachusetts Institute of Technology (MIT), gilt er als der erste System-Trader, der schon im Jahr 1970 damit begonnen hat, mit Hilfe des Computers durch automatisierte Futures-Handelssysteme phänomenale Tradingerfolge zu erzielen. Die ersten computerisierten Tradingsysteme Anfänglich entwickelte Ed Seykota mit Michael Marcus gemeinsam ein …

LESENEd Seykota – Eine sehr musikalische Trader-Legende

Der ADX-Indikator – Das Geheimnis der richtigen Nutzung

ADX-Indikator

Das Geheimnis, das mit der Nutzung des ADX-Indikators verbunden ist, lässt sich mit einem einzigen Wort zusammenfassen: Steigung Die meisten Trader lernen, das der ADX  ein leistungsfähiger Indikator ist, der Auskunft darüber gibt, ob ein Markt tendiert. Die übliche Interpretation besagt: Wenn der ADX über 25 steigt, befindet sich der Markt in einem Trend. Wenn sich …

LESENDer ADX-Indikator – Das Geheimnis der richtigen Nutzung

MotiveWave – Testbericht der Trading-Plattform

Da es eine große Resonanz auf meinen letzten Artikel über die verschiedenen Trading Plattformen gab, möchte ich Ihnen  heute die von mir benutzte Plattform MotiveWave gerne noch etwas detaillierter beschreiben. Die zwei Hauptpunkte, die mein Interesse für MotiveWave ursprünglich geweckt haben, sind die ausgezeichneten Tools zur Technischen Analyse und  die Kostenersparnis, die ich hier durch meinen Broker AMP Futures …

LESENMotiveWave – Testbericht der Trading-Plattform