Tradingdusche – Daytrading für Anfänger

Tradingdusche – Was steckt dahinter?

In diesem Artikel geht es um Tradingdusche, einen unabhängigen Anbieter von verschiedenen Schulungsangeboten im Bereich Daytrading. Das dahinter stehende Unternehmen – die tradingdusche GmbH – wurde am 20.10.2010 von einem privaten Anleger ins Leben gerufen. Seitdem verfolgt die Firma laut eigenen Angaben das primäre Ziel, Wissen im Bereich Trading & Co. auf verständliche Art und Weise an interessierte Anleger und Trader weiterzuvermitteln – und zwar kostenlos.

Beim Angebot von Tradingdusche handelt es sich dabei um keine Anlageberatung, auch werden keine direkten Investitionsratschläge bzw. Handelssignale weitergegeben. Zudem ist das Unternehmen gänzlich unabhängig und daher auch keiner Bank und keinem Online Broker verpflichtet.

Tradingdusche – Kontakt und Adresse

Werfen wir zunächst einen kurzen Blick in das Impressum der Webseite von Tradingdusche, um genauere Informationen zum Unternehmen zu erhalten.

tradingdusche GmbH

Thomas Meyer
Friedrichstraße 123
10117 Berlin

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
Registernummer: HRB 188 229 B

E-Mail Adresse: [email protected]

Die Hauptniederlassung des Unternehmens befindet sich demnach in Berlin, die verantwortliche Person hinter dem Angebot von Tradingdusche ist Herr Thomas Meyer.

Mit einer langjährigen Erfahrung von mehr als 20 Jahren im Börsen- und Finanzbereich verfügt der Betreiber hinter dem Angebot von Tradingdusche auch über ein entsprechendes Know-How.

Tradingdusche – Ein Unternehmen ohne Gewinnabsicht?

Tradingdusche logo

Eine Besonderheit bei Tradingdusche liegt darin begründet, dass das Unternehmen eigenen Angaben nach nicht gegründet wurde, um damit Geld zu verdienen. Hinter dem Angebot von Tradingdusche stehe demnach keinerlei Gewinnabsicht. Die Weiterbildungs- und Schulungsangebote bei Tradingdusche sind seit Beginn an kostenlos, das Team setzt sich aus freiwilligen Unterstützern zusammen, welche dasselbe Ziel verfolgen.

Hier stellt sich im Zuge dessen selbstverständlich die Frage, wie sich das Unternehmen finanziert. Diesbezüglich wird auf der Webseite angegeben, dass der Broker-Link für die Eröffnung des Echtgeldkontos bei GKFX einen Affiliate-Link darstellt. Für die Vermittlung von Kunden an GKFX erhalten die Betreiber somit eine Vergütung.

Das Tradingdusche Konzept

Auf der Webseite von Tradingdusche findet sich eine Übersicht, welche das Konzept des Unternehmens seit 2010 stichpunktartig zusammenfasst:

# Wir verkaufen euch nichts!
# Bei uns gibt es keine Preise!
# Ohne Wenn und Aber!
# Ohne Sternchen und Kleingedrucktes!
# 100% kostenlos seit 2010! 
# Wir bieten keine Anlageberatung an!
# Wir bieten keine Tradingsignale an!
# Wir bieten keine Finanzdienstleistungen an!
# Wir bieten keine Anlageempfehlungen an!
# Wir bieten keine Finanzmarktgeschäfte an!
# Wir bieten keine Finanzberatung an!
# Wir bieten keine Vermögensverwaltung an!
# Wir vermitteln keine Finanzanlagen!
# Wir, und alles was wir anbieten ist 100% kostenlos!
#Wir erhalten Werbeeinnahmen/Provisionen durch unsere Partner wenn du unseren Link nutzt

Ist Tradingdusche seriös?

Für die Seriosität von Tradingdusche sprechen mehrere Faktoren: Zum einen etwa die Tatsache, dass sich Tradingdusche bereits seit 2010 auf dem Markt befindet und seitdem auf seinem YouTube Kanal auch ein stetiges Wachstum verzeichnen konnte. Zum anderen ist das Angebot kostenlos – es müssen zu keinem Zeitpunkt Bankdaten oder sonstige persönliche Daten bei Tradingdusche angegeben werden.

Die Tradingdusche Akademie – Schulungsinhalte

Kommen wir an dieser Stelle nun zu den verschiedenen Weiterbildungs- und Schulungsinhalten, welche Tradingdusche allen interessierten Anlegern und Tradern auf seiner Webseite kostenlos zur Verfügung stellt.

Grundsätzlich bietet Tradingdusche zwei unterschiedliche Module an, welche sich wiederum aus zahlreichen Lerninhalten zusammensetzen.

Tradingdusche Modul 1 – Die Daytrading Ausbildung

Das 1. Modul umfasst eine komplette Daytrading Ausbildung, welche sich aus den nachfolgenden Inhalten aufbaut:

Ausbildungsbereiche im Modul 1:

Tradingdusche Akademie Modul 1 - Daytrading
Tradingdusche Akademie Modul 1 – Daytrading

Die über 260 Ausbildungsvideos sind darüber hinaus durch die nachfolgenden Aspekte gekennzeichnet:

  • Enthalten alle wichtigen Informationen für Anfänger im Tradingbereich
  • Alle Templates/Software enthalten
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • In aufbauenden Stufen erklärt
  • Ideal auch für Berufstätige
  • Voraussetzung für Modul 2

Das Modul 1 stellt das größere der beiden Module von Tradingdusche dar und ist außerdem auch die Voraussetzung für die Teilnahme am Modul 2. Im ersten Modul soll das Trading quasi von der Pike auf gelernt werden. Die aus aufbauenden Stufen bestehende Trading-Ausbildung setzt sich aus 6 Ausbildungspaketen zusammen, welche wiederum mehr als 260 Videos enthalten.

Der Fokus der Ausbildung liegt dabei auf der Chartanalyse und den Auswirkungen von wirtschaftlichen Ereignissen auf die Kurse und das Marktgeschehen. Auch Menschen ohne jegliche Vorkenntnisse in diesem Bereich sollen dabei unterstützt werden, sich durch die Kombination von Chartanalysen und wirtschaftlichen Zusammenhängen einen Vorteil beim Trading zu verschaffen.

Neben der Chartanalyse und der Vermittlung der Relevanz wirtschaftlicher Fundamentaldaten beinhaltet Modul 1 des Weiteren auch Erklärungen von Indikatoren, Templates und Softwares.

Tradingdusche Modul 2 – Livetrading, Aktien, Wirtschaft

Das Modul 2 von Tradingdusche dient wie bereits erwähnt als Ergänzung zum 1. Modul. In den Livetrading Sessions, welche in regelmäßigen Abständen abgehalten werden, können sich Nutzer hier mit anderen Anlegern und Tradern über tradingrelevante Themen gegenseitig austauschen. Für gewöhnlich finden diese Livestreams unmittelbar zur Eröffnung der US-amerikanischen Börsen statt und enden am Abend gegen 21:00 Uhr.

Tradingdusche Modul 2
Tradingdusche Modul 2

Eine zeitliche Befristung für das Modul 2 ist nicht gegeben.

Unter dem Strich können Nutzer des 2. Moduls von den folgenden Aspekten profitieren:

  • Livetradingstreams
  • Gemeinsames Traden
  • Gemeinsame Chartanalysen
  • Aktuelle Fibonacci-Level finden
  • Austausch mit anderen Tradern
  • Diskussion über Wirtschaft, Aktien, Märkte, usw.
  • Weitere Ausbildungspakete

Im Ausbildungspaket des 2. Moduls werden die folgenden Themenbereiche abgedeckt:

Zugang zu den kostenlosen Modulen über den Online Broker GKFX

Um den Zugang zum Modul 1 freizuschalten, ist es im 1. Schritt erforderlich, sich bei dem Online Broker GKFX zu registrieren. Die Anmeldung muss dabei zwingend über den Affiliate-Link von Tradingdusche erfolgen, außerdem muss es ein Echtgeldkonto sein (kein Demokonto).

Sobald das Echtgeldkonto eröffnet ist, schickt man im 2. Schritt dann eine E-Mail mit dem Betreff “Modul 1 (Trading-Ausbildung)” an [email protected] Die Angabe persönlicher Daten ist hierbei nicht erforderlich.

Beim 3. Schritt erhält man Informationen zu den Sonderkonditionen, welche man über Tradingdusche bei GKFX als Bonus erhält. Diese Tradingdusche-Sonderkonditionen erhält man zusätzlich zum Modul 1:

Es handelt sich dabei jeweils um mehrstündiges Videomaterial zu den einzelnen Themen.

Tradingdusche Sonderkonditionen und Bonusinhalte
Tradingdusche Sonderkonditionen und Bonusinhalte

Anschließend ist der Zugang zum Modul 1 auch schon freigeschalten. Die kostenlosen Inhalte sind mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden, es gibt keine versteckten Kosten und es werden auch keine persönlichen Daten gesammelt.

Nach erfolgreicher Freischaltung von Modul 1 werden im Anschluss daran auch direkt sämtliche Informationen mitgesendet, welche für die Freischaltung von Modul 2 notwendig sind.

Tradingdusche Bonus bei GKFX: Trading-Software, Indikatoren und Templates

Nach erfolgreicher Anmeldung beim Online Broker GKFX über den Link von Tradingdusche erhält man die folgenden Tools als Bonus:

GKFX Europe Trading Central

Das beliebte Tool Trading Central wird von mehr als 1 Million Tradern auf der ganzen Welt genutzt und bietet eine Vielzahl verschiedener Funktionen:

  • Technische Analyse
  • Bis zu 10 Updates täglich
  • Strategien und Trendvorhersagen
  • Charttechnische Einschätzungen auf der Grundlage von Indikatoren und Algorithmen
  • Spezieller Indikator zur Abbildung von Analysen direkt in dem jeweiligen Chart
  • Registriert bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC)

BoosterPro-Paket

Das BoosterPro-Paket enthält verschiedene Indikatoren sowie Tools und Templates für die MetaTrader 4 Plattform, unter anderem die folgenden:

  • Alarm Manager
  • Trade Terminal
  • Correlation Matrix
  • Correlation Trader
  • Market Manager
  • Session Map
  • Excel RTD
  • Mini Terminal
  • Großes Indikator-Paket
  • Großes Template-Paket

GKFX Autochartist
Mit dem GKFX Autochartist können Märkte automatisch gescannt werden. Folgende Informationen werden anschließend direkt im entsprechenden Chart angezeigt:

An dieser Stelle soll nochmals darauf hingewiesen werden, dass diese Tools zwar kostenlos sind, jedoch ist es erforderlich, zuvor eine Einzahlung bei GKFX zu tätigen. Erst dann werden die Module mit den oben aufgeführten Tools bereitgestellt.

Der Tradingdusche YouTube Kanal

Bekannt wurde die tradingdusche GmbH vor allem auch durch den Kanal auf YouTube. Mit mehr als 50.000 Abonnenten weist der Kanal eine hohe Popularität auf, die beliebtesten Videos haben teilweise mehr als 100.000 Aufrufe.

Tradingdusche YouTube Kanal
Tradingdusche YouTube Kanal

In unterschiedlichen Playlists und Serien werden hier trading- und finanzrelevante Themen besprochen und erläutert. Unter anderem gibt es dabei viele mehrteilige Tutorials zu bestimmten Tools und Handelsstrategien vorzufinden, beispielsweise die folgenden:

Darüber hinaus kann man auf dem Kanal noch eine Vielzahl von Videos zu weiteren Themen finden. Das erste Video auf dem YouTube Channel erschien vor neun Jahren, seitdem wurden zahlreiche weitere Videos in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen hochgeladen. Die Dauer der Beiträge unterscheidet sich dabei von Video zu Video, in der Regel dauern diese zwischen 15 und 45 Minuten.

Weitere Social Media Kanäle von Tradingdusche

Neben dem YouTube Kanal betreibt Tradingdusche darüber hinaus noch einige weitere Social Media Kanäle. Auf dem Facebook Tradingdusche Kanal werden in der Woche 1-2 Beiträge veröffentlicht. Diese beinhalten in der Regel jedoch nur die aktuellen YouTube Beiträge, welche hierdurch noch mehr Menschen erreichen sollen. Der Instagram Account hingegen dient zum Zeitpunkt der Betrachtung nicht dem Tradinggeschehen.

Tradingdusche Broker – GKFX und IG

Um Zugriff auf die kostenlosen Module in Form der Trading Akademie zu erhalten, ist es wie weiter oben bereits erwähnt erforderlich, sich zunächst ein Echtgeldkonto beim Online Broker GKFX zu eröffnen.

Für die Vermittlung von Tradern an GKFX erhält Tradingdusche hierfür eine Werbeeinnahme, für den einzelnen Trader entstehen dabei jedoch keine weiteren Kosten oder Nachteile. Die zusätzlichen kostenlosen Bildungsinhalte werden infolgedessen kostenlos von GKFX geliefert. Hierdurch entsteht eine Win-Win-Win Situation, von der sowohl Tradingdusche als auch GKFX und der einzelne Trader profitieren.

Neben GKFX finden sich auf der Webseite von Tradingdusche darüber hinaus auch Links zum Online Broker IG. Der Online Broker IG stellt demnach einen weiteren Anbieter dar, welchen Tradingdusche als Alternative zu GKFX empfiehlt. Wenn man zwischen den beiden Brokern auszuwählen habe, empfiehlt die Webseite von Tradingdusche allerdings, sich für GKFX zu entscheiden, falls man von den zusätzlichen Sonderkonditionen und Bonus Inhalten profitieren möchte.

Zwar ist die Teilnahme am Modul 1 und Modul 2 auch über eine Anmeldung bei IG möglich, jedoch ist der Umfang im ersten Modul etwas geringer, weil einige der Bonus Inhalte lediglich von GKFX bereitgestellt werden. 

Die Freischaltung der Module auf IG erfolgt dabei auf dieselbe Weise wie bei GKFX. Hierfür müssen die gleichen Schritte durchlaufen werden wie oben bereits aufgeführt. 

Die Tradingdusche Akademie – Erfahrungen und Kritik

Im Internet gibt es selbstverständlich bereits zahlreiche Anleger und Trader, welche ihre Erfahrungen mit der Akademie von Tradingdusche mit anderen Gleichgesinnten offen teilen. Eine Vielzahl der Trader stieß über den YouTube Kanal auf die Trading Akademie von Tradingdusche. Die Erfahrungen der meisten Nutzer ist dabei unter dem Strich positiv.

Da die Inhalte der Trading Ausbildung von der Pike auf vermittelt werden, empfiehlt sich diese eben vor allem auch für Anfänger im Tradingbereich. Der maßgebliche Vorteil liegt dabei definitiv auch in der Tatsache begründet, dass die Module von Tradingdusche allesamt kostenlos und ohne sonstige weitere Verpflichtungen erhältlich sind. 

2 Gedanken zu „Tradingdusche – Daytrading für Anfänger“

  1. Nach der Eröffnung des Depots ist das Modul 1 NICHT freigeschaltet!! Erst nachdem man zwischen 500 bis 1000 Euro auf das Echtgeldkonto eingezahlt hat, wird es dann freigeschaltet. Man muss Printscreens der Startseite von seinem Depot per Email schicken, Erst dann wird es freigeschaltet. Na ja, keine versteckte Kosten usw, aber ganz transparent ist das Ganze auch nicht.. Das wird dem “Kunden” erst mitgeteilt nach der Eröffung des Depots..

  2. Eigentlich super aber warum ist es nicht möglich den Videokurs von 260 Videos auf etwa 15 oder wenn es sein muss auch 25 wirklich wichtige zusammen zu fassen .Wer kann den Inhalt aus 260 Videos im Kopf haben .

Schreibe einen Kommentar