Trader-Blog > Börsenportale > Finanztrends.de: Erfahrungen und Test (2022)

Finanztrends.de: Erfahrungen und Test (2022)

Bei Finanztrends.de handelt es sich um um eine deutsche Finanzredaktion, auf der regelmäßig aktuelle Aktien- und Börsentipps veröffentlicht werden. Die Website stellt jeden Tag mehr als 200 News, Empfehlungen sowie Investment-Tipps für lukrative Geldanlagen zur Verfügung.

Behandelt werden dabei in erster Linie Aktien, Indizes, Anleihen, Fonds, ETFs sowie auch Rohstoffe und Devisen.

Finanztrends.de – Ein Angebot der Finanztrends GmbH & Co. KG

Das Bild zeigt das Logo von Finanztrends.de.

Bevor ich im weiteren Verlauf des Artikels genauer auf die unterschiedlichen Inhalte der Finanztrends.de-Website eingehe, soll zunächst noch ein kurzer Blick auf das Unternehmen selbst geworfen werden. 

Finanztrends.de – Adresse und Kontakt

Die Website finanztrends.de ist ein Angebot der Finanztrends GmbH & Co. KG. Im Impressum der Website von finanztrends.de finden sich die Informationen zur Adresse sowie zu den Kontaktdaten des Unternehmens:

Finanztrends GmbH & Co. KG

Bornheimer Str. 180
53119 Bonn
Telefon: +49 228 28627441
Fax: 0228 286274-74
Mail: info@finanztrends.de

Amtsgericht-Registergericht Bonn, HRA8797

Die Geschäftsführer (und somit verantwortlich für das Unternehmen) sind die beiden Börsenexperten Robert Sasse und Yannick Esters.

Neuformierung im Januar 2021

Ursprünglich endete die Domain der Website mit .info. Im Januar 2021 erfolgte dann die Umstellung auf die neue Web-Adresse mit der Endung .de. Mit dem Umzug auf die neue Domäne in Verbindung mit der damit einhergehenden Designanpassung strebt das Unternehmen eigenen Angaben danach, das eigene “Profil zu schärfen”.

Denn das Unternehmen sehe sich nicht länger als “kleinen Finanzblog”. Ganz im Gegenteil – laut Robert Sasse sei Finanztrends.de mittlerweile zu einer der größten Anlaufstellen für Anleger und Investoren im gesamten deutschsprachigen Raum avanciert.

Nach dem Relaunch und der Neugestaltung des Designs der Website stellt das Finanzportal nun auch ein vielseitigeres Angebot an Finanzmarktinformationen zur Verfügung. Neben den aktuellen Beiträgen zu den populärsten Assetklassen bietet die Website jetzt auch neue Artikel-Formate an, mit Hilfe derer Investoren sich innerhalb kürzester Zeit einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Märkte verschaffen können.

Auf die genauen Inhalte der Website möchte ich jedoch später noch spezieller eingehen. 

Finanztrends.de – Was ist neu?

Mit der Änderung der Web-Domäne zu finanztrends.de wurden zur selben Zeit auch einige neue Inhalte und Leistungen in die Website integriert. Hierunter fallen beispielsweise die neuen “Listicles” (englische Wortkreuzung aus „Liste“ und „Artikel“). Dabei handelt es sich um die Auflistung von unterbewerteten Aktien, welche das Potenzial tragen, der nächste Tenbagger zu werden.

Darüber hinaus stellt Finanztrends.de zusätzlich zu seinen aktuellen und ausführlichen Fundamentalanalysen nun auch neue Formate zur Verfügung, zu denen unter anderem Finanzmarkt-Kolumnen oder die Bereitstellung von Kursdaten in Echtzeit zählen.

Finanztrends.de – Beiträge und Inhalte

Wie der Domainname von finanztrends.de bereits vermuten lässt, geht es auf der Website in erster Linie um aktuelle Nachrichten und Informationen im Bereich der Finanzen.

Börse & Kurse

Unter dem Reiter Börse & Kurse findet man zahlreiche Artikel zu unterschiedlichen Finanzinstrumenten. Der Bereich ist ähnlich aufgebaut wie ein Blog.

Interessierte Anleger und Investoren haben dort die Möglichkeit, Artikel und andere Beiträge zu den nachfolgend aufgeführten Finanzinstrumenten zu lesen:

Während im Bereich der Aktien mehrmals täglich neue Beiträge hochgeladen werden, sind die Artikel in den Bereichen Indizes, Anleihen, Fonds und Devisen nicht mehr aktuell. Zum Zeitpunkt meiner Betrachtung (Jahreswechsel 2021/22) wurden zu diesen Assetklassen seit Mai 2021 keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht.

Unter der Aktien-Rubrik findet sich zudem eine Auflistung der 100 meistgesuchten Aktien mit den aktuellen Kursen und Kursveränderungen innerhalb der letzten 24 Stunden.

Das Bild zeigt einen Screenshot der meistgesuchten Aktien auf finanztrends.de.
Meistgesuchte Aktien

Für jede Aktie bietet Finanztrends.de eine strukturierte Übersicht, welche sich unter anderem aus den folgenden Daten und Informationen zusammensetzt:

  • Graphen mit Kursverlauf
  • Live Kurs
  • Grundlegende Informationen zur Aktie (z.B. ISIN, WPKN, Volumen, etc.)
  • Aktuelle Nachrichten
  • Wichtige Kennzahlen (relevante Geschäftszahlen wie Umsatz, EBIT, Kosten, etc.)
  • Performance Kennzahlen
  • Quartalszahlen
Das Bild zeigt die Aktienübersicht auf Finanztrends.de.
Finanztrends.de – Aktien-Übersicht

Auch im Bereich der Kryptowährungen liefern die Autoren von Finanztrends.de eine Vielzahl an neuen Beiträgen, welche Tag für Tag auf der Website veröffentlicht werden.

News & Analysen

Der zweite Hauptreiter auf der Website von Finantrends.de umfasst die News und Analysen zu den o.g. Finanzinstrumenten. Besucher der Website haben hier die Möglichkeit, die meistgelesenen News – chronologisch geordnet – zu betrachten. Diese können dabei auch zeitlich gefiltert werden: Es ist möglich, die meistgelesenen Artikel der letzten 6 Stunden, der letzten 12 Stunden, der letzten 24 Stunden, der letzten 7 Tage oder auch der letzten 30 Tage anzeigen zu lassen.

Abgesehen davon werden die verschiedenen Beiträge nochmals in entsprechende Untergruppen eingeteilt:

  • News
  • Chart-Analysen
  • Fundamental-Analysen
  • Aktien Top-Listen
  • Vorstands-Interviews
  • Kolumnen

Wie sich erkennen lässt, stellt Finanztrends.de auf seiner Website also auch hin und wieder Interviews mit Geschäftsführern oder Vorständen von etablierten Unternehmen online.

Und nicht zuletzt gibt es auch eine Rubrik mit dem Namen Finanztrends TV. Dort können Websitenbesucher vom Finanztrends.de YouTube-Kanal eingebettete Videos ansehen.

Die Finanztrends.de Redaktion

Werfen wir an dieser Stelle auch noch einen kurzen Blick auf die dahinterstehende Redaktion, welche die Website von Finanztrends.de am Laufen hält. Auf der Website selbst findet sich eine Auflistung aller Autoren und Redakteure. Für jeden der mehr als 100 Redakteure gibt es auf finanztrends.de ein eigens angelegtes Profil mit einem kurzen Steckbrief.

Neben zahlreichen Finanzexperten findet sich in diesem Archiv auch eine Vielzahl junger Studenten unter den Autoren.

LYNX als Partner Online Broker

Auf der Website von Finanztrends.de findet sich des Weiteren auch ein Link, der zu LYNX Broker, dem Partner-Broker des Unternehmens führt. Als Referrer verdienen die Websitenbetreiber daher für vermittelte Kunden eine entsprechende Provision vom o.g. Online Broker.

TradingSignale_banner2

Finanztrends.de – Social Media

Der YouTube-Kanal mit dem Namen Finanztrends zählt aktuell um die 750 Abonnenten.

Das Bild zeigt den YouTube-Kanal von Finanztrends.de.
Finanztrends.de – YouTube Kanal

In den Videos auf dem Kanal geht es in erster Linie um die Analyse von ausgewählten Aktien. Dabei fällt ins Auge, dass beinahe alle Videos eine Länge von genau 2:59 Minuten aufweisen. Am Ende eines jeden Videos erhält jede Aktie eine individuelle Sternebewertung. Diese reicht von 1 Stern (= starker Verkauf) bis zu 5 Sternen (= starker Kauf). Die Bewertung der jeweiligen Aktien erfolgt über verschiedene Indikatoren in der technischen Analyse – wie zum Beispiel das 30-Tage-Momentum, die Relative Stärke nach Levy, das Trend-Rating, den Hype-Faktor und den GD200-Vergleich.

Neben dem YouTube-Kanal ist Finanztrends.de auch auf weiteren Social Media-Plattformen vertreten. Auf Instagram postet Finanztrends.de fast täglich Aktiencheck-Beiträge über große Unternehmen. 

Jeder Beitrag besteht aus 5 Bildern, in denen eine Bewertung des entsprechenden Unternehmens anhand ausgewählter Geschäftsdaten erfolgt.

Finanztrends.de betreibt auch auf Facebook und Twitter eigene Kanäle. Diese dienen zuvorderst dazu, die auf der Website veröffentlichten Beiträge im Social Media-Bereich zu bewerben.

Die mobile App von Finanztrends.de

Finanztrends.de bietet eine mobile App an, damit Trader und Investoren flexibel bleiben können. Diese ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte erhältlich.

Die App an sich ist übersichtlich gestaltet und macht es Nutzern einfach, sich schnell zu orientieren. Durch die mobile Anwendung können Nutzer auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben.

Fazit

Zu guter Letzt noch ein kurzes Fazit: Die Website des Unternehmens deckt die populärsten Finanzinstrumente ab und versorgt seine Besucher täglich mit einer Vielzahl an neuen Beiträgen, damit die Leser immer auf dem neusten Stand gehalten werden.

Durch die vielen Beiträge scheint jedoch auch die Qualität mancher Beiträge (gemäß der Auffassung mancher Leser) teilweise zu leiden.

Investoren oder Trader, die täglich über alle wichtigen News an den Finanzmärkten informiert sein möchten, sind bei Finanztrends.de unter dem Strich aber sehr gut aufgehoben. 

Schreibe einen Kommentar