Gold nähert sich der Abwärtstrendlinie auf Chart mit logarithmischer Skalierung

Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (NYMEX)
Zeitpunkt der Analyse: 03.06.2017
Letzter Kurs: 1.280,20 USD/Unze

Gold-Future nähert sich Abwärtstrendlinie

Gold-Future Quartalschart mit logarithmischer Skalierung

Der abgebildete Chart (logarithmische Skalierung) zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.280,20 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab.

Goldpreis nähert sich wichtiger langfristiger Abwärtstrendlinie (Log Skala)

Seit Februar pendelt Gold zwischen den zyklischen Hochpunkten bei 1.265 und 1.295 und den zyklischen Tiefpunkten bei 1.195 und 1.215 richtungslos seitwärts. Dabei nähert sich das gelbe Edelmetall einer seit 2012 bestehenden Abwärtstrendlinie (C und läuft immer mehr in die Spitze eines charttechnischen Dreiecks hinein.

Gelingt es Gold nun den Widerstandsbereich um das Aprilhoch, der Abwärtstrendlinie und dem Jahreshoch aus 2015 zwischen 1.295 und 1.308 zu überwinden, eröffnet sich weiteres Kurspotential bis 1.375 und 1.390.

Bei Kursen unter 1.194 ist von einem erneuten Test des Unterstützungsbereiches zwischen 1.140 und 1.124 auszugehen.

Danke für das Teilen!
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort