Finanzmarktwelt – Vorstellung und Erfahrungen (2022)

In diesem Beitrag erfahren Sie:

  • Was ist Finanzmarktwelt.de
  • Die Schwerpunkte von Finanzmarktwelt.de
  • Erfahrungen mit Finanzmarktwelt und Fazit
  • und alles zum Thema Finanzmarktwelt inklusive Erfahrungen

Steigen wir also gleich ein.

finanzmarktwelt logo

Finanzmarktwelt – Vorstellung und Erfahrungen (2022)

Seit Beginn des digitalen Zeitalters gibt es bereits verschiedene Börsenportale im Internet und die Zahl der Anbieter wächst stetig. Manche setzen dabei Schwerpunkte, andere glänzen durch allumfassende Informationen. Da die Zahl der Aktionäre auch in Deutschland steigt, erfreuen sich immer mehr Finanzportale wachsender Beliebtheit. Eins davon ist Finanzmarktwelt.de, welches wir heute genauer unter die Lupe nehmen wollen.

finanzmarktwelt erfahrungen

Was ist Finanzmarktwelt.de

Finanzmarktwelt ist ein breit angelegtes Portal, dass sich vor allem auf Artikel rund um das Thema Finanzen und Börse spezialisiert hat. Hierbei finden sich Artikel zu nahezu allen Anlageklassen und täglich kommen einige neue hinzu. Natürlich sind einige Artikel allerdings eher kurz und informativ als in die Tiefe gehend oder kritisch. Zum besseren Verständnis mancher aktuellen Entwicklung oder für einen kurzen Überblick findet man hier aber gute Anknüpfungspunkte.

Rüdiger Born informiert auf der Seite Finanzmarktwelt auch per Video über verschiedene Börsenthemen, was einen weiteren Einblick geben kann. Hier gehen wir bei den Video-News nochmals genauer darauf ein.

Mehr profitable Einstiege durch Chartmusterverständnis

Sichere Dir jetzt das kostenlose E-Book und Du wirst lernen:

10 Chartmuster für eine effektivere Chartanalyse

Auf welchen Trend diese Muster zukünftig deuten

Wie Du dadurch gute Trade-Einstiege findest

Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Wer verbirgt sich hinter Finanzmarktwelt?

Finanzmarktwelt ist ein Börsenportal, dass von verschiedenen Redakteuren betreut wird. Gegründet wurde das Portal aber mitunter von Markus Fugmann. Ein bekannter Börsenprofi, der in verschiedenen Videos bei Youtube oder mit Gastartikeln auch außerhalb von Finanzmarktwelt vertreten ist.

Markus Fugmann

Markus Fugmann studierte Geschichte und Sozialwissenschaften, was eigentlich noch nicht der typische Hintergrund eines Börsenprofis ist. Allerdings brannte er auch schon immer für die Aktienwelt und machte aus der Leidenschaft sein berufliches Umfeld. Seit 2010 war er als Chefanalyst bei der Actior AG tätig und 2013 gründete er Finanzmarktwelt.de und ist dort Chefredakteur. Interessant sind auch seine Tätigkeiten als Redner, wo er den gesamten Überblick aufzeigt und sich sowohl mit Wirtschaft als auch Politik auseinandersetzt.

Claudio Kummerfeld

Claudio Kummerfeld ist ein weiterer Redakteur, der im Gegensatz zu Markus Fugmann eine Ausbildung im Bankenwesen absolviert hat. Nach seiner Ausbildung war er in verschiedenen Bereichen bei Finanzdienstleistern tätig und gehört seit 2014 als Co-Betreiber zu Finanzmarktwelt.de.

Stefan Kaspers-Behrs

Stefan Kaspers-Behrs kommt ebenfalls aus der Finanzbranche und ist einigen sicherlich auch schon mal namentlich begegnet. Neben einem eigenen Onlinebroker und einem Softwareunternehmen ist er auch als Prokurist für einen Finanzdienstleister tätig. Seine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Finanzwelt bringt er vor allem durch investigative Artikel ein.

Hannes Zipfel

Auch Hannes Zipfel war bereits viele Jahre in verschiedenen Bereichen der Finanzbranche tätig und bringt sein Know-How bei der Finanzmarktwelt ein. Spezialgebiete sind dabei vor allem Edelmetalle, was das Portfolio des Finanzportals sehr gut ergänzt.

Stefan Jäger

Stefan Jäger ist der letzte dauerhafte Redakteur im Bunde und ist neben seiner Tätigkeit als Autor und Redakteur für Finanzmarktwelt als Vollzeittrader tätig. Diese Expertise lässt sich auch aus seinen Artikeln entnehmen.

Geld verdienen mit S&P 500 Daytrading

14 Tage für nur 1 Euro testen!

corvin schmaller sp 500 produktbox 800x600 1
Mehr erfahren

Weitere Gastautoren

Neben den vorgestellten Autoren gibt es mit Marc Friedrich und Matthias Weik zwei weitere bekannte Gastautoren, die in einer Kolumne wichtige finanzpolitische Ereignisse kommentieren.

Die Schwerpunkte von Finanzmarktwelt.de

Wer die Seite von Finanzmarktwelt besucht, sieht sofort, dass hier verschiedene Themen und Kategorien zu finden sind und behandelt werden. Deshalb wollen wir jede Kategorie kurz vorstellen.

Artikel bei Finanzmarktwelt

Die Artikel auf Finanzmarktwelt würde ich als das Kernstück des Börsenportals betrachten. Hier gibt es täglich mehrere Artikel, die sich den unterschiedlichsten Themen rund um alle Assetklassen widmen. Die Artikel sind chronologisch nach ihrem Erscheinungsdatum geordnet, was die Suche nach passenden Artikeln etwas erschwert. Dies hängt natürlich mit der Fülle neuer Artikel zusammen. Denn allein seit Beginn dieses Artikels hier über die Finanzmarktwelt sind dort schon zwei neue Artikel veröffentlicht worden.

Über das Archiv kann man aber alle Beiträge nach Monaten sortiert finden. Ebenso gibt es eine Suchfunktion.

Alle Themen von A bis Z

Eine sehr sinnvolle Ergänzung zu allen Themen ist die Aufteilung der Artikel und Inhalte in der eigenen Kategorie Themen A-Z. Hier gibt es für das gesamte Alphabet Stichpunkte und Kategorien von A wie Aktien über K wie Kryptowährungen bis Z wie Zentralbanken.

Wählt man eine Kategorie aus erhält man alle Artikel, die mit diesem Thema verknüpft sind, angezeigt.

Leserkommentare

So wie es konsequent neue Artikel gibt, werden auch stetig die Leserkommentare veröffentlicht. Davon gibt es einige, weswegen auch hier teils im Minutentakt neue Kommentare auftauchen. Dies ist an sich eine schöne Wertschätzung der Leser für die Redaktion und umgekehrt, als börseninteressierter Nutzer des Finanzportals aber nahezu irrelevant.

Signale

Finanzmarktwelt arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen und so gibt es unter der Rubrik Signale auch die Möglichkeit Signaldienste zu abonnieren. Mit dem Born-4-Trading bekommt man kostenlose Tradingideen von Rüdiger Born auf das Smartphone. Eintragen kann man sich ebenso für den Trade des Tages mit Rüdiger Born. Die Bluestar-DAX-Signale sind auch über Finanzmarktwelt zu beziehen.

Alle Services sind auf den ersten Blick kostenlos, allerdings könnten Folgekosten entstehen bzw. das ganze wird mit Werbeflächen finanziert.

Märkte

Unter der Rubrik Märkte kann man nochmals nach Lust und Laune stöbern und schauen, welche Assets überhaupt für einen persönlich als Nutzer relevant sind. So gibt es hier Artikelinfos zu den Indizes, zu Aktien, Rohstoffen, Kryptos und vielem mehr. Letztlich bekommt man dann die passenden Artikel auf einen schnelleren Blick angezeigt.

Diese Rubrik ist vor allem dann sinnvoll zu nutzen, wenn man sich nur für einzelne Themen interessiert und sich sonst nicht in der Artikelflut von Finanzmarktwelt zurechtfinden würde.

Video News

Die Kategorie Video News ist zwar noch nicht ganz das Hauptaugenmerk des Finanzportals und taucht auch erst relativ spät in der Auseinandersetzung mit dem Menüreiter auf, allerdings halte ich diesen Bereich für den Hidden Champion der Seite.

Hier gibt es Videonachrichten von Rüdiger Born, aber auch den Videoausblick von Markus Fugmann. Auch die Kategorie Marktgeflüster ist dabei beachtenswert. Das Positive an den Videos ist die professionelle Aufbereitung von aktuellen Themen und die eigenen Einschätzungen von Experten wie Markus Fugmann oder Rüdiger Born. Ob man ihnen dabei folgen oder komplett vertrauen will, muss natürlich jeder selbst entscheiden, doch lohnt sich ein Blick in die Videos allemal.

Eine weitere Videokategorie sind die Einstiegs-Chancen. Um diese Videos sehen zu können muss man sich aber bei Finanzmarktwelt kostenfrei registrieren.

Brokervergleich

Wie viele andere Börsenportale werden auch auf Finanzmarktwelt verschiedene Broker vorgestellt bzw. miteinander verglichen. Interessant ist, dass die Auswahl der Broker nicht immer der gängigen Auswahl anderer Portale entspricht. Derzeit finden sich dort Videos-/Videobewertungen über capital.com, pepperstone, trade.com, ATFX und markets.com. Diese Auswahl ist klein, der Brokervergleich stellt aber eindeutig nicht den Schwerpunkt der Redaktionsarbeit dar.

Börsenkalender

Ein nettes Tool ist auch der Börsenkalender, welcher die wichtigsten Wirtschaftsdaten aufführt. Hier kann man schnell sehen, welche wichtigen Marktdaten oder Termine anstehen und seine Handelsstrategie durchaus nochmal mit diesen Infos abgleichen. Das Tool bietet einen schnellen Überblick, beim Godmode Trader wird aber noch etwas mehr geboten.

Geld verdienen mit Daytrading Signalen

14 Tage für 1 € testen!

Mehr erfahren

Erfahrungen mit Finanzmarktwelt und Fazit

Die Leserkommentare, die man auf den Seiten des Börsenportals findet, zeichnen ein sehr positives Bild des Anbieters. Sucht man nach weiteren Erfahrungen, gibt es kaum Informationen und dies zeigt, dass das Portal trotz seiner langjährigen Marktpräsenz noch nicht mit der Konkurrenz mithalten kann.

Mein persönlicher Eindruck des Portals macht sich vor allem an den Artikeln und den Video-News fest. Die Video-News halte ich wie oben erwähnt für den Hidden Champion und einen echten Vorzug der Seite. Denn hier werden Themen fundiert aufbereitet und auch ganz nett verpackt. Die Artikel sind mir wiederum teils zu schnell und kurzlebig als dass man alle wirklich auf dem Schirm haben kann. Hier wird zu viel im Klein-Klein veröffentlicht und zu wenig in die Tiefe gehend. Das fangen die Video-News wiederum auf.

Die Signale wirken trotz ihrer Kostenfreiheit ein wenig wie eine Verkaufsshow und sprechen mich als Leser oder Besucher der Seite nur wenig an. Hier gibt es überzeugendere Anbieter.

Der größte Minuspunkt

Gleichzeitg ist die Seite – vermutlich zwecks der Finanzierung – teils zu sehr mit Werbung überladen und wird dadurch auch leicht unübersichtlich. Teils ist die Werbung gar nicht allzu passend, was bei einem Finanzportal ja noch Sinn ergeben würde, wenn es sich nur um Werbung aus der Finanzbranche handeln würde. Sportwetten, Fitnesstrampoline oder Clickbaiting gehören hier aber nicht her.

Beim mehrfachen Durchklicken der Seite wurden manche Seiten zum Beispiel auch erst geladen, wenn man eine Werbeschaltfläche weggeklickt hat. Dies wirkt leider eher unprofessionell und macht manch guten Eindruck des Portals zunichte.

Schreibe einen Kommentar

Werde jetzt Mitglied im Kagels Traders Club!

100 % kostenlos!
Du bekommst exklusiven Zugang zu Trading Büchern, Video Kursen und mehr.
Kagels Traders Club – wenn Du Dein Trading sofort verbessern willst!

Kostenlos eintragen und Trading-Vorteile nutzen!

Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner