USD-JPY explodiert nach Zinssenkung in Japan

Nach der heutigen Zinssenkung in Japan auf -0,1% (Negativzinsen) kommt der Japanische Yen gegen alle großen Währungen stark unter Druck. In der Folge kann auch USD-JPY stark steigen.

Das Devisenpaar GBP-USD befindet sich am Tief des Jahres 2010 und hat kurzfristiges Erholungspotential.

Der US-Dollar kann gegen den Schweizer Franken weiter steigen, wobei USD-CHF kurz vor wichtigen Widerständen steht.

Für EUR-USD ist noch keine Entscheidung gefallen, in welche Richtung der Ausbruch aus der Konsolidierung der letzten Wochen stattfinden wird.

Sehen Sie in diesem Trading-Video meine aktuelle Chartanalyse zu den vier wichtigsten Forex-Paaren.

US-Dollar kann gegen Japanischen Yen fast 2 % steigen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.