Top 3 Set-ups im Daytrading

Diese Woche gab es wieder einige schöne Set-ups und somit auch gute Trades im Daytrading.

Da wir unsere Trader nicht alleine im Regen stehen lassen, gibt es zu den Signalen auch das jeweilige Set-up, so dass diese den Trade auch verstehen können. Somit erhalten unsere Trader einen Chart und zwei Begründungen für den jeweiligen Trade dazu. Dies können charttechnische, wie auch fundamentale Trigger sein.

Falls trotzdem noch Fragen oder Unklarheiten bestehen sollten, gibt es noch einen persönlichen Support. So können jederzeit Fragen gestellt oder Trades weiter im Detail erklärt werden.

Erhaltet Daytrading Set-ups inkl. transparenter Signale und aktivem Trademanagement unverbindlich für 14 Tage .

Hier klicken und testen.

Short im DAX-Future

Am Montag gab es ein schönes Short Set-up im DAX-Future, welches unsere Abonnenten unserer DAX-Future Daytrading Signale erhielten.

Die Richtung des FDAX war an dem Tag eindeutig Short. Somit hielten wir nach einem Short Set-up Ausschau. Anstatt aber direkt hinterzulaufen, warteten wir geduldig auf den Pullback zu dem für uns wichtigen Level. Dieses Level stammte aus der Vorwoche und war auch an diesem Tag wichtig. Somit erhielten wir hier einen schönen Shorteinstieg und erwischten somit fast exakt das Hoch, was für einen Short natürlich optimal ist.

Short Set-up im DAX-Future aus dem DAX-Future Daytrading.

Testet unser DAX Daytrading und erlernt das professionelle DAX Daytrading:

Hier klicken und testen.

Short im Gold

Am Donnerstag erhielten die Abonnenten unserer CFD Daytrading Signale ein schönes Short Set-up im Gold.

Die Idee dahinter war sehr einfach, aber trotzdem höchst effektiv. Es sind oft die einfachen Set-ups, welche auf lange Sicht erfolgreich sind.

Gold verzeichnete einen starken Anstieg aufgrund der aktuellen Unsicherheiten an den Finanzmärkten, so wie dem negativen Zinsumfeld. Eine Korrektur stand somit vor der Tür. Als der letzte Impuls nach oben scheiterte und sich dazu das Sentiment wieder deutlich verbesserte, war ein Short hier angebracht.

Ein Short Set-up im Goldaus dem CFD Daytrading.

Testet unser CFD Daytrading und erlernt das professionelle CFD Daytrading:

Hier klicken und testen.

Long im CAD/CHF

In dem Währungspaar CAD/CHF ergab sich am Freitag ein schönes Set-up, wovon die Abonnenten unserer FOREX Daytrading Signale profitieren konnten.

Charttechnisch war die Lage recht eindeutig. Das letzte Hoch wurde herausgenommen und somit ergab sich hier eine Trendbestätigung. Zudem wurde auch das Level 0,74 überwunden.

Fundamental war der Trade auch gerechtfertigt. Öl konnte sich weiter stabilisieren und ist somit CAD positiv. Die Aktienindizes setzten Ihre positiven Impulse fort, was dazu führt, dass CHF als sicherer Hafen weniger nachgefragt wird und ist somit CHF negativ.

Ein Long Set-up im CADCHF aus dem FOREX Daytrading.

Testet unser FOREX Daytrading und erlernt das professionelle FOREX Daytrading:

Hier klicken und testen.

Scroll to Top