Nackte Put-Optionen auf iShares MSCI Mexico gehandelt

Ich möchte heute am Beispiel EWW (ishares MSCI Mexico) zeigen, wie durch den Verkauf einer nackten Option eine Aktie akkumuliert wurde (es handelt sich hierbei um einen ETF auf den mexikanischen Aktienmarkt), diese im Verlust übernommen wurde und sie dann mit einer gedeckten Option (Covered Call) im Gewinn veräußert wurde.

Gute Optionsprämien verdienen, wenn man ins fallende Messer greift

Wir alle erinnern uns an die Wahl des Donald Trump sowie seine Ankündigung eine Mauer an der Grenze von Mexiko zu erbauen. Diese Ankündigung löste einen heftigen Kurssturz an den Börsen von Mexiko aus. Wenn die Börsen fallen, steigt die Volatilität und somit die Preise für Optionen. Für Optionshändler ist dies ein „Traumszenario“, da man gute Prämien vereinnahmen kann, jedoch greift man in das sogenannte „fallende Messer“, dessen muss man sich bewusst sein.

Wie man am nachfolgenden Auszug ersehen kann, hatte ich in den letzten Monaten mehrere Optionen auf EWW im Preisbereich von 36-45 geschrieben und bekam allerdings die 45er Option bei einem Preis von 42,84 angedient / zugeteilt.

Kontoauszug Optionen EWW
Kontoauszug Optionen EWW

Der Tageschart von EWW sah wie folgt aus:

ishares EWW Mexico
Tageschart EWW

Tatsächlich war mein Verlust nicht so dramatisch, da ich die Prämieneinnahmen aus 36, 38, 40 und 45er Option verbucht hatte.

Mit Coverd Calls aus Positionen aussteigen

Ich verkaufte dann einen Covered Call (eine gedeckte Option) @ 50, Warren Buffet bedient sich auch gerne von covered positions um auszusteigen. Hierbei geht es um die Vereinnahmung zusätzlicher Prämien um auszusteigen. Der Trade entwickelte sich auffällig gut und es ging sehr schnell nach oben.

Tageschart EWW

Obwohl der Preis am Wochenende bei 54,19 stand und ich „nur“ 50 bekam, weiß ich, dass ich richtig gehandelt habe, denn ich bin meinem Tradingplan gefolgt. Man hätte sicherlich mehr Geld aus diesem Trade herausholen können, aber darum geht es mir nicht, wenn ich eine Verlustposition in meinem Portfolio habe. Es geht mir vielmehr darum, meinen Verlust durch den Verkauf von gedeckten Optionen durch Prämieneinnahmen zu verkleinern. Und wenn der Trade im Gewinn landet, bin ich umso dankbarer.

EWW Covered Call
Kontoauszug EWW Covered Call

 

Ich muss auch zugeben, dass mir eine Kleinigkeit fehlt, um mehr aus diesem Trade herauszuholen: Ich kann leider nicht in die Zukunft schauen.

Wenn du einen Verlusttrade hast, sollte dazu etwas in deinem Tradingplan stehen. In meinem Tradingplan steht, dass ich Covered Calls bei Longposition handele, sofern die Prämieneinnahmen gut sind. Natürlich steht auch eine Hard Stop Rule von maximal -2% pro Trade in meinem Tradingplan (also wenn ich 2% meines Portfolios versenke, steige ich ohne Nachdenken aus). Es ist extrem wichtig, dass du deinen Tradingplan befolgst, auch wenn dadurch vermeintlich weniger als potentiell möglich verdient wird.

Es gibt eine Ausnahme: Du bist derjenige der in die Zukunft schauen kann. Dann sei bitte so freundlich und melde dich bei mir und lass mich daran teilhaben.

Good luck with your Trading!

Eurer Mert Meral aka Der Schattenmann