NSBroker – Forex/CFDs | Vorstellung, Test, Erfahrung (2020)

Broker Vergleich – wer ist der Beste? In diesem Artikel stellen wir NSBroker vor.

Das steckt hinter NSBroker

In diesem Artikel soll es um den modernen Online Broker NSBroker gehen, hinter dem das Unternehmen mit dem Namen NSFX Ltd. steht. Die Finanzexperten des Unternehmens sind bereits seit mehr als 9 Jahren im Online-Trading aktiv und verfolgen das primäre Ziel, allen privaten und institutionellen Anlegern auf der ganzen Welt qualitativ hochwertige Dienstleistungen im Investmentbereich anbieten zu können.

Der Online Broker arbeitet dabei mit Kunden aus über 20 Ländern der Europäischen Union zusammen.

NSBroker logo

Zudem ist es auch im Interesse des Online Brokers für ein transparentes Handelsumfeld zu sorgen. Ermöglicht werden soll das laut Aussagen des Unternehmens durch die drei nachfolgenden Ansätze:

  • Bereitstellung einer innovativen Handelsplattform
  • Erweiterung der Handelsinstrumente
  • Faire Handelsbedingungen

Der Online Broker betreibt seinen Hauptsitz in Malta. Zum aktuellen Zeitpunkt der Betrachtung ermöglicht NSBroker den Handel mit über 400 verschiedenen Assets und einen direkten Zugang zum Devisenmarkt.

Regulierung und Einlagensicherung bei NSBroker

Bevor wir uns die Angebote und Leistungen des Online Brokers genauer ansehen, soll jedoch zunächst noch ein kurzer Blick auf die Regulierung und die Einlagensicherung bei NSBroker geworfen werden.

Wie erwähnt befindet sich die Hauptniederlassung des Online Brokers in Malta. Somit wird das Unternehmen auch entsprechend von der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde MFSA (Maltesische Behörde für Finanzdienstleistungen) beobachtet und reguliert.

In Deutschland wird NSBroker zudem auch von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) reguliert. Im Zuge der Regulierung wird auch sichergestellt, dass die eingezahlten Kundengelder auf segregierten Konten aufbewahrt werden und somit im Falle einer Insolvenz nicht gefährdet sind.

Diese Vermögenswerte können bei dem Online Broker gehandelt werden

Bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter spielt selbstverständlich immer auch das Angebot an handelbaren Finanzinstrumenten eine wichtige Rolle. Um die Interessen vieler verschiedener Trader abdecken zu können, stellt der Online Broker seinen Kunden verschiedene Vermögenswerte zur Auswahl, welche bei diesem gehandelt werden können. Diese sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Forex

Als erstes ist in diesem Kontext der Forex-Handel anzuführen. Im Vergleich zu anderen Online Brokern ist das Angebot an Devisen dabei relativ überschaubar: Kunden von NSBroker erhalten über den Anbieter Zugang zu 40 CFDs auf die globalen Devisenpaare. Neben den Hauptwährungspaaren (Majors) können bei NSBroker auch Nebenwährungspaare (Minors) und Exoten gehandelt werden. In der unten abgebildeten Tabelle sind alle Devisenpaare abgebildet, welche zum aktuellen Zeitpunkt bei dem Online Broker gehandelt werden können.

MajorsMinorsExoten
EUR/USDAUD/CADEUR/NOK
GBP/USDAUD/CHFEUR/PLN
USD/CHFAUD/JPYEUR/SEK
USD/JPYAUD/NZDEUR/TRY
CAD/CHFAUD/USDUSD/DKK
CAD/JPYEUR/AUDUSD/HUF
USD/CADEUR/NZDUSD/NOK
CHF/JPYGBP/AUDUSD/PLN
EUR/CADGBP/NZDUSD/SEK
EUR/CHFNZD/CADUSD/SGD
EUR/GBPNZD/CHFUSD/TRY
EUR/JPYNZD/JPYUSD/ZAR
GBP/CADNZD/USD
GBP/CHF
GBP/JPY

Professionelle Händler können die Währungspaare dabei mit einem Hebel von bis zu 1:100 handeln.

Aktien-Indizes

Als nächstes ermöglicht der Online Broker seinen Kunden auch den Handel mit Aktien-Indizes. Interessierte Anleger und Trader können bei NSBroker die beliebtesten Indizes handeln. Steigt man mit 100 Euro oder mehr ein, fällt keine Kommission an. Private Trader können mit einem Hebel von bis zu 1:20 traden.

Zu den Top Index CFDs, welche auf NSBroker gehandelt werden können, zählen unter anderem AUS200, FRA40, UK100, etc.



Edelmetalle

In das Angebot an handelbaren Instrumenten bei NSBroker fallen auch verschiedene Edelmetalle. Kunden können über den Anbieter CFDs auf die beliebten Spot-Metalle Gold und Silber handeln. XAU/USD kann dabei mit einem Hebel bis zu 1:20 gehandelt werden, XAG/USD hingegen mit einem Hebel von bis zu 1:10.

Energieträger

Möchte man sein eigenes Handelsportfolio diversifizieren, gibt es bei NSBroker auch die Möglichkeit, Energie-CFDs zu handeln. In dieser Kategorie können Kunden Spot-Energien wie Brent und WTI mit einem Hebel von bis zu 1:10 handeln.

Kryptowährungen

Für alle Anleger, welche sich besonders für Kryptowährungen interessieren, gibt es auf NSBroker auch ein entsprechendes Angebot. Der Online Broker bietet seinen Kunden den Handel mit CFDs auf beliebte Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele weitere an. Die digitalen Währungen können 24/7 und mit einem Hebel von bis zu 1:2 gehandelt werden.

Möglichkeiten zur Einzahlung und Auszahlung bei NSBroker

Nach der Registrierung für das Live-Konto geht es im nächsten Schritt darum, dieses zu kapitalisieren. Prinzipiell bietet der Online Broker hierbei zwei verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten an.

Zum einen gibt es die Möglichkeit der klassischen Banküberweisung. Hier fallen keine Gebühren an, die Dauer der Einzahlung beträgt dabei in der Regel 2-3 Werktage.

Die andere Option ist eine Einzahlung über VISA, MasterCard oder Maestro. Auch hier fallen keine Gebühren an, die Einzahlung wird sofort abgewickelt.

Auszahlungen werden auf dem selben Weg wie die getätigten Einzahlungen abgewickelt sind ebenfalls kostenfrei. Eine gestellte Auszahlungsanfrage wird für gewöhnlich innerhalb einem Tag von NSBroker bearbeitet und eingeleitet.

Allerdings gilt es zu beachten, dass NSBroker einen Mindestbetrag für die Eröffnung eines Kontos fordert. Dieser liegt bei 300 US-Dollar oder dem entsprechenden Währungsbetrag in EUR oder GBP.

Die Handelsplattform bei NSBroker

Für den Handel stellt der Online Broker seinen Kunden die fortschrittliche Handelsplattform MetaTrader 5 (MT5) bereit. Die Software ist sowohl für den PC als auch für mobile Endgeräte erhältlich.

FX MT5 Desktop

Der Nachfolger der beliebten Handelssoftware MT4 ist für seine Leistungsstärke und Benutzerfreundlichkeit bekannt. Zudem bietet FX MT5 auch eine Vielzahl an hilfreichen Funktionen und Tools. Die Software bietet seinen Nutzern unter anderem die folgenden Vorteile:

  • Es können bis zu 100 Charts gleichzeitig geöffnet werden
  • Charting-System mit 21 Zeitrahmen
  • Mehr als 40 grafische Objekte
  • Mehr als 50 technische Indikatoren
  • 4 unterschiedliche Skalierungsmodi
  • 17 verschiedene Anzeigestile für Mandantenkennzeichen

Die Software ist sowohl für Windows als auch für Mac erhältlich.

FX MT5 Mobil

Für alle Trader, welche bevorzugt von unterwegs aus handeln, gibt es mit FX MT5 Mobil auch eine mobile Variante. Diese verfügt über dieselben Funktionen wie die Desktop-Variante und bietet eine mobil angepasste Benutzeroberfläche. Die Anwendung ist sowohl für IOS als auch für Android erhältlich. Eine Installation ist dabei kostenlos auf Smartphones, Tablets oder anderen mobilen Endgeräten möglich.

Die NSBroker Gebühren

Kommen wir an dieser Stelle zu einem weiteren wichtigen Faktor hinsichtlich der Bewertung von NSBroker: Die Gebühren. Bei NSBroker handelt es sich um einen ECN-Broker. Der Online Broker stellt somit keine eigenen Kurse, sondern leitet die Orders nur an die angeschlossenen Banken und Liquiditätsprovider entsprechend weiter. Zu den Liquiditätsanbietern, mit denen NSBroker zusammenarbeitet, zählen unter anderem Dukascopy, Barclays Credit Suisse, Citi und UBS

Die Spreads sind daher auch variabel. Allerdings finden sich auf der Webseite zu den verschiedenen Vermögenswerten auch genauere Informationen über die jeweiligen Spreads

Forex

Die Spreads für den Handel mit Devisenpaaren hängt davon ab, ob es sich um Majors, Minors oder um Exoten handelt. Hauptwährungspaare wie EUR/USD oder EUR/GBP können dabei bereits ab einem Spread von 0,3 Pips (floating) gehandelt werden, Nebenwährungspaare ab einem Spread von 0,5 Pips. Für exotische Devisenpaare hingegen beginnt der Spread ab 1,9 Pips.

Zusätzlich dazu fällt beim Forex-Handel eine Kommission in Höhe von 8 US-Dollar pro Lot an. Majors können mit einem Hebel bis zu 1:30 gehandelt werden, Minors und Exoten bis zu 1:20 (höhere Hebel für professionelle Trader).

Edelmetalle

Für den Handel mit Edelmetallen fällt ebenfalls eine Kommission in Höhe von 8 US-Dollar pro Lot an. Der Spread für XAU/USD beginnt ab 1,5$, für XAG/USD bereits ab 0,02$.

Index CFDs

Beim Handel mit Index CFDs fällt eine Kommission in Höhe von 0,05% an, die Spreads hängen vom jeweils gehandelten Instrument ab.

Indizes Konditionen bei NSbroker
Indizes Konditionen

Ölhandel

Die Konditionen für den Handel mit Öl (Brent Oil und WTI Oil) gestalten sich bei NSBroker wie folgt:

Brent OilWTI Oil
Hebel bis zu 1:10Hebel bis zu 1:10
Kommission – 8$/LotKommission – 8$/Lot
Spreads in Pips – Floating ab 0.04$Spreads in Pips – Floating ab 0.12$

Kryptowährungen

Für den Handel mit Kryptowährungen finden sich auf der NSBroker Webseite keine genaueren Angaben hinsichtlich der Spreads. Lediglich die anfallende Kommission in Höhe von 0,05% wird hier ersichtlich.

Kryptowährungen Konditionen
Kryptowährungen Konditionen


Diese Analyse Tools stehen bei NSBroker zur Verfügung

Interessant ist auch der Bereich der Analytik auf der Webseite von NSBroker. Hier finden sich verschiedene Werkzeuge und Tools, mit Hilfe derer Anleger ihre Tradingprozesse verbessern können.

Technische Analysen

Als erstes ist in diesem Kontext der Bereich mit Technischen Analysen anzuführen. Hier werden jede Woche aktuelle Analysen und Nachrichten zu bestimmten Vermögenswerten veröffentlicht. In den einzelnen Analysen geht es prinzipiell um die Meinungen der NSBroker Börsenexperten. Hier finden sich zum Beispiel Devisen-Wochenprognosen, teils in deutscher, teils in englischer Sprache.

Investitionsstrategien

Unter dem Menüpunkt Investitionsstrategien erhalten Anleger Zugang zu einer Vielzahl von detaillierten Tradingstrategien. Diese sollen die Trader durch die Bereitstellung von bestimmten Regeln und Verhaltensweisen dabei unterstützen, Entscheidungen zu treffen. In regelmäßigen Abständen werden dort neue Artikel veröffentlicht, welche bisher allerdings lediglich in englischer Sprache zur Verfügung stehen.

Wirtschaftskalender

Ein weiteres wichtiges Werkzeug, welches heutzutage nicht mehr wegzudenken ist, ist der Wirtschaftskalender. Auch auf NSBroker findet sich daher ein solches Tool. Der Kalender gibt Anlegern eine Übersicht über eine Vielzahl von unterschiedlichen Veranstaltungen und Indikatoren an die Hand und wird regelmäßig aktualisiert. 

Mit Hilfe des Wirtschaftskalenders können sich Trader auf börsenrelevante, anstehende Veranstaltungen vorbereiten und entsprechende Aktionen an den Finanzmärkten vornehmen. Die Bereitstellung von Wirtschaftsindikatoren soll dazu beitragen, Trades in Relation zu bestimmten Wirtschaftsereignissen zu betrachten und die Kursentwicklungen infolgedessen besser nachvollziehen zu können.

Zudem bietet der Wirtschaftskalender auch eine Filterfunktion an: Interessierte Anleger und Trader können anstehende Termine somit nach Land, Datum und Einfluss filtern.

Marktnachrichten

Darüber hinaus gibt es auch eine Rubrik mit Marktnachrichten. Hier werden zum einen aktuelle Finanznews veröffentlicht und zum anderen wird Anlegern Einsicht in die Fundamentalanalyse von NSBroker Experten ermöglicht. Es geht dabei also in erster Linie um die Reaktionen von Kursen auf bestimmte aktuelle bzw. anstehende Veranstaltungen.

Möglichkeiten zur Schulung und Weiterbildung bei NSBroker

Vor allem für Einsteiger im Tradingbereich – aber auch für erfahrene Trader – stehen zudem auch mehrere Möglichkeiten zur Schulung und Weiterbildung zur Auswahl. 

Im Finanzglossar findet sich eine Auflistung von Definitionen und Erklärungen zu den wichtigsten Handelsbegriffen. Neulinge im Tradingbereich sollten die dort erklärten Begriffe verstanden haben, da es sich bei diesen um wichtige Grundlagen handelt. Im Glossar werden mehr als 150 Trading-Begriffe in 12 unterschiedlichen Sprachen erklärt. Die Begriffe sind alphabetisch geordnet.

Finanzglossar bei NSBroker
Finanzglossar

Einen weitaus größeren Bereich zur Weiterbildung stellen allerdings die Forex- und Trading-Kurse mit Video-Lektionen dar. In den Video-Kursen geht es dabei um unterschiedliche Handelsstrategien und Möglichkeiten, die Finanzmärkte besser zu verstehen.

Um auf die verschiedenen Video-Inhalte zugreifen zu können, ist es zuvor jedoch erforderlich, sich bei NSBroker zu registrieren.

Nach erfolgreicher Registrierung stehen die folgenden drei Kurse zur Verfügung:

Die einzelnen Kurse setzen sich aus kurzen Videoclips zusammen, in welchen die wichtigsten Informationen in Kürze und komprimiert dargestellt werden.

NSBroker Weiterbildungsbereich
NSBroker Weiterbildungsbereich

Nach Beendigung der einzelnen Kurse gibt es jeweils einen entsprechenden Test, in welchem das Gelernte noch einmal kurz abgefragt wird. Durch das Absolvieren dieser Tests können Extra-Punkte erworben werden, mit denen man wiederum Premium-Inhalte freischalten kann.

Außerdem stellt NSBroker auf seiner Webseite auch einige E-Books bereit, in denen es vordergründig um den Handel mit CFDs und Devisen geht.

Und nicht zuletzt gibt es auch einen Menüpunkt mit dem Namen Handbuch, in dem der Download von PDF-Dokumenten zu verschiedenen Themen (Introduction to Forex Trading, Knowing the traits of successful traders, etc.) möglich ist.

Das NSBroker Demokonto

Bevor man sich für einen Online Broker entscheidet, empfiehlt es sich in der Regel, zunächst ein Demokonto bei dem entsprechenden Anbieter auszutesten. Glücklicherweise bietet auch NSBroker ein solches Demokonto an. Trader können sich hier mit der funktionsfähigen Handelsplattform vertraut machen und unter realen Marktbedingungen üben, ohne bereits ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Die Kauf- und Verkaufspreise werden Live angezeigt, zudem wird ein fiktives Guthaben in Höhe von $20.000 bereitgestellt.

Das Demokonto empfiehlt sich daher insbesondere für Börsenneulinge, um neu erlernte Tradingstrategien ohne den Einsatz von realem Kapital auszuprobieren.

Kundenservice bei NSBroker

Kommen wir an dieser Stelle noch kurz zum Kundenservice bei NSBroker. Bei auftretenden Fragen oder Problemen gibt es mehrere Optionen, mit dem Support in Kontakt zu treten.

In einem vorgefertigtem Kontaktformular kann das entsprechende Anliegen formuliert und direkt an das Serviceteam weitergeleitet werden. Für eine telefonische Kontaktaufnahme sind drei verschiedene Telefonnummern auf der Webseite abgebildet – eine britische, eine maltesische und eine österreichische Telefonnummer.

Der Support ist dabei an Wochentagen zwischen 08:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Des Weiteren besteht auch noch die Möglichkeit, über einen Live-Chat mit dem Serviceteam in Verbindung zu treten.

Bisherige Erfahrungen mit NSBroker im Internet

Bei NSBroker handelt es sich um einen behördlich regulierten Online Broker – Betrug kann somit ausgeschlossen werden. Positiv bewertet wurde im Internet der übersichtliche Weiterbildungsbereich sowie die Möglichkeit der Nutzung eines kostenlosen Demokontos. Manche Stimmen im Internet geben jedoch auch an, dass die Gebühren von NSBroker im Vergleich zu anderen Anbietern nicht gerade niedrig sind.

Weiterlesen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top