Startseite » Trader-Blog » Trading-Grundlagen » 7 kostenlose Forex Trading Tools, die Sie nutzen sollten

7 kostenlose Forex Trading Tools, die Sie nutzen sollten

Beim Forex-Trading herrscht Konkurrenzkampf. Jeder Trader sucht nach tollen Forex Trading Tools, die ihm behilflich sein sollen. Und wenn sie dann noch kostenlos sind, ist es noch besser.

Die gute Nachricht ist, dass es Dutzende von Forex Trading Tools gratis gibt. Die schlechte Nachricht ist, dass die meisten Forex Trading Tools unzuverlässig und verwirrend sind. In diesem Blog-Beitrag stelle ich sieben Forex Trading Tools vor, die clever, leicht anzuwenden und zweckmäßig sind.

1. Forex-Volatilitätsrechner

Trader sind auf Volatilität angewiesen. Ein stagnierendes Währungspaar bietet kaum Möglichkeiten für Gewinne. Daher wollen Forex-Trader wissen, welche Währungspaare volatil sind während ihrer Handelszeit.

Es gibt viele Währungspaare. Deren Volatilität zu errechnen, ist keine einfache Aufgabe für einen Trader.

Aus diesem Grund brauchen Sie den Forex-Volatilitätsrechner von Investing.com. Dieses unerlässliche Forex Trading Tool berechnet die Volatilität von 30 Währungspaaren, wobei historische Daten (bis zu 54 Wochen) zugrunde gelegt werden.

Der Rechner zeigt die tägliche Veränderung in Pips und als Prozentsatz von jedem Währungspaar in einer schönen Tabelle. Was dieses Forex Trading Tool so zweckmäßig macht, sind die ergänzenden Diagramme, die Sie hier sehen können.

Forex Volatilitäts Tool

Die Stunden Volatilität ist besonders nützlich, um zu entscheiden, zu welcher Tageszeit man traden sollte.

Wenn Sie sich an einem Wochentag vom Trading frei machen wollen, nehmen Sie nicht den Donnerstag. Hohe Volatilität deutet auf mehr Trading Gelegenheiten hin.

2. Währungskorrelation

Währungspaare sind der Tausch verschiedener Währungen. Deshalb erwarten wir, dass sie in ihren Kursveränderungen korrelieren. Die Korrelationen zwischen den Währungspaaren zu kennen ist wichtig, wenn man mehr als ein Paar traden möchte.

  • Beim Hedging muss man nach negativen Korrelationen Ausschau halten.
  • Um zu differenzieren, suchen Sie nach einer Korrelation nahe Null.
  • Bei zunehmender Exposition suchen Sie nach einer positiven Korrelation.

Wenn Sie die Währungskorrelation nicht beachten, könnte es letztlich so kommen, dass Sie Ihre Position hedgen (absichern), ohne es zu merken. (Kathy Lien hat einen interessanten Artikel zur Währungskorrelation bei Investopedia veröffentlicht.)

Obwohl Sie die Korrelation zwischen Währungspaaren selbst mithilfe von Excel berechnen können, bietet der Forex-Broker Oanda einen cleveren Währungsrechner, der die historische Korrelation bis zu einem Jahr angibt.

Dieses Forex Trading Tool beinhaltet eine eindrucksvolle Aufstellung der wichtigen Währungspaare, Exoten und sogar von Metallen. Die Bubble und Heatmap bieten gute Visualisierungen. Was die numerischen Werte anbelangt, sollten Sie sich für das Tabellenformat entscheiden.

Währungskorrelationen
rot = positive Korrelation; blau = negative Korrelation

 

Dieses Instrument der Währungskorrelation ist Teil eines größeren Angebots von Oanda Forex Labs, die Sie testen können. Die meisten Forex Trading Tools können Sie kostenlos nutzen, auch wenn Sie nicht Kunde von Oanda sind.

3. Forex-Handelsstunden (Zeitzonen-Umwandler)

Die größten Forex-Handelszentren sind in New York, London, Tokio und Sydney. Viele Trader leben nicht in einer dieser Metropolen und müssen sich daher über die verschiedenen Zeitzonen auf dem laufenden halten.

Außerdem müssen Sie auch den Überblick über andere große Währungsmärkte behalten. Das liegt vor allem daran, dass die Eröffnungskursspanne jedes Marktes den Ton für jede Handelssitzung angibt, wobei die sich überschneidenden Stunden normalerweise mehr Trading Setups aufweisen.

Es gibt Forex Trading Tools, die die Zeitzonen umrechnen. Ich finde jedoch, dass eine graphische Benutzeroberfläche am besten ist. Es genügt ein Blick, um zu wissen, welche Märkte geöffnet haben. Deshalb führe ich hier wieder Oanda an.

Mit dem Forex Marktstunden Tool von Oanda wählt man einfach eine Zeitzone. Der Rest wird dann unmittelbar verständlich.

(Sie können sich auch für das stündliche Volumen-Diagramm entscheiden, um zu erkennen, wann die meisten Trader aktiv sind.)

Forex Devisenhandel Tool
Forex Devisenhandel Tool

Es gibt auch eine Chrome Erweiterung für dieses Zeitzonen Trading Tool.

4. Forex-Kalender

Einige Forex-Trader spekulieren auf Nachrichten und Reportagen. Andere wiederum vermeiden es zu traden, wenn wichtige Berichte in die Märkte fließen. In jedem Fall müssen Trader planmäßige Berichte im Auge behalten, die sich auf den Forex Markt auswirken können.

Den besten Forex-Kalender hat Forexfactory. Bevor Sie Ihre Blicke schweifen lassen, klicken Sie auf die unterstrichene Zeit, um die Zeitzone Ihres Wohnortes einzustellen. Dann wird der Kalender Ihrer Ortszeit entsprechen.

Forex-Kalender
Klicken Sie hier, um den Kalender auf Ihre Zeitzone einzustellen.

Dieses Forex-Tradingtool ist wirklich mehr als nur ein Kalender. Für jeden Bericht-Eintrag im Kalender wird folgendes gezeigt:

  • die maßgebliche Währung;
  • den erwarteten Grad der Auswirkung;
  • derzeitige, prognostizierte und vorherige Berichtzahlen; und
  • eine detaillierte Tabelle, die erklärt, warum Forex-Trader den Bericht wichtig nehmen.

Dieser Kalender ist einfach unverzichtbar.

5. Rechner für die Positionsgröße

Um sicher zu traden, müssen Sie wissen, wie viel Sie pro Trade riskieren. Allgemein üblich ist die Angabe eines festen Prozentsatzes (zum Beispiel 2 Prozent) Ihres Tradingkontos für das eingegangene Risiko.

Beim Forex-Trading wird der scheinbar einfache festgelegte Prozentsatz für die Entscheidung der Positionsgröße kompliziert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Sie die Basiswährung Ihres Tradingkontos und den akuellen Kurs des Währungspaares, das Sie zu traden beabsichtigen, in Betracht ziehen müssen.

Der Babypips Position Size Calculator ( Babypips Positionsgrößenrechner) bietet ein einfaches Forex Trading Tool, das Ihnen die Berechnung abnimmt. Sie müssen lediglich die folgenden Informationen eingeben:

  • Kontowährung
  • Kontostand
  • Risiko-Prozentsatz (abhängig von Ihrer Risikoschwelle; 2 Prozent ist ein gebräuchlicher Richtwert)
  • Verluststopp (stop-loss), der von Ihrem Trading Setup abhängig ist
  • Währungspaar (das Sie zu traden beabsichtigen)

Wenn sich Ihre Kontowährung von der Notierungswährung des Währungspaares, das Sie traden wollen, unterscheidet, müssen Sie noch eine weitere Eingabe tätigen, wie es vom Rechner gefordert wird. (Die Notierungswährung ist diejenige nach dem Schrägstrich. Zum Beispiel ist der US-Dollar die Notierungswährung des Währungspaares EUR/USD.)

Forex Positionsrechner
Eingabewerte – Ergebnisse – Notwendig, wenn die Kontowährung nicht der Notierungswährung entspricht.

Dieses Forex Trading Tool wird die entsprechende Positionsgröße berechnen und anzeigen und zwar in Form von Micro-, Mini- und Standard-Lots.

6. Pivotpunkt-Rechner

Pivotpunkte sind berechnete Werte, die als Widerstands- und Unterstützungsbereich dienen. Forex-Trader behalten diese Zahlen im Gedächtnis, um den Ton jeder Handelssitzung festzustellen.

Der Forex Pivot Point Calculator von FXStreet berechnet die Pivotpunkte für bis zu vier Währungspaare.

Geben Sie einfach die Hoch-, Tief- und Schlusskurswerte der vorherigen Handelssitzung ein, und Sie werden die Pivotpunktwerte erhalten. Da der Forexmarkt 24 Stunden gehandelt wird, verwenden die meisten Trader 00:00 GMT (Greenwich Mean Time) als Beginn und Ende von jedem Handelstag.

Wegen der Varianten herrscht auch etwas Verwirrung bezüglich der Pivotpunkt-Formel. An dieser Stelle kommt das FXStreet Forex-Trading Tool ins Spiel. Sie können zwischen vier Varianten wählen: Classic, Woodies, Camarilla, Fibonacci. Die gewählte Formel ist im unteren Teil der nächsten Abbildung ausführlich dargestellt.

Forex Pivotpunkt Rechner
Hoch, Tief, Schlußkurs eingeben – Formel auswählen – Klicken zum Berechnen

7. METATRADER4 (MT4)

Metatrader 4

MetaTrader4 ist eine der bekanntesten Tradingplattformen für Forex-Trader. Dafür gibt es überzeugende Gründe:

  • Sie können mit den meisten Forex-Brokern traden, die MetaTrader4 nutzen.
  • Es gibt eine große Community von Forex-Tradern, die Ihnen helfen können (Diese können Sie in Foren finden.)
  • MetaTrader4 bietet automatisiertes Trading (Expert Advisors).
  • Sie können Ihre eigenen technischen Indikatoren schreiben.
  • Sie können über Smart Phones traden.
  • Mit einem Demokonto können Sie Papiertrading bzw. simuliertes Trading betreiben.
  • Es ist kostenlos.

Für ein kostenloses Tradingtool sind die Funktionen beeindruckend.

Tipp: Wenn Sie MetaTrader4 verwenden, können Sie den erwähnten Forex-Factory Kalender integrieren, indem Sie diesen Indikator nutzen (MT4 News Calendar Indicator).

Forex Trading Tools

Diese kostenlosen Forex Trading Tools sollten Sie sich also als Lesezeichen abspeichern!

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, für hochwertige Forex Trading Tools zu bezahlen, können Sie einen Blick auf unseren Vertragspartner Forex Smart Tools werfen. Dort gibt es drei effiziente Forex Trading Tools, die Sie haben sollten, wenn Sie ernsthaft Forex-Trading betreiben.

  1. Trade Log (bietet die Möglichkeit, umfangreiche Auszeichnungen mit Screenshots zu führen)
  2. Calculator (testen Sie verschiedene Positionsgrößen und Trade-Management-Methoden)
  3. Forex Tester (ermöglicht Bildschirmzeit und  Trading Erfahrung zu sammeln, ohne dass Sie Ihr Tradingkapital riskieren)

Forex Smart Tools bietet Funktionen, die Sie bei kostenlosen Tools nicht finden werden.

Mir gefällt es, dass es sich hier um zuverlässige Trading Tools handelt, mit denen Sie Ihr Trading verbessern können und nicht um abstruse Forex-Signale, die lächerliche Erträge versprechen. Wenn Sie in Ihre Tradingkarriere investieren wollen, empfehle ich auf jeden Fall diese Instrumente.

Welches ist das von Ihnen bevorzugte Forex-Tool? Teilen Sie es mit uns.

 

>>Zurück zum Anfang des Artikels  7 kostenlose Forex Trading Tools, die Sie nutzen sollten

 

Dieser Artikel wurde im Original von Galen Woods auf seiner Webseite veröffentlich: Seven free Forex Trading Tools you should be using

Deutsche Übersetzung von Karsten Kagels und Gaby Boutaud

 

Hier weiterlesen:

 

 

Schreibe einen Kommentar