EUR-USD nach Zinssenkung im Höhenflug

Nach der gestrigen unerwarteten Zinssenkung der EZB konnte der Euro nach anfänglichen Verlusten kräftig gegen den US-Dollar zulegen. Auf dem Chart hat sich ein großer Aussenstab entwickelt. Entsprechend geriet der US-Dollar gegen den Schweizer Franken unter Druck.

Das Britische Pfund kann auch von dieser Entwicklung profitieren und zeigt sich gegen den USD fest. Das

Währungspaar USD-JPY bewegt sich weiter in der Tradingrange der letzten Tage.

US-Dollar nach EZB-Sitzung unter Druck

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.