Die ESMA Regulierungen – trotzdem erfolgreich traden

ESMA Regulierung für Forex und CFD Trader: Aktuelles Video:

Die neuen Regulierungen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehöre (ESMA) verringern den eingesetzten Hebel im Forex- und CFD-Handel auf maximal 1:30.

Wie sinnvoll sind diese Regulierungen? Wie kann man als Trader damit umgehen und welche Auswirkungen haben diese neuen Regulierungen für den privaten Trader?

Was passiert mit der Nachschusspflicht?

Video mit Hintergründen zur ESMA Regulierung

Die Antworten auf diese Fragen gibt Philipp Greineder in diesem Video!

 

► Die Kagels Trading Schule – hier klicken

Unsere Trading-Signale testen

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.