Verkaufssignal in der Newmont Mining Aktie (NEM) mit 19 % Gewinn gut drei Monaten

Ein sehr schönes Verkaufssignal für die Newmont Mining Aktie (NEM) konnten die Abonnenten unserer CFD-Signale in den letzten drei Monaten umsetzen und am Ende gut 19 % Gewinn realisieren. In diesem Blogbeitrag möchte ich kurz die Hintergründe zu diesem Short-Trade in der Newmont Mining Aktie zeigen. Ich werde das Handelssignal, das mittels CFDs umgesetzt werden konnte, erklären und das Trademanagement zeigen. Newmont Mining ist ein amerikanisches Bergbau-Unternehmen und der zweitgrößte Goldproduzent der Welt.

Das Handelssignal

Wie immer bei unseren Handelssignalen bekommen die Abonnenten eine Tabelle mit den empfohlenen Einstiegs-, Stop Loss und Take Profit Angaben. Für das Verkaufssignal in Newmont Mining habe ich am 8. August 2016 vor der Handelseröffnung des US-Aktienmarktes eine Email mit den Informationen verschickt, die Sie in Bild 1 sehen können. Zu der Handelsempfehlung gab es wie immer einen Chart, der die von mir erwartete Bewegung anzeigte.

newmont-mining-verkaufssignal

Bild 1: Short-Signal für Newmont Mining (Abgebildet ist der Quartalschart und nicht der Monatschart)

 

Wie Sie in Bild 1  anhand des Quartalschart der Newmont Mining Aktie sehen können (es ist nicht der Monatschart, wie im Chart fehlerhaft beschriftet), war die Goldaktie in der ersten Hälfte des Jahres 2016 stark gestiegen und hatte sich mehr als verdoppelt. Im August wurde dann ein Widerstand im Bereich von 43/44 $ erreicht. Es hatte sich mittlerweile abgezeichnet, dass die mächtige Rallye bei den Gold- und Silberaktien an Momentum verloren hatte. Viele Aktien waren an wichtigen Chartpunkten angekommen, die darauf hindeuteten, dass möglicherweise eine größere Korrektur bevorstehen würde.

Die Details zum Leerverkauf der Newmont Mining Aktie

Es wurde also empfohlen, zur Handelseröffnung mit einer Market Order short einzusteigen (sell market on open). Die Positonsgrösse wurde mit zwei Lots angegeben, was bedeutet, dass mit zwei Kurszielen (Take Profit) getradet werden konnte. Es bleibt natürlich jedem Trader selbst überlassen, die Anzahl der gehandelten CFDs zu bestimmen. Das Stop Loss wurde mit 46,10 $ und das erste Kursziel mit 39,20 $ angegeben. Der Einstiegswert am Montag, den 8. August, lag bei 44,13 $.

  • Einstieg am 8. August zur Handelseröffnung zu 44,13 $
  • Empfohlenes Stop Loss bei 46,10 $
  • Erstes Gewinnziel bei 39,20 $
  • Zweites Gewinnziel offen

Wie hat sich der Short-Trade nach unserem Einstieg entwickelt?

Wenn Sie sich einmal einen Tageschart der Newmont Mining Aktie zur Hand nehmen und sich die Kursentwicklung nach dem 8. August 2016 ansehen, werden Sie erkennen, dass wir viel Glück mit unserem Short-Trade gehabt hatten. Die Aktie stieg nämlich im Verlauf der Woche nach unserem Einstieg bei 44,13 $ noch weiter an und erreichte am Freitag, den 13. August, ein Hoch bei 46,07 $, nur drei Ticks von unserem empfohlenen Stop Loss bei 46,10 $ entfernt. Aber so ist das im Trading, manchmal hat man Pech, und manchmal hat man Glück…am Ende wird es sich ausgleichen.

Das erste Kursziel (Take Profit) wird erreicht

Es dauerte drei Wochen und am Dienstag, den 30. August, wurde unser erstes Kursziel bei 39,20 $ erreicht. Es konnte ein Gewinn von 11,17  % realisiert werden. Warum hatte ich das erste Kursziel knapp über der 39 $ Marke ausgewählt. Bei 39,05 $ befindet sich das Julitief, welches sich somit als erstes relevante Kursziel mit einem guten Chance-Risiko-Verhältnis anbot.

Der Abwärtstrend setzt sich fort

Wenn Sie die Entwicklung bei den Edelmetallaktien in den letzten Wochen und Monaten verfolgt haben, werden Sie wissen, dass der Verkaufsdruck bei den Goldminenaktien auch im September und Oktober anhielt. Entsprechend geriet auch die Newmont Mining Aktie weiter unter Druck und setzte die Abwärtsbewegung fort, die am 13. August begonnen hatte.  Bis zur zweiten Novemberwoche hatte NEM fast 30 $ erreicht, und hatte damit in der Spitze fast 35 % im Wert verloren.

Der Trade wird beendet

Am Montag, den 28.11.2016, erhielten die Abonnenten unserer CFD-Signale von mir ein Email mit der Empfehlung, die restliche Shortpostion in der Newmont Mining Aktie zur Handeleröffnung glattzustellen (Buy Market on Open). Das war zu einem Kurs von 32,25 $ möglich, womit auf die zweite Hälfte unserer Shortposition ein Gewinn von 26,92 % realisiert werden konnte. Insgesamt hatte die Shortspekulation einen Gewinn von 19 % in gut drei Monaten gebracht.

Warum sind wir Ende November aus dem Trade ausgestiegen? Es zeichnete sich ab, dass möglicherweise eine Kurserholung beim Goldpreis und damit auch bei den Edelmetallaktien bevorstehen würde. Auch wenn der Abwärtstrend noch weiter intakt ist, kann es nicht schaden, gute Gewinn dann zu nehmen, wenn sie da sind. Es gibt immer wieder neue interessante Handelsgelegenheiten.

In der folgenden Tabelle können Sie nochmal die Einzelheiten zu diesem sehr profitablen Leerverkauf in der Newmont Mining Aktie sehen.

newmont-mining-trade-einzelheiten

Bild 2: Die Einzelheiten zum beendeten Short-Trade in der Newmont Mining

 

Wenn auch Sie von unseren Handelssignalen für CFD-Trader profitieren wollen, dann klicken Sie hier und nutzen Sie das 30 Tage Testabo.

 

cfd_banner_468x60

 

 

Danke für das Teilen!
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kagels Trading GmbH hat 5,00 von 5 Sterne | 8 Bewertungen auf ProvenExpert.com