Daytrading Update: Tägliche Chancen an den Finanzmärkten

Auch in der letzten Woche fehlte es nicht an Handelsmöglichkeiten. Die Volatilität war weiterhin hoch und ermöglichte uns so gute Chancen im Daytrading.

VIX (S&P 500 VOLATILITY) CHART - 1 WOCHE
Der VIX Chart der letzten Woche.

Das Umfeld dürfte weiterhin nervös bleiben. Covid-19 war auch in der letzten Woche ein Thema. Zum einen nahm die Zahl an Neuinfektionen zu und es gab bereits wieder erste Lockdowns. Auf der anderen Seite gab es grünes Licht für das Corona-Medikament Remdesivir.

Doch für uns Daytrader spielt es keine Rolle, was morgen passieren wird. Für uns zählt nur die nächste Stunde bzw. die nächsten Stunden oder maximal der restliche Tag. Somit sind wir flexibel und können uns jederzeit neu positionieren. Je höher die Volatilität, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit auf außerordentliche Gewinne.

Gute Gewinne im DAX-Daytrading

So auch im DAX. Hier gab es wieder einige schöne Trades, und so konnten wir auch diese Woche, wie fast jede in diesem Jahr, erneut mit einem positiven Vorzeichen beenden.

Schauen wir uns einmal einen Daytrade im Detail an.

Am Mittwoch zeigte sich der DAX fest. Wir hielten aber trotzdem nach einem Short Set-up Ausschau. Anfangs zeigte sich aber der DAX entgegen unserer Annahme fester und so war der erste Shortversuch nicht zielführend. Wir blieben geduldig und warteten, bis sich eine erneue Handelsgelegenheit bot.

Als der DAX erneut ein neues Tageshoch markieren konnte, positionierten wir uns short. So gelang es uns, exakt von der Trendwende zu profitieren. Der deutsche Aktienindex kam deutlich unter Druck. Vom Hoch verlor dieser rund 200 Punkte. Wir konnten unsere Position gegen 20:30 Uhr schließen und so die komplette Abwärtsbewegung mitnehmen. Und das mit einem überschaubaren Risiko von nur 40 Punkten.

Daytrade im DAX mit kleinem Risiko.
Unser Short im DAX.

Jetzt hier klicken und unsere Daytrading Signale unverbindlich für 14 Tage testen.

Feedback unserer Trader

Auch unsere Trader sind zufrieden. So gab es letzte Woche wieder viele nette Rückmeldungen.

Es ist nicht nur die Performance, welche unsere Trader loben, sondern auch der persönliche Support in Telegram. Auch sind viele Trader bereits längere Zeit dabei und somit treue Abonnenten, da diese mittlerweile von der Qualität der Signale wissen.

Natürlich wird laufend versucht, die Performance zu verbessern und die Verluste weiter zu reduzieren. Zudem wird auch auf das Feedback unserer Trader eingegangen. Einige Trader wünschten sich auch regelmäßige Signale zu den US-Indizes. So werde ich diesem Wunsch natürlich nachkommen und auch regelmäßige Signale für den Dow Jones, S&P 500 und die Nasdaq mit dazu nehmen.

Jetzt hier klicken und unsere Daytrading Signale unverbindlich für 14 Tage testen.

Scroll to Top