Chartanalysen » Sojabohnen Future Chartanalyse

Sojabohnen Future Chartanalyse

Ausblick, Aussichten, Prognose, Tendenz, Trend, Vorhersage der Kursentwicklung

Sojabohnenpreis (Soybeans) kann sich vom Vorjahrestief erholen

Letzte Aktualisierung: 02.02.2019
Trend des Monatschart: Abwärts/Seitwärts

Der abgebildete Monatschart (logarithmische Skalierung) des Sojabohnen-Futures (Soybeans, CBOT) zeigt die Kursbewegung seit dem Jahr 2004, bei einem letzten Kurs von 982'4 cents/bushel.
Aktueller Kurs für Sojabohnen-Future (Globex) | Mehr über den Sojabohnen-Future Kontrakt lesen.

Sojabohnen Future Chartanalyse Soybean Future
Sojabohnen Future kann sich vom Vorjahrestief erholen

Sojabohnen-Future erreicht 10-Jahres-Tief

Der Preis des in Chicago gehandelten Soybeans Futures (Sojabohnen) befindet sich ausgehend vom Allzeithoch im Jahr 2012 in einem langfristigen Abwärtstrend und erreichte im Sommer 2018 ein 10-Jahres-Tief bei 812'6, wie man im abgebildeten Monatschart sehen kann. Das Hoch des Jahres 2018 befindet sich bei 1.082'4. Grundsätzlich kann von weiter fallenden Kursen ausgegangen werden.

Fazit unserer Chartanalyse zum Sojabohnen Future (Soybeans)

Die langfristige Kursentwicklung des Sojabohnen-Future ist negativ einzuschätzen und die größte Wahrscheinlichkeit spricht für eine Fortsetzung des Abwärtstrends. Das Chartbild würde erst dann auf neutral drehen, wenn das Junihoch bei 922 überschritten wird.

Das nächste wichtige Kursziel könnte das Tief des Jahres 2008 bei 776'2 sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top