2

Der Beruf des Traders – Webinaraufzeichung

Der Beruf des Traders: In diesem Webinar geht es um:

  • fehlende Pläne
  • falsche Erwartungen-
  • immer wiederkehrende Fehler
  • Erfolgsaussichten
  • Geldverdienen oder Spielbankersatz-
  • Spreadtrading
  • Broker versus Wettanbieter-Segregated account

Beruf des Traders - Übersicht

1. Pläne: Das A&O an der Börse

  • Businessplan
  • Strategieplan
  •  Tradeplan

2. Falsche Erwartungen

  •  Die Industrie i.E. Broker, Seminar- und oder Signalverkäufer schüren sie
  •  Mathematik. Für jeden Gewinner muss es einen Verlierer geben. Plus den Spread( BID/ASK) und Gebühren. Ergebnis: Der Kuchen wird ohne Neukunden ständig kleiner

3. Wiederkehrende Fehler

  • GIER
  •  Selbstüberschätzung
  • Overtrading
  •  es gibt unendlich viele, aber das G für Gehirn wird Ihnen alle vor Augen führen

4. Erfolgsaussichten

  •  Wenn Sie Punkt 1 bis 3 neutral bewerten, sind Ihre Erfolgsaussichten eh gering.

  •  Wenig handeln und das G für Geduld in Kombination mit den anderen G`s 'wird Ihre Chancen doch erhöhen
  •  Mit wem haben wir es an der Börse zu tun. Mit Computerprogrammen, die von Nobelpreisträgern entwickelt wurden. Mit George Soros und Konsorten...

5. Geld verdienen oder Spielbankersatz

  •  Viele Trader wollen kein Geld verdienen. Sie wollen verlieren, weil sie Spieler sind. Weil sie etwas beweisen wollen. Weil sie einen Zeitvertreib wollen. Weil Trading  modern ist etc.

6. Spreadtrading: Königsdisziplin oder hoch gefährlich

  •  Vorteile: Kein Stopfishing möglich, unabhängig vom Marktumfeld, bringt Ruhe und verhindert Angst und mindert Gier. Trades werden laufen gelassen und es wird weniger gehandelt. G fgür Geduld wird trainiert. Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für Märkte.
  •  Nachteile: unkalkulierbare Risiken, da auf SCO- Basis agiert wird. Eben keine klaren Stoppunkte, die Gefahren werden oft unterschätzt.

7. Broker versus Wettanbieter

  •  Broker sind am Erfolg Ihrer Kunden interessiert. Mehr Geld auf dem Konto bedeutet mehr Kommissionen. Gelder werden getrennt vom Eigenkapital aufbewahrt. Sie handeln an der Börse und handeln alle den selben Chart.
  •  Einige, nicht alle Wettanbieter halten Ihre Wetten und sind somit an Ihren Verlusten interessiert. Zu wenig Produkte werden angeboten und wenn kein Umsatz. Sie stricken Ihre Charts selber, was die Möglichkeit des Ausstoppens an Punkten, die sie selbst bestimmen, ermöglicht!

Hier klicken und unten eine Nachricht hinterlassen 2 Kommentare
Manfred - 05/07/2016

Es werden hier jede Menge interessante Abo´s für Tradingsgnale in verschiedene Märkte angeboten.

Gibt es zu den einzelnen Strategien auch Performance Charts um zu sehen, wie sich die Strategien über einen gewählten Zeitraum auswirken?

Folgende Performance Charts wären für eine Bewertung hilfreich:

Tagesrenditen mit komulierte Gesamtrendite und/ oder
Wochenrenditen mit komulierte Gesamtrendite und/ oder
Monatsrendite mit komulierte Gesamtrendite.

Antwort

Hinterlassen Sie eine Nachricht: