Startseite » Archive für André Gitschenko

Big Picture Forex: EUR/USD Dez 2018

Große Gewinne macht man in großen Trends Große Trends sieht man auf dem „Großen Chart-Bild“! Der neutrale Blick auf den Monatschart vom Währungspaar EUR/USD zeigt einen gemäßigten Abwärtstrend seit Anfang 2018. Diesen Trend erkennen wir gut an den tieferen Hochs und tieferen Tiefs der einzelnen Kursstäbe. Ein weiterer Blick zurück bis Anfang 2015 zeigt, dass sich der aktuelle Kurs …

Weiterlesen…Big Picture Forex: EUR/USD Dez 2018

AUD.CAD Trading Range 1179 Pips Handelsrichtung LONG

Monatschart Währungspaar AUD.CAD

Turbo Trend Signal Einstiegssignal im Währungspaar AUD.CAD LONG Das Währungspaar AUD.CAD befindet sich seit Mitte 2013 bis heute in einer Trading Range zwischen 1.0348 (high) und 0.9169 (low). Das entspricht 1179 Pips (siehe Bild vom Monatschart). Die priorisierte Handelsrichtung für diesen Monat ist aktuell LONG. Die Trading-Range von 1179 Pips im Währungspaar AUD.CAD bietet ausreichend …

Weiterlesen…AUD.CAD Trading Range 1179 Pips Handelsrichtung LONG

Bracket Trader – die ideale Software für Trade Management

Bracket Trader – kleines Tool, große Wirkung. Eine der größten Schwierigkeiten beim profitablen Trading ist, seine eigenen Emotionen unter Kontrolle zu behalten. Sie haben es sicher oft genug erlebt, dass Sie nach dem Einstieg in einen Trade beginnen, an Ihren Regeln zu zweifeln und Ihr Trade-Management (sofern vorhanden) anzupassen. Stopps und Gewinnziele werden hektisch verschoben …

Weiterlesen…Bracket Trader – die ideale Software für Trade Management

EUR-GBP Forex Price Action Trend Analyse mit Tradingplan

Das Ergebnis der Forex Price Action Trend Analyse EUR-GBP für die aktuelle Trendbestimmung in der dieser Handelswoche ist seitwärts. Die Forex Price Action Trend Analyse EUR-GBP wurde anhand des Wochencharts mit der bewährten Price Action Methode durchgeführt. Als Chart wurde der Bar-Chart (Kursstab OHLC) verwendet. Alternativ kann auch der Candlestick-Chart (Kerzen) verwendet werden. Auf die …

Weiterlesen…EUR-GBP Forex Price Action Trend Analyse mit Tradingplan

DAX-Index Price Action Trend Analyse mit Tradingplan

Das Ergebnis der Price Action Trend Analyse für den DAX-Index (Future)  in der aktuellen Handelswoche ist long (noch). Die Trend Analyse des DAX-Index wurde anhand des Wochencharts mit der bewährten Price Action Methode durchgeführt. Als Chart wurde der Bar-Chart (Kursstab OHLC) verwendet. Alternativ kann auch der Candlestick-Chart (Kerzen) verwendet werden. Auf die technische Analyse mit ihren …

Weiterlesen…DAX-Index Price Action Trend Analyse mit Tradingplan

Diese 3 Punkte (Kurse) entscheiden über Ihren Trading-Erfolg!

Es gibt im Trading einige wichtige Kennziffern und Faktoren, die über Ihren Trading-Erfolg entscheiden. Neben der Trefferquote, der Handelsfrequenz und dem eingegangenen Risiko pro Trade sind es aber diese drei Kurse und ihr Verhältnis gegeneinander, auf welches Sie ganz besonders achten müssen: Einstiegs-Kurs Gewinnziel-Kurs Stop-Loss-Kurs Es ist nur von zweitrangiger Bedeutung, welche Handelsmethode Sie verwenden, …

Weiterlesen…Diese 3 Punkte (Kurse) entscheiden über Ihren Trading-Erfolg!

Konservativ oder aggressiv traden – mit dem TTS geht beides!

Seit gut 3 Wochen versuchen wir im Währungspaar EUR-USD eine Shortposition aufzubauen. Warum wir das tun, wie wir vorgegangen sind und was es uns bisher eingebracht hat, finden Sie im folgenden Beitrag. Manchmal müssen wir etwas aggressiver traden Mit dem Turbo Trend Signal (TTS) handeln wir in den meisten Fällen konservativ. Konservativ bedeutet für uns, …

Weiterlesen…Konservativ oder aggressiv traden – mit dem TTS geht beides!

Mit dieser Formel verdienen Sie Geld mit Ihrem Trading!

BG=4 x G+1G Mit dem Trading Geld verdienen, um davon leben zu können, ist der Wunsch von vielen Börsianern. Einer der wenigen Wege, diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen, ist das verwenden der folgenden Formel. BG (Börsengewinne) = (Geld + Geist + Geduld + Glück) + Gewohnheiten. Dass diese Formel in der Praxis funktioniert …

Weiterlesen…Mit dieser Formel verdienen Sie Geld mit Ihrem Trading!

Warum wir an Feiertagen nicht traden, und wie wir mit nur 4 Trades 810 Pips Gewinn machen

In der vergangenen KW 36 hatten wir in unserem Signaldienst (3 Monate gratis für Neukunden) zum Turbo Trend Signal (TTS) 11 potenzielle Signale bereitgestellt. Von diesen 11 Signalen wurden 4 Signale regelgerecht auf dem Wochen-Chart aktiviert. Alle 4 gültigen Signale (EUR-GBP, AUD-JPY, CAD-JPY, GBP-CHF) befinden sich im Gewinn und wurden am Freitag abgesichert. Vorausetzung für dieses …

Weiterlesen…Warum wir an Feiertagen nicht traden, und wie wir mit nur 4 Trades 810 Pips Gewinn machen

Beim Trading auch Teilgewinne nehmen

Die vergangene KW 32 hat uns wieder gezeigt, wie wichtig es ist, an markanten Punkten Teilgewinne zu nehmen. Das Trade-Management vom Turbo Trend Signal (TTS) verwendet nicht nur ein sehr gutes Chancen Risiko Verhältnis (kleine Stopps), sondern auch immer ein erstes Gewinnziel, an dem ein Teilgewinn realisiert wird. Teilgewinne sind wichtig. 120 Pips bei NZD-USD realisiert. Wie …

Weiterlesen…Beim Trading auch Teilgewinne nehmen

Die Stärken von Turbo Trend Signal (TTS)

Die Stärken von Turbo Trend Signal – eindeutige Signale – sehr gutes CRV – kleine Stopps In der vergangenen KW 23 gab es unter anderem ein Turbo Trend Signal (TTS) auf dem Wochenchart im Währungspaar EUR-CAD. Dieses Signal hatte ein sehr gutes Chancen-Risiko-Verhältnis. Der Stopp betrug 30 Pips und das Gewinnziel 232 Pips. Diese 232 …

Weiterlesen…Die Stärken von Turbo Trend Signal (TTS)

Verschiedene Zeitrahmen mit dem Turbo Trend Signal profitabel kombinieren

Nach wie vor ist es sinnvoll, in großen Zeitrahmen nach potenziellen Einstiegssignalen Ausschau zu halten. Wenn aber, wie aktuell, die Volatilität zunimmt, ist es besser, sein Trademanagement auf einen kleineren Zeitrahmen umzustellen. Wie Sie das mit dem Turbo Trend Signal (TTS) umsetzen können, zeige ich Ihnen heute anhand des Trades im DAX aus der vergangenen …

Weiterlesen…Verschiedene Zeitrahmen mit dem Turbo Trend Signal profitabel kombinieren

Trendbestimmung und das Turbo Trend Signal

Das Turbo Trend Signal (TTS) ist sehr gute Möglichkeit in Trades mit einem guten Chancen-Risiko-Verhältnis einzusteigen. Für viele Trader stellt sich nun die Frage: Wann und wo ist denn nun so eine Möglichkeit? Im folgenden Trade zeigen wir Ihnen, wie wir in der vergangenen KW05 im Währungspaar AUD-CHF vorgegangen sind. Da wir in unserem Trading …

Weiterlesen…Trendbestimmung und das Turbo Trend Signal

Gaps beim DAX-Index profitabel traden

So können Sie von Gaps mit dem Turbo Trend Signal profitieren! Gaps (Kurslücken im Chart) sind eine gute Möglichkeit. kurzfristig Gewinne zu realisieren. Gaps haben oft die „Angewohnheit“, kurzfristig geschlossen zu werden. Warum das so ist, soll an dieser Stelle dahingestellt bleiben. Für uns ist nur wichtig, dass es häufig dazu kommt. Gaps und Kurslücken mit einem guten …

Weiterlesen…Gaps beim DAX-Index profitabel traden

Die perfekte Trading-Methode

Gehören Sie zu den Tradern, die nach vielen Jahren der Suche jetzt auch zu der Erkenntnis gelangt sind, dass es die „perfekte“ Trading-Methode nicht gibt. Sind Sie auch zu der Erkenntnis gelangt, dass Sie die „perfekte“ Trading-Methode vielleicht gar nicht brauchen? Als Selfmade-Trader haben Sie die Wahl. Sie können weiter Unsummen für die Suche nach …

Weiterlesen…Die perfekte Trading-Methode