Kategorie: Trading Setups

Mal verliert man und mal gewinnen die anderen

Aber wenn wir schon verlieren, dann so wenig wie möglich. Ein Short-Signal im Währungspaar EUR-AUD In der vergangenen KW 44 hatten wir in unserem Signaldienst (3 Monate gratis für Neukunden) zum Turbo Trend Signal (TTS) auch ein Short-Signal für das Währungspaar...

Daytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal

Dieses Daytrading Setup von Jake Bernstein verwendet einen Gleitenden Durchschnitt Kanal, um den Trend und die wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsbereiche zu erfassen. Für unsere Betrachtung haben wir einen Gleitenden Durchschnitt Kanal mit einem einfachen 20 Perioden Gleitenden Durchschnitt (Simple Moving...

Zweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt

Viele Price Action Trader behaupten, dass zweibeinige Pullbacks (Kursrücksetzer oder Korrektur) die zuverlässigsten Trade Setups darstellen. Die Variante, die wir hier besprechen stammt von Al Brooks, der drei Bände über das Trading der Kursbewegung (Price Action) geschrieben hat. Diese drei...

Das 9/30 Trading Setup

Das Tradingsetup 9/30, das viel Trading-Weisheit enthält, stammt von Mike Bruns von Trading Naked. Sehr empfehlenswert! Tatsächlich hat „Trading Naked“ die vorliegende Sammlung von Trade Setups inspiriert. Tradingregeln für das 9/30 Trading Setup Dieses Trading Setup verwendet zwei Gleitende Durchschnitte:...

Candlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt

Candlestick-Chartmuster alleine haben nur wenig Wert ohne den entsprechenden Trend-Zusammenhang. Ein beliebtes Trading Setup beinhaltet deshalb Candlestick-Chartformationen mit dem Gleitenden Durchschnitt. Der Gleitende Durchschnitt liefert auf einfache Weise die erforderlichen Informationen über den aktuellen Trend. Dieser Überblick soll grundlegende Einsichten...

Ein einfaches und effizientes Price Action Trading Setup

Die Beobachtung der Kursbewegung (Price Action) ist der einfachste Weg des Tradings. Dennoch sind viele auf der Kursbewegung beruhende Trading Setups alles andere als einfach, da sie die Interpretation von komplexen und subjektiven Chartformationen erfordern. Das Schlimmste dabei ist, dass sich...

10 Technische Indikatoren, die ein Trader kennen sollte

Verwirren Sie die farbigen Linien in den Charts Ihres Trader-Freundes? Welchen zusätzlichen Wert können diese wilden Linien Ihrer Chartanalyse geben? Das wollen wir in diesem Artikel herausfinden In der technischen Analyse sind diese farbigen Linien technische Indikatoren, die zur Vorhersage...

Daytrading Setup

Der Bewertungzyklus für Daytrading Setups

Für Daytrader ist die Beurteilung des Trading-Setups in Echtzeit ein schneller und fast im Unterbewusstsein stattfindender Vorgang. Deshalb müssen sich Daytrader auf die Auswertung der Trades im Nachhinein konzentrieren, um ihre Daytrading-Ergebnisse zu verbessern. Allerdings vernachlässigen es Daytrader häufig, ihre...

Trading mit Bollinger-Bändern (Squeeze)

Der Bollinger-Squeeze ist ein Trading-Setup, das von John Bollinger stammt, der seine ureigenen Bollinger-Bänder verwendet. Ausgangspunkt für die Bollinger-Bänder ist ein 20-Perioden Gleitender Durchschnitt als Mittellinie. Nach oben und nach unten werden jeweils zwei Standardabweichungen abgetragen, so dass ein Kanal...