Kategorie: Trading Setups

Ankerzonen als Tradingstrategie

L. A. Little schrieb zwei hervorragende Bücher über Trend-Trading. In diesen Büchern erklärte er ein wichtiges Prinzip zur zeitlichen Abstimmung (Timing), das Ankerzonen genannt wird, und das ein sehr nützliches Instrument für Trader der Price Action darstellt. In diesem Artikel...

MACD als einfaches Trade-Setup

Ein einfaches MACD Trade-Setup von seinem eigenen Entwickler: Gerald Appel. Unsere Version enthält seine ergänzenden Regeln. MACD steht für „Moving Average Convergence Divergence“; es handelt sich somit um einen Trendfolge-Indikator, der auf dem Zusammenlaufen bzw. Auseinanderlaufen von zwei Gleitenden Durchschnitten...

Trendlinien-Theorie von John Hill – Mit Trendlinien Pullbacks traden

Trendlinien sind erstaunliche Tradinginstrumente. Sogar Trader, die den Indikatoren abschwören, verwenden Trendlinien. Erfahrene Trader können sehen, wie die Price Action mit Trendlinien in Wechselbeziehung steht, ohne dass sie diese einzeichnen. Wenn Sie sich diesen Tradern anschließen wollen, ist die Trendlinien-Theorie...

Kurz-Trade mit dem Linearen Regressionskanal

Der Kurz-Trade mit dem Linearen Regressionskanal (Regression-Channel) ist eine Tradingmethode aus Bernie Schaeffer`s Buch The Option Advisor: Wealth-Building Techniques Using Equity & Index Options (deutsche Übersetzung), das eine hervorragende Einführung in das Trading von Optionen darstellt. Diese Methode verwendet Lineare...

Der 15-Minuten Opening Range Scalp Trade

Der 15-Minuten Opening Range Scalp Trade gehört zu den 10 Scalping-Trade-Setups, die Kevin Ho, ein Parketthändler und Mitglied der Singapore Exchange, in seinem Artikel in „Chartpoint“ weitergegeben hat. Es handelt sich um einen zeitsensiblen Trade für die Markteröffnung des S&P...

Daytrading mit einem Gleitenden Durchschnitt Kanal

Dieses Daytrading Setup von Jake Bernstein verwendet einen Gleitenden Durchschnitt Kanal, um den Trend und die wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsbereiche zu erfassen. Für unsere Betrachtung haben wir einen Gleitenden Durchschnitt Kanal mit einem einfachen 20 Perioden Gleitenden Durchschnitt (Simple Moving...

Zweibeiniger Pullback zum Gleitenden Durchschnitt

Viele Price Action Trader behaupten, dass zweibeinige Pullbacks (Kursrücksetzer oder Korrektur) die zuverlässigsten Trade Setups darstellen. Die Variante, die wir hier besprechen stammt von Al Brooks, der drei Bände über das Trading der Kursbewegung (Price Action) geschrieben hat. Diese drei...

Das 9/30 Trading Setup

Das Tradingsetup 9/30, das viel Trading-Weisheit enthält, stammt von Mike Bruns von Trading Naked. Sehr empfehlenswert! Tatsächlich hat „Trading Naked“ die vorliegende Sammlung von Trade Setups inspiriert. Tradingregeln für das 9/30 Trading Setup Dieses Trading Setup verwendet zwei Gleitende Durchschnitte:...

Candlestick-Chartmuster mit einem Gleitendem Durchschnitt

Candlestick-Chartmuster alleine haben nur wenig Wert ohne den entsprechenden Trend-Zusammenhang. Ein beliebtes Trading Setup beinhaltet deshalb Candlestick-Chartformationen mit dem Gleitenden Durchschnitt. Der Gleitende Durchschnitt liefert auf einfache Weise die erforderlichen Informationen über den aktuellen Trend. Dieser Überblick soll grundlegende Einsichten...

Ein einfaches und effizientes Price Action Trading Setup

Die Beobachtung der Kursbewegung (Price Action) ist der einfachste Weg des Tradings. Dennoch sind viele auf der Kursbewegung beruhende Trading Setups alles andere als einfach, da sie die Interpretation von komplexen und subjektiven Chartformationen erfordern. Das Schlimmste dabei ist, dass sich...

Daytrading mit dem ADX-Indikator

Der ADX-Indikator von J. Welles Wilder ist sehr beliebter Indikator. Viele Tradingstrategien wie Linda Raschkes „Holy Grail“ und Jeff Coopers Day Momentum Method  (Deutsche Übersetzung) verwenden den ADX-Indikator, um starke Trends zu erfassen. Daytrading mit dem ADX-Indikator ist jedoch nicht...

10 Technische Indikatoren, die ein Trader kennen sollte

Verwirren Sie die farbigen Linien in den Börsencharts Ihres Trader-Freundes? Welchen zusätzlichen Wert können diese wilden Linien Ihrer Chartanalyse geben? Das wollen wir in diesem Artikel herausfinden In der technischen Analyse sind diese farbigen Linien technische Indikatoren, die zur Vorhersage...

Daytrading Setup

Der Bewertungzyklus für Daytrading Setups

Für Daytrader ist die Beurteilung des Trading-Setups in Echtzeit ein schneller und fast im Unterbewusstsein stattfindender Vorgang. Deshalb müssen sich Daytrader auf die Auswertung der Trades im Nachhinein konzentrieren, um ihre Daytrading-Ergebnisse zu verbessern. Allerdings vernachlässigen es Daytrader häufig, ihre...

Trading mit Bollinger-Bändern (Squeeze)

Der Bollinger-Squeeze ist ein Trading-Setup, das von John Bollinger stammt, der seine ureigenen Bollinger-Bänder verwendet. Ausgangspunkt für die Bollinger-Bänder ist ein 20-Perioden Gleitender Durchschnitt als Mittellinie. Nach oben und nach unten werden jeweils zwei Standardabweichungen abgetragen, so dass ein Kanal...

Holy Grail

Das Holy Grail Trading Setup

Das „Holy-Grail“-System (Heiliger Gral) ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Linda Bradford Raschke und Larry Connors haben es aufgrund seiner Einfachheit so bezeichnet. Da es sich bei beiden um berühmte Trader handelt, ist diese Tradingstrategie äußerst beliebt. Für ADX-Fans:...

Suche nach dem perfekten Trading Setup?

Suchen Sie immer noch nach einem perfekten Trading Setup? Sind Sie noch immer in dieser Endlosschleife gefangen? Sie finden ein neues Trading Setup und wenden es an. Sie haben eine Reihe von Gewinn-Trades und erklären, dass Sie den Heiligen Gral gefunden...