Startseite » Trader-Blog » Trading-Grundlagen

Trading-Berichte: Die beste Software zur Erfassung Ihrer Trades

Trader sind gut darin, unterschiedlicher Meinung zu sein. Sie vertreten in allen Bereichen unterschiedliche Meinungen, von Handelsstrategien bis hin zu Methoden zur Messung der Rentabilität. Aber es gibt ein Thema, bei dem sich alle erfolgreichen Trader einig sind, und das besteht darin, ein Trading Protokoll anzufertigen, in dem Ihre Trades erfasst werden. Warum brauchen Sie …

Weiterlesen…Trading-Berichte: Die beste Software zur Erfassung Ihrer Trades

Pivot Points im Trading nutzen

Die Pivot Points (Pivot Punkte) sind mathematisch berechenbare Punkte im Chart, die oft als Unterstützung und Widerstand dienen. Häufig sind sie potentielle Wendepunkte im Markt oder lassen sich als Indikator für Marktbewegungen nutzen. Grundlagen der Pivot Points Mit Hilfe der Pivot Points kann man sehr einfach und vor allem einheitlich Support und Resistance errechnen. Es gibt …

Weiterlesen…Pivot Points im Trading nutzen

Global Macro – weltweite Anlagemöglichkeiten nutzen

Global Macro ist eine eigene Hedge Fund Kategorie bzw. ein Trading-Ansatz, der von vielen Hedgefonds verfolgt wird. Diese Handelsstrategie bietet geringere Korrelationen, geringere Volatilität und kleinere Drawdowns. Aufgrund dieser Konstellation ist Global Macro bei vielen Investoren so beliebt. Was ist Global Macro? Bei Global Macro handelt es sich in der Regel um einen Top-Down Ansatz oder vice …

Weiterlesen…Global Macro – weltweite Anlagemöglichkeiten nutzen

Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

  Es gibt Dutzende von Handelsindikatoren. Aber unter diesen gibt es einige, die als exklusive Intraday-Handelsinstrumente hervorzuheben sind. Der Volumengewichtete Durchschnittskurs (Volume Weighted Average Price = VWAP) ist das bekannteste Beispiel dafür. Diese Anleitung soll Sie mit diesem raffinierten Intraday-Handelstool vertraut machen. Was ist der Volumengewichtete Durchschnittskurs (VWAP)? Hierbei geht es um das Verhältnis zwischen …

Weiterlesen…Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

Risikobegrenzung und Gewinnmitnahme bei Pullback-Handelsstrategien

  Pullback-Trading ist eine gängige Handelsstrategie. Neue Trader mögen es aufgrund seiner Einfachheit. Und erfahrene Trader schätzen seinen Wert, sich an den Trend zu halten. Aber der Markteintritt aufgrund eines Pullback ist nur der erste Schritt. Sie müssen auch gründlich überlegen, wie Sie Ihr Risiko begrenzen und Ihre Gewinne sichern können. Um dies zu erreichen, …

Weiterlesen…Risikobegrenzung und Gewinnmitnahme bei Pullback-Handelsstrategien

Volumen gewichteter gleitender Durchschnitt (VWMA) – ein einfaches Volumeninstrument

Die Verwendung des Volumens beim Trading ist eine Fähigkeit, die schwer zu erwerben ist. Daher könnten Volumenindikatoren nützlich für Trader sein. Aber leider weisen einige Volumenindikatoren viele Faktoren auf und sind schwer zu verstehen. Deshalb ist der nach Volumen gewichtete gleitende Durchschnitt (VWMA) eine gute Wahl für Tradinganfänger. Was ist ein nach Volumen gewichteter gleitender …

Weiterlesen…Volumen gewichteter gleitender Durchschnitt (VWMA) – ein einfaches Volumeninstrument

Der Forever Trade – Warren Buffett lässt grüßen

Es gibt unterschiedliche Ansichten, wie man in der Welt des Tradings Geld verdienen kann. Manche schwören auf Daytrading, manche auf Swing-Trading und manche auf Position-Trading. Im Ergebnis ist es auch egal, so lange jeder Trader sich mit „seiner Art“ des Tradings wohl fühlt und hoffentlich eine Menge Geld verdient. Wenn der Groschen beim Trading fällt …

Weiterlesen…Der Forever Trade – Warren Buffett lässt grüßen

Was ist Markttechnik im Trading? Überblick und Zusammenfassung

In diesem Artikel möchte ich Ihnen einen Überblick über die im deutschsprachigen Raum bekannte  Markttechnik geben, die dazu dient, zukünftige Marktbewegungen im Trading zu antizipieren. Die Markttechnik hat in den letzten Jahren immer an größerer Beliebtheit gewonnen.  Diese Analysemethode gehört in den Bereich der technischen Analyse, doch sind Markttechnik und Charttechnik nicht gleichzusetzen. Die zwei wichtigsten …

Weiterlesen…Was ist Markttechnik im Trading? Überblick und Zusammenfassung

Technische Analyse lernen, verstehen, erfolgreich einsetzen (Masterplan)

Wie du Analyse Tools der Charttechnik richtig anwendest Die Technische Analyse der Finanzmärkte bei Aktien & Co: Viel diskutiert, doch wie funktioniert sie wirklich? Und wo ist Kritik verdammt nötig? Du kennst sämtliche Grundlagen, Strategien, Methoden und Tools der Technischen Analyse. Wieso sehen deine Profite dann weiterhin aus, als wäre ein Tornado durch deine Tradestatistik gepflügt? Fühlst …

Weiterlesen…Technische Analyse lernen, verstehen, erfolgreich einsetzen (Masterplan)

Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Der beste Zeitpunkt für einen Markteinstieg ist dann, wenn die in der Falle sitzenden Trader merken, dass sie falsch liegen. Indem sie aussteigen und ihre Positionen umdrehen, schieben sie den Markt in die für Sie günstige Richtung an. Diese Situation bietet Ihnen einen Vorteil beim Timing Ihres Markteinstiegs. Ein Beispiel dafür ist die Hikkake-Formation. Bei …

Weiterlesen…Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Range Bar Charts und Volumen-Spikes im Trading nutzen

Range Bar Charts sind einzigartige Instrumente, die auf die Price Action ausgerichtet sind. Ein wesentliches Kennzeichen von Range Bar Charts ist, dass sie sich nicht bewegen, wenn es der Markt nicht tut. Diese Eigenschaft kann Ihnen dabei helfen, dass Sie unangenehme Konsolidierungen voller nutzloser Doji-artiger Kursstäbe vermeiden. Richtig angewendet können Ihnen Range Bar Charts einen …

Weiterlesen…Range Bar Charts und Volumen-Spikes im Trading nutzen

Volumen-Analyse: Anleitung zum Trading

Volumen Analyse

Wollen Sie erfahren, wie man das Volumen zum eigenen Vorteil beim Trading nutzt? Irritiert Sie die große Fülle an analytischen Volumen Theorien, die es gibt? Damit stehen Sie nicht alleine da. Obwohl das Volumen ein wichtiges Thema der technischen Analyse ist, ist der Weg für die meisten Trader dahin schwierig. Hier wird Ihnen nun ein …

Weiterlesen…Volumen-Analyse: Anleitung zum Trading

Price Action Trading für Anfänger – eine gründliche Anleitung

Price Action kann beängstigend sein. Alleine der Gedanke, dass man sich nur auf die Kursbewegung verlassen muss, kann entmutigend und entsetzlich sein. Aber Sie wissen, dass es machbar ist, und Sie haben gesehen, dass es gute Ergebnisse bringen kann. Aber Sie kennen auch viele Leute, die es versucht haben und gescheitert sind. Warum ist Trading …

Weiterlesen…Price Action Trading für Anfänger – eine gründliche Anleitung

Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Market Profil

Zeit, Preis und Volumen sind die drei Faktoren, welche die Kursbildung an den Märkten bestimmen. Mit Hilfe des Market Profile erhält man eine graphische Darstellung, die diese drei Faktoren miteinander verknüpft. Entstehung des Market Profile Das Market Profile wurde in den achtziger Jahren von Peter Steidlmayer entwickelt. Steidlmayer war ein Trader an der Chicago Board …

Weiterlesen…Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Demo Konto Trading mit diesen 10 Regeln

Demo Konto Demo Trading Regeln

Haben Sie bereits Demo-Trading in Erwägung gezogen als risikolose Möglichkeit, Erfahrungen in den Märkten zu sammeln? Paper-Trading (oder virtuelles Trading mit einem Demo Konto) hat viele Vorzüge, wobei der wichtigste der ist, dass Sie Ihren Trading Vorteil prüfen können, ohne Geld zu riskieren. Die meisten werden bestätigen, das angehende Trader einen enormen Nutzen aus dieser …

Weiterlesen…Demo Konto Trading mit diesen 10 Regeln