Startseite » Unterstützung/Widerstand » Page 2

5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

Wollen Sie erfolgreich in den Märkten sein? Gute Tradingmethoden beginnen damit, zuverlässige Unterstützungs- und Widerstandebenen ausfindig zu machen. Diese entscheidenden Zonen sind hilfreich für den Einstieg in neue Trades und für die Gewinnmitnahme. Die Ermittlung zuverlässiger Unterstützungs- und Widerstandsbereiche ist eine sehr wichtige Fähigkeit von Profi-Tradern. Unterstützung und Widerstand entsprechen Angebot und Nachfrage, was durch …

Weiterlesen…5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

Wie man die Tagestendenz des Marktes mit Price Action erkennt

Was Intraday-Trader am meisten hassen ist, auf der falschen Seite des Marktes zu sein. Wenn man gegen die Richtung des Marktes kämpft, wird dies ihr finanzielles und emotionales Kapital austrocknen. Ein wichtiger Schritt ist es also, die Price Action für die nächste Trading Session zu bestimmen. Eine minimalistische Methode dazu bietet ein einfaches Price Action …

Weiterlesen…Wie man die Tagestendenz des Marktes mit Price Action erkennt

21,5 Punkte Gewinn in 6 Minuten beim DAX Live Trading

Die Abonnenten unseres Dax Live-Trading konnten am Dienstag, den 30. Januar 2018, einen Gewinn von 21,5 Punkten in sechs Minuten erzielen. Was ist das DAX-Index Live-Trading? Jeden Morgen um kurz vor 09:00 Uhr geht es bei uns los. Täglich bekommen unsere Abonnenten vorher eine Erinnerungsmail zugesandt, damit sie den Anfang nicht verpassen, denn Bewegungen beim DAX …

Weiterlesen…21,5 Punkte Gewinn in 6 Minuten beim DAX Live Trading

7 wichtige Tipps zum Trading von Ausbrüchen

Das Trading von Ausbrüchen ist eine beliebte Tradingmethode, die viele neue Trader anzieht. Das ist nicht verwunderlich, zumal diese Methode schnelle Gewinne abwirft, wenn Sie es richtig machen. Das Traden von Ausbrüchen ist nicht so einfach, wie es erscheint. Ausbruch-Trades sehen normalerweise einfach aus, wenn Sie einen Chart nach einem Ausbruch betrachten. Wenn Sie den …

Weiterlesen…7 wichtige Tipps zum Trading von Ausbrüchen

So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

Erinnern Sie sich an das klassische 9/30 Tradingsetup, das wir einger Zeit vorgestellt haben? Wären Sie erschüttert, wenn Sie erfahren, dass Sie lediglich diese einfache Strategie benötigen, um Ihre Tradinglaufbahn zu beginnen? Sicherlich werden Sie nicht sofort Gewinne damit erzielen, aber die Strategie bietet einen hervorragenden Einstieg für Trader, die noch unerfahren im Gebrauch technischer …

Weiterlesen…So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

Praktische Anleitung zum Price Action Trading

Trading nach Kursbewegung

Price Action Trading wird häufig als eine undefinierbare Wunderwaffe für Trader angepriesen. Aber die Wahrheit ist, dass es weder undefinierbar noch magisch ist. Es ist nicht undefinierbar. Tatsächlich können Sie die grundlegenden Prinzipien des Price Action Trading mühelos erfassen. Magisch ist es auch nicht. Price Action Trading ist nur einer von vielen Tradingansätzen, der nicht …

Weiterlesen…Praktische Anleitung zum Price Action Trading

4 Trading Strategien für den Trendlinien-Taktiker

Price Action Trader können nicht ohne Trendlinien auskommen. Trendlinien sind praktische Instrumente, um Trends zu verfolgen und zu traden. Daher ist es sinnvoll, Tradingstrategien mit diesem einfachen aber nützlichen Instrument aufzubauen. Viele Trader, deren Charts keine Indikatoren enthalten, haben sich das Einzeichnen von Trendlinien zu eigen gemacht. Die Trendlinien können sie sich vor Augen führen, …

Weiterlesen…4 Trading Strategien für den Trendlinien-Taktiker

Trading von Korrekturen mithilfe von Trendlinien und Price Channels

Wenn Sie eine Gruppe von Price Action Tradern fragen, was ihr Lieblingsinstrument ist, werden an erster Stelle Trendlinien genannt werden. Trendlinien und Price Channels (Kurskanäle) sind die besten Tools, um der Price Action noch mehr Stärke zu verleihen. In diesem Artikel werden Sie eine wirksame Korrektur-Tradingstrategie erlernen. Es handelt sich dabei um einen einfachen Ansatz, …

Weiterlesen…Trading von Korrekturen mithilfe von Trendlinien und Price Channels

Wechsel von Unterstützung und Widerstand beim Swing-Trading

Die besten Swing-Trades hängen selten in der Luft. Swing-Trader orientieren sich gerne an Unterstützungs- oder Widerstandsbereichen, die für sie arbeiten. Allerdings mangelt es ihnen häufig an einer eindeutigen Methode, um Unterstützung (Support) und Widerstand (Resistance) des Marktes vorteilhaft zu nutzen. Um einen systematischen Tradingansatz zu entwickeln, werden wir den Wechel zwischen Unterstützung und Widerstand betrachten. …

Weiterlesen…Wechsel von Unterstützung und Widerstand beim Swing-Trading

Zuverlässige Unterstützungs- und Widerstandszonen mit Signalen hohen Volumens

Der Kurs (Preis) bewegt sich nie geradlinig, sondern prallt zwischen Unterstützungs- und Widerstandsbereichen auf und ab. Wenn erfahrene Trader der Price Action einen Chart analysieren, suchen sie in erster Line nur nach den Unterstützungs- und Widerstandszonen. Wir achten auf große Unterstützung und Widerstand, um die Richtung des Marktes zu erfassen. Wir nutzen die untergeordneten Unterstützungen und Widerstände für …

Weiterlesen…Zuverlässige Unterstützungs- und Widerstandszonen mit Signalen hohen Volumens

Das Trading sofort verbessern mit Unterstützung und Widerstand

Das Trading sofort verbessern mit Unterstützung und Widerstand

Wie können Sie Ihre Tradingstrategie am besten verbessern? Verwenden Sie die Konzepte von Unterstützung (Support) und Widerstand (Resistance) in Ihrer Tradingstrategie. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihre Trading-Ergebnisse aufgrund der Anwendung von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus in Ihrer Tradingstrategie verbessern können. Was sind Unterstützungs- und Widerstandsniveaus? Bevor Sie mehr über Unterstützung und Widerstand im …

Weiterlesen…Das Trading sofort verbessern mit Unterstützung und Widerstand

Gaps beim DAX-Index profitabel traden

So können Sie von Gaps mit dem Turbo Trend Signal profitieren! Gaps (Kurslücken im Chart) sind eine gute Möglichkeit. kurzfristig Gewinne zu realisieren. Gaps haben oft die „Angewohnheit“, kurzfristig geschlossen zu werden. Warum das so ist, soll an dieser Stelle dahingestellt bleiben. Für uns ist nur wichtig, dass es häufig dazu kommt. Gaps und Kurslücken mit einem guten …

Weiterlesen…Gaps beim DAX-Index profitabel traden

Umkehrstab im Trading – Beispiele

In diesem Artikel möchte ich auf den Umkehrstab (engl. reversal bar) eingehen. Wenn wir Candlestick-Charts benutzen, dann sprechen wir natürlich von einer Umkehr-Kerze oder Umkehr-Candle. Die damit einher gehende Kursbewegung ist sehr interessant für die Chartanalyse und eine mögliche Trading-Entscheidung. Denn es wird eine vorangegangene Kursbewegung in eine Richtung beendet und möglicherweise eine neue Kursbewegung …

Weiterlesen…Umkehrstab im Trading – Beispiele