Startseite » Unterstützung/Widerstand

Wie man eine solide Grundlage für den Handel mit Price Action schafft

Willkommen auf der faszinierenden Reise des Handels mit Price Action. Die meisten neuen Trader der Price Action sind erpicht darauf, mit dem Trading zu beginnen und sich auf die Suche nach Trading-Setups zu konzentrieren. Zwangsläufig übersehen sie dabei die Notwendigkeit, sich als Händler der Price Action ein solides Fundament zu schaffen. Erliegen Sie nicht diesem …

Weiterlesen…Wie man eine solide Grundlage für den Handel mit Price Action schafft

Big Picture Forex: EUR/USD Dez 2018

Große Gewinne macht man in großen Trends Große Trends sieht man auf dem „Großen Chart-Bild“! Der neutrale Blick auf den Monatschart vom Währungspaar EUR/USD zeigt einen gemäßigten Abwärtstrend seit Anfang 2018. Diesen Trend erkennen wir gut an den tieferen Hochs und tieferen Tiefs der einzelnen Kursstäbe. Ein weiterer Blick zurück bis Anfang 2015 zeigt, dass sich der aktuelle Kurs …

Weiterlesen…Big Picture Forex: EUR/USD Dez 2018

Trendwechsel traden, indem man die großen Marktteilnehmer ausfindig macht

Diejenigen, die diese Zeilen lesen, sind wahrscheinlich kleinere Akteure im Markt. Für kleine private Trader besteht eine Möglichkeit, im Markt erfolgreich zu sein, in der Beobachtung von Angebot und Nachfrage. Und das gelingt am besten, wenn man den großen Marktteilnehmern folgt. Wer sind diese großen Spieler? Die Banken? Die Hedgefonds? Die Pensionsfonds? Jede Einzelperson, Unternehmung …

Weiterlesen…Trendwechsel traden, indem man die großen Marktteilnehmer ausfindig macht

Den Relative Strength Indicator (RSI) beim Daytrading verwenden

J. Welles Wilder ist ein Gigant auf dem Gebiet der technischen Analyse. In seinem Buch „New Concepts in Technical Trading Systems“ führte er eine Reihe Handelsindikatoren ein. Mittlerweile gehören diese Indikatoren zu den beliebtesten. Einer davon ist der Relative Strength Indicator (RSI). Die standardmäßige RSI-Einstellung von 14 Perioden funktioniert gut für Swing-Trader. Allerdings empfinden viele …

Weiterlesen…Den Relative Strength Indicator (RSI) beim Daytrading verwenden

Goldpreis beweist sich als „sicherer Hafen“ mit Befreiungsschlag

Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX) Zeitpunkt der Analyse: 14.10.2018 Letzter Kurs: 1.222 USD/Unze   Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.222 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Gold als „sicherer Hafen“ Mitte August erreichte das gelbe …

Weiterlesen…Goldpreis beweist sich als „sicherer Hafen“ mit Befreiungsschlag

WTI-Future wiederholt am Widerstandsbollwerk

Markt: leichtes Rohöl Future Endlos Kontrakt (NYMEX) Zeitpunkt der Analyse: 07.10.2018 Letzter Kurs: 74,34 USD/Barrel Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Rohöl-Futures von 2004 bis heute, bei Kursen von 74,34 USD/Barrel. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Rohöl Futures für jeden Monat ab. Seit Juni 2017 befindet sich der WTI-Future in einem steilen …

Weiterlesen…WTI-Future wiederholt am Widerstandsbollwerk

Forex Analysen und Signale für EURUSD, USDJPY und USDCHF

Forex Analyse Ausblick

Unser Trading Ausbilder Philipp Greineder beschreibt in diesem Forex Trading Video die aktuelle Situation bei den Währungspaaren EURUSD, USDJPY und bei USDCHF.   ►►►Hier klicken und mehr FX BASICS Videokurs erfahren…   ►►►Hier klicken und Handelssignale für Daytrading und Swing-Trading testen…   Waren die Informationen hilfreich? Bewerten Sie bitte diesen Artikel: Ø: 0 von 0 …

Weiterlesen…Forex Analysen und Signale für EURUSD, USDJPY und USDCHF

AUD.CAD Trading Range 1179 Pips Handelsrichtung LONG

Monatschart Währungspaar AUD.CAD

Turbo Trend Signal Einstiegssignal im Währungspaar AUD.CAD LONG Das Währungspaar AUD.CAD befindet sich seit Mitte 2013 bis heute in einer Trading Range zwischen 1.0348 (high) und 0.9169 (low). Das entspricht 1179 Pips (siehe Bild vom Monatschart). Die priorisierte Handelsrichtung für diesen Monat ist aktuell LONG. Die Trading-Range von 1179 Pips im Währungspaar AUD.CAD bietet ausreichend …

Weiterlesen…AUD.CAD Trading Range 1179 Pips Handelsrichtung LONG

Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX) Zeitpunkt der Analyse: 23.09.2018 Letzter Kurs: 1.201,30 USD/Unze Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.201,30 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Kampf der Bullen und Bären ausgeglichen Am …

Weiterlesen…Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Gewinne laufen lassen mit Trendfolge im EUR/USD 240 Minuten Chart

Gewinne laufen lassen im Trading

  Sie möchten den Inhalt zum Gewinn laufen lassen Video lesen. Hier finden Sie hier die Transkription: Ein herzliches Hallo und willkommen. Mein Name ist Philipp Greineder und ich bin verantwortlicher Trading Coach bei Kagels-Trading. In diesem Video möchte ich Ihnen heute mehr Informationen über das wichtige Thema „Gewinne laufen lassen“ mitteilen. Bevor ich natürlich …

Weiterlesen…Gewinne laufen lassen mit Trendfolge im EUR/USD 240 Minuten Chart

Risikobegrenzung und Gewinnmitnahme bei Pullback-Handelsstrategien

  Pullback-Trading ist eine gängige Handelsstrategie. Neue Trader mögen es aufgrund seiner Einfachheit. Und erfahrene Trader schätzen seinen Wert, sich an den Trend zu halten. Aber der Markteintritt aufgrund eines Pullback ist nur der erste Schritt. Sie müssen auch gründlich überlegen, wie Sie Ihr Risiko begrenzen und Ihre Gewinne sichern können. Um dies zu erreichen, …

Weiterlesen…Risikobegrenzung und Gewinnmitnahme bei Pullback-Handelsstrategien

7 RSI-Tradingstrategien, die Ihre Tradingfähigkeiten verbessern

Der Relative Strength Index (RSI) von J. Welles Wilder ist ein beliebter und vielseitiger Tradingindikator. Sie können den historischen Beobachtungszeitraum modifizieren, ihn mit unterschiedlichen Instrumenten kombinieren, nach Divergenzen suchen und sogar Trendlinien einzeichnen. Jede Methode ergibt ein einzigartiges Werkzeug, das verschiedene Strategien ermöglicht. Hier finden Sie nun sieben RSI-Handelsstrategien, die mehrere Aspekte dieses wirkungsvollen Indikators …

Weiterlesen…7 RSI-Tradingstrategien, die Ihre Tradingfähigkeiten verbessern

Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Der beste Zeitpunkt für einen Markteinstieg ist dann, wenn die in der Falle sitzenden Trader merken, dass sie falsch liegen. Indem sie aussteigen und ihre Positionen umdrehen, schieben sie den Markt in die für Sie günstige Richtung an. Diese Situation bietet Ihnen einen Vorteil beim Timing Ihres Markteinstiegs. Ein Beispiel dafür ist die Hikkake-Formation. Bei …

Weiterlesen…Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Range Bar Charts und Volumen-Spikes im Trading nutzen

Range Bar Charts sind einzigartige Instrumente, die auf die Price Action ausgerichtet sind. Ein wesentliches Kennzeichen von Range Bar Charts ist, dass sie sich nicht bewegen, wenn es der Markt nicht tut. Diese Eigenschaft kann Ihnen dabei helfen, dass Sie unangenehme Konsolidierungen voller nutzloser Doji-artiger Kursstäbe vermeiden. Richtig angewendet können Ihnen Range Bar Charts einen …

Weiterlesen…Range Bar Charts und Volumen-Spikes im Trading nutzen

Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Market Profil

Zeit, Preis und Volumen sind die drei Faktoren, welche die Kursbildung an den Märkten bestimmen. Mit Hilfe des Market Profile erhält man eine graphische Darstellung, die diese drei Faktoren miteinander verknüpft. Entstehung des Market Profile Das Market Profile wurde in den achtziger Jahren von Peter Steidlmayer entwickelt. Steidlmayer war ein Trader an der Chicago Board …

Weiterlesen…Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes