Tag Archive

Schlagwörter Archiv für " Trading-Strategien "

Fünf praktische Schritte zum Price Action Trader

Sind Sie ein Anfänger und wollen eine einfache Tradingmethode erlernen? Oder ein erfahrener Trader, der sein Trading vereinfachen möchte? In beiden Fällen ist es ein geeignetes Ziel, ein Price Action Trader zu werden. Im Wesentlichen ist Price Action Trading ein weiteres Verfahren in der Werkzeugkiste des Traders. Aber die Art und Weise, in der Sie Price […]

Weiterlesen

Mit Bollinger-Bändern die Price Action lesen

Price Action Trading ist mehr als nur Chartmuster wie Engulfing-Candlestick und die Chartformation Schulter-Kopf-Schulter (Head-and-Shoulders). Trader der Price Action übersehen häufig einen entscheidenden Faktor: die Volatilität der Kurse. Um wie viel sich der Markt bewegt, ist ebenso wichtig, wie sich der Markt bewegt. In dieser kurzen Anleitung werden Sie die Volatilität in Ihre Price Action […]

Weiterlesen

Vorgetäuschte Kursbewegungen gegen den Trend mit Gleitenden Durchschnitten erkennen

Mark Fischer hat in seinem Buch The Logical Trader das Tradingsetup „Moving Average Fake-out“ eingeführt. Diese Tradingstrategie verwendet gleitende Durchschnitte, um vorgetäuschte Kursbewegungen gegen den Trend zu erkennen, die er „Fake-outs“ nennt. Wie Mark Fisher erwähnt, kann dieser Ansatz für eine Tradingposition oder eine Tradingtendenz genutzt werden. Die gleitenden Durchschnitte  (Moving Average, engl. MA) dieser Strategie […]

Weiterlesen

So entwickeln Sie eine einfache Daytrading-Strategie in wenigen Schritten

Warum lieben Trader einfache Tradingstrategien? Die einfachste Daytradingstrategie ist auch die flexibelste. Folglich ist eine einfache Daytradingstrategie für jeden Trader eine brauchbare Ausgangsbasis. Es gibt viele einfache Tradingstrategien, wozu auch die einfache Strategie des Trendbar-Fehlsignals und die einfache Strategie unter Verwendung der Bollinger Bänder gehört. Diese beiden Strategien sind einfach und problemlos umsetzbar. Allerdings könnten […]

Weiterlesen

Mit Fibonacci-Zahlen traden – Techniken und Methoden

Was sind Fibonacci-Zahlen? Leonardo Fibonacci führte die Fibonacci-Zahlen in einem im 13. Jahrhundert verfassten Buch in die Mathematik des Westens ein. 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 34, 55, 89, 144, … Jede Zahl ist die Summe der zwei vorherigen Zahlen. Fibonacci-Zahlen haben besondere Eigenschaften und eine spezielle Beziehung zum Goldenen Schnitt. Nun übergebe […]

Weiterlesen

Entzauberung des verschobenen gleitenden Durchschnitts

Wenn Sie den normalen gleitenden Durchschnitt auf Ihrem Chart nach rechts oder nach links verschieben, erhalten Sie einen verschobenen gleitenden Durchschnitt (displaced moving average). Viele Tradingstrategien verwenden verschobene gleitende Durchschnitte als Verfeinerung gegenüber den normalen gleitenden Durchschnitten. Aber welchen Wert bringt es, gleitende Durchschnitte nach rechts oder links zu verschieben? Handelt es sich dabei um eine […]

Weiterlesen

Price Action Kursmuster-Indikator für Ninjatrader

Der ausgetüftelte Price Action Chartmuster-Indikator für NinjaTrader™ wird Ihnen dabei behilflich sein, fünf leistungsfähige Kursformationen ausfindig zu machen, die in dieser Artikelreihe erörtert wurden. Der Price Action Pattern Indicator ist Teil des TSR Indicator Pack. Zahlen Sie, was Sie möchten (Minimum sind $9,99) für das TSR Indicator Pack (Wert $95). Hier klicken zur Bestellung Eigenschaften des […]

Weiterlesen

Die besten Daytrading-Foren im Überblick

Daytrading-Foren sind hervorragende Informationsquellen, wenn Sie wissen, welches Forum Sie besuchen und wo Sie suchen sollten. Wir haben und die besten Daytrading-Foren angesehen, um herauszufinden, was sie zu bieten haben. Foren mit den meisten Daytradern Foren gedeihen durch ihre Teilnehmer. Mehr aktive Trader bedeuten auch mehr Informationsquellen. Die folgenden Foren sind die größten und daher wohl […]

Weiterlesen

Daytrading-Setup des Kursrücklaufs von Thomas Bulkowski

 Thomas Bulkowski ist ein bekannter Experte für Chartformationen. Sein Buch Encyclopedia of Chart Patterns (Deutsche Übersetzung) ist eines der wichtigsten Fachbücher für Chartmuster. Auf seiner Website thepatternsite.com hat er einige seiner Forschungsarbeiten über Chartformationen weitergegeben. Von dieser Website stammt auch das hier vorgestellte Retrace Daytrading-Setup. (Entdecken Sie: Dutzende von Day Trading Strategien und Beispiele – Kostenloses Lernmaterial für den […]

Weiterlesen

Die Tradingmethode der natürlichen Zahl und gleitenden Durchschnitt

George Kleinman schrieb über die Tradingmethode der „natürlichen Zahl“ beim Trading von Rohstoffen und Finanzfutures in seinen Büchern: A Step-by-Step Guide to Mastering the Markets und „The New Commodity Trading Guide: Breakthrough Strategies für Capturing Market Profits“. Beide Bücher sind auch in deutscher Sprache erhältlich: Rohstoffe und Financial Futures handeln. Schritt für Schritt die Märkte beherrschen […]

Weiterlesen
2

5-Minuten Forex „Momo“-Trade Setup

In der Tradersprache bezeichnet „Momo“-Trade eine Momentum-Tradingstrategie. Diese gibt es  verschiedene Variationen. Ein Beispiel für einen „Momo“-Trade ist der Forex-Trade auf der Grundlage eines 5-Minuten-Charts und Verwendung von EMA und MACD. Diese Strategie ist besonders für sehr ungeduldige Trader geeignet, die darauf abzielen, dass die erwartete Kursbewegung in die gewünschte Richtung sofort stattfindet. Bei ersten Schwächeanzeichen […]

Weiterlesen

Die NR7 Trading Strategie für opitmalen Trend-Einstieg

Die ruhige Phase vor der nächsten explosiven Marktbewegung ist wie die Ruhe vor dem Sturm. Der Trend-Einstieg mit dem NR7 hilft uns, die Ruhe zu finden, so dass wir uns vorbereiten und vom kommenden Sturm profitieren können. NR7 bedeutet „narrow bar 7“ (enger Kursstab 7). NR7 bezeichnet einen Kursstab, der eine geringere Kursspanne als die […]

Weiterlesen

Inside Day NR4 (ID/NR4) Chartformation

Toby Crabel hat sich eingehend mit Volatilitätsstrukturen in der Kursbewegung beschäftigt. Der Inside Day/NR4 (ID/NR4) ist eine dieser Strukturen, die er in seinem 1990 erschienen Buch Day Trading with Short Term Price Patterns and Opening Range Breakout veröffentlicht hat. Ein „Inside Tag“ (Inside Day) wird durch ein tieferes Hoch und höheres Tief als im vorherigen Kursstab (Bar) […]

Weiterlesen

Einführung in die Volumen Spread Analyse (VSA)

Wahrscheinlich haben Sie bereits über die Volumen Spread Analyse (VSA) und den Wert, den diese für Ihre Analyse haben kann, gehört. Aber sie klingt wie eine komplizierte Tradingmethode mit ungewöhnlichen Begriffen wie „Keine Nachfrage-Bar“ und „Stopping-Volumen“. Ist die VSA wirklich so schwer zugänglich? Wir werden nun den ersten Schritt zusammen unternehmen, um die VSA zu […]

Weiterlesen

Alligator-Trading von Bill Williams

Bill Williams führte das sogenannte Alligator-Trading ein, ein System, das drei verschobene gleitende Durchschnitte (displaced moving averages = DMA) verwendet, um Markttrends abzugrenzen. Bill Williams ist Autor von mehreren Tradingbüchern, die sich mit der Chaos-Theorie beschäftigen. Alligator-Trading weist folgende Bestandteile auf: Ein 13-Perioden Moving Average wird durch 8 Perioden in die Zukunft verschoben (blau) Ein […]

Weiterlesen