Tag Archive

Tag Archive für " Technische Analyse "

3 Lerneinheiten für den autodidaktischen Daytrader

Viele Daytrader, wie auch ich, haben Daytrading auf autodidaktische Weise erlernt. Wir lernten mithilfe kostenloser Informationsquellen und einiger Bücher, die wir im Buchladen erworben oder in der Bibliothek ausgeliehen haben. Dies ist eine kostengünstige und aufregende Art zu lernen. Aber bei den unendlich vielen Informationsquellen, die es gibt, könnten Sie in Schwierigkeiten geraten, weil Sie […]

Weiterlesen

7 qualitativ hochwertige Webseiten zum Erlernen der technischen Analyse

Es gibt genügend Quellen zum Erlernen der technischen Analyse für das Trading. Das eigentliche Problem besteht darin, dass so viele Informationen unterschiedlicher Qualität angeboten werden. Demzufolge könnten Sie es schwierig finden, die zahlreichen Online-Quellen durchzugehen. Daher habe ich mich beim Erstellen diese Aufstellung auf Websites konzentriert, die folgendes zu bieten haben: eine breite Grundlage in […]

Weiterlesen

Warum Sie mit technischer Analyse nicht reich werden

Die technische Analyse, auch als Chartanalyse bekannt, erfreut sich unter privaten Tradern großer Beliebtheit. Jeder kann mit einem einfachen Charting-Tool Indikatoren einfügen und Trendlinien ziehen. Die Benutzung dieser Werkzeuge vermittelt schnell den Eindruck, eine fundierte Analyse durchgeführt zu haben – gestützt wird dieser Glaube durch unzählige Analysen über die „technische Verfassung“ der Märkte. Dabei klingt […]

Weiterlesen

MDAX Aktienindex hat immer noch 30 Prozent Kurspotential

Liebe Leserin, lieber Leser, sprechen wir doch heute einmal nicht vom DAX. Nehmen wir uns doch einfach den MDAX vor. In diesem Aktienindex finden sich hochinteressante Werte, die es eben aufgrund der Marktkapitalisierung (noch) nicht in den deutschen Leitindex „geschafft“ haben. Das bedeutet aber nicht, dass sie weniger interessant wären. Die Qualität dieser Aktien aus […]

Weiterlesen

P&F-Charts: Neues Kursziel für Dax-Index bei 16.800

Liebe Leserin, lieber Leser, manchmal gebe ich aber auch Kursziele an…..da klingelt es spätestens nach einigen Stunden massiv in meinem Mail-Postfach. Statements wie „Das meinen Sie doch nicht ernst!“ zeigen sich in stärkeren Häufungen. Um es ganz klar zu sagen: Diese Kursziele denke ich mir nicht aus. Sie entstehen aus der Kurszielberechnung der Point & […]

Weiterlesen

Renko Charts: Anleitung zum Trading

Einleitung: Was ist ein Renko Chart? „Renko“ kommt vom japanischen Wort „renga“, was Ziegelstein bedeutet. Wenn Sie sich einen Renko-Chart anschauen, werden Sie verstehen, warum das so ist. Der Chart sieht aus wie eine Abfolge von Ziegelsteinen, die alle im Winkel von 45 Grad zueinander angeordnet sind. Die beiden folgenden Charts zeigen die frappierenden Unterschiede […]

Weiterlesen

Nikkei 225: Jetzt noch einsteigen…nur bei Rücksetzer

Liebe Leserin, lieber Leser, ich weiß nicht, ob ich mich täusche. Aber mir drängt sich der Eindruck auf, dass der Tokioter Aktienmarkt von Analystenseite in den vergangen Wochen nicht die Beachtung gefunden hat, die er eigentlich verdient. Auch auf die Gefahr hin, das ich da eine Menge Analysen übersehen haben sollte, hier meine Point & […]

Weiterlesen

DAX-Charttechnik: Das sagen die Point & Figure Charts

DAX: Langfristig Top, kurzfristig Konsolidierung voraus Liebe Leserin, lieber Leser, da ist er ja an den 13.000 angekommen, unser deutscher Leitindex. Fast reflexartig überlegt der eine oder andere von Ihnen sicherlich, ob nun die Zeit für Gewinnmitnahmen gekommen ist. Aber bevor wir in medias res gehen, sollten wir uns erst einmal den deutschen Leitindex im […]

Weiterlesen

Sieben Tradingbücher für Ihre Bibliothek

Es gibt einige Tradingbücher, die Sie lesen sollten, und es gibt welche, die Sie besitzen sollten. Bücher der ersten Kategorie können Sie ausleihen, und die der zweiten sollten Sie für Ihre Tradingbibliothek kaufen. Wir haben eine Liste von Tradingbüchern angefertigt, die Sie besitzen sollten. Die Auswahl erfolgte nach folgenden Kriterien: Technische Tradingbücher Bücher, die nich […]

Weiterlesen

TradingView Chartanalyse, Trading-Plattform, soziales Netzwerk

TradingView ist ein Web-Dienst und soziales Netzwerk für Trader mit einer Plattform für Technische Analyse und Trading. TradingView gibt es seit September 2011 und ist als kostenpflichtiges Abo oder als kostenlose Version mit begrenzten Features verfügbar. Es gibt Partnerschaften mit Microsoft und der Chicago Mercantile Exchange. TradingView richtet sich in erster Linie an private Trader, Anleger […]

Weiterlesen

Die Kopf-Schulter-Chartformation – Umfangreicher Trading-Leitfaden

Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation oder kürzer Kopf-Schulter-Formation (engl. Head and Shoulders Pattern) hat einen einprägsamen Namen und ein auffallendes Aussehen. Aber das folgende Zitat zeigt, dass die die Schulter-Kopf-Schulter-Formation mehr als nur ein nette Chartformation ist. Sie hat tatsächlich einen Nutzen für den Trader. „Head-and-shoulders Topbildungen sind die bärischen Chartformationen im Bullenmarkt mit dem besten Ergebnissen.“ Thomas […]

Weiterlesen

Gold vor saisonaler Stärke!

Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX) Zeitpunkt der Analyse: 14.06.2017 Letzter Kurs: 1.275,90 USD/Unze Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.275,90 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Wann verlässt Gold das charttechnische Dreieck? Seit Februar pendelt Gold […]

Weiterlesen

10 Price Action Chartformationen, die Sie kennen sollten

Chartformationen (bar patterns) sind pfiffige kurzfristige Formationen, die nützlich für die zeitliche Abstimmung von Trades und zur genauen Bestimmung der Verluststopps sind. Kein Price Action Trader kann auf das Erlernen von Chartformationen (Chartmuster) verzichten. Das sind die zehn Chartformationen, die Sie kennen sollten: Trendumkehr-Chartformationen (Reversal Bar Patterns): Umkehr Kerze (Reversal Bar) Schüssel-Umkehr-Kerze (Key Reversal Bar) Erschöpfungskerze […]

Weiterlesen

Wechsel von Unterstützung und Widerstand beim Swing-Trading

Die besten Swing-Trades hängen selten in der Luft. Swing-Trader orientieren sich gerne an Unterstützungs- oder Widerstandsbereichen, die für sie arbeiten. Allerdings mangelt es ihnen häufig an einer eindeutigen Methode, um Unterstützung (Support) und Widerstand (Resistance) des Marktes vorteilhaft zu nutzen. Um einen systematischen Tradingansatz zu entwickeln, werden wir den Wechel zwischen Unterstützung und Widerstand betrachten. […]

Weiterlesen

Exhaustion Gap Trading Strategie für Trendwende

Exhaustion Gap: Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und sehen, dass Ihre Lieblingsaktie über Nacht eine Kurslücke nach oben entwickelte, was Ihnen einen überraschenden Gewinn beschert hat. Ist es Zeit, dass Sie Ihre Gewinne schnappen und Ihre Position schließen? Ist es sogar an der Zeit, Ihre Position zu drehen und einen Leerverkauf zu tätigen? Wenn […]

Weiterlesen
Kagels Trading GmbH hat 4,90 von 5 Sterne | 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com