Startseite » Trader-Blog » Price Action

Der Forever Trade – Warren Buffett lässt grüßen

Es gibt unterschiedliche Ansichten, wie man in der Welt des Tradings Geld verdienen kann. Manche schwören auf Daytrading, manche auf Swing-Trading und manche auf Position-Trading. Im Ergebnis ist es auch egal, so lange jeder Trader sich mit „seiner Art“ des Tradings wohl fühlt und hoffentlich eine Menge Geld verdient. Wenn der Groschen beim Trading fällt …

Weiterlesen…Der Forever Trade – Warren Buffett lässt grüßen

Technische Analyse lernen, verstehen, erfolgreich einsetzen (Masterplan)

Wie du Analyse Tools der Charttechnik richtig anwendest Die Technische Analyse der Finanzmärkte bei Aktien & Co: Viel diskutiert, doch wie funktioniert sie wirklich? Und wo ist Kritik verdammt nötig? Du kennst sämtliche Grundlagen, Strategien, Methoden und Tools der Technischen Analyse. Wieso sehen deine Profite dann weiterhin aus, als wäre ein Tornado durch deine Tradestatistik gepflügt? Fühlst …

Weiterlesen…Technische Analyse lernen, verstehen, erfolgreich einsetzen (Masterplan)

Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Der beste Zeitpunkt für einen Markteinstieg ist dann, wenn die in der Falle sitzenden Trader merken, dass sie falsch liegen. Indem sie aussteigen und ihre Positionen umdrehen, schieben sie den Markt in die für Sie günstige Richtung an. Diese Situation bietet Ihnen einen Vorteil beim Timing Ihres Markteinstiegs. Ein Beispiel dafür ist die Hikkake-Formation. Bei …

Weiterlesen…Wie man in die Enge getriebene Trader findet und von ihnen profitiert

Price Action Trading für Anfänger – eine gründliche Anleitung

Price Action kann beängstigend sein. Alleine der Gedanke, dass man sich nur auf die Kursbewegung verlassen muss, kann entmutigend und entsetzlich sein. Aber Sie wissen, dass es machbar ist, und Sie haben gesehen, dass es gute Ergebnisse bringen kann. Aber Sie kennen auch viele Leute, die es versucht haben und gescheitert sind. Warum ist Trading …

Weiterlesen…Price Action Trading für Anfänger – eine gründliche Anleitung

Wie man die Tagestendenz des Marktes mit Price Action erkennt

Was Intraday-Trader am meisten hassen ist, auf der falschen Seite des Marktes zu sein. Wenn man gegen die Richtung des Marktes kämpft, wird dies ihr finanzielles und emotionales Kapital austrocknen. Ein wichtiger Schritt ist es also, die Price Action für die nächste Trading Session zu bestimmen. Eine minimalistische Methode dazu bietet ein einfaches Price Action …

Weiterlesen…Wie man die Tagestendenz des Marktes mit Price Action erkennt

Der Indikator als Hintergrundfarbe des Charts

Indikatoren sind nützlich, auch für Trader der Price Action. Aber Sie sollten sich an zwei Prinzipien halten, um das Optimum aus Indikatoren herauszuholen. 1. Prinzip: Konzentrieren Sie sich auf die Price Action Indikatoren sollten eine untergeordnete, unterstützende Rolle spielen. 2. Prinzip: Achten Sie auf die Richtung des Indikators Viele Trader schauen auf bestimmte Werte eines …

Weiterlesen…Der Indikator als Hintergrundfarbe des Charts

Praktische Anleitung zum Price Action Trading

Trading nach Kursbewegung

Price Action Trading wird häufig als eine undefinierbare Wunderwaffe für Trader angepriesen. Aber die Wahrheit ist, dass es weder undefinierbar noch magisch ist. Es ist nicht undefinierbar. Tatsächlich können Sie die grundlegenden Prinzipien des Price Action Trading mühelos erfassen. Magisch ist es auch nicht. Price Action Trading ist nur einer von vielen Tradingansätzen, der nicht …

Weiterlesen…Praktische Anleitung zum Price Action Trading

„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)

„Stopping-Volumen“ ist ein Konzept in der Volumen-Spread-Analyse (VSA). Es bezieht sich auf den Anstieg des Volumens, das den Markt vom weiteren Kurssturz abhält. Die Voraussetzung dabei ist, dass die Kurse fallen. Dann stellt sich ein Anstieg des Volumens ein, der bullisch genug ist, um den Kurssturz aufzuhalten. Das ist die Theorie. Nun ist die Frage, …

Weiterlesen…„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)

Analyse des Kursmomentums mit Mikro-Channel Trendlinien

Wenn Sie das Kursmomentum erkennen können, ist dies ungeachtet Ihres Tradingstils eine wichtige Fähigkeit. Wenn Sie über dieses Können verfügen, werden Sie in der Lage sein, die jeweils richtige Seite des Marktes einzunehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, das Momentum einzuschätzen. Sie können den Momentum-Indikator verwenden, oder Sie können die Price Action sorgfältig beobachten. Letztlich ist …

Weiterlesen…Analyse des Kursmomentums mit Mikro-Channel Trendlinien

Drei nützliche Tipps für Intraday-Trading der Price Action

Price Action Trading ist insbesondere für Daytrader nützlich. Und zwar deswegen, weil beim Daytrading die zeitliche Abstimmung ausschlaggebend ist. Wenn Sie Ihre Einstiege mit entscheidenden Wendepunkten abstimmen, ist es möglich, von schnellen Trades zu profitieren. Price Action bietet ein natürliches Instrument für das Timing der Einstiege. Selbst wenn Sie falsch liegen, sind zeitlich gut gewählte …

Weiterlesen…Drei nützliche Tipps für Intraday-Trading der Price Action

Trading von aufeinander folgenden Aufwärts- oder Abwärtstagen mit niedrigerem Risiko

Wenn ein Markt Schlusskurse über dem jeweiligen Eröffnungskurs in aufeinander folgenden Tagen ausweist, werden Trader aufgeregt. Sie vermuten dann, dass der Markt nicht imstande ist, die bullischen Schlusskurse fortzusetzen. Irgendwie gehen wir anscheinend davon aus, dass das, was steigt, fallen muß und umgekehrt. (Ein Trugschluss von Spielern). Aus diesem Grund bilden aufeinander folgende bullische/bärische Schlusskurse …

Weiterlesen…Trading von aufeinander folgenden Aufwärts- oder Abwärtstagen mit niedrigerem Risiko

Neun Webseiten zum Erlernen von Price Action Trading

Viele Trader statteten ihre Candlestick Charts mit farbigen Linien aus, die man Indikatoren nennt. Dann wurde ihnen klar, dass sie trotzdem Tag für Tag Geld verloren haben. Unweigerlich folgerten sie daraus, dass die Indikatoren das Problem seien. Sie haben beschlossen, dass der Heilige Gral das Price Action Trading sei, weil man sich hier darauf konzentriert, ohne …

Weiterlesen…Neun Webseiten zum Erlernen von Price Action Trading

Ein 5-Punkte-Plan für Price Action Trader, die sich konstante Ergebnisse wünschen

Price Action Trading ist eine wunderbare Sache und ein einfacher Weg, um die Märkte zu erfassen und zu deuten. Das ist, als hätten Sie einen tragfähigen Price Action Tradingplan und halten sich daran. Sie hätten gerne mehr Gewinne, geringere Drawdowns und weniger Verlusttrades. Sie kaufen jedes Tradingbuch, das Sie finden können und lernen am meisten …

Weiterlesen…Ein 5-Punkte-Plan für Price Action Trader, die sich konstante Ergebnisse wünschen

Die zehn Gebote für Price Action Trader

Trader tun alles Mögliche, um an den Märkten Geld zu verdienen. Sie kaufen sich bessere Computer, wechseln Ihren Broker und springen von einem Markt zum anderen. Aber eines wird häufig übersehen, und zwar das, was die Charts ausmacht: die Price Action. Egal, ob Sie ein erfahrener Trader oder ein Anfänger sind. Sie dürfen das Wichtigste …

Weiterlesen…Die zehn Gebote für Price Action Trader

Vier praktische Daytrading Tipps für Price Action Trader

Zu lernen, wie man mit Price Action tradet, ist wie zu lernen, wie man kämpft. Mit einer Folge von Schlägen können Sie Ihren Gegner mit brutaler Gewalt besiegen. Oder Sie können einen Schritt zurückgehen und den Kampf rasch mit einem schnellen Treffer beenden. Jeder Kampf ist anders, und dafür gibt es keinen richtigen Weg, solange …

Weiterlesen…Vier praktische Daytrading Tipps für Price Action Trader