Startseite » Konsolidierung

Wie man Kryptowährungen mit Price Action handelt

Kryptowährungen sind derzeit angesagt. Sie haben eine neue Welle von aktiven Händlern entstehen lassen, die sich auf sie spezialisiert haben. So ist es kein Wunder, dass sich einige Händler den traditionellen Märkten zuwenden, um sich dort Anregungen zu holen. Und eine gängige Frage lautet: Funktioniert die Price Action bei Kryptowährungen? Dazu müssen Sie die durch …

Weiterlesen…Wie man Kryptowährungen mit Price Action handelt

DAX-Index mit kritischen Signalen

Markt: DAX-Index (Xetra) Zeitpunkt der Analyse: 02.12.2018 Letzter Kurs: 11.257 Indexpunkte Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des deutschen Aktienindex DAX von 1990 bis heute, bei Kursen von 11.257 Indexpunkten. Jeder Notierungsstab stellt die Kursbewegung des DAX-Index für ein Quartal dar. Im Oktober hat der DAX erstmalig seit 2009 die eingezeichnete Aufwärtstrendlinie unterschritten. Parallel …

Weiterlesen…DAX-Index mit kritischen Signalen

Wie man an Aktienmärkten mit Price Action handelt

Können Sie Price Action auf das Trading von Aktien anwenden? Wie sieht es mit Futures aus? Und mit dem Forex Spotmarkt? Kryptowährungen? Dies sind die häufigsten Fragen, die mir per e-Mail gestellt werden. Die kurze Antwort lautet: ja. Price Action Trading können Sie in den meisten liquiden Märkten anwenden. Einige Kursmuster könnten in einigen Märkten …

Weiterlesen…Wie man an Aktienmärkten mit Price Action handelt

Trendwechsel traden, indem man die großen Marktteilnehmer ausfindig macht

Diejenigen, die diese Zeilen lesen, sind wahrscheinlich kleinere Akteure im Markt. Für kleine private Trader besteht eine Möglichkeit, im Markt erfolgreich zu sein, in der Beobachtung von Angebot und Nachfrage. Und das gelingt am besten, wenn man den großen Marktteilnehmern folgt. Wer sind diese großen Spieler? Die Banken? Die Hedgefonds? Die Pensionsfonds? Jede Einzelperson, Unternehmung …

Weiterlesen…Trendwechsel traden, indem man die großen Marktteilnehmer ausfindig macht

5 Tradingstrategien mit Bollinger Bändern, die Sie kennen sollten

Bollinger Bänder gehören zu den beliebtesten Trading Indikatoren. Es fällt nicht schwer, deren Anziehungskraft zu verstehen. Für die Bollinger Bänder wird das statistische Grundkonzept der Standardabweichung verwendet, welches einfach zu verstehen ist. Bollinger Bänder bilden eine Art Umschlag um die Price Action. Die Aufmerksamkeit des Traders wird nicht durch eine zusätzliche Indikator Anzeige abgelenkt, sondern …

Weiterlesen…5 Tradingstrategien mit Bollinger Bändern, die Sie kennen sollten

Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX) Zeitpunkt der Analyse: 23.09.2018 Letzter Kurs: 1.201,30 USD/Unze Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.201,30 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Kampf der Bullen und Bären ausgeglichen Am …

Weiterlesen…Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Euro/USD Future mit „Pull Back“ in Konsolidierung

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Euro/USD Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 09.09.2018 Letzter Kurs: 1,1572 USD Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,1572 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiges Chartbild bleibt eingetrübt Innerhalb eines Jahres legten die …

Weiterlesen…Euro/USD Future mit „Pull Back“ in Konsolidierung

Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

  Es gibt Dutzende von Handelsindikatoren. Aber unter diesen gibt es einige, die als exklusive Intraday-Handelsinstrumente hervorzuheben sind. Der Volumengewichtete Durchschnittskurs (Volume Weighted Average Price = VWAP) ist das bekannteste Beispiel dafür. Diese Anleitung soll Sie mit diesem raffinierten Intraday-Handelstool vertraut machen. Was ist der Volumengewichtete Durchschnittskurs (VWAP)? Hierbei geht es um das Verhältnis zwischen …

Weiterlesen…Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Market Profil

Zeit, Preis und Volumen sind die drei Faktoren, welche die Kursbildung an den Märkten bestimmen. Mit Hilfe des Market Profile erhält man eine graphische Darstellung, die diese drei Faktoren miteinander verknüpft. Entstehung des Market Profile Das Market Profile wurde in den achtziger Jahren von Peter Steidlmayer entwickelt. Steidlmayer war ein Trader an der Chicago Board …

Weiterlesen…Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

EUR/USD testet 50 Tage Gleitenden Durchschnitt – Forex Update

Forex Update

Schon das Tagestief vom Freitag bei EUR-USD befand sich punktgenau auf dem 50-Tage-Gleitenden Durchschnitt. Zum Wochenbeginn wurde das Vorwochentief kurz unterschritten und erneut der 50-Tage-Gleitende Durchschnitt getestet. Danach zeigte EUR-USD am Montagnachmittag Stärke und erreichte fast das Freitaghoch. Auch GBP-USD sieht sehr fest aus. Der US-Dollar-Index Future befindet sich entsprechend unter Druck. Sehen Sie in …

Weiterlesen…EUR/USD testet 50 Tage Gleitenden Durchschnitt – Forex Update

WTI-Future in der Spitze des charttechnischen Dreiecks

Monatschart WTI Future

Analyst: Björn Heidkamp Markt: leichtes Rohöl Future Endlos Kontrakt (NYMEX) Zeitpunkt der Analyse: 18.03.2018 Letzter Kurs: 62,41 USD/Barrel Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Rohöl-Futures von 2003 bis heute, bei Kursen von 62,41 USD/Barrel. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Rohöl Futures für jeden Monat ab. Seit Juni 2017 befindet sich das schwarze …

Weiterlesen…WTI-Future in der Spitze des charttechnischen Dreiecks

5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

Wollen Sie erfolgreich in den Märkten sein? Gute Tradingmethoden beginnen damit, zuverlässige Unterstützungs- und Widerstandebenen ausfindig zu machen. Diese entscheidenden Zonen sind hilfreich für den Einstieg in neue Trades und für die Gewinnmitnahme. Die Ermittlung zuverlässiger Unterstützungs- und Widerstandsbereiche ist eine sehr wichtige Fähigkeit von Profi-Tradern. Unterstützung und Widerstand entsprechen Angebot und Nachfrage, was durch …

Weiterlesen…5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

Erinnern Sie sich an das klassische 9/30 Tradingsetup, das wir einger Zeit vorgestellt haben? Wären Sie erschüttert, wenn Sie erfahren, dass Sie lediglich diese einfache Strategie benötigen, um Ihre Tradinglaufbahn zu beginnen? Sicherlich werden Sie nicht sofort Gewinne damit erzielen, aber die Strategie bietet einen hervorragenden Einstieg für Trader, die noch unerfahren im Gebrauch technischer …

Weiterlesen…So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)

„Stopping-Volumen“ ist ein Konzept in der Volumen-Spread-Analyse (VSA). Es bezieht sich auf den Anstieg des Volumens, das den Markt vom weiteren Kurssturz abhält. Die Voraussetzung dabei ist, dass die Kurse fallen. Dann stellt sich ein Anstieg des Volumens ein, der bullisch genug ist, um den Kurssturz aufzuhalten. Das ist die Theorie. Nun ist die Frage, …

Weiterlesen…„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)

Geringes Volumen als Hinweis auf explosive Kursbewegungen

Aktien mit hohem Volumen bekommen große Beachtung. Volumen bedeutet Beteiligung von Marktteilnehmern und Action. Es ist kein Wunder, dass Trader Aktien mit hohem Volumen mögen und Aktien mit geringem Volumen außer Acht lassen. Aber mit dieser Herangehensweise lässt man sich das Potential von Aktien mit geringem Volumen entgehen, um explosive Kursbewegungen ausfindig zu machen. Bei …

Weiterlesen…Geringes Volumen als Hinweis auf explosive Kursbewegungen