Startseite » Trader-Blog » Konsolidierung

Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX) Zeitpunkt der Analyse: 23.09.2018 Letzter Kurs: 1.201,30 USD/Unze Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1981 bis heute, bei Kursen von 1.201,30 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Kampf der Bullen und Bären ausgeglichen Am …

Weiterlesen…Geht den Bären am Goldmarkt die Puste aus?

Euro/USD Future mit „Pull Back“ in Konsolidierung

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Euro/USD Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 09.09.2018 Letzter Kurs: 1,1572 USD Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,1572 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiges Chartbild bleibt eingetrübt Innerhalb eines Jahres legten die …

Weiterlesen…Euro/USD Future mit „Pull Back“ in Konsolidierung

Euro-Future bricht aus Konsolidierung nach unten aus und notiert auf Jahrestief

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Euro/USD Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 14.08.2018 Letzter Kurs: 1,1423 USD Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2007 bis heute, bei Kursen von 1,1423 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiges Chartbild trübt sich ein Innerhalb eines Jahres legten …

Weiterlesen…Euro-Future bricht aus Konsolidierung nach unten aus und notiert auf Jahrestief

Euro/USD Future auf der Suche nach der Richtung

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Euro/USD Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 15.07.2018 Letzter Kurs: 1,1731 USD Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,1731 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiger Aufwärtstrend beim Euro-Future noch intakt Innerhalb eines Jahres …

Weiterlesen…Euro/USD Future auf der Suche nach der Richtung

Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

  Es gibt Dutzende von Handelsindikatoren. Aber unter diesen gibt es einige, die als exklusive Intraday-Handelsinstrumente hervorzuheben sind. Der Volumengewichtete Durchschnittskurs (Volume Weighted Average Price = VWAP) ist das bekannteste Beispiel dafür. Diese Anleitung soll Sie mit diesem raffinierten Intraday-Handelstool vertraut machen. Was ist der Volumengewichtete Durchschnittskurs (VWAP)? Hierbei geht es um das Verhältnis zwischen …

Weiterlesen…Volumengewichteter Durchschnittskurs (VWAP): Anleitung zum Trading

Euro-Future: Mittelfristige Konsolidierung setzt sich fort

Markt: Euro-Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 07.04.2018 Letzter Kurs: 1,2349 USD Analyst: Björn Heidkamp Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,2349 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiger Aufwärtstrend intakt Im November letzten Jahres korrigierte die europäische …

Weiterlesen…Euro-Future: Mittelfristige Konsolidierung setzt sich fort

In welche Richtung wird EUR/USD aus der Konsolidierung ausbrechen? Forex-Update

Forex Update

EUR/USD bewegt sich seit Ende Januar seitwärts. Wann wird es hier zum Ausbruch aus der Trading Range kommen? In welche Richtung wird der Ausbruch erfolgen? Sehen Sie in diesem Forex Chartanalyse Video meine Einschätzung für die nächsten Tage auch für die anderen großen Forex Majors Währungspaare wie USDCHF, USDJPY, GBPUSD, USDCAD, AUDUSD und NZDUSD.   …

Weiterlesen…In welche Richtung wird EUR/USD aus der Konsolidierung ausbrechen? Forex-Update

Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Market Profil

Zeit, Preis und Volumen sind die drei Faktoren, welche die Kursbildung an den Märkten bestimmen. Mit Hilfe des Market Profile erhält man eine graphische Darstellung, die diese drei Faktoren miteinander verknüpft. Entstehung des Market Profile Das Market Profile wurde in den achtziger Jahren von Peter Steidlmayer entwickelt. Steidlmayer war ein Trader an der Chicago Board …

Weiterlesen…Market Profile – Der Fingerabdruck des Marktes

Warum es in den letzten Wochen schwer war, mit EUR/USD Geld zu verdienen – Forex Update

Forex Update

EUR-USD bewegte sich in den letzten Wochen seitwärts in einer Trading-Range. Es lag kein handelbarer Trend vor und auch keine Swings. Dementsprechend schwer war es, dort Geld zu verdienen mit Swing-Trading. Möglicherweise steht EURUSD jetzt vor einer neuer Aufwärtsbewegung. Sehen Sie in diesem Forex Chartanalyse Video meine Einschätzung für die nächsten Tage auch für die …

Weiterlesen…Warum es in den letzten Wochen schwer war, mit EUR/USD Geld zu verdienen – Forex Update

EUR/USD testet 50 Tage Gleitenden Durchschnitt – Forex Update

Forex Update

Schon das Tagestief vom Freitag bei EUR-USD befand sich punktgenau auf dem 50-Tage-Gleitenden Durchschnitt. Zum Wochenbeginn wurde das Vorwochentief kurz unterschritten und erneut der 50-Tage-Gleitende Durchschnitt getestet. Danach zeigte EUR-USD am Montagnachmittag Stärke und erreichte fast das Freitaghoch. Auch GBP-USD sieht sehr fest aus. Der US-Dollar-Index Future befindet sich entsprechend unter Druck. Sehen Sie in …

Weiterlesen…EUR/USD testet 50 Tage Gleitenden Durchschnitt – Forex Update

WTI-Future in der Spitze des charttechnischen Dreiecks

Monatschart WTI Future

Analyst: Björn Heidkamp Markt: leichtes Rohöl Future Endlos Kontrakt (NYMEX) Zeitpunkt der Analyse: 18.03.2018 Letzter Kurs: 62,41 USD/Barrel Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Rohöl-Futures von 2003 bis heute, bei Kursen von 62,41 USD/Barrel. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Rohöl Futures für jeden Monat ab. Seit Juni 2017 befindet sich das schwarze …

Weiterlesen…WTI-Future in der Spitze des charttechnischen Dreiecks

5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

Wollen Sie erfolgreich in den Märkten sein? Gute Tradingmethoden beginnen damit, zuverlässige Unterstützungs- und Widerstandebenen ausfindig zu machen. Diese entscheidenden Zonen sind hilfreich für den Einstieg in neue Trades und für die Gewinnmitnahme. Die Ermittlung zuverlässiger Unterstützungs- und Widerstandsbereiche ist eine sehr wichtige Fähigkeit von Profi-Tradern. Unterstützung und Widerstand entsprechen Angebot und Nachfrage, was durch …

Weiterlesen…5 Möglichkeiten, um Unterstützung und Widerstand mit Price Action und Volumen ausfindig zu machen

Euro-Future mit Verschnaufpause im Aufwärtstrend

Euro-Future Monatschart im Aufwärtstrend

Analyst: Björn Heidkamp Markt: Euro/USD Future Endlos Kontrakt Zeitpunkt der Analyse: 24.02.2018 Letzter Kurs: 1,2314 USD Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,2314 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Langfristiges Chartbild positiv Von Januar bis September 2017 stiegen …

Weiterlesen…Euro-Future mit Verschnaufpause im Aufwärtstrend

So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

Erinnern Sie sich an das klassische 9/30 Tradingsetup, das wir einger Zeit vorgestellt haben? Wären Sie erschüttert, wenn Sie erfahren, dass Sie lediglich diese einfache Strategie benötigen, um Ihre Tradinglaufbahn zu beginnen? Sicherlich werden Sie nicht sofort Gewinne damit erzielen, aber die Strategie bietet einen hervorragenden Einstieg für Trader, die noch unerfahren im Gebrauch technischer …

Weiterlesen…So machen Sie das klassische Tradingsetup 9/30 leistungsfähiger

„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)

„Stopping-Volumen“ ist ein Konzept in der Volumen-Spread-Analyse (VSA). Es bezieht sich auf den Anstieg des Volumens, das den Markt vom weiteren Kurssturz abhält. Die Voraussetzung dabei ist, dass die Kurse fallen. Dann stellt sich ein Anstieg des Volumens ein, der bullisch genug ist, um den Kurssturz aufzuhalten. Das ist die Theorie. Nun ist die Frage, …

Weiterlesen…„Stopping-Volumen“ in der Volumen-Spread-Analyse (VSA)