Tag Archive

Schlagwörter Archiv für " Candlesticks "

7 entlarvte Price Action Trading-Mythen

Die Hürden zur Teilnahme an den Finanzmärkten sind gefallen. Es gibt nun mehr unabhängige Trader, als je zuvor. Price Action Trading ist einer der beliebtesten Marktansätze, der von diesen Tradern verwendet wird. Aber im Lauf der Jahre sind Mythen und irrige Vorstellungen über Price Action Trading entstanden. Zu allem Übel führen diese Vorstellungen und Behauptungen […]

Weiterlesen

Warum Anfänger mit Price Action Trading beginnen sollten (und nicht mit Indikatoren)

Beim aktiven Trading sollte nicht mit komplizierten Formeln technischer Indikatoren begonnen werden. Für Anfänger ist das Trading der Price Action die bessere Wahl. Von erfahrenen Tradern, die Indikatoren verwenden, werden Sie diese Aussage nicht hören. Aber das liegt nicht daran, dass diese Trader Sie in die Irre führen wollen. Es ist einfach so, dass diese […]

Weiterlesen

Price Action Tradingstrategien (über Kursmuster hinausgehend)

Die meisten Price Action Tradingstrategien drehen sich um Price Action Kursmuster wie die Pin Bar, Inside Bar und Engulfing-Chartmuster. Demzufolge sind für viele Trader Price Action Tradingstrategien und Price Action Kursmuster dasselbe. Tatsächlich ist es aber so, dass Price Action Chartformationen lediglich eine Untergruppe der Price Action Tradingstrategien darstellen. Beispielsweise ist eine Pin Bar einfach ein […]

Weiterlesen

So entwickeln Sie eine einfache Daytrading-Strategie in wenigen Schritten

Warum lieben Trader einfache Tradingstrategien? Die einfachste Daytradingstrategie ist auch die flexibelste. Folglich ist eine einfache Daytradingstrategie für jeden Trader eine brauchbare Ausgangsbasis. Es gibt viele einfache Tradingstrategien, wozu auch die einfache Strategie des Trendbar-Fehlsignals und die einfache Strategie unter Verwendung der Bollinger Bänder gehört. Diese beiden Strategien sind einfach und problemlos umsetzbar. Allerdings könnten […]

Weiterlesen

10 Price Action Chartformationen, die Sie kennen sollten

Chartformationen (bar patterns) sind pfiffige kurzfristige Formationen, die nützlich für die zeitliche Abstimmung von Trades und zur genauen Bestimmung der Verluststopps sind. Kein Price Action Trader kann auf das Erlernen von Chartformationen (Chartmuster) verzichten. Das sind die zehn Chartformationen, die Sie kennen sollten: Trendumkehr-Chartformationen (Reversal Bar Patterns): Umkehr Kerze (Reversal Bar) Schüssel-Umkehr-Kerze (Key Reversal Bar) Erschöpfungskerze […]

Weiterlesen

Für das Daytrading in das Innere des Innenstabes schauen

Vor zwei Wochen sah ich, wie sich ein Innenstab (Innenstab oder Innenkerze) direkt vor mir im Chart des ES Futureskontrakts entwickelte. Ich dachte über dieses bekannte Bar-Chartmuster nach. Es ist eines der beliebtesten aus zwei Kursstäben (Bars) bestehenden Muster und bildet die Grundlage für viele Trading Setups, unter anderen die aus drei Bars bestehende Innenstab Tradingstrategie, […]

Weiterlesen

Die NR7 Trading Strategie für opitmalen Trend-Einstieg

Die ruhige Phase vor der nächsten explosiven Marktbewegung ist wie die Ruhe vor dem Sturm. Der Trend-Einstieg mit dem NR7 hilft uns, die Ruhe zu finden, so dass wir uns vorbereiten und vom kommenden Sturm profitieren können. NR7 bedeutet „narrow bar 7“ (enger Kursstab 7). NR7 bezeichnet einen Kursstab, der eine geringere Kursspanne als die […]

Weiterlesen

Mit Charts traden, die keine Zeitkomponente haben: Range, Tick, Volume

Herkömmliche Charts sind zeitbasierte Charts, bei denen jeweils eine Zeiteinheit festgelegt wird. Ist das die einzige Möglichkeit, einen Chart zu konstruieren? Sollten wir Charts in Betracht ziehen, bei denen der Zeitverlauf bzw. der jeweilige Zeitraum außer Acht gelassen wird? In diesem Artikel werden wir die Vorzüge von zeitunabhängigen Charts kennen lernen und den Nutzen von […]

Weiterlesen

Inside Day NR4 (ID/NR4) Chartformation

Toby Crabel hat sich eingehend mit Volatilitätsstrukturen in der Kursbewegung beschäftigt. Der Inside Day/NR4 (ID/NR4) ist eine dieser Strukturen, die er in seinem 1990 erschienen Buch Day Trading with Short Term Price Patterns and Opening Range Breakout veröffentlicht hat. Ein „Inside Tag“ (Inside Day) wird durch ein tieferes Hoch und höheres Tief als im vorherigen Kursstab (Bar) […]

Weiterlesen

Den Trend erfassen mit der Heiken-Ashi Candlestick-Analyse

Candlestick-Formationen geben Umkehrsignale, die effizient sind, wenn man sie mit anderen Analysemethoden verbindet. Es gibt jedoch Dutzende von Candlestick-Formationen, wobei mehr als die Hälfte davon exotische Formationen sind, die selten auftreten. Gibt es einen wirkungsvolleren Weg, um Candlestick-Formationen zu handeln? Ja, und zwar der Heiken-Ashi Candlestickchart. Ein Heiken-Ashi Candlestickchart ist ein einzigartiges Instrument, das eine […]

Weiterlesen

Drei Kerzen Inside-Bar Chartmuster

Johnan Prathap hat das Drei-Kerzen Inside-Bar Chartmuster in der Ausgabe von März 2011 von Technical Analysis of Stocks and Commodities vorgestellt. Grundsätzlich geht es dabei um eine Verbesserung des Standard Inside-Bar Ausbruch-Trades, indem dieser durch einen Trendkontext und eine Bestätigung der Folgebewegung ergänzt wird. Mehr lesen: Inside Bar Falle – Hikkake Trading Tradingregeln für die Drei-Kerzen Inside […]

Weiterlesen

Drei-Kerzen-Trendwende-Chartmuster im Daytrading

Alton Hill von „TradingSim“, einem Daytrading-Simulator, schrieb über ein verbessertes 3-Kerzen-Trendwende-Chartmuster im Daytrading. Laut Alton Hill sind Trendwende-Chartmuster über drei Bars zu allgemein in Intraday-Zeitrahmen. Um die besten Drei-Kerzen-Trendwende-Chartmuster für Daytrader auszuwählen, verlangt er, dass die dritte Bar in diesem Chartmuster über den Hochs der beiden ersten Kerzen schließt. Das folgende Diagramm zeigt den Unterschied zwischen […]

Weiterlesen

Swing-Trading mit Stochastik-Oszillator und Candlestick-Chartmustern

Neulinge unter den Tradern machen den Fehler, Candlestick-Chartmuster als einfache Tradingsignale zu benutzen. Sie erkennen nicht, dass die meisten Candlestick-Chartmuster durch die Verwendung der letzten zwei oder drei Kursstäbe nur definiert werden und ignorieren den Kontext der Price Action. Deshalb ist es ausschlaggebend, Candlestick-Chartmuster mit anderen Analysemethoden zu verbinden. In dieser Swing-Tradingstrategie werden wir den Stochastik-Oszillator nutzen, um […]

Weiterlesen

Eine einfache Betrachtung der Price Action Trend-Bars

Die Price Action zu verstehen, ist einfach. Ich spreche hier nicht über das Trading von Price Action, sondern einfach über das Lesen der Price Action. Es geht darum zu erfassen, was der Markt gerade macht. Price Action ist auf den Kampf zwischen Käufern und Verkäufern zurückzuführen. Es sind die Spuren des Ringens zwischen Bullen und Bären, nach […]

Weiterlesen