CFD & Forex Swing Trading – über 1.550 Pips Gewinn

Sowohl im CFD Swing Trading, wie auch im Forex Swing Trading konnten wir in den letzten Tagen eine ordentliche Performance für unsere Abonnenten realisieren.

Im CFD Swing Trading konnten wir rund 1.080 Pips realisieren.

Beim Forex Swing Trading waren es rund 500 Pips Gewinn.

Solche Phasen kommen mehrmals im Jahr vor. Unsere Abonnenten, welche etwas Geduld mit bringen, werden somit in der Regel auch belohnt. Je länger unsere Abonnenten erhalten bleiben, desto mehr solcher Phasen können mitgenommen werden, was sich wiederum deutlich auf die Performance auswirken sollte.

Ein Blick in unser CFD Swing Trading Echtgeldkonto

Alle unsere Signale werden mit einem Echtgeldkonto mitgehandelt. So können wir hier unsere Performance tracken und alles zu 100% nachvollziehen.

Die geschlossen Trades im CFD Swing Trading sind hier einsehbar:

Echtgeldkonto im CFD Swing Trading

Der beste Trade war im Öl Markt. Hier konnten wir mit zwei Positionen einen Gewinn von rund 570 Pips realisieren. Als die erste Position abgesichert wurde, so wurde eine weitere Position eröffnet.

Dazu kamen noch zwei Trades in den Aktienindizes. Zum Einen gab es einen Short Trade im EuroStoxx und zum anderen ein Short Trade im DAX. Den Short im DAX haben wir rechtzeitig wieder um den Einstiegskurs schließen können. Mit dem Short im EuroStoxx dagegen konnten wir ebenfalls einen schönen Gewinn realisieren.

Des Weiteren gab es noch einen Short Trade im Silber. Auch dieser Trade konnte mit einem Gewinn geschlossen werden. Der Gewinn betrug hier rund 360 Pips.

Im Währungsmarkt positionierten wir uns im EURUSD und AUDUSD. Beide Trades konnten mit einem grünen Vorzeichen beendet werden, so dass hier nochmals ein Gewinn von rund 125 Pips erwirtschaftet wurde.

Summiert wurde hier ein Gewinn von rund 1.080 Pips realisiert.

Forex Swing Trading – Die Trades im Detail

Im Forex Swing Trading konnten wir ebenfalls den Devisenmarkt erfolgreich meistern.

Allein mit einem Long Trade im EURNZD konnten wir innerhalb zwei Tage einen Gewinn von rund 270 Pips realisieren. Der Einstieg erfolgte hier per Stop Buy und der Kurs explodierte direkt mit dem Einstieg, was den Trade zu einem perfekten Breakout-Trade machte. Das dazugehörige Set-up haben unsere Abonnenten ebenfalls erhalten, so dass diese das Ganze zu 100% verstehen und nachvollziehen können.

Im CHFJPY bauten wir zwei Positionen auf, welche uns einen Gewinn von rund 160 Pips einbrachten.

Beim Short im GBPCHF haben wir rechtzeitig die Reisleine gezogen und konnten so den Verlust minimieren. Denn wir managen alle Trades auch für unsere Abonnenten und so können wir oftmals rechtzeitig einschreiten, bevor der Trade in den Stop Loss läuft.

Zusätzlich profitierten wir mit einem Short im AUDUSD und EURUSD von der aktuellen Dollarstärke. Hiermit wurde ein Gewinn von rund 125 Pips realisiert.

Somit konnte wir hier insgesamt einen Gewinn von rund 500 Pips realisieren.

Unser Forex Swing Trading Echtgeldkonto