Startseite » Trader-Blog » Trading-Signale » 10.000 € Marke wurde unterschritten – Erste Woche mit Verlust

10.000 € Marke wurde unterschritten – Erste Woche mit Verlust

Seit dem 16.01. 2018 gibt es unser DAX Index Daytrading.

Hierbei erhalten unsere Abonnenten die Signale live in unserem Tradingroom angesagt. Alles zu 100% transparent. Chathistorie mit Datum und Uhrzeit bleibt einsehbar. Zudem wird die Performance täglich in Facebook gepostet und auch mein Trading Tagebuch inklusive der Auflistung aller Trades ist komplett einsehbar.

Zusätzlich gebe ich ihnen auch einen Einblick in meine Gedanken und zeige ihnen, wie man den DAX nachhaltig profitabel handeln kann.

Das Ziel ist wie folgt:

Eine gute und nachbildbare Performance bei minimalem Risiko und mit einem Zeitaufwand von ca. 1 Stunde am Tag.

Der Wochenverlauf beim DAX-Index Daytrading

Die Woche verlief nicht optimal.

Leider haben wir den Gewinn der letzten Woche fast wieder hergegeben.

Insgesamt ist die Performance trotzdem noch extrem gut.

Warum war diese Woche schwierig?

Montag gab es eine super Bewegung, aber das ging zu schnell, um es noch anzusagen. Ein Gewinner, den man schon mal weniger hatte. In Zukunft werden wirklich gute Bewegungen dann mit einer Market Order umgesetzt werden müssen, damit wir auch von solchen Bewegungen noch partizipieren können. Dann beim Scalp nach oben sind wir leider ein Tick zu früh rein, obwohl das Szenario aufging. Aus einem vermeintlichen Gewinner Tag wurde leider ein Tag mit einem kleinem Loss.

Dienstag war ein Rangetag, da ist es tendenziell schwierig. Da werde ich lernen müssen, an so Tagen auch einfach keine Trades anzusagen, auch wenn das viele gerne hätten.

Mittwoch hatten wir dann eigentlich wieder einen wirklich guten Trade, aber diesen habe ich schlecht gemanagt, so dass wir hier nur einen minimalen Gewinn hatten. Mit dem kleinen Loss von davor war der Tag dann Flat. Also auch hier ein eigentlicher Gewinnertag endete Flat. Mein Fehler!

Donnerstag waren die guten Bewegungen bereits vor Beginn der Session um 14:15 Uhr. In Zukunft wird dann an so Tagen auch keine Session stattfinden. Macht einfach keinen Sinn.

Freitag war der gute Move auch wieder vor Beginn um 08:45 Uhr. Danach war es aufgrund der unstrukturierten Bewegungen einfach schwierig, mit engen und aggressiven Stops zu arbeiten, auch wenn das letzte Szenario eintrat.

Somit ist diese Woche leider die erste Woche, die wir mit einem Verlust beenden haben. Aber auch das ist normal und gehört einfach dazu. Zudem ist es einfach nicht so optimal gelaufen ist. Wenn man dann noch selber 1-2 Fehler macht, dann kostet das nun mal Performance.

Insgesamt liegen wir aber diesen Monat auch noch deutlich vorne. Auch haben wir unser Risiko immer sehr schnell begrenzt.

 

Die Performance unterschreitet zum ersten Mal die 10.000 € Marke

Seit Beginn liegen wir bereits 9.737,50 € vorne (beim Handel mit einem 1 FDAX Kontrakt).

  • Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt eine Stunde.
  • Der durchschnittliche Verlierer beträgt 6 Punkte. Der durchschnittliche Gewinner dagegen liegt bei 20 Punkten.

Meine Trefferquote liegt aktuell bei 35 %. Doch ist diese ausreichend, um eine gute Performance zu erzielen. Denn zum einen sind meine durchschnittlichen Gewinner wesentlich größer als meine durchschnittlichen Verlierer und zum anderen bedeutet eine Trefferquote von 40 % nicht, dass die restlichen 60 % Verlierer sind.

Selbst der gesamte Wochenverlust kann mit nur 1,5 Gewinnern wieder reingeholt werden.

Zudem habe ich die Woche auch einiges gelernt. An manchen Tagen wird es daher auch keine Trades geben. So reduziert sich noch einmal unser Risiko. Und meiner Meinung nach ist Trading nichts anderes als Risikomanagement.

Die Verlierer betragen bei mir aktuell 30 %. Die restlichen 35 % sind Break-Even Trades, das heißt Trades, bei denen wir wieder auf Einstand raus sind.

Seit Beginn des Live-Tradings war dies nun die erste Woche die wir mit einem Verlust beenden mussten.

Auswertung DAX-Future Daytrading

 

Performance im DAX Index Daytrading Orderbuch Trading
Die Performance seit 16.01.2018 bei der Umsetzung der Signale mit einem FDAX Kontrakt.

 

Wenn auch Sie an unserem Dax-Index Daytrading teilnehmen wollen, dann melden Sie sich jetzt hier für eine Testwoche an.

 

DAX-Index Orderbuch Trading

 

Hier weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar